Leitfaden für Anfänger zum Verfassen von Texten - Wie es gemacht werden sollte

Was ist Texterstellung?

Es ist die Fähigkeit, eine Kopie zum Zweck von zu schreiben Marketing oder Werbung. Eine Kopie ist etwas, das jemanden zum Kauf eines Produkts überreden oder einfach seinen Glauben an etwas beeinflussen soll.

Texter sind die Menschen hinter Direktwerbung, Slogans, Jingles und Online-Inhalten in Form von Online-Anzeigen, E-Mail-Vorlagen, Skripte, Werbetafeln, Banner, Broschüren, Postkarten und alle derartigen Inhalte, die die Absicht haben, Marketing und daraus resultierende Verkäufe zu betreiben.

Der Beruf an sich ist seit dem lukrativ Konzept des Marketings und Werbung begann mit den Zeitungen und dann mit dem Radio und wurde später auf digitale Medien ausgeweitet. Heutzutage hat es mit dem Internet eine ganz neue Front eingenommen und seine Reichweite auf soziale Medien in Form von Content Marketing und erweitert Social Media Marketing. Blog-Posts, Tweets, Posts und Anzeigen auf Social-Networking-Websites enthalten alle das inhärente Copywriting und versuchen, das eine oder andere zu verkaufen.

Daher hat die Bedeutung des Copywritings exponentiell zugenommen. Aber wie können Sie es effektiv ausführen. Was sind die Grundlagen, die beim Verfassen von Texten berücksichtigt werden sollten?

In diesem Handbuch helfen wir Ihnen, das zu verstehen Essenz des Copywritings Dies hilft Ihnen bei der besseren Umsetzung und Verwirklichung Ihrer Vertriebsziele.

Leitfaden für Anfänger zum Verfassen von Texten

Hier sind 10 Schritte zum effektiven Ausführen von Copywriting

1) Kennen Sie Ihre Zielgruppe

ACHTUNG: 10 Liste der kostenlosen Blogging-Sites zum Erstellen von Blogs

In erster Linie müssen Sie wissen, an wen Sie verkaufen. Was bringt es, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu entwickeln, wenn Sie nicht wissen, an wen Sie es verkaufen sollen? Wenn Sie den Zielkunden kennen, sind Sie besser gerüstet, um eine perfekte Kopie zu schreiben. Sie müssen Ihre analysieren Zielgruppe und ihre Interessen und Bedürfnisse nutzen. Sobald Sie dies getan haben, können Sie Kopien erstellen, die die richtigen Emotionen auslösen und den Umsatz steigern. Jede effektive E-Mail-Kampagne oder Social-Media-Anzeige basiert auf umfangreichen Recherchen, die die Zielgruppe berücksichtigen.

Zum Beispiel, wenn Sie planen, eine zu verkaufen SEO-ServiceSie sollten zunächst eine Liste der Personen erstellen, die dies benötigen, z. B. Blogger, digitale Freiberufler, deren Websites einen Rang erhalten sollen, Online-Unternehmen und mehr. Sobald Sie wissen, dass dies die Personen sind, an die Sie verkaufen müssen, können Sie mit einem Plan beginnen, eine perfekte Kopie zu schreiben. Dies liegt daran, dass Sie jetzt die genauen Anforderungen Ihres Kunden kennen.

Auf diese Weise lösen seine Emotionszentren eine positive Reaktion zu Ihren Gunsten aus und führen zu einem potenziellen Verkauf, wenn Ihre Kopie ihn erreicht. Zum Beispiel klingeln KFCs, was sagt "Finger lecken gut", lässt eine Person sofort wissen, dass dieser Laden, wenn sie hungrig ist, leckeres Essen bietet!

2) Wissen, was Sie verkaufen

Der nächste wichtige Schritt besteht darin, das Produkt oder die Dienstleistung zu kennen, die Sie vermarkten möchten. Dies ist genauso wichtig wie die Kenntnis des Kunden. Solange Sie keine perfekte Vorstellung von Ihrem Produkt haben, können Sie keine effektive Kopie schreiben. Was sollten Sie über Ihr Produkt wissen? Was ist Ihr Produkt und was sind seine Spezifikationen und Merkmale? Als nächstes sollten Sie wissen, welchen Zweck es löst. Ist es verbrauchbar oder langlebig? Es ist eine reale Sache oder ein virtueller Dienst?

Hat es Varianten oder ist es einzigartig? Hat es Konkurrenten oder einen neuen Teilnehmer? Sobald Sie anfangen, über Ihr Produkt zu recherchieren, haben Sie eine bessere Vorstellung davon, wie Sie eine effektive Kopie dafür schreiben können.

Wenn Sie beispielsweise versuchen, eine Modewebsite zu verkaufen, die Kleidung anbietet, sollten Sie sich nach deren Kategorien, Merkmalen und Haltbarkeit, Zahlungsoptionen und Lieferlogistik erkundigen.

Sobald Sie mit Ihrer Ware synchronisiert sind, können Sie sie besser vermarkten, da Sie die Funktionen kennen, die Sie projizieren müssen, um die richtigen Emotionen und folglich die richtige Reaktion der Leser der Kopie auszulösen und so Ihren Umsatz insgesamt zu steigern.

3) Finden Sie einen USP

Bevor wir über das Finden eines USP sprechen, lassen Sie uns zunächst wissen, was es ist.

Unique Selling Proposition oder USP ist ein altes Marketingkonzept, das bis heute wirksam ist und es immer sein wird. Es ist der Prozess, Ihren Zielkunden eine einzigartige, kreative und innovative Nutzung eines Produkts oder einer Dienstleistung zu ermöglichen, die andere Wettbewerber nicht anbieten. Es ist dieses eine Merkmal Ihres Produkts, das es zur ultimativen besten Wahl macht.

So unterscheiden Sie Ihr Angebot von ähnlichen.

ACHTUNG: Schalte 13000 $ pro Monat vom Bloggen frei

Der Begriff war noch nie so wichtig. Wenn Sie eine Kopie schreiben, müssen Sie immer nachforschen und den Punkt finden, den Sie an Ihr Publikum vermarkten können, den Ihre Konkurrenten nicht erreicht haben.

Zum Beispiel hatte M & M den Slogan „Die Milchschokolade schmilzt in Ihrem Mund und nicht in Ihren Händen. “ Es gibt viele Produkte, die zur gleichen Zeit oder in der Nähe eingeführt wurden M & Ms. aber alle eilten zu ihnen, als sie ein sauberes und ordentliches Schokoladenerlebnis boten. Das ist die Kraft eines starken USP. Die Idee von Dominos, Pizza länger als 30 Minuten kostenlos zu liefern, ist der Grund, warum es die größte Fast-Food-Kette der Welt ist!

4) Bestimmen Sie das Endziel

Umsatz und Gewinn sind nicht die einzigen Ziele und Vorgaben des Copywritings. Gehen Sie daher nicht nur mit dem Verkauf als Ziel vor. Bestätigen Sie immer das Endziel. Dieses Endziel ist die ultimative Antwort, die Sie beim Kunden hervorrufen möchten. Manchmal müssen Sie nur Informationen vermitteln. Manchmal besteht das Ziel darin, einen potenziellen Vorsprung zu generieren. Manchmal kann das Ziel darin bestehen, Feedback zu generieren. Manchmal kann das Ziel eine Einladung sein.

Die Liste kann immer weiter gehen, aber der wichtige Punkt, den Sie beachten sollten, ist, dass Sie eine Kopie erstellen müssen, die auf der gewünschten Endantwort des Kunden basiert.

Beispielsweise kann das Ziel der Kopie darin bestehen, den Leser über eine neue Website zu informieren, die hausgemachtes Gourmet-Essen anbietet, und Sie beginnen Ihre Kopie mit "Genießen Sie fantastisches Gourmet-Essen" Ein geeigneterer Start wäre gewesen "Holen Sie sich fantastisches Gourmet-Essen geliefert".Hier ist das Problem die Fehlkommunikation, die auftritt, wenn Sie als Texter das Endziel Ihrer Kopie nicht verstehen. Fragen Sie Ihre Kunden daher immer nach der gewünschten Antwort der Zielgruppe, um eine effektive und überzeugende Kopie zu erstellen.

5) Machen Sie die Einführung außergewöhnlich

Der erste Eindruck ist in der Tat der letzte, wenn es darum geht Marketing und Werbung. Gleiches gilt für das Copywriting. Wenn Ihre Einführung nicht großartig ist, werden Sie Opfer völliger Unwissenheit. Wenn Sie eine E-Mail schreiben, muss der Betreff perfekt sein. Wenn Sie das Banner entwerfen, muss der Slogan fantastisch sein.

Wenn es sich um eine Facebook-Anzeige handelt, sollte die Grafik fantastisch sein. Wenn es sich um einen Twitter-Feed handelt, muss der Tweet vorbildlich sein. Es gibt keine andere Option, die Ihren Kunden das Wort gibt, als eine explosive Einführung.

Stellen Sie sich ein Geschäft vor, das Schuhe verkauft. Sie haben keine Anzeigen außerhalb des Bereichs oder in der Nähe und nur eine Tafel mit dem Namen des Geschäfts. Jetzt daneben befindet sich ein weiteres Geschäft, in dem draußen ein Clown mit Schuhmalereien auf seiner Kleidung steht, der die Leute zum Lachen bringt und ihnen sagt, sie sollen Schuhe kaufen. In welchen Laden würdest du dann gehen? Ich wette, letzteres. Gleiches gilt für eine explosive Einführung. Es öffnet Ihnen die Türen und fordert den Zielkunden auf, mehr über das Produkt zu erfahren, das Sie verkaufen möchten.

Fühle es: Ein Heilungsbrief an Sunny, der sich mit den Problemen seines Blog-Inhalts befasst!

6) Die Überschrift sollte vorbildlich sein

Sobald der Kunde nach dem Lesen der Einführung in Ihrer Kopie ist, wird die nächste unmittelbare Frage in seinem Kopf die folgende sein "Was ist drin für mich?" Diese Antwort auf diese Frage sollte in Ihrer Überschrift stehen. Nur dann wird er weiter gehen und das gesamte Exemplar lesen und Ihre Bemühungen ergänzen. Das passiert weil Sobald Sie das Interesse einer Person ausgelöst haben, besteht die nächste wichtige Aufgabe als Vermarkter darin, es zu behalten.

Fügen Sie Schlagworte in Ihre Überschrift ein, die dem Kunden Informationen darüber bieten, was er in verstärkter Weise erhalten wird, so dass Ihr Zweck mehr oder weniger gelöst ist, selbst wenn er nicht weiter liest, was meistens der Fall ist. Kehren wir zu unserem Star-Schuhgeschäft aus dem vorherigen Beispiel zurück. Stellen Sie sich vor, Sie betreten den Laden und es gibt ein gut gestaltetes Regal, in dem ein Schuh aus jeder Kategorie des Ladens ausgestellt ist.

Sie haben sofort eine Vorstellung davon, was Sie bekommen werden. Dies ist die Art von Antwort, die Sie von Ihrer Kopie erhalten möchten. Sobald der Kunde sicher ist, dass Ihre Kopie etwas Passendes enthält, haben Sie das Copywriting erfolgreich implementiert.

Die vorherigen sechs Köpfe, die wir besprochen haben, bildeten nur die Einführung in Ihre Kopie. Jetzt müssen Sie Ideen zur Erforschung Ihrer Zielgruppe haben und das Produkt kennen, das Sie verkaufen sollen. Sie müssen bereits über eingängige Einführungen nachdenken, um das Interesse Ihrer Kunden zu wecken, und über explosive Schlagzeilen, um dieses Interesse aufrechtzuerhalten.

Sie haben jetzt die Aufmerksamkeit des Kunden. Der nächste wichtige Schritt ist die effektive Kommunikation von Informationen, die Sie in der Kopie übermittelt haben. Dies ist wie in der modernen Online-Welt von größter Bedeutung. Kunden sind daran interessiert, Entscheidungen zu treffen, nachdem sie sich eingehend mit dem befasst haben, woran sie interessiert sind. Abgesehen von erstaunlichen Einführungen und Schlagzeilen benötigen Sie daher auch einen guten Text in Ihrer Kopie, um den Kunden effektiv über Ihre Angebote zu informieren.

Daher werden wir in den nächsten vier Köpfen den Ton besprechen, den Sie im Körper behalten sollten, die Informationen, die Sie behalten sollten, und die Art und Weise, wie Sie die Informationen präsentieren sollten, um die perfekte Antwort des Kunden zu erzielen, die für Sie ist Endziel wie zuvor besprochen.

7) Sei so direkt wie du kannst

Wenn Sie Überschriften, Unterüberschriften und den Text schreiben, sollten Sie darauf verzichten, Wörter zu verwenden, die nicht konform sind oder dem Leser einen mehrdeutigen Text präsentieren. Dies bedeutet, dass Sie Wörter wie vermeiden sollten kann vielleicht hoffen, wünschen, versuchen, aber könnte, vielleicht usw. Stattdessen sollten Sie Wörter wie wird und kann bejahender klingen.

5 Gründe, warum Ihre Content-Marketing-Strategie fehlschlägt

Ihr Kunde möchte nicht hören, dass Sie etwas tun dürfen, sondern er möchte hören, dass Sie etwas tun oder tun können. Wenn Sie direkt und sicher klingen, schaffen Sie Glaubwürdigkeit und Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Kunden, was Ihnen in den meisten Fällen günstige Ergebnisse bringt.

Glaubst du mir nicht? Natürlich nicht, weil ich es gerade benutzt habe "meistens"im letzten Satz. Stattdessen sollte ich schreiben, dass die Glaubwürdigkeit zwischen Ihnen und dem Kunden immer gibt positive Ergebnisse für Sie.

Ich denke, jetzt haben Sie einen Überblick darüber, was ich zu sagen versuche. Am Ende geht es darum, wie der Kunde Sie sieht. Ein indirekter Ton strahlt Unsicherheit und geringes Vertrauen aus, während ein direkter Ton einen Hauch von Vertrauen und positiver Einstellung ausstrahlt, was den Kunden gefällt. Seien Sie also immer direkt in Ihrer Kopie und schaffen Sie eine Atmosphäre des Vertrauens mit Ihrem Kunden.

8) Aktive Stimme ist ein Muss

Erstellen einer Inhaltsstrategie

Aktive Stimme muss der einzige grammatikalische Ton für Ihre Kopie sein. Passive Stimme ist hier ein striktes Nein, da sie Ihre Nachrichten schwächt und die falschen Informationen an den Kunden sendet. Wenn Sie in Projekten eine Nachricht mit passiver Stimme schreiben, kann dies zu mangelnder Anstrengung in Ihrem gesamten Körper führen. Dies kann ein Deal Breaker für Ihre gesamte Kopie sein und zu einem ungünstigen Verlust auf Ihrer Seite führen.

Schauen wir uns einige Beispiele an, um das Konzept zu verdeutlichen

AKTIV: Wir haben 10 neue Designs erstellt

PASSIV: Zehn neue Designs wurden erstellt

AKTIV: Unser Blog hat jetzt 1 Million Abonnenten

PASSIV: Wir haben 1 Million Abonnenten für unseren Blog

Aus den obigen Beispielen muss drastisch hervorgehen, dass ein passiver Ton für Ihre Kopie nicht ratsam ist, da er einen Hauch von Unprofessionalität und Faulheit ausstrahlt und für Ihren Kunden ärgerlich und ablenkend sein kann.

Jetzt möchten Sie nicht, dass Ihre Kunden nur wegen des Tons Ihrer Anzeige davonlaufen, nicht wahr? Versuchen Sie daher immer, einen direkten und aktiven Tonfall beizubehalten, um Ihrem Pitch die perfekte Balance zu geben und die Interessen des Kunden bis zum Ende der Kopie zu wahren. Dies trägt auch dazu bei, ein Gefühl der Zufriedenheit zu schaffen.

9) Seien Sie sauber und präzise

Eine gute Kopie ist immer präzise, ​​ordentlich und auf den Punkt. Zu viel Grafik, Unordnung mit einer Reihe von dröhnenden Texten und Slogans macht Ihre Kopie schäbig, schwer verständlich, nervig und irritierend. Die einzig mögliche Reaktion, die Sie dann vom Zielleser erwarten können, ist Ärger und völlige und bittere Ignoranz.

Was Sie tun können, lesen Sie den Körper laut vor. Sie werden die Punkte bemerken, die bearbeitet werden müssen. Lassen Sie es sicher von einer anderen Person lesen und prüfen Sie, ob die Nachricht, die Sie übermitteln möchten, sie erreicht oder nicht. Wenn nicht, bearbeiten Sie weiter, um die Nachricht laut und deutlich zu erhalten. Finalisieren Sie niemals den ersten Entwurf Ihrer Kopie.

Sie können es jederzeit erneut bearbeiten und feststellen, dass Sie die Wortzahl um mindestens 30 Prozent reduzieren und die Botschaft dennoch auf klarste Weise vermitteln können.

Verwendung von Aufzählungszeichen und Nummerierung kann verwendet werden, um Ihre Kopie präziser und klarer aussehen zu lassen. Außerdem ist der gesamte Körper leicht zu lesen, da die gesamte Nachricht übermittelt werden kann, selbst wenn der Leser sie durchsucht.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Kopie lesbar ist!

ACHTUNG: Liste von 20 Jaw Dropping Blogging-Tipps, die Sie noch nie gehört haben

10) Kundenfeedback zitieren

Killer-Inhalte für Ihr Blog

Die Leute suchen immer nach Feedback ihre Entscheidungen zu bestätigen. Rückmeldungen erzeugen in der Regel ein Gefühl der Beruhigung und des Vertrauens in die Tatsache, dass das, was Sie anbieten, echt ist und das erwähnte Ergebnis liefert.

Ein kurzes und überzeugendes Angebot eines Kunden kann diese Glaubwürdigkeit Ihrer gesamten Kopie hinzufügen. Je realer Sie dieses persönliche Feedback geben können, desto besser. Sie können ein Foto und das von ihm verfasste Zeugnis mit seinem Namen und Standort hinzufügen. Dies hilft Ihnen dabei, authentischer und vertrauenswürdiger zu klingen. Alle großartigen Exemplare enden immer mit einem guten Kundenfeedback.

Ein guter Texter konzentriert sich immer auf die oben genannten zehn Punkte, wie in diesem Handbuch beschrieben. Wenn Sie diese Punkte befolgen, können Sie auf keinen Fall effektives Copywriting implementieren und die Vorteile von nutzen erfolgreiches Marketing für Ihr Unternehmen.

Jitendra Vaswani
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Jitendra Vaswani ist ein Praktiker für digitales Marketing und ein renommierter internationaler Hauptredner, der den Lebensstil der digitalen Nomaden angenommen hat, als er um die Welt reist. Er gründete zwei erfolgreiche Websites, BloggersIdeas.com & Digital Marketing Agentur DigiExe Seine Erfolgsgeschichten haben sich auf das Verfassen von „Inside A Hustler's Brain: In Pursuit of Financial Freedom“ (20,000 verkaufte Exemplare weltweit) und seinen Beitrag zum „International Best Selling Author of Growth Hacking Book 2“ ausgeweitet. Jitendra hat Workshops für über 10000 Fachleute im digitalen Marketing auf allen Kontinenten konzipiert; mit Absichten, die letztendlich darauf ausgerichtet sind, einen spürbaren Unterschied zu schaffen, indem sie Menschen dabei helfen, ihr Traumgeschäft online aufzubauen. Jitendra Vaswani ist ein leistungsstarker Investor mit einem beeindruckenden Portfolio, das Folgendes umfasst Bildstation. Um mehr über seine Investitionen zu erfahren, finden Sie ihn auf Linkedin, Twitter, & Facebook.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Kommentare (1)

  1. Dieser Artikel ist aufschlussreich.
    Informieren Sie sich vor dem Schreiben über das Angebot und machen Sie sich ein klares Bild über die Zielgruppe. Ein kluger Start lässt die Leser immer bis zum letzten lesen. Verwenden Sie eingängige Wörter, um die Aufmerksamkeit zu erregen.
    Wie im Artikel erwähnt, ist es wichtig, direkt und positiv zu sein, um einen Kunden zu gewinnen.

Hinterlasse einen Kommentar