So finden Sie mehr Kunden für Ihr neues Online-Geschäft

Leider trifft das alte Sprichwort „Wenn Sie es bauen, werden sie kommen“ nicht unbedingt zu, wenn es um neue Online-Unternehmen geht. Wenn Sie mehr Kunden finden möchten, müssen Sie proaktiv sein.

Hier sind 10 bewährte Methoden dafür…

Holen Sie sich mit diesen fantastischen Strategien mehr Kunden für Ihr Online-Geschäft

1) Content Marketing

Es reicht nicht aus, nur ein paar Webseiten für Ihr Unternehmen, Ihren Service oder Ihre Produkte zu haben.

Das Web wird von Inhalten gesteuert. Wenn Sie also keine Inhalte (Artikel, Blog-Beiträge, Videos, Infografiken usw.) zu Ihrem Unternehmen erstellen können, ist dies besonders schwierig Verkehr fahren.

Content Marketing

Dies liegt daran, dass Sie in Google nicht gut indiziert sind und keinen Traffic von Personen erhalten können, die Suchbegriffe verwenden, die sich auf Ihr Unternehmen beziehen, aber auch darauf, dass Sie keine wertvollen und informativen Inhalte haben, die Sie in sozialen Medien und in sozialen Medien teilen können auch andere Plattformen.

Der Vorgang wird als Content-Marketing bezeichnet.

2) Social Media

Social Media ist aufgrund seiner globalen Reichweite heute einer der wichtigsten Kanäle für die Suche nach neuen Kunden und Kunden. Jeder scrollt irgendwann am Tag eine Zeitleiste oder einen Feed und es ist Ihr Ziel, Ihr Unternehmen irgendwohin zu bringen.

Social Media Publikum

Leider, wenn Sie eine machen Social-Media-Post Es sind meistens nur Ihre bestehenden Anhänger, die sehen, dass es damit beginnt. Um andere zu erreichen, müssen Sie beliebte und relevante verwenden hashtags (da diese unabhängig von den Profilen befolgt werden, die sie verwenden) und Inhalte veröffentlichen, die wahrscheinlich geteilt werden (dh nicht nur Pressemitteilungen).

  • 17 Schritte zur Verbesserung der Marketingstrategien für soziale Medien im Jahr 2017

3) Weisen Sie ein Marketingbudget zu

Zahlen für Online-Marketing Werbedienstleistungen können sehr kostengünstig sein, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Daher ist die Zuweisung eines kleinen Budgets eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie neue Kunden finden - insbesondere zu Beginn.

Facebook und Twitter bieten gezielte Werbekampagnen an, die viel mehr Verkehr fahren als herkömmliche Online-Bannerwerbung, aber auch der Kauf von Werbeflächen auf Branchen-Websites und in Bezug auf Ihre Nische kann effektiv sein.

Wenn Sie nicht über die Mittel für ein konsistentes Budget verfügen, können Sie eine einmalige Kampagne in Betracht ziehen, die durch ein Zahltagdarlehen oder eine andere Form von Kredit finanziert wird. Websites wie ElcDarlehen helfen Ihnen, diese einfach online zu bekommen.

4) Bieten Sie Rabatte und Angebote

Nichts lockt neue Kunden und Kunden so sehr wie ein Rabatt oder ein Geschäft. Dies wird üblicherweise über einen Promo-Code erreicht, den Sie verwenden können Werbung in sozialen Medien und wird wahrscheinlich Aktien und über einen Ihrer anderen Marketingkanäle erhalten.

In der Regel besteht das Ziel darin, einen wiederkehrenden Käufer zu schaffen oder Ihre anderen Produkte oder Dienstleistungen neben den reduzierten zu vermarkten. In jedem Fall sind es die Augen für Ihr Unternehmen, die vorher vielleicht noch nicht dort waren.

5) Starten Sie ein Empfehlungsprogramm

Empfehlungsprogramme sind eine großartige Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen und diejenigen zu belohnen, die bereits loyal sind.

Das Basismodell verfolgt einen speziellen Link, den Sie verwenden Affiliates fördern. Für jeden neuen Benutzer, der diesem Link folgt und die gewünschte Aktion ausführt (singt, kauft ein Produkt), wird der Partner mit einer Provision oder anderen Anreizen belohnt.

Die genaueren Details hängen von Ihrem spezifischen Geschäft ab.

6) Erstellen und / oder Kaufen einer E-Mail-Liste

E-Mail-Marketing ist immer noch äußerst effektiv, obwohl es derzeit die beste Vorgehensweise ist, ein Opt-In-Modell zu verwenden. Dies stellt nicht nur sicher, dass Sie nicht des Spam beschuldigt werden und deswegen auf die schwarze Liste gesetzt werden, sondern bedeutet auch, dass diejenigen, auf die Sie abzielen, im Allgemeinen an dem interessiert sind, was Sie zu bieten haben.

Der Schlüssel zum E-Mail Marketing ist es nicht zu übertreiben. Versenden Sie kalte E-Mails nur, wenn wirklich etwas Aufregendes los ist. Verwenden Sie für den Rest der Zeit E-Mail, um abgeschlossene oder unvollständige Bestellungen zu verfolgen und Kunden anhand ihrer Interaktion mit Ihrem Unternehmen in der Vergangenheit anzusprechen.

7) Finden Sie Influencer

Influencer sind Menschen in der Branche Ihres Unternehmens, die online eine Stimme und eine Anhängerschaft haben. Das Anbieten von Überprüfungskopien Ihrer Produkte oder Dienstleistungen für echtes Feedback oder eine andere Partnerschaft hilft Ihnen dabei neue Kunden erreichen und Glaubwürdigkeit auf dem Markt gewinnen.

Influencer finden

 

Natürlich müssen Sie zuversichtlich sein, was Sie zu bieten haben, denn Influencer können sich auch negativ auswirken, wenn sie Fehler in Ihrem Unternehmen finden.

8) A / B-Tests

A / B-Tests können für viele Bereiche Ihres Unternehmens gelten, umfassen jedoch das Testen einer Methode, um Dinge gegen eine andere zu tun. Verwenden Sie beispielsweise ein Weblayout, eine Anzeige oder eine Zielseite usw. und vergleichen Sie die Treffer und anderen Markierungen mit einem anderen. Auf diese Weise können Sie Ihre Aktivitäten verfeinern, um effektiver zu sein und mehr Kunden zu gewinnen.

9) Vernetzung

Wir alle wissen was Social-Networking ist, aber was ist auch mit der altmodischen Form der Vernetzung? Ihre Branche oder verbundene Branchen werden höchstwahrscheinlich Messen und Veranstaltungen veranstalten, auf denen Sie sich mit Branchenvertretern und potenziellen Kunden vernetzen können.

Networking

Das Verteilen Ihrer Karte ist nach wie vor wichtig. Sie können die Ergebnisse jedoch auch anzeigen, indem Sie die Veranstaltung in sozialen Medien dokumentieren, Ihren Stand und andere Attraktionen streamen, Wettbewerbe durchführen und vieles mehr.

10) Mit Kunden in Kontakt treten

Ihre Beziehung zu Kunden und potenziellen Kunden ist eine Einbahnstraße.

Zumindest müssen Sie auf ihre Kommentare und Fragen in den sozialen Medien antworten, aber Sie können sich ihnen auch außerhalb Ihrer eigenen Profile anschließen, wenn dies relevant ist. Haben Sie jemals einen Kundenbeitrag erneut getwittert oder eine Frage in einem Forum eines Drittanbieters beantwortet?

Fazit

Wenn Sie diese Tipps anwenden und ein wenig unkonventionelles Denken anwenden, sollten Sie bald mehr Verkehr fahren und zahlende Kunden für Ihr neues Online-Geschäft.  

Haben Sie selbst andere Tipps oder Strategien? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie unten einen Kommentar abgeben!

Andy Thompson
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Andy Thompson ist seit langer Zeit freiberuflicher Schriftsteller. Sie ist Senior SEO und Content Marketing Analyst bei Digiexe, eine Agentur für digitales Marketing, die sich auf inhalts- und datengesteuerte SEO spezialisiert hat. Sie hat auch mehr als sieben Jahre Erfahrung im digitalen Marketing und Affiliate-Marketing. Sie teilt ihr Wissen gerne in einer Vielzahl von Bereichen, die von E-Commerce, Startups, Social Media Marketing, Online-Geld verdienen, Affiliate-Marketing bis hin zu Human Capital Management und vielem mehr reichen. Sie hat für mehrere maßgebliche Blogs wie SEO, Make Money Online und digitales Marketing geschrieben ImageStation.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Kommentare (3)

  1. Dies ist ein sehr nützlicher Artikel, der einige praktische Ratschläge gibt, wie Sie mehr Kunden für Ihr neues Online-Geschäft gewinnen. Es hat mir Spaß gemacht, es zu lesen, insbesondere den Teil über die Nutzung von Social-Media-Plattformen, um Ihre Arbeit zu präsentieren und mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten. Ich denke, das ist eine clevere Möglichkeit, Vertrauen und Glaubwürdigkeit in Ihrer Nische aufzubauen. Mir gefiel auch die Idee, eine Portfolio-Website und einen Blog zu erstellen, um Ihr Fachwissen und Ihr Wertversprechen zu präsentieren. Ich denke, das ist eine großartige Möglichkeit, mehr Leads und Conversions zu gewinnen. Vielen Dank für diesen aufschlussreichen und hilfreichen Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar