Der Leitfaden für Anfänger zum Geldverdienen mit Blogs

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Ich weiß, mit Bloggen Geld zu verdienen klingt interessant. Aber die Wahrheit ist, dass es wirklich schwer ist! 90% der Anfänger verdienen kein Geld mit dem Bloggen. Der Hauptgrund ist, dass sie mit dem Bloggen aufhören, wenn sie gerade dabei sind, die Ergebnisse zu sehen.

Wenn Sie es wirklich ernst meinen, mit dem Bloggen Geld zu verdienen, ist dies das Richtige für Sie.

Es ist zwar eine gute Idee, mit Blogs Geld zu verdienen, aber Ihre erste Priorität sollte darin bestehen, Ihren Traffic zu steigern. Sie sehen, Verkehr ist das Lebenselixier für jeden profitablen Blog.

Ohne Traffic von Suchmaschinen auf Ihre Blogs zu bekommen, werden Sie kläglich kein Geld verdienen. Geben Sie also höchste Priorität Erhöhen Sie den Suchverkehr Ihrer Website bevor Sie über die Monetarisierung Ihrer Blogs und Websites nachdenken.

Wenn Sie wenige beobachten Blogger EinkommensberichteSie werden feststellen, dass sie mit passiven Einkommensquellen wie Affiliate-Marketing, Einführung eigener Produkte, Coaching usw. Geld verdienen. Dafür müssen Sie viel Verkehr auf Ihre Websites bringen.

Haben Sie Probleme, mit Ihren Blogs Geld zu verdienen? Sind Sie ein Blogger-Anfänger, dem es schwer fällt, online Geld zu verdienen?

Ärgern Sie sich dann nicht und wenden Sie die in diesem Handbuch genannten Monetarisierungsmethoden an. Der erste Schritt ist, ruhig zu bleiben und sich selbst zu vertrauen. Mit dem Bloggen Geld zu verdienen ist keine Raketenwissenschaft. Jeder mit Marketingfähigkeiten für Anfänger kann anfangen, Geld zu verdienen.

Leitfaden zum Geldverdienen mit Blogs

Bildnachweis: flickr

4 unglaubliche Möglichkeiten, mit Blogs Geld zu verdienen

  • PPC-Anzeigen

PPC-Anzeigen (Pay Per Click), auch als Cost-per-Click-Anzeigen bezeichnet, werden von den meisten Blogger-Anfängern häufig verwendet, um mit dem Bloggen Geld zu verdienen.

Dies ist auch eine der effektivsten Möglichkeiten, mit Blogs Geld zu verdienen. Mit PPC-Anzeigen wie Google AdSense und BidVertiser können Sie verschiedene Anzeigen Ihrer Wahl auf Ihren Websites veröffentlichen, um Geld zu verdienen.

ACHTUNG: Die besten 8 vertrauenswürdigen Websites, um von zu Hause aus online Geld zu verdienen

Wenn Sie die richtige Keyword-Kombination, Datenanalyse und zielgerichtete Kundengruppe verwenden, können Sie mit PPC-Anzeigen viel Geld verdienen. Die einfache Regel, um mit PPC-Anzeigen mehr Geld zu verdienen, besteht darin, relevante und überzeugende Webseiten zu erstellen, die die „richtigen Klicks“ anziehen.

Diese Monetarisierungsmethode ist direkt proportional zur Anzahl der Klicks, die Sie auf Ihre Anzeigen erhalten. Je mehr Klicks Sie aus Ihren Anzeigen generieren, desto mehr Geld können Sie verdienen!

PPC-Anzeigen bieten Ihnen nicht nur jeden Monat passives Einkommen, sondern sind auch eine zuverlässige Geldquelle, wenn Sie Ihren Blog-Verkehr richtig nutzen. Sie müssen sicherstellen, dass der Suchverkehr von Suchmaschinen auf Ihre Websites konsistent ist, wenn Sie mit PPC-Werbenetzwerken wie AdSense ein angemessenes und stetiges Einkommen erzielen möchten.

  • Dienstleistungen anbieten

Dienstleistungen anbieten

Online-Leute lieben es immer, mit jemandem Geschäfte zu machen, den sie kennen. Hier verdienen Sie Geld, indem Sie verschiedene Angebote machen Blog-Dienste kommt ins Spiel. Wenn Sie versuchen, mit weniger Blog-Traffic mehr Geld zu verdienen, sind Blog-Services genau das Richtige für Sie.

Sie können alles anbieten, vom freiberuflichen Schreiben über das Entwerfen von WordPress-Themes bis hin zur kostenlosen Installation von WordPress (bei anderen Hosting-Diensten).

Stellen Sie sicher, dass Sie ein Portfolio erstellen, um hochkarätige Kunden für Ihre Arbeit zu finden. Wenn Sie ein freiberuflicher Schriftsteller sind, können Sie durch die Landung in Top-Blogs in Ihrer Nische Tonnen von Kunden anziehen. Je beeindruckender Ihr Portfolio ist, desto einfacher finden Sie mehr Kunden.

Hier lernen: Die 5 wichtigsten Gründe, warum Sie mit Ihrem Blog kein Geld verdienen

  • Verkaufen Sie andere Produkte gegen eine Provision

Werbung für Partnerprodukte ist der beste Weg, um online Geld zu verdienen. Es gibt Tausende von Bloggern, die ihren Lebensunterhalt online verdienen, indem sie andere Produkte von ihren Websites verkaufen.

Das Beste an dieser Monetarisierungsmethode ist, dass Sie nicht im Gegensatz zu PPC-Anzeigen Tonnen von Besuchern aus Suchmaschinen fahren müssen, um mehr Geld zu verdienen. Ihr Publikum muss jedoch spezifisch und an den von Ihnen beworbenen Produkten interessiert sein.

Affiliate-Marketing ist der beste Weg, um online eine passive Einkommensquelle zu schaffen. Wenn Sie auch im Schlaf Geld verdienen möchten, ist Affiliate-Marketing genau das Richtige für Sie. Das Geldverdienen mit dieser Strategie erfordert jedoch Zeit und Marketinganstrengungen.

Ohne gute Marketingfähigkeiten ist es fast unmöglich, eine zu machen anständiges Einkommen aus Affiliate-Marketing. Stellen Sie sicher, dass Sie eine E-Mail-Liste haben, wenn Sie versuchen, mit dieser Monetarisierungsmethode Geld zu verdienen.

Empfehlen Sie nur die Produkte, die Sie persönlich verwenden und mit denen Sie zufrieden sind. Beim Affiliate-Marketing geht es schließlich darum, Vertrauen aufzubauen und die Markenbekanntheit der von Ihnen beworbenen Produkte zu steigern.

  • Starten Sie Ihre eigenen Produkte

Es kann alles sein, von der Erstellung von WordPress-Themes bis zum Verkauf von eBooks. Stellen Sie sicher, dass das Produkt, das Sie einnehmen, für Ihre Zielgruppe nützlich ist. Die einzige Möglichkeit, Ihren Umsatz zu steigern, besteht darin, das anzubieten, wonach Ihre Leser sich sehnen.

Sie müssen Wege finden, um Ihren Blog-Verkehr zu nutzen, um den Umsatz Ihrer Informationsprodukte auch im Schlaf zu steigern. Dazu benötigen Sie eine florierende E-Mail-Liste.

Informieren Sie Ihre E-Mail-Abonnenten über Ihre Produkte und erklären Sie ihnen, wie Ihre Produkte ihre Probleme lösen können. Auf diese Weise werden sie es versuchen und wenn sie wirklich wertvoll sind, werden sie treue Kunden. Und so steigern Sie Ihren Online-Umsatz, indem Sie Ihre eigenen Produkte auf den Markt bringen.

Letzte Gedanken zum Geldverdienen mit Blogs

Ich werde mit einer Einschränkung beginnen - die meisten Leute anfangen zu bloggen nur um Geld zu verdienen. Sie sehen, es ist nichts Falsches daran, für Geld zu bloggen. Wenn Ihre Leser jedoch feststellen, dass Sie zu eingeschüchtert sind, Geld zu verdienen als zu helfen, wählen sie andere aus, die Hilfe anbieten.

Konzentrieren Sie sich also darauf, zuerst zu helfen und sich mit anderen in Ihrer Nische zu vernetzen, um Vertrauen aufzubauen. Die einzige Möglichkeit, Ihren Online-Umsatz und Ihr Gesamteinkommen auf der Website zu steigern, besteht darin, ein loyales Publikum aufzubauen, das die Botschaft für Sie verbreitet. Dazu müssen Sie starke Beziehungen zu anderen aufbauen.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die richtige Kombination von Schlüsselwörtern verwenden, um Ihren Website-Verkehr von Suchmaschinen zu erhöhen, und es wird Ihnen gut gehen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihren Traffic zu steigern, konzentrieren Sie sich darauf, sich selbst zu brandmarken, um Geld zu verdienen, indem Sie verschiedene Blog-Dienste anbieten.

Der Punkt ist, dass es eine gibt Viele Möglichkeiten, mit Blogs Geld zu verdienenSie müssen nur herausfinden, was für Sie am besten funktioniert.

Wenn Sie diesen Leitfaden für Anfänger mögen, um mit Blogs Geld zu verdienen, teilen Sie ihn bitte mit anderen. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie diese in den Kommentaren. Teilen Sie auch mit, wenn Sie andere Monetarisierungsstrategien haben, die Anfängern helfen, mit dem Bloggen Geld zu verdienen.

Anil Agarwal

Anil Agarwal besitzt BloggersPassion.com Blog, in dem er über verschiedene Themen rund um Blgging, SEO, Affiliate-Marketing, soziale Netzwerke und Webhosting usw. bloggt.

2 Gedanken zu „Der Leitfaden für Anfänger zum Geldverdienen mit Blogs“

  1. Ich bin ein Anfänger, ich denke, dieser Beitrag hilft allen Anfängern, die digital lernen, auch mir. sehr nützlicher Beitrag für mich. Danke

  2. Nützlicher Beitrag für Anfänger. Ich werde auch so gelernt, indem ich die Pro-Blogger-Beiträge besuche, durch ptc verdiene und Produkte bei eBay verkaufe. Ich denke, der beste Weg, um maximalen Gewinn beim Verkauf unserer eigenen Produkte zu erzielen. Das mache ich jetzt über eBay Indien .. Ich bekomme fast 90% Gewinn und bin der niedrigste Preis bei eBay. Jetzt ist mein Plan, meinen eigenen Online-Shop zu eröffnen. Ihre Punkte sind wirklich wertvoll für diejenigen, die nach Online-Einkommen suchen. Und natürlich hat das Bloggen eine großartige Funktion wenn wir es mit Hingabe richtig machen. danke für den post anil und froh, dass du deinen besuchern gutes wissen teilst .. glücklich mit diesem post ..

Hinterlasse einen Kommentar