Amazon Native Ads: So verdienen Sie Geld mit Amazon Shopping Ads

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Haben Sie sich jemals gefragt, ob es etwas aufregenderes und profitableres gibt als AdSense? Gibt es etwas, das Sie mehr als AdSense bezahlt? Haben Sie von Amazon Native Ads gehört?

Um diese Fragen zu beantworten, werden wir diesen Artikel durchgehen. Am Ende finden Sie die neuen Lösungen, die Ihnen dabei helfen, den richtigen Geldbetrag zu verdienen.

Wenn Sie ein Blog haben und den Traffic aus den USA erhalten, hilft dies bei der Monetarisierung und wirkt Wunder für Sie. Und vertrau mir Amazon war schon immer der beliebteste Verlag der Partnerprogramm.

Vor kurzem hat Amazon brandneue Arten von Anzeigen veröffentlicht, die Ihnen bei der Monetarisierung Ihres Blogs helfen. In diesem Artikel werden wir alle Zweifel beseitigen und Ihnen sagen, dass Sie mit dem beginnen sollen Amazon Native Shopping-Anzeigen.

 

Amazon Native Shopping-Anzeigen:

 

 

Dies ähnelt im Wesentlichen dem AdSense in Bezug auf die kontextbezogenen Anzeigen. Die Anzeigen wurden basierend auf der Seite angezeigt. Nach der Platzierung der Anzeigencodes wird der automatische Prozess gestartet und der Inhalt der Seite wird gescannt, um das Produkt anhand der Schlüsselwörter im Artikel anzuzeigen.

 

Dies hilft Ihnen dabei, Geld für die tatsächlichen Verkäufe zu verdienen, ähnlich wie bei AdSense. Beachten Sie außerdem, dass Amazon auch für die anderen Produkte bezahlt, die von den empfohlenen Benutzern gekauft wurden.

 

Es gibt drei Varianten der Amazon Native Ads:

 

  • Empfehlungen Anzeigen: Es werden automatisch die am besten passenden Produkte zugelassen, die auf dem Inhalt Ihrer Webseite und den Besuchern basieren.

 

  • Suchanzeigen: Es werden Laufwerksempfehlungen zugelassen, die auf Suchphrasen basieren, die von Ihnen oder Ihren Benutzern festgelegt wurden.

 

  • Benutzerdefinierte Anzeigen: Hier können Sie die Produkte von amazon.com angeben, für die Sie werben möchten.

 

Der beste Teil der Anzeigen ist, dass sie reagieren, sodass sie für jede Art von Bildschirmgröße geeignet sind.

 

Es gibt eine Einschränkung der Amazon Native Ads, dass sie nur für das Amazon US-Programm verfügbar sind. Wenn Sie einen geografisch ausgerichteten Anzeigenserver als PDF verwenden möchten, können Sie Anzeigen für den Server erstellen.

Lesen Sie auch:

 

 

Erste Schritte mit Amazon Native Shopping Ads:

Das Motto dieses Abschnitts lautet:

  • So erstellen Sie Anzeigencodes für die nativen Shopping-Anzeigen
  • Tricks, um die Anzeigen relevant zu machen
  • Implementierung der Anzeigencodes auf den Websites

 

Hier müssen Sie alle ein Amazon-Partnerkonto erstellen, wenn Sie noch kein Konto haben. Danach müssen Sie nur noch auf „Anzeigencodes erstellen. “ Sie haben die Möglichkeit, über drei Anzeigentypen auszuwählen. Dies hängt nur von Ihren Empfehlungen ab.

Auf der nächsten Seite haben Sie die Möglichkeit, die Kategorie der Produkte auszuwählen, die Sie anzeigen möchten. Dies ist der beste und wichtigste Schritt, um Ihnen ein Produkt zu zeigen, das für Ihre Website relevant ist. Hier kann ich Ihnen ein Beispiel geben. Angenommen, Sie haben einen Blog, der sich auf Technologie bezieht, und Sie sollten Produkte zeigen, die sich auf Technologie beziehen.

 

Scrollen Sie nach Abschluss des obigen Vorgangs nach unten und konfigurieren Sie den Rest der verbleibenden Option. Nach diesem Vorgang können Sie die Anzeigencodes auf deinem Blog. Sie können eine verwenden plugin mögen ad Inserter Sie verwenden WordPress. Dies plugin wird Ihnen helfen, die zu setzen Ad überall auf dem Blog.

Denken Sie daran, wenn Sie platzieren Amazon Display-Anzeigen auf mehreren verschiedenen Websites, dann werde ich Sie vorschlagen Tracking-ID erstellen für alle Ihre Blogs, in denen Sie die Anzeigen schalten. Dies hilft bei der Messung der Leistung jedes Blogs.

 

Zu dir hinüber:

Amazon Native Display Ads sind rentabler als viele andere Partnerprogramme wie AdSense. Es wird Ihnen auf jeden Fall in vielerlei Hinsicht helfen, den enormen Geldbetrag zu verdienen, indem Sie diese Anzeigen auf Ihren Websites schalten.

Wenn Sie Amazon Native Display Ads auf Ihrer Website verwenden, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit. Teilen Sie Ihre Bewertung und geben Sie Feedback und zeigen Sie Ihre Liebe und Unterstützung, indem Sie diesen Artikel auf der Social-Media-Plattform teilen.

 

Andy Thompson

Andy Thompson ist seit langer Zeit freiberuflicher Schriftsteller. Sie ist Senior SEO und Content Marketing Analyst bei Digiexe, eine Marketingagentur für digitales Marketing, die sich auf inhalts- und datengesteuertes SEO spezialisiert hat. Sie verfügt über mehr als sieben Jahre Erfahrung im Bereich digitales Marketing und Affiliate-Marketing. Sie teilt ihr Wissen gerne in einer Vielzahl von Bereichen, von E-Commerce, Startups, Social Media Marketing, Online-Geldverdienen, Affiliate-Marketing bis hin zu Humankapitalmanagement und vielem mehr. Sie hat für mehrere maßgebliche SEO-, Make Money Online- und Digital Marketing-Blogs geschrieben wie: ImageStation, Neue Smartwave, & Experthoot

2 Gedanken zu „Amazon Native Ads: Wie man mit Amazon Shopping Ads Geld verdient“

  1. Ich versuche herauszufinden, ob native Anzeigen und Popover auf Mobilgeräten hilfreich sind, da ich bereits dieselben Anzeigenplatzierungen auf Mobilgeräten habe, sodass sich das Popover überschneidet.

  2. Empfehlen Sie eine Amazon-Verkäufersoftware - SellerSpirit
    Eine Software für Amazon-Verkäufer, mit der Sie Ihre Amazon-Marktforschung automatisieren und die Angebote Ihrer Mitbewerber sowie der Mitbewerber verfolgen können, um wichtige Daten zu sammeln und Ihre Business-Intelligence-Anforderungen zu erfüllen.
    1. Analysieren Sie profitable Nischen, um mit dem Verkauf neuer Artikel auf Amazon zu beginnen.
    2. Sie können Amazon-Produktdaten wie Preis, Bestseller-Rang, Rezensionen und Bewertungen verfolgen.
    3. Ermitteln Sie die Umsätze und Einnahmen der Produkte von Wettbewerbern oder verwenden Sie sie zu Forschungszwecken, um das Verkaufspotenzial zu analysieren.
    4. Finden Sie die Schlüsselwörter, die den Verkehr auf die Liste der Mitbewerber bringen könnten
    5. Verfolgen Sie die Rankings von Amazon-Keywords, um Ihr Listing für verschiedene Keywords zu optimieren.
    6. Verfolgen Sie negative Bewertungen, um den Kundensupport zu verbessern.
    Es gibt weitere Funktionen, mit denen Sie Ihr Amazon-Geschäft kontinuierlich verbessern können, indem Sie Zeit sparen und datengesteuerte Entscheidungen treffen.

Hinterlasse einen Kommentar