FreshLearn vs Teachable 2023: Welches ist das Beste? (Grund Nr. 1)

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

FrischLernen

Check-Out

Lehrbar

Check-Out
AnzeigenPreise $25/Monat (pro) $ 29 / mo
Beste für

FreshLearn ist ein Lernmanagementsystem (LMS), mit dem Sie Online-Kurse erstellen, ändern und verkaufen können, wobei Sie sich um alles kümmern, von Landing-Sites bis hin zur Zahlungsabwicklung.

Teachable ist die bekannteste Online-Kursplattform zum Erstellen und Verkaufen von Online-Kursen und Mitgliederseiten. Teachable gibt Ihnen die Struktur, die zum Entwerfen und Verkaufen Ihres Kurses erforderlich ist.

Eigenschaften
  • Inhalt des Drip-Kurses
  • Quizze und Bewertungen
  • Ihre Kursinhalte, Ihr Weg
  • Verkaufstracker
  • Kurspakete
  • Site Builder
Vorteile / Vorteile
  • Besonders vorteilhaft, wenn Sie in der Agenturbranche tätig sind.
  • Geeignete UI/UX.
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Vollständige Autorität über die Registrierung.
  • Möglichkeit, Ihr Partnerprogramm zu betreiben.
  • Zahlreiche monetäre Alternativen.
Nachteile
  • Nur eine Zapier-Trigger-Auswahl verfügbar, und das auch nur, wenn sich der Schüler anmeldet? Sie arbeiten jedoch daran.
  • Es sind nur wenige benutzerdefinierte Konnektoren verfügbar.
Benutzerfreundlichkeit

Es hat auch großartige Funktionen, die mehr als genug sind, um einen professionellen Kurs zu erstellen und daran zu arbeiten.

Einfach zu bedienende Software.

Preiswert

Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was ich an diesen Plattformen liebe, bietet einen kostenlosen Plan und dieser Plan hat einige nette Funktionen

In diesem Vergleich zwischen FreshLearn und Teachable untersuchen wir, welche Plattform mehr Funktionen bietet und günstiger ist.

Die Einführung eines Online-Kurses ist eine der effektivsten Strategien, um eine Online-Präsenz aufzubauen und Autorität in einem bestimmten Sektor aufzubauen.

Es ist nicht notwendig, renommiert oder wohlhabend zu sein, um Informationen über Ihr Fachgebiet zu teilen. Sie können sogar als Unbekannter beginnen und allmählich an Popularität gewinnen, indem Sie andere auf dem Weg unterrichten.

Vielleicht ist einer der Gründe, warum Online-Kurse in den letzten Jahren an Popularität gewonnen haben, dass sie den Teilnehmern Komfort bieten und oft weniger teuer sind, da die Teilnehmer lediglich ein mobiles Gerät oder einen Computer benötigen.

Was ist FreshLearn und wie funktioniert es – Überblick

FreshLearn ist ein Lernmanagementsystem (LMS), mit dem Sie Online-Kurse erstellen, modifizieren und verkaufen können, wobei Sie sich um alles kümmern, von Landing-Sites bis hin zur Zahlungsabwicklung.

Sobald Sie Ihre Kursmaterialien vorbereitet haben, kümmert sich FreshLearn um den Rest. Laden Sie beliebige Videos, Audiodateien oder Dokumente in Sekundenschnelle mit nur wenigen Klicks hoch und betten Sie sie ein.

FreshLearn ermöglicht es Ihnen, Videos von großen Videoplayern wie YouTube und Wistia einzubinden, und die Kursorganisation ist unkompliziert.

Fügen Sie Ihrem Kurs Kapitel, Abschnitte und Module hinzu, um ihn in überschaubare Teile zu unterteilen.

Sie können jeden Teil des Erscheinungsbilds Ihres Kurses ändern, um ihn von der Masse abzuheben. Personalisieren Sie die Startseite, die Registrierungsseite, die Anmeldeseite und andere Bereiche.

Darüber hinaus erhalten Sie für jeden Kurs eine personalisierte Domain, die Ihre beruflichen Qualifikationen verbessert. Natürlich sorgt FreshLearn dafür, dass Sie auch entschädigt werden.

Mit ein paar einfachen Schritten können Sie Stripe- und PayPal-Zahlungsmethoden integrieren, um Geld direkt auf Ihr Konto zu erhalten.

FreshLearn berechnet auch keine Zahlungsabwicklungskosten, sodass Sie immer mehr Geld in der Tasche haben.

FreshLearn Vs Teachable FreshLearn

Darüber hinaus können Sie HubSpot, Mailchimp und Zapier verwenden, um Erweitern Sie Ihr Marketing Mühe für alle Ihre neuen Schüler. Nutzen Sie Quizze und Prüfungen, um das Wissen Ihrer Schüler zu ermitteln.

Erstellen Sie mit den einfachen integrierten Tools von FreshLearn schnell und einfach Quiz sowie ausführliche Bewertungen und Zertifikate für all die Überflieger (#gifted).

Eine Codierung ist nicht erforderlich. Sie können schnell Tests erstellen, indem Sie aus einer Vielzahl einfach verständlicher Alternativen auswählen.

Die Statistiken von FreshLearn geben Aufschluss darüber, wie gut Ihr Kurs abschneidet und wo er verbessert werden kann.

Im Berichtsbereich können Sie den Zahlungsstatus und die generierten Einnahmen überprüfen sowie beobachten, welche Kapitel den Schülern gefallen oder gehasst haben.

Sie können die Beteiligung der Schüler auswerten und nützliche visuelle Darstellungen verwenden, die Ihnen helfen, Entwicklungstrends zu verstehen.

Das sind genau die Daten, die Sie brauchen, um Ihr Kursangebot zu verbessern und sicherzustellen, dass Ihr Kurs Sie als Rockstar in Ihrem Beruf fördert.

Eine Pizza zu backen ist mehr als nur Käse aufs Brot zu streichen, und die Entwicklung eines Online-Kurses ist mehr als nur ein paar Videos auf Ihre Website hochzuladen.

FreshLearn ermöglicht Ihnen die vollständige Kontrolle über Ihren Shop, Ihre Inhalte und Zahlungen, rationalisiert den gesamten Prozess und bietet Ihnen markenkonsistente Anpassungsmöglichkeiten. Und Sie müssen keine einzige Codezeile schreiben.

Was ist lehrbar und wie funktioniert es – Überblick

Teachable ist die bekannteste Online-Kursplattform zum Erstellen und Verkaufen von Online-Kursen und Mitgliederseiten. Teachable gibt Ihnen die Struktur, die zum Entwerfen und Verkaufen Ihres Kurses erforderlich ist.

Sie können Ihren Kurs mit Videos und Textmaterial erstellen und ihn dann über eine vorgefertigte Teachable-Verkaufswebsite verkaufen.

Teachable Payments ist in die Teachable-Plattform eingebettet, oder Sie können Ihren bevorzugten Drittanbieter-Zahlungsprozessor wie PayPal oder Stripe verwenden.

Eine entscheidende Komponente einer gründlichen Teachable-Überprüfung – oder jeder anderen Bewertung einer Online-Kursplattform – ist eine Prüfung der Benutzerfreundlichkeit der Plattform für die Entwicklung von Online-Kursen, Schulungen und anderen Lernerfahrungen zur Förderung Ihres Online-Unternehmens.

Das Einrichten von Online-Kursen und Kursseiten ist mit Teachable eher einfach – gut innerhalb der Fähigkeiten von Anfängern und möglicherweise eine Erleichterung für erfahrene Kursproduzenten, die es leid sind, sich mit zu komplizierten Systemen zu befassen.

Eines der ersten Dinge, die mir auffielen, als ich den Abschnitt „Kurse“ des Verwaltungsbereichs betrat, war, wie offenkundig Teachable auf den Kursverkauf ausgerichtet ist. Während Sie den Namen und den Lehrer des Kurses während der Kurseinrichtung eingeben müssen, können Sie auch einen angeben Suchmaschine optimiert (SEO) URL, Seitentitel und Meta-Beschreibung für jeden Kurs, den Sie einrichten.

Darüber hinaus können Sie schnell ein Miniaturbild einreichen, das im Katalog und auf der Kursoberfläche angezeigt wird, sowie a Werbe-Video die auf der Verkaufsseite des Kurses erscheinen.

Bevor Sie mit dem Verkauf beginnen, müssen Sie etwas zu verkaufen haben. Der Ansatz von Teachable zur Kursentwicklung ist meiner Meinung nach recht einfach und fördert Video-basierte On-Demand-Kurse. Nichtsdestotrotz dürfte dies für die Mehrheit der Entwickler von Online-Kursen ausreichen.

Teachable

Der Kurs ist in Abschnitte unterteilt, die Vorlesungen beinhalten. Sie benennen die Teile, während Sie sie erstellen (z. B. Einführung, Erstes Modul), und falls gewünscht, können Sie das oben beschriebene Werkzeug für benutzerdefinierten Text verwenden, um das Wort „Vorlesung“ durch einen passenderen Begriff zu ersetzen. Vorlesungen können aus Multimedia-Assets (Video, Audio, PDF usw.), direkt in Teachable eingegebenem Text oder einer Mischung daraus bestehen.

Darüber hinaus gibt es eine Option „Code hinzufügen“ für Vorlesungen, mit der Sie Live-Videostreams oder Webinare einfach in eine Vorlesung integrieren können. Dies ist eine attraktive Alternative, obwohl sie für die Mehrheit der Kursunternehmer wahrscheinlich zu anspruchsvoll ist – es wäre wunderbar, eine benutzerfreundlichere Option für das Streamen von Videos und Webinaren zu haben.

Schließlich gibt es eine „Drip“-Option, mit der Sie die Vorlesungen abhängig von der Anzahl der Tage nach der Einschreibung Ihrer Schüler verteilen können. (Erfordert einen Basic- oder höheren Plan)

Abgesehen von dem Tool „Code hinzufügen“, glaube ich, dass die Mehrheit der Entwickler von Online-Kursen es recht einfach finden wird, ihren ersten Kurs in Teachable zu erstellen, und das resultierende Produkt wird schön und professionell erscheinen.

Denken Sie daran, dass eines der wichtigsten Teachable-Merkmale die Einrichtung von Autoren ist, die nach ihrer Gründung das Recht haben, die meisten der oben beschriebenen Dinge auszuführen – zusätzlich zum Verdienen einer Umsatzbeteiligung aus den von ihnen entwickelten Kursen.

Wenn Sie also eine Teachable-Site erstellen und dann verschiedene Ausbilder einen Teil oder das gesamte Material beisteuern lassen möchten, macht Teachable dies ziemlich einfach.

Bevor ich diesen Teil abschließe, möchte ich einige Punkte ansprechen, nach denen mich die Leser von Learning Revolution oft fragen: Quizfragen, Zertifizierungen und die Möglichkeit, Online-Kurse zu importieren, die mit Kurserstellungstools wie Articulate oder Captivate erstellt wurden.

Funktionsvergleich: FreshLearn vs. Teachable

Hier der Funktionsvergleich:

Hauptmerkmale und Vorteile von FreshLearn

1. Inhalt des Schnupperkurses:

Kapitel werden täglich oder nach Abschluss des vorangegangenen Kapitels veröffentlicht.

2. Gutscheincodes:

Durch das Anbieten von Rabattgutscheincodes können Sie Ihren Umsatz steigern. In FreshLearn ist das Erstellen von Rabatt-Promo-Codes ein Kinderspiel.

3. Sprache spielt eine Rolle: 

FreshLearn ist in der Lage, jede Sprache auf dem Planeten zu lernen. Wandeln Sie jedes Wort, jeden Satz und jeden Absatz in die Sprache Ihrer Wahl um und zeigen Sie es der Welt.

4. Ihr Kurs, Ihre Marke, Ihr Weg:

FreshLearn ist wie eine leere Leinwand. Sie malen es, wie Sie möchten. Ihre Markenfarben spiegeln sich in der Art und Weise wider, wie Mitglieder den Kurs absolvieren, im Design der Verkaufs-Landingpage, in den URLs für Mitglieder-Login und Verkaufs-Landingpages sowie im Aussehen der Anmelde- und Registrierungsseiten. Alles steht ganz unter Ihrer Macht!!

5. Quiz und Bewertungen: 

Die Bewertung ist schwierig, aber mit FreshLearn ist es ein Kinderspiel, eine zu erstellen. Zahlreiche Frageformate stehen zur Verfügung, darunter Multiple-Choice, Single-Choice, Videos und Musik im Hintergrund.

6. Mitgliedschaften:

Es ist einfach umwerfend, einmal zu verkaufen und Monat für Monat Geld zu verdienen. Das ist der Reiz von Mitgliedschaften, und Sie können sie im Handumdrehen für Ihre Kurse zulassen!!

7. Zahlungen:

Verbinden Sie sich vom ersten Tag an mit Ihrem Stripe- oder PayPal-Konto und übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Zahlungen. Außerdem erheben sie keine Provision.

8. Ihre Kursinhalte, Ihr Weg: 

Alles, was Sie zum Gestalten des Kurses benötigen, ist mit einem einzigen Klick zugänglich. Laden Sie Videos hoch, betten Sie Videos von prominenten Playern ein, erstellen Sie Dokumente, laden Sie Dokumente hoch und fügen Sie Audio hinzu sowie erstellen Sie kapitelspezifische Quizfragen. Außerdem können Sie Filme von Amazon S3 einbetten.

9. Eine No-Code-Plattform zur Stärkung der Schöpfer: 

FreshLearn hat den Prozess der Erstellung Ihrer eigenen herausragenden Online-Lernplattform vereinfacht.

Hauptmerkmale und Vorteile von Teachable

1. Verkaufstracker:

Teachable ermöglicht es Ihnen, den Umsatz und das Einkommen Ihres Kurses und Ihrer Schule zu überwachen.

2. Kurspakete:

Teachable ermöglicht es Ihnen, Ihre Kurse zu verpacken und mit einem Rabatt anzubieten.

3. Gutscheine:

Die Plattform von Teachable verfügt über eine Rabattfunktion, mit der Sie Ihren Umsatz steigern können.

4. Site-Builder: 

Teachable ermöglicht es Ihnen erstelle deine Website und hosten Sie es auf Ihrer Domain.

5. Marketing:

Sobald Ihre Kurse abgeschlossen sind, müssen Sie die effektivsten Techniken für deren Vermarktung bestimmen.

6. Zertifikate:

Nachdem Ihre Schüler einen Kurs abgeschlossen haben, können Sie sie mit Zertifikaten ehren.

7. Studentische Diskussionen: 

Teachable erleichtert die Interaktion der Schüler durch die Verwendung von Kommentaren.

8. Tropfplan: 

Ausbilder verwenden Tropfpläne, um bestimmte Teile ihrer Kurse in vorbestimmten Intervallen zu veröffentlichen.

9. Kursdurchführung: 

Nach der Erstellung Ihres Kurses besteht der nächste Schritt darin, ihn Ihren Schülern zur Verfügung zu stellen.

10. Quizfragen:

Mit Teachable können Sie Multiple-Choice-Quiz in Ihren Vorlesungen entwerfen und hinzufügen.

Features Urteil: Wer gewinnt

Wie Sie sehen können, sind die Funktionen jedoch konkurrenzfähig, die Anzahl und Qualität der von Teachable angebotenen Funktionen ist besser als FreshLearn, daher ist Teachable der Gewinner für Funktionen.

FreahLearn ist jedoch auch nicht zu weit zurück. Es hat auch großartige Funktionen, die mehr als genug sind, um einen professionellen Kurs zu erstellen und daran zu arbeiten. Teachable haben nur kleine zusätzliche Funktionen.

Preisvergleich: FreshLearn vs Teachable 

FreshLearn-Preise:

FreshLearn bietet drei Pläne an –

FreshLearn Vs Teachable FreshLearn Pricing

  • Ihr kostenloser Plan ist völlig kostenlos und berechnet 1 $ + 9 % der Transaktionsgebühr.
  • Ihr Pro-Plan kostet $ 29 pro Monat, wenn und auch wenn er jährlich bezahlt wird, ohne jegliche Transaktionsgebühr.
  • Ihr No Brainer Plan kostet Sie 59 USD pro Monat, wenn Sie monatlich zahlen, und 41 USD pro Monat, wenn Sie jährlich ohne Transaktionsgebühr zahlen.

Lehrbare Preisgestaltung

Teachable bietet vier Pläne –

FreshLearn Vs Teachable teachable pricing

  • Ihr kostenloser Plan ist völlig kostenlos und berechnet 1 $ + 10 % der Transaktionsgebühr.
  • Ihr Basisplan kostet 39 $ pro Monat bei monatlicher Zahlung und 29 $ pro Monat bei jährlicher Zahlung mit einer Transaktionsgebühr von 5 %.
  • Ihr Pro-Plan kostet Sie 119 USD pro Monat, wenn Sie monatlich zahlen, und 99 USD pro Monat, wenn Sie jährlich ohne Transaktionsgebühr zahlen.
  • Ihr Business Plan kostet Sie 299 $ pro Monat bei monatlicher Zahlung und 249 $ pro Monat bei jährlicher Zahlung ohne Transaktionsgebühr.

Preisurteil – FreshLearn gewinnt

Der beste Teil, den ich an diesen beiden Plattformen liebe, bietet einen kostenlosen Plan und dieser Plan hat einige nette Funktionen. Das bedeutet, dass es Ihnen nicht schaden wird, den Plan zumindest auszuprobieren. Wie Sie sehen können, sind die Preispläne von FreshLearn im Vergleich zu Teachable günstiger, daher ist FreshLearn der klare Gewinner.

Vor-und Nachteile: FreshLearn vs. Teachable 

Hier sind die Vor- und Nachteile von Freshlearn & Teachable:

FreshLearn-Profis

  • Besonders vorteilhaft, wenn Sie in der Agenturbranche tätig sind.
  • Geeignete UI/UX.
  • Es scheint eine starke integrierte Video-Hosting-Fähigkeit und eine schnelle Ladegeschwindigkeit zu haben.
  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Nur auf Kurse fokussiert – das scheint im Gegensatz zu Invanto, das in anderen Regionen spärlich verstreut ist, eine positive Sache zu sein.
  • Ohne Frist haben sie Tropfkurse, mehr Zapier-Trigger/Aktionen und Konnektoren in ihrem Plan.
  • Berichte liefern Informationen über den Kursfortschritt der Schüler.

FreshLearn Nachteile

  • Nur eine Zapier-Trigger-Auswahl verfügbar, und das auch nur, wenn sich der Schüler anmeldet? Sie arbeiten jedoch daran.

Lehrbare Profis

  • Vollständige Autorität über die Registrierung.
  • Möglichkeit, Ihr Partnerprogramm zu betreiben.
  • Mit Zapier können Sie Teachable.com mit Anwendungen von Drittanbietern verbinden.
  • Einfach zu bedienende Software.
  • Zahlreiche monetäre Alternativen.
  • Es stehen zahlreiche Zahlungsmethoden zur Verfügung (über 130), darunter Stripe und Paypal.
  • Verkauf, Dankeschön und vollständig anpassbare Checkout-Seiten.

Lehrbare Nachteile

  • Es sind nur wenige benutzerdefinierte Konnektoren verfügbar.
  • Es gibt eine kleine Community-Komponente, um Schüler einzubeziehen.
  • Fehlen einiger Gamification- und Engagement-Aspekte, die in anderen Anwendungen verfügbar sind.

Häufig gestellte Fragen FreshLearn vs. Teachable 2023: 

Was ist FreshLearn?

FreshLearn ist ein Lernmanagementsystem, das es Marken ermöglicht, E-Learning-Erfahrungen zu erstellen und zu verwalten sowie Produkt- und Branchenexpertise zu verbessern. Fördern Sie mit der FreshLearn Learning Experience Platform eine Kultur des Lernens. Erstellen Sie mit wenigen Klicks eine Online-Schule für sich selbst oder ein Learning Management System für Ihr Unternehmen.

Lohnt es sich, auf Teachable zu unterrichten?

Im Allgemeinen ist Teachable eine Website, in die es sich zu investieren lohnt. Vorteile: Es ist sicherlich eine der besten Optionen zum Erstellen von Online-Kursen. Zunächst einmal haben Sie eine Fülle von Integrationsmöglichkeiten mit Software von Drittanbietern, was vorteilhaft ist, da es in bestimmten Bereichen nicht mehr von vorne beginnen muss.

Kann man mit lehrbarem Geld verdienen?

Die einfachste Methode, um mit Teachable Geld zu verdienen, ist der Verkauf von Online-Kursen. Teachable ist ein Marktführer im Bereich der Entwicklung von Online-Kursen. Sie können die Plattform nutzen, um Video-, Audio- und textbasierte Kurse zu erstellen, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Wissen zu monetarisieren und umsatzgenerierende On-Demand-Waren zu erstellen.

Quick-Links:

Fazit: FreshLearn vs Teachable 2023

Für jeden, der einen Kurs veröffentlicht, ist die Transaktionsgebühr ein großes Problem. Teachable erhebt bereits im Basisplan eine Transaktionsgebühr von 5 %. Dies ist der größte Nachteil bei der Wahl von Teachable.

Wenn Sie ein Anfänger sind, müssen Sie einfach zuschlagen FrischLernen, und falls Sie ein Profi sind, können Sie es versuchen Lehrbarer Profi oder Businessplan.

Das ist alles. Ich hoffe, dieser Artikel hat geholfen. Bitte teilen Sie mir im Kommentar mit, für welches der beiden Sie sich entscheiden und warum.

Andy Thompson

Andy Thompson ist seit langer Zeit freiberuflicher Schriftsteller. Sie ist Senior SEO und Content Marketing Analyst bei Digiexe, eine Agentur für digitales Marketing, die sich auf inhalts- und datengesteuerte SEO spezialisiert hat. Sie hat auch mehr als sieben Jahre Erfahrung im digitalen Marketing und Affiliate-Marketing. Sie teilt ihr Wissen gerne in einer Vielzahl von Bereichen, die von E-Commerce, Startups, Social Media Marketing, Online-Geld verdienen, Affiliate-Marketing bis hin zu Human Capital Management und vielem mehr reichen. Sie hat für mehrere maßgebliche SEO-, Make Money Online- und digitale Marketing-Blogs geschrieben, darunter: ImageStation, & Neue Smartwave

Hinterlasse einen Kommentar