Top 10 der besten kostenlosen Blogging-Sites Liste zum Erstellen von Blogs

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Egal, ob Sie bereits Blogger sind oder sich darauf freuen, ein eigenes Blog zu erstellen, in diesem Beitrag erfahren Sie mehr über verschiedene Blogging-Sites, auf denen Plattformen angeboten werden Erstelle einen Blog für dich. Da soziale Netzwerke für jede Sache Schlagzeilen machen, gilt dies als die beste Zeit für Blogger, selbst für diejenigen, die ihre Blogs vor Jahren eingerichtet haben.

Vor diesem Hintergrund ist das Erstellen von Blogs auf einer umfangreichen Plattform eine kluge Entscheidung, wenn Sie dies wirklich möchten Verdiene gutes Geld beim Bloggen ohne sich um Kleinigkeiten zu kümmern.

Ich habe hat eine Liste von Websites erstellt bieten Blogging-Plattformen für Neulinge. Wenn Sie jedoch bereits ein Blogger sind, müssen Sie über viele dieser Blogging-Sites Bescheid wissen, die ich im Folgenden erwähnen werde.

Trotzdem habe ich versucht, einige Hinweise für das Wissen bestehender Blogger hinzuzufügen, falls sie einen anderen starten möchten. Bitte lassen Sie mich wissen, ob Sie in diesem Beitrag wirklich etwas Nützliches für Sie finden. Es wird mich motivieren, weißt du !!!

1) Blogger.com

Blogger-Blogging-Plattform

Wenn Sie nach einer kostenlosen und zuverlässigen Plattform suchen, Blogger wird oft als das Beste angesehen. Sie benötigen lediglich ein Google Mail-Konto, um Ihr Blog zu starten. Mit wunderbaren Layouts und Hintergründen ist diese Plattform oft einfach für neue Blogger, die ihr Blog für Hobby gestartet haben.

Mit dem umfangreichen Editor können Sie Beiträge und Bilder hinzufügen und formatieren. Wir hören oft Leute, die ihre beginnen Blogging-Reise von Blogger.com. Es mangelt also überhaupt nicht an Funktionalität.

Die Einschränkung auf dieser Site besteht jedoch darin, dass Sie keinen eigenen Domainnamen haben und somit keine Kontrolle über Ihren Site-Namen haben.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie mit dem Bloggen auf Blogger.com beginnen

 

Vorteile:

  • Einfach und problemlos
  • Sobald Benutzer ihren Domainnamen hergestellt haben, bietet Blogger normalerweise auch eine benutzerdefinierte Namensoption an. Dies ist eines der besten verfügbaren Elemente, sodass Benutzer es im Vergleich zu anderen auswählen können.
  • Das Ändern des Domainnamens ist durchaus sinnvoll und kostet etwa 10 US-Dollar pro Jahr. Wenn Sie also daran denken, einen Domain-Namen zu kaufen, schauen Sie sich Blogger an, um mehr zu erhalten.
  • Es bietet auch die Option, in der Sie Whols Directory auswählen können. Nun, es ist eine private Registrierung, die verwendet wird, um die privaten Informationen über die Benutzer leicht vor unerwünschten Augen zu schützen.
  • Dies ist eine kostenlose Blog-Hosting-Plattform, die recht einfach und unkompliziert zuzuweisen ist.
  • Außerdem können Benutzer den Server und seine Inhalte mühelos mit anderen Blogs teilen.
  • Um die Benutzer zu ermutigen, bietet es 1 GB freien Speicherplatz für Bilder. Sie müssen sich also keine Gedanken mehr über das Speichern von Bildern machen.

Nachteile:

  • Die in Blogger verfügbaren Anpassungsoptionen sind langweilig und das Layout scheint im Vergleich zu anderen neueren Plattformen veraltet zu sein.
  • Die Blogger-Hosting-Plattform weist auch einige Einschränkungen auf, was den Benutzern bei der Verwendung Probleme bereitet.
  • Menschen sind mit unzähligen Komplikationen bezüglich der Größenbeschränkung einer Homepage konfrontiert. Wenn Sie ein großes Bild veröffentlichen, wird die Seitengrößenbeschränkung außer Kraft gesetzt, was für Benutzer kein gutes Zeichen ist.

2) WordPress

WordPress-Blog-Plattform

Das am häufigsten verwendete und beliebteste Content-Management-System ist WordPress. WordPress ist bei allen Bloggern beliebt und gilt als Vater des Bloggens. Die Plattform wurde mehr als 45 Millionen Mal heruntergeladen und ist berühmt für ihre Community von Kreativen, die Tausende von Anpassungen entwickelt haben, die Benutzer von WordPress hinzufügen können plugins und Raffinesse auf ihren Blogs.

Vorteile:

  • Nur ein einziges Wort lautet: "Anpassung" von seiner besten Seite
  • WordPress bietet eine große Auswahl an Domain- und Hosting-Angeboten, mit denen Benutzer bequem etwas sparen können.
  • Sie können eine Domain auch nur kaufen, indem Sie eine private Domain registrieren.
  • Es ist ein Open-Source-Tool, was bedeutet, dass Hunderttausende potenzieller Leute daran arbeiten.
  • Das Dashboard ist ein bisschen komplex, aber aufgrund der Vielzahl von Funktionen wird es von den Nutzern lange Zeit verwendet als von anderen.
  • Es werden täglich Sicherheits- und Wartungsversionen aktualisiert, mit denen sich Benutzer mit WordPress sicher und geborgen fühlen können.
  • Sie können bequem sowohl Premium- als auch kostenlose Themes von WordPress installieren und Ihre Website bequem innovativ gestalten.
  • In WordPress sind über 30000 Themen vorhanden. Wenn Sie nach einem suchen, geben Sie etwas Geld aus und verwenden Sie es systematisch.

Nachteile:

  • Die vielfältigen Individualisierungsmöglichkeiten und die Einbindung von plugins können für Blogger ohne Erfahrung entmutigend werden. Dies ist hauptsächlich für diejenigen gedacht, die Blogs zum Geldverdienen oder für Unternehmen erstellen möchten. Diejenigen, die es aus Hobbygründen verwenden, können es schwierig finden.
  • Es wurden einige Probleme im Zusammenhang mit dem Hinzufügen von Werbung in Ihrem Blog festgestellt. Wenn Sie keine Anzeige im Blog schalten können, ist dies mit WordPress eine Verschwendung von Zeit und Geld.
  • Das WordPress erlaubt Benutzern nicht, viele hinzuzufügen plugin zu Blogs. Es ist also ratsam, nicht in einer Falle zu landen und bei der Installation mehrerer Arten von Komplikationen zu rechnen plugins.
  • Der Sicherheitscode ist in mehrere Dateien unterteilt, was für Anfänger ein Problem beim Auffinden darstellt.

3) Tumblr

Tumblr-Blogging-Plattform

tumblr umfasst eine riesige Community von Nutzern wie Facebook und Twitter. Es wird oft eher als Social-Media-Site als als Blogging-Plattform betrachtet. Benutzer konzentrieren sich normalerweise auf andere Blogs, erhalten ihre Beiträge gemocht und folgen anderen Blogs.

Für alle, die eher nach einer sozialen Komponente als nach reinem Bloggen suchen, kann dies eine gute Option sein. Was auch immer Ihr Anliegen sein mag, diese Plattform hat keinen Mangel an vorgefertigten Themen mit begrenzter Anpassung.

Vorteile: Eine großartige Option, wenn Sie zunächst nach einer einfachen und schnellen Plattform suchen und das Bloggen ausprobieren möchten, ohne einen Cent auszugeben. Gleichzeitig ist es ein wunderbares Social Network das bietet sogar benutzerdefinierte Domain-Namen.

Lesen Sie auch:

Nachteile: Dies ist nichts für Sie, wenn Sie eine vollständige Anpassung und ein intensives und gründliches Bloggen suchen.

4) Quora

Quora-Blogging-Plattform

Fragen Sie sich, wie ich eine beliebte Frage- und Antwortseite im Internet erwähne? Liste der Blogging-Plattformen? Es ist richtig, Quora hat diese Funktion hinzugefügt, damit Benutzer 2012 Blogs hinzufügen können.

Da dies eine wunderbare Plattform für den Austausch von Wissen und Ideen ist, haben Benutzer die Möglichkeit, Weisheit auszutauschen und Geschichten zu nützlichen Themen zu erzählen. Jedoch, Quora widmet sich der Vermittlung von Wissen und sollte besser als Plattform für Wissen als für Ihre Webseite verwendet werden.

Vorteile: Riesige Gemeinschaft von Menschen, die sich denselben Interessen hingaben.

Nachteile: Mit den von Ihnen übermittelten Informationen ist keine Personalisierung oder ein besitzergreifendes Gefühl verbunden. Dies kann besser als sekundäres Blog verwendet werden.

5) Mittel

Mittlere Blogging-Plattform

Mittel ist eine weitere Plattform, die von Gründern von gestartet wurde Twitter, Ev Williams und Biz Stone. Diese Integration in Twitter ist cool genug für diejenigen, die eine rohe und nicht so ansprechende Plattform suchen. Mit anderen Worten, dies ist für diejenigen, die sich sozial dem Bloggen hingeben möchten.

Vorteile: Eine Option zum Bloggen, wenn Sie Ihre Beiträge einer großen Anzahl von Zuschauern präsentieren möchten.

Nachteile: Diese Plattform ist besser für diejenigen geeignet, die aufgrund einiger Probleme bei der Inhaltserkennung und mangelnder Inhaltserkennung ein sekundäres Blog wünschen.

6) roon.io.

Roon Io Blogging-Plattform

Nun, das ist etwas, auf das ich kürzlich gestoßen bin. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie davon gehört haben, aber das Erscheinungsbild der Plattform hat mich in dem Moment angezogen, als ich darauf gelandet bin. Mit einem einfachen und reaktionsschnellen Layout scheint dies die bisher beste Plattform zu sein.

Vorteile: Auf einfachste und einfachste Weise zieht es oft an Blogger. Roon stellt sicher, dass, anstatt sich auf so viele Dinge wie Anpassung zu konzentrieren, plugins und andere komplexe Aktivitäten in Ihrem Blog konzentrieren Sie sich einfach auf Ihre Worte.

Lesen Sie auch:

Nachteile: Das Analyse- und Kommentarsystem muss noch integriert werden, was für Blogger unerlässlich ist, wenn sie ihre vorhandenen Plattformen verlassen möchten.

7) Posthafen

Posthaven Blogging-Plattform

Posthaven repliziert das Posterous, das vor einigen Monaten verschwunden ist. Dies ist eine leichte Blog-Erfahrung und hilft bei der einfachen Veröffentlichung von Posts zu erschwinglichen Kosten von $ 5. Das Team verspricht, dass diese Plattform niemals offline gehen oder erworben wird, die beiden Faktoren, die Posterous schwer getroffen haben.

Vorteile: Wird nie offline gehen.

Nachteile: Da sich die Plattform noch in der Anfangsphase befindet, werden Funktionen hinzugefügt, die andere Plattformen bereits bieten.

8) EINSTELLEN

Blog-Plattform einstellen

September ist wieder eine neue Community-orientierte Blogging-Plattform das bietet großes Engagement. Ähnlich wie bei Medium wird behauptet, 98% mehr Kommentare zu den Beiträgen erhalten zu haben. Die Benutzer dieser Plattform können Blogs folgen, Blogger und Blogs mit ähnlichen Interessen finden und sogar miteinander kommunizieren. Es bietet also eine Mischung aus Social- und Blogging-Plattform.

Vorteile:

  • Bemerkenswertes Engagement und Möglichkeiten, das Publikum zu treffen.
  • Auffindbares Material verfügbar, das hilft, sich vorwärts zu bewegen, ohne zu viele Probleme zu haben
  • Der Schwerpunkt von Sett liegt darauf, die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen und sie dabei zu unterstützen, bequem an improvisierenden Artikeln teilzunehmen.
  • Zum Schreiben eines Blogs sind keine E-Mail-Adressen oder andere Informationen erforderlich. Mit der Zero Setup-Funktion können Sie ganz einfach mit Ihrer Arbeit beginnen.
  • Sie können auch Ihre Besucher, Kommentare und zuletzt Abonnenten verfolgen. Dieses Element hilft Ihnen dabei, eine entsprechende Marketingstrategie zu entwickeln und voranzukommen, ohne enttäuscht zu werden.
  • Am wichtigsten ist, dass verschiedene Arten von erweiterten Blogging-Tools verfügbar sind, mit denen Sie Ihr Blog automatisch und auch manuell veröffentlichen können.

Nachteile: Es fehlen Funktionen anderer Plattformen.

9) Platz

Squarespace-Blog-Plattform

Squarespace ist eine weitere Blogging-Plattform, die bei Geschäftsanwendern beliebter ist. Dies ist eine solche Blogging-Plattform, die zum Erstellen von Business-Websites sowie von E-Commerce-Websites verwendet werden kann. Sie bieten jedoch keinen kostenlosen Service außer der 14-Tage-Testversion an. Ihr Zahlungsplan beginnt ab $ Pro Monat 8 und umfasst alle wesentlichen Elemente, die Ihr Blog oder Ihre Website benötigt.

Diese Kosten beinhalten Cloud-basiertes Hosting sowie Wartung. Dies hat mich dazu bewegt, über diese wunderbare Plattform zu schreiben, die wirklich ernsthaften Bloggern oder Start-ups zur Verfügung steht Unternehmer.

Vorteile: Wunderschön gestaltet mit einem umfassenden Angebot an Funktionen und Dienstleistungen.

Nachteile: Ein bisschen teuer und in erster Linie für geschäftliche Anforderungen oder groß angelegte Einrichtungen geeignet.

10) Geist

Ghost-Blog-PlattformIch möchte auch über erwähnen Geist, das für diejenigen geeignet ist, die schnell ein einfaches Blog starten möchten. Dies wird mit Plänen ab bezahlt $5 pro Monat für eine Blogeinstellung, die bis zu erreichen kann 10,000 monatliche Seitenaufrufe für dich. Die Pläne gehen bis zu 80 US-Dollar pro Monat, wobei Ihnen 30 Blogs mit 500,000 Seitenaufrufen versprochen werden.

Vorteile: Ein neuer und frischer Ansatz mit einer Reihe von Paketen, die Unternehmen und Geschäftsanwender beeindrucken.

Nachteile: Es ist nicht kostenlos und diejenigen, denen technische Fähigkeiten fehlen, können mit einigen Problemen konfrontiert sein oder es kompliziert finden.

11) LiveJournal.com

Live-Journal ist in der kostenlosen und kostenpflichtigen Version erhältlich. Sie müssen Geld bezahlen, wenn Sie Ihr LiveJournal-Blog über kostenlose Werbung behalten möchten. Funktionen wie Blogs mehrerer Autoren, Umfragen und Kalender sowie Kommentare sind verfügbar. Außerdem verfügt es über viele Social-Media-Funktionen, die sich von anderen unterscheiden können kostenlose Blogging-Websites.

Kostenlose Blogging-Sites

Um ihre kostenlosen Blogs zu erstellen, verwenden mehr als 16 Millionen Menschen LiveJournal. Niederländisch, Französisch, Deutsch, Englisch sind einige der Sprachen, in denen gebloggt werden kann. Nicht gut in Englisch? Keine Sorge, probieren Sie einfach diese Sprachen aus. Mit LiveJournal werden Sie Glück haben kostenlose Blogging-Site.

Einige seiner Vorteile sind: Es ist für alle Benutzer kostenlos. Wie oben erwähnt, ist es in verschiedenen Sprachen verfügbar, so dass man anonym bloggen kann. Mit einigen Nachteilen wie zum Beispiel nicht für geschäftliche und professionelle Blogs und die Anzeigen in der kostenlosen Version.

12) Wöchentlich

Anstatt ein eigenes Haus zu kaufen und zu besitzen, können Sie es nutzen Weebly ist so etwas wie das Anpassen einer Wohnung auf eine ganz bestimmte Art und Weise. Der Bau, die Installation, die Sicherheit und die Infrastruktur sind nicht Ihr Anliegen, sondern hängen vom Eigentümer ab. Alles, was Sie brauchen, um auf dem Laufenden zu bleiben, ist die Kontrolle über Dekor, Reinigung und alles, was das Leben betrifft. Es zeigt den Schlüssel, weil normalerweise ein direkter Kompromiss zwischen Bequemlichkeit und Kontrolle besteht.

Liste der kostenlosen Blogging-Sites - weebly

Weebly arbeitet als Plattform, indem es alle Funktionen und das Design bereitstellt. Dadurch können sie Design, Layout und Inhalt per Drag & Drop erstellen.

Weebly konkurriert direkt mit den bekanntesten und bekanntesten Website-Erstellern wie Wix.com und WordPress.com.

Vorteile:

  • Es ist eine einfache Benutzeroberfläche mit fairen und wettbewerbsfähigen Preisplänen und Funktionen für Ladenbesitzer und Blogger sowie Branding- und Marketingoptionen. Außerdem bietet es eine kostenlose Website-Option mit Funktionen mit unbegrenztem Speicherplatz, Hosting und Domain-Namen für alle drei Pläne.
  • Wie wir wissen, ist Weebly auch eine bessere Plattform für Menschen. Es bietet eine bessere Geschwindigkeit und Leistung, wodurch Benutzer sich bewegen können, ohne sich zu vielen Hindernissen zu stellen.
  • Es müssen auch Bedenken hinsichtlich Sicherheitsproblemen geäußert werden. Es ist sicher genug, um eine bessere Leistung zu bieten, und verhindert, dass die persönlichen Daten des Benutzers auch unerwünschte Augen haben.
  • Insgesamt ist Weebly eine Niedrigpreisplattform, mit der jeder bequem Blogs starten kann. Es steht eine kostenlose Testoption zur Verfügung, mit der Sie die Leistung von Weebly mühelos überprüfen können.
  • Es gibt eine Vielzahl von Optionen, mit denen Sie das beste Blog erstellen können. Versuchen Sie am unsterblichsten, Informationen über jede einzelne Funktion zu sammeln. Damit können Sie diese Elemente bequem nutzen.
  • Es bietet auch einen besseren Kundendienst, der Ihnen hilft, Ihre Probleme zu überwinden, ohne sich um irgendetwas kümmern zu müssen.
  • Sie können auch die Videoübersicht verwenden, um Weebly in geeigneter Weise zu verwenden. Geben Sie also Ihr Bestes und gewinnen Sie mühelos mit dem Blog-System.

Nachteile:

  • Es gibt keine direkte Newsletter-Funktion und die Bearbeitung von Fotos ist etwas ausführlich. Die Inhaltssortierung ist nicht besonders reibungslos. Einige mehrsprachige Funktionen fehlen
  • Es gibt einige Fälle, in denen Leute Probleme bei der Verwaltung ihrer Inhalte in Weebly haben.
  • Aufgrund verschiedener Arten von Filtern, Bearbeiten und anderen Optionen ist es zu kompliziert, Dinge auf dieser Plattform zu handhaben.
  • Mit dem technologischen Fortschritt stehen den Benutzern einige erweiterte Tools zur Verfügung. Sie sind aber auch entmutigend genug, um ein neues Problem zu schaffen.
  • Die Software ist schwer genug, um beim Laden eines Blogs zu viel Zeit in Anspruch zu nehmen. Aus diesem Grund können potenzielle Besucher nicht lange warten.

13) Wix

Möchten Sie eine Website ohne großen Aufwand erstellen? Dann mit Wix.com Mit minimalem Aufwand und maximaler Kreativität können Sie eine Website erstellen. Es ist eine führende und wachsende Gruppe von Website-Building-Services mit der Benutzeroberfläche ist die Besonderheit.

Es bietet herausragende Funktionen wie Online-Speicher für Ihre Website-Assets, coole Videohintergründe, Animationen für Titel und mobile Apps. Es bietet die kostenlose Kontooption mit Galerie-Widgets für Dritte für Ihre Website. Der Website-Builder der Redaktion.

beste kostenlose Blogging-Site-Liste - Wix

Das einzige, was Wix benötigt, um loszulegen, ist eine E-Mail-Adresse. Eine Website mit einer benutzerdefinierten URL und ohne Werbung für Wix.com. Dies ist ein benutzerdefinierter Lieblingsteil, da der Webshop auf ein kostenpflichtiges Konto aktualisiert werden muss. Diese reichen von einem Connect Domain-Konto für 5 USD pro Monat, mit dem Sie eine Site-Adresse verwenden können, die Sie bereits mit einem VIP-Plan für 25 USD pro Monat besitzen. Dieser umfasst einen Warenkorb, 20 GB Speicherplatz, einen Domainnamen, eine unbegrenzte Bandbreite und eine professionelle Site Überprüfung und vorrangige Unterstützung.

Vorteile: Sie können eine Business-Website in 1 Stunde erstellen, so schnell und einfach. Sie müssen nur per Drag & Drop die Website erstellen. Sie können Mitglied einer so großen Community sein. Es ist einer der größten Online-Shops mit grundlegenden Funktionen zum Erstellen Ihrer Website.

Einige Nachteile sind die begrenzte Anzahl of plugins und Designoptionen in vorgefertigten Themen.

14) Penzu

Das Online-Journaling-Tool, mit dem Benutzer ein persönliches Online-Tagebuch erstellen können. Penzu ermöglicht es Benutzern, die Beiträge auszuwählen, die sie teilen möchten, und wo es für diejenigen ist, die ihre innersten Geheimnisse nicht mit der Welt teilen möchten.

Top kostenlose Blogging-Site-Liste - Penzu

Penzu bietet ein System zur Kontrolle der Privatsphäre, das auf ähnlichen Websites möglicherweise nicht verfügbar ist.

Vorteile:

  • Smartphone-Zugang
  • Mehrere Zeitschriften
  • Automatische Speicherfunktion
  • Einfach zu bedienende Navigation
  • Rich-Text-Formatierung
  • Suche, Tagging und militärische Verschlüsselung zum Speichern Ihrer Dateien sind einige seiner Funktionen.

Nachteile:

  • Für Lehrer ist es sehr leicht, von den bereitgestellten Ressourcen und Unterrichtsplänen abhängig zu werden.
  • Es ist für Studenten auch leicht, von der Verwendung dieser Technologie abhängig zu werden.
  • Was passiert bei einem Stromausfall?!
  • Obwohl diese Ressourcen cool und nützlich sind, müssen die Lehrer lernen, wie sie die Implementierung dieses Online-Lehrplans in ihren eigenen Unterricht integrieren können, um diese Umgebung nicht ohne kritisches Denken und soziale Interaktion zu schaffen.

Ich hoffe, Ihnen gefällt diese Liste von Blogseiten. Wenn Sie weitere Websites zum Bloggen freigeben möchten, teilen Sie diese bitte in den Kommentaren unten mit.

Christine Williams

Christine Williams ist eine erfahrene in Portland ansässige Autorin von Webinhalten für Affiliatebay.net und sie ist Schriftstellerin bei Tag und Leserin bei Nacht. Ihre Leidenschaft, Menschen in allen Aspekten der Internet-Marketing-Branche zu helfen, spiegelt sich in der von ihr angebotenen Branchenberichterstattung wider. Sie deckt eine breite Palette von Nischen ab und teilt Artikel über beliebte Produkte und Online-Dienste. Sie schreibt auch für viele führende Magazine wie Forbes, New York, und ist fest davon überzeugt, dass sie durch ihre Inhalte der Community etwas zurückgeben kann.

42 Gedanken zu „Top 10 der besten kostenlosen Blogging-Sites zum Erstellen von Blogs“

  1. Vielen Dank, dass Sie die Liste der Blogging-Sites geteilt haben, die sehr hilfreich sind.

  2. Tolle Seite und sehr informativer Blog! Es ist sehr hilfreich, besonders für einen Blog-Anfänger wie mich.

  3. Hallo, ich bin gerade dabei, diesen Artikel auf meiner Website zu verwenden. Positiv, es ist ein ausgezeichnetes Linkbuilding-Tool, danke.

  4. Die besten Artikel, die ich hier gefunden habe, danke, dass Sie uns dies mitgeteilt haben

  5. Schön, sehr einfach, alles zu verstehen, tolle Arbeit und diese Seite ist sehr beliebt. Ich habe keine andere vertrauenswürdige Seite.
    Vielen Dank!
    Rohit

  6. Einer der besten Artikel, die ich über eine kostenlose Blog-Site gelesen habe. Ich schätze Ihre Arbeit für die Bereitstellung so sehr nützlicher Informationen. Wenn Sie an die beste Antwort-Frage-Site denken: askopinion

  7. Hallo,
    Dies ist das Beste und Thema für uns, weil wir die besten Informationen für uns erhalten. Ich habe hier verschiedene Arten von Informationen erhalten.

    Dankeschön

  8. Dies ist ein sehr nützlicher Beitrag. Ich mag es, wie du Dinge kaputt machst.
    Danke, dass du Matt geteilt hast

  9. Hallo Sonam, diese Seiten sind perfekt für diejenigen, die Blogs wie mich erstellen möchten. Vielen Dank an Sonam, dass Sie diese Seiten mit uns geteilt haben. Ich werde fünf Sterne für diesen Artikel geben.

  10. Hallo Sonam, diese Seiten sind perfekt für diejenigen, die Blogs wie mich erstellen möchten. Vielen Dank an Sonam, dass Sie diese Seiten mit uns geteilt haben. Ich werde fünf Sterne für diesen Artikel geben.

  11. Diese Art von Post ist immer inspirierend. Der kostenlose Bereich einiger Blogs wird jedoch nicht in Google indiziert. Wenn Sie also in Google indizieren möchten, verwenden Sie kein kostenloses Konto.

  12. Hallo Sonam, sehr informativer und hilfreicher Artikel. Vielen Dank, dass Sie uns geteilt haben.

  13. Toller Artikel Ich verwende all diese Blog-Sites, um Blogs zu erstellen. Können Sie bitte die Informationen anderer Sites teilen.

  14. Hallo Sonam, vielen Dank für Ihre Informationen. Alle oben genannten Blogseiten sind fantastisch. Es gibt drei, die am häufigsten vorkommen, aber die letzten drei sind neu für mich.

  15. Dies ist eine großartige Anleitung für Neulinge, um ihren Blogging-Anbieter auf den besten Plattformen zu starten. Dies sind wirklich gute Plattformen für den Einstieg, aber ich denke, dass Blogger und WordPress zwei der besten Plattformen sind, sodass wir uns nicht für eine andere Plattform entscheiden müssen.

Hinterlasse einen Kommentar