So monetarisieren Sie Ihre YouTube-Videos in 9 einfachen Schritten

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Youtube ist zweifellos das größte Videoportal im Internet. Es unterstützt alle Arten von Videos wie Clips, TV-Medien, Musikvideos, Videoblogging, kurze Originale und Lehrvideos.

Du und ich haben es unzählige Male benutzt, um Videos anzusehen und uns zu unterhalten, aber wusstest du, dass du auch auf YouTube verdienen kannst? Möglicherweise haben Sie einen Kanal und haben möglicherweise einige Videoinhalte hochgeladen, aber Sie können auch Geld damit verdienen.

Es gab ziemlich viele YouTube-Superstars, die es geschafft haben, ihren gerechten Anteil nur durch das Posten von Videos zu verdienen (die natürlich in ihrem gewonnenen Aspekt fantastisch sind).

Überraschenderweise ist YouTube in einigen Ländern blockiert und kann nicht aufgerufen werden. Brasilien, die Türkei, Deutschland, Libyen und andere sind Länder, in denen YouTube blockiert ist. Damit Youtube entsperrenbenötigen Sie Methoden wie Proxy und VPN. Die meisten Menschen auf der Welt genießen jedoch nahtlose Videos auf YouTube, mit denen Sie Geld verdienen können.

Ich sage dir nicht, dass du rechen kannst Millionen von deinen YouTube-Videos (Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass dies passiert!) Sie können Ihre YouTube-Videos jedoch effektiv monetarisieren, um gute Einnahmen zu erzielen passives Einkommen online.

So monetarisieren Sie Ihre YouTube-Videos

So monetarisieren Sie Ihre YouTube-Videos in 9 einfachen Schritten

1) Richte deinen YouTube-Kanal ein und baue ihn auf

Zum Hochladen von Inhalten benötigen Sie eine YouTube-Kanal. Jedem Konto auf YouTube oder Google ist ein YouTube-Kanal zugeordnet. Sobald Sie sicher sind, dass Sie einen Kanal betreiben möchten, sollten Sie daran arbeiten Aussehen und Technik die einschließen Keyword-Recherche Das hilft den Leuten, Ihren Kanal leicht zu finden. Dazu gehörte auch die Entscheidung und anschließende Gestaltung des gesamten Ausblicks Ihres Kanals, da dies die erste Seite ist, auf die ein Besucher gelangt. Deshalb sollte es sein attraktiv und informativ damit der Benutzer weiß, worauf er sich einlässt.

YouTube-Kanal erstellen - Youtube monetarisieren

Stellen Sie sicher, dass Ihre Keywords mit Ihrem Inhalt zusammenhängen. Oft kann ein kleiner Fehler irreführend sein und zur Kündigung Ihres Abonnements führen, da Google irreführende Taktiken als Spam ansieht und Sie die Chance verlieren, Ihre YouTube-Videos zu monetarisieren.

Man sollte auch besonders vorsichtig sein, wenn man sich entscheidet der Nutzername für deinen Kanal. Es kann zu Ihrem Vorteil wirken, wenn es richtig gemacht wird, kann aber auch zu katastrophalen Ergebnissen führen, wenn es schief geht. Versuche es zu behalten kurz, originell und leicht zu merken damit sich die Leute leicht daran erinnern können.

Rang Youtube Videos: Magic YouTube Xtractor Review: Rang wie Magie

Es ist immer von Vorteil ein Konto führen für diesen Zweck. Das konsequente Ändern von Konten wird sowohl für Sie als auch für Ihre Zuschauer verwirrend sein.

2) Inhalt hinzufügen

Nachdem Sie erfolgreich ein gutes Framework in Form eines YouTube-Kanals eingerichtet haben, müssen Sie im nächsten Schritt Inhalte hinzufügen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass der Inhalt von höchster Qualität sein sollte.

Heutzutage sind die Leute daran interessiert zu sehen Klare, hochauflösende und flüssige Videos und diese Forderung sollte erfüllt werden, sonst verlieren sie das Interesse an Ihrem Kanal. Sie sollten auch auf die Klangqualität achten und sicherstellen, dass a reibungsloses und geräuschloses Erlebnis.

Du sollte nicht zu lange Videos posten bis Sie Dokumentationsvideos oder informative Videos hochladen. Video- und Blog-Beiträge sollten zwischen 2 Minuten und maximal 15 Minuten liegen, da Benutzer sonst die Tendenz haben, das Interesse zu verlieren und ohne angemessenes Feedback und Engagement an einen anderen Ort zu migrieren.

Vor kurzem habe ich hochgeladen Digiexe.com 2 Videos auf meinem Kanal, Sie können sehen, wie ich diese Videos verwende und sie monetarisieren.

Versuchen Sie, Mach jedes Video besser als das letzte. Auch wenn Ihre Qualität am Anfang nicht besonders gut ist, werden Sie mit dem Üben besser, wenn Sie unterwegs viele neue Werkzeuge und Techniken kennenlernen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Schießausrüstung in Form von haben gute Kameras und hochwertige Software zum Bearbeiten und Mischen von Anforderungen.

Ihr Ziel sollte es sein, eine besseres Endprodukt und damit besseres Publikumsengagement. Nur diese Einstellung stellt sicher, dass Sie Ihre YouTube-Videos erfolgreich monetarisieren.

Schauen Sie sich auch dieses Video an Tavaugn Murray schnelles Erklären der Monetarisierung von YouTube. 

3) Gewinnen Sie ein Publikum

Der Schlüssel zur Monetarisierung Ihrer YouTube-Videos besteht darin, ein Publikum aufzubauen und richtig zu folgen YouTube-Marketing Methoden. Sobald Sie Videos gepostet haben, werden diese Videos präsentiert Anzeigen bereitgestellt von YouTube. Um Geld zu verdienen, benötigen Sie eine Zielgruppe, um diese Anzeigen zu sehen.

Publikum gewinnen

Die Essenz ist, das zu machen bester Inhalt dass du kannst. Machen Sie das weiter und früher oder später wird das Publikum zu Ihnen kommen. Qualität ist hier Ihre beste Unterstützung. Sie sollten sicherstellen, dass Sie sich an die Grundlagen halten und Videos erstellen, die es sind einzigartig, engagiert und die Interessen anrufen von Benutzern.

Eine Sache, die Sie tun können, ist, von den beliebten Kanälen zu lernen, wie sie ihre Videos planen, erstellen und dann veröffentlichen. Die Analyse dieser beliebten Kanäle hilft Ihnen bei Ihrer eigenen SWOT-Analyse.

ACHTUNG: Die 6 besten WordPress-Social-Media-Plattformen Plugins zum Optimieren von Inhalten

Auf diese Weise sind Sie besser gerüstet, um Ihre Stärken zu berechnen und zu verbessern, an Ihren Schwächen zu arbeiten und einen Überblick über die Chancen zu erhalten, die Sie nutzen können, und Ihre Konkurrenten im Auge zu behalten.

4) Generieren Sie Ansichten und Abonnenten

Das Generieren von Datenverkehr ist der beste Weg, um noch mehr Datenverkehr zu generieren. Ich weiß, das klingt verwirrend, aber der Prozess ist recht einfach. Sobald Sie anfangen, Publikum und Traktion zu gewinnen, beginnen sich Ihre Bewertungen zu verbessern. Wenn sie sich verbessern, werden Sie noch suchfreundlicher, da mehr Benutzer Sie aufgrund der höheren Platzierungen finden können. Bald werden Sie als Trendinhalte angezeigt, und dies trägt dazu bei, mehr Verkehr in Form von regulären Zuschauern und Abonnenten zu generieren.

Youtube-Verkehr - Überwachen Sie Youtube

Dies ist wichtig, wenn Sie erfolgreich möchten Monetarisiere deine YouTube-Videos Je größer die Anzahl der Abonnenten und das Publikum ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Anzeigen angesehen werden und Sie bezahlt werden. Sie müssen alle erforderlichen Schritte ausführen, um ein größeres Publikum in Form von aufzubauen Werbung für deine Videos nicht nur auf YouTube, sondern auch anderswo.

Sobald das Rad zu rollen beginnt, müssen Sie Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass es nicht anhält.

5) Monetarisiere deine YouTube-Videos

Um deine YouTube-Videos monetarisieren zu können, musst du die Monetarisierung aktivieren. Dies bedeutet, dass du YouTube erlaubst, Anzeigen auf deinen Videos zu schalten, und dass du rechtlich damit einverstanden bist, dass das Video außer deinem keinen urheberrechtlichen Inhalt enthält.

Sie können manuell Geld verdienen, indem Sie das Kontrollkästchen aktivieren Geld verdienen mit Ads Box der Registerkarte Monetarisierung wenn Sie Ihr Video hochladen. Wenn du möchtest Monetarisieren Sie ein bereits hochgeladenes Video Dann müssen Sie nur zum Videomanager gehen und auf das $ -Zeichen neben dem Video klicken, das Sie monetarisieren möchten.

YouTube-Kanal überwachen

Aktivieren Sie dann einfach das Kontrollkästchen Mit Anzeigen monetarisieren und fertig.

Es ist immer vorteilhaft, einen leichten Traffic aufzubauen, bevor Sie Ihre Videos monetarisieren. Dies liegt daran, dass Benutzer, die ein Video zum ersten Mal ansehen, häufig durch Anzeigen irritiert werden. Wenn Sie also bedenken, dass Sie ein großartiges Publikum für Ihren Kanal aufbauen möchten, sollten Sie zunächst mit einigen werbefreien Videos beginnen, damit Sie Ihr Publikum in Form von Abonnenten behalten.

Sobald Sie sicher sind, dass es einen stetigen Datenverkehr gibt, können Sie Monetarisierungsvideos hochladen und sogar die vorherigen monetarisieren.

6) Richten Sie Google AdSense ein

Sobald du deine YouTube-Videos erfolgreich monetarisiert hast, musst du dich fragen, wie du das kannst Verfolgen und analysieren Sie Ihr Einkommen effizient und erfinden Rückzug Mechanismen. Nun, Google hat immer alle Antworten.

Richten Sie AdSense ein - Moznitize youtube

Sie können oder sollten Sie ein einrichten Google AdSense-Konto was getan werden kann für kostenlos. Du musst es nur sein über 18 Jahre alt oder du brauchst eine Erwachsener, um Ihnen zu helfen damit. Sobald dies erledigt ist, müssen Sie ein verifiziertes PayPal-Konto hinzufügen, das die Online-Plattform ist, auf der Sie können Geld speichern die Sie in US-Dollar erhalten. Von hier aus können Sie Tauschen Sie das Geld einfach in der Währung aus Ihrer Wahl und ziehen Sie es auf das angegebene Bankkonto ab.

Sie verdienen Geld pro Anzeigenklick und einen kleinen Betrag pro Ansicht. Erwarten Sie also von Anfang an keine großen Kopfgelder. Nehmen Sie sich Zeit und arbeiten Sie weiter, da die Einnahmen allmählich steigen und regelmäßiger werden. Dies sollte Sie auch daran erinnern, wie wichtig es ist, den Datenverkehr zu erhöhen, da dies allein Ihre Einnahmen im Laufe der Zeit verbessert.

7) Überprüfen Sie Ihre Analysen 

Sobald Ihr gesamtes System zur Erstellung, Veröffentlichung und Monetarisierung von Videos abgeschlossen ist, müssen Sie als Nächstes Folgendes tun Tracking und Analyse der Leistung und des Einkommens Ihrer Videos. Klicken Sie dazu im Kanalmenü auf die Analyseoption. Hier sehen Sie:

  • Geschätzter Gewinn
  • Anzeigenleistung
  • Videoansichten
  • Demografie und vieles mehr

Machen Sie $$$: 12 hochbezahlte beste Google Adsense-Alternativen für Blogger

Mit diesen Tools kann man effizient sehen, wie sich ihre Inhalte im Internet verhalten und wie sie bei den Zuschauern ankommen. Sie können effektiv sehen, ob Ihre Inhalte von den Benutzern akzeptiert oder abgelehnt werden, und sie so besser planen. Es gibt Ihnen auch eine Vorstellung vom Erfolg Ihrer Content-Marketing-Strategien die optimiert und poliert werden kann, um eine bessere Leistung zu gewährleisten.

google-analytics

Sie sollten sich das Feedback auch in Form von Benutzerkommentaren, Likes und Shares der von Ihnen hochgeladenen Videos ansehen. Diese zeigen die emotionalen Metriken, die mit Ihren Inhalten verbunden sind. Mehr von positive Kommentare, Likes und Shares bedeuten, dass die Zuschauer von Ihren Inhalten angezogen und engagiert werden, was gut ist. Andererseits bedeutet negatives Feedback, dass dort gearbeitet werden sollte, wo solche Attribute fehlen.

8) Vermarkten Sie Ihre Videos an anderer Stelle

Wenn du denkst, dass du deine YouTube-Videos monetarisieren wirst, indem du sie einfach auf deinem Kanal postest, liegst du falsch. Um effektiv mit ihnen zu verdienen, müssen Sie sie alle über das Internet vermarkten. Das nennt man Online-Marketing und umfasst Social Media Marketing und mehr. Sie müssen Ihre Inhalte bewerben und mit der Welt teilen. Dies kann geschehen durch:

Youtube-Videos vermarkten

  • Facebook-Marketing: Sie können Facebook effektiv zu Ihrem Vorteil nutzen, wenn es um Social Media Marketing geht. Wenn Sie Ihre Inhalte auf Facebook über Ihr Profil und Ihre Kanalseite bewerben, werden sie letztendlich und augenblicklich mit Ihren Verbindungen geteilt, und ein Zyklus von Likes-Shares und -Ansichten beginnt, wodurch Ihre Inhalte stärker bekannt werden und somit mehr Verkehr entsteht.

Sie können auch Facebook-Marketing in Kombination mit Ihrer Keyword-Recherche verwenden, um Ihre Inhalte auf Facebook bei Interessenten für dieses Genre zu bewerben. Auf diese Weise erstellen Sie einen effektiven Kanal zur Monetarisierung Ihrer YouTube-Videos.

  • Posting auf Twitter: Twitter kann auch effektiv genutzt werden, um mehr Verkehr zu generieren und eine treue Anhängerschaft für Ihren Kanal zu schaffen. Die Keyword-Recherche sollte Ihnen die richtigen Hash-Tags zur Verfügung stellen, mit denen Sie Ihre Inhalte an interessierte Zielgruppen richten und wiederum Trendwellen und Massenpublikum nutzen können. Dies kann sehr effektiv sein, da Sie direkte Erwähnungen und Nachrichten in Ihre Beiträge aufnehmen und abwechslungsreiche Aufmerksamkeit erhalten können.
  • Posting in deinem Blog: Ihr Blog ist ein weiterer bester Ort, um Leute über Ihre Videoinhalte zu informieren. Dies liegt daran, dass ein Blog-Publikum im Allgemeinen sehr loyal ist. Dies wird dazu beitragen, echten Traffic für Ihre Inhalte zu generieren und deren Leistung zu steigern.
  • Teilen Sie Ihre Inhalte mit Ihren sozialen Kreisen: Praktiken wie E-Mail-Marketing können auch verwendet werden, um Ihre Inhalte in Ihren Kreisen zu bewerben und zu verbreiten. Dies trägt immer dazu bei, mehr Verkehr und organische Ansichten in Ihre Inhalte zu bringen.

9) Werde YouTube-Partner

Wenn alles gut geht und Sie anfangen, Verkehr und Geld einzusammeln, sind die Möglichkeiten noch größer. Sie können dann berechtigt sein, ein zu werden YouTube-Partner. Diese Personen sind in der Regel Kanalbesitzer, die Videos mit einer großen Anzahl von Ansichten monetarisiert haben. Sie haben Zugriff auf erweiterte Tools zur Erstellung von Inhalten und können Preise für die Anzahl der Zuschauer gewinnen, die sie haben. Außerdem haben sie Zugang zu viel intensiverer Community-Unterstützung und Tipps.

Youtube-Partnerschaft

Sie können sich jederzeit auf der YouTube-Partnerseite für die Partnerschaft bewerben. Das ist aber keine leichte Aufgabe. Um Zugriff auf die leistungsstärksten Partnerprogramme zu erhalten, benötigen Sie fast 15000 kumulierte Beobachtungsstunden für Ihren Kanal über die Vergangenheit 90 Tage.

YouTube ist die von Google betriebene Plattform. Jede Minute werden mehr als 300 Videos auf YouTube hochgeladen, und täglich sehen sich rund fünf Millionen Menschen diese Videos an. Mit dieser riesigen Zielgruppenbasis ist YouTube seit 2007 einer der Favoriten der Werbetreibenden. Um die Monetarisierungsrechte zu erhalten, sollten Sie 10,000 Aufrufe für die gesamte Lebensdauer Ihres Kanals haben. Jetzt sind es 4000 Stunden Wattzeit und 1000 Abonnenten innerhalb von 12 Monaten, um die Monetarisierungsrechte zu erhalten. Daher ist es für die neuen und kleinen Content-Ersteller schwierig, in nur 12 Monaten so große Zahlen zu erhalten.

Wenn Sie neu in diesem Vlogging-Erlebnis sind, finden Sie hier eine detaillierte Ansicht einiger der berühmten Vlogger, die bereits sechsstellige Einnahmen aus YouTube erzielen, wobei jede Woche coole Inhalte für ihre Abonnenten auf YouTube veröffentlicht werden.

Ranveer Allahbadia

Ranveer hat seinen eigenen Kanal namens Beer Biceps und postet auf seinem Kanal über Fitness. Er sagt also, dass die Anzahl der Gelder, die Sie verdienen werden, minimal ist, wenn Sie dabei sind, Geld zu verdienen. Setzen Sie sich also das Ziel Erweitern Sie Ihren Kanal und erhöhen Sie die Anzahl der Aufrufe auf monatlicher Basis. Wenn Sie diesem Prozess folgen, erreichen Sie nach ein oder zwei Jahren einen Punkt, an dem Sie ein festes Gehalt vom YouTube-Kanal verdienen. In den ersten sechs bis zwölf Monaten hat er nicht genug verdient, aber jetzt verdient er so viel, dass er jeden Monat Tata Nano kaufen kann.

Früher hat er die Videos vom Smartphone hochgeladen, aber dann wurde ihm klar, dass die Qualität von Audio und Video großartig sein sollte, um das Publikum anzulocken. Also kaufte er die Canon 700D und das Mikrofon für die besseren Audio- und Videoaufnahmen. Wenn Sie also 10 Flops über ein Hit-Video posten, geht es darum, den Inhalt für das Publikum zu veröffentlichen.

Ranveer Allahbadia - Youtuber

Die Monetarisierung von YouTube-Videos ist keine Raketenwissenschaft. Das Empfehlen der Produkte ist jedoch keine leichte Aufgabe, da Ihr Publikum Ihnen zu 100% vertraut und wenn Sie das falsche Produkt an sie verweisen, kann dies eine Katastrophe für Ihre Fangemeinde sein.

Shruti Arjun Anand

Shruti ist die berühmte Vloggerin, in der sie ganze kreative Inhalte in der Beauty-Nische veröffentlicht. Sie glaubt, wenn Sie einen Plan für die nächsten 10 bis 20 Videos haben, starten Sie nur einen Kanal. Wenn du nur eine kreative Idee hast und danach nicht mehr lange postest, werden dich die Fans vergessen. Um auf der Jagd zu sein, sollten Sie sich in Wochen kreative Inhalte einfallen lassen.

Wenn Sie eine professionelle Vlogging-Karriere planen, müssen Sie Investitionen tätigen, z. B. den Kauf der richtigen Tools für die Gestaltung der Tools für Inhalt und Videobearbeitung.

Sejal Kumar

Sejal ist die berühmte Lifestyle-Vloggerin mit mehr als 4 Lakhs-Abonnenten auf ihrem Kanal. Sie sagt, dass es drei Möglichkeiten gibt, mit YouTube Geld zu verdienen. Der erste ist durch Werbeeinnahmen, der zweite durch die Zusammenarbeit mit den Marken und die Weiterleitung ihres Produkts und der dritte durch verbundene Unternehmen.

Sejal-Kumar - Youtube Vlogger

Die Monetarisierung der Videos ist der schnellste Weg, um Geld zu verdienen, da Sie einen detaillierten Überblick darüber erhalten, wo Sie falsch liegen.

Ashish Chanchlani

YouTube zahlt hauptsächlich über Anzeigen, aber Sie können sich nicht auf das Einkommen verlassen, das Sie verdienen. Manchmal bekommt man ein riesiges Einkommen und manchmal verdient man weniger. Das Branding des Videos ist etwas, an das Ashish glaubt.

Ashish-Chanchlani - Youtuber

Um das Publikum anzulocken, ist es wichtig, gute sechs bis acht Minuten Unterhaltung zu bieten. Wenn das Publikum Spaß hat, erhalten Sie das erfreuliche Einkommen. Daher ist es wichtig, an dem Konzept zu arbeiten und sich nur auf das Einkommen zu konzentrieren. Es dauerte zwei erfolglose Jahre, bis er sein erfolgreiches Jahr erreicht hatte, in dem er jeden Monat mehr als 1 Lakh verdient.

Er glaubt, dass es sehr wichtig ist, das richtige Vorschaubild anzugeben, und es ist wichtig, wenn die Leute nach Ihrem Video suchen. Auch das bessere Ende des Videos spielt die Hauptrolle.

Ranjit Kumar

Ranjit Kumar ist der berühmte Tech-Vlogger, in dem er die neuesten Tech-Gadgets veröffentlicht. Als er anfing, dass das Monetarisierungskonzept nicht verfügbar war, postete er die Videos nur für seine Leidenschaft. Aber als es in Form von Einnahmen von ihm begann, sprach er viel über Ausgaben. Smartphones sind gut genug, um die Videos zu veröffentlichen, aber für professionelle Videos ist es wichtig, die besten Video- und Audiogeräte zu haben. Außerdem senden viele Unternehmen ihre Überprüfungseinheiten nicht, sodass er sie kaufen muss, um die Überprüfung zu veröffentlichen.

Ranjit Kumar - Tech Youtuber

Er sagt, dass er in den ersten drei Jahren Verluste gemacht hat, aber es ist wichtig, Ihre Ausgaben zu untersuchen. Wenn Sie also die richtigen Bilanzen haben, dann entscheiden Sie sich für die richtigen Ausgaben. Wenn Sie ein leidenschaftlicher YouTuber sind, dann versuchen Sie es nur, sonst werden Sie scheitern. Außerdem sei es wichtig, die Videos regelmäßig zu veröffentlichen, da auf dem Kanal möglicherweise weniger Verkehr herrsche, wenn Sie die Videos nicht regelmäßig auf Ihrem Kanal veröffentlichen.

Jitendra Vaswani

Jitendra Vaswani ist ein Praktiker für digitales Marketing und ein renommierter internationaler Hauptredner, der den Lebensstil der digitalen Nomaden angenommen hat, als er um die Welt reist. Er gründete zwei erfolgreiche Websites, BloggersIdeas.com & Digital Marketing Agentur DigiExe Seine Erfolgsgeschichten haben sich auf das Verfassen von „Inside A Hustler's Brain: In Pursuit of Financial Freedom“ (20,000 verkaufte Exemplare weltweit) und seinen Beitrag zum „International Best Selling Author of Growth Hacking Book 2“ ausgeweitet. Jitendra hat Workshops für über 10000 Fachleute im digitalen Marketing auf allen Kontinenten konzipiert; mit Absichten, die letztendlich darauf ausgerichtet sind, einen spürbaren Unterschied zu schaffen, indem sie Menschen dabei helfen, ihr Traumgeschäft online aufzubauen. Jitendra Vaswani ist ein leistungsstarker Investor mit einem beeindruckenden Portfolio, das Folgendes umfasst Bildstation und Neue Smartwave . Um mehr über seine Investitionen zu erfahren, finden Sie ihn auf Linkedin, Twitter, & Facebook.

11 Gedanken zu „So monetarisieren Sie Ihre YouTube-Videos in 9 einfachen Schritten“

  1. HALLO ICH,

    Die in diesem Blog diskutierten Ideen waren definitiv out of the box, innovativ und etwas, das Ihnen keine andere Person kostenlos mitteilen würde. Ich arbeite als Social Media Manager in einem Multi-Channel-Netzwerkunternehmen und wir helfen berühmten Youtubbern, ihre Youtube-Kanäle zu monetarisieren und ihnen zu mehr Popularität zu verhelfen.

    Das Erstellen einer personalisierten App für Ihren Youtube-Kanal ist das, wonach die bekanntesten Youtubber heutzutage suchen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Kanal populär zu machen und durch Anzeigen in Ihrer Anwendung mehr zu verdienen als durch reguläres Adsense-Einkommen. Heutzutage gibt es eine Handvoll solcher Tools, aber seien Sie sehr weise, wenn Sie eines davon verwenden, und analysieren Sie deren Struktur sorgfältig, um Ihre Arbeit der Welt bekannt zu machen.

    Gehen Sie bei Ihrer Arbeit einfach unkonventionell vor und die Leute werden es lieben, niemand mag normale Sachen. Last but not least, wenn Sie auf Youtube erfolgreich sein wollen, stellen Sie Ihre treuen Fans immer an die erste Stelle und arbeiten Sie daran, sie zu behalten, und Sie können loslegen.

    Bitte zögern Sie nicht, etwas zu fragen.

    Sarah Findley

  2. Ich habe viele Beiträge darüber gelesen, wie man einen YouTube-Kanal monetarisiert, aber ich bin nicht zufrieden mit ihnen. Sie beschreiben alle Punkte sehr gut und ich bin mit diesen Informationen zufrieden. Vielen Dank für das Teilen und weiter so!

  3. Hallo Jitendra!

    Dieses Zeug ist genau das, wonach ich gesucht habe! Gut erklärt. Sehr hilfreich für Leute, die anfangen wollten, Einnahmen aus ihrem Kanal zu generieren. Vielen Dank für das Teilen Ihrer Punkte.

  4. Hallo, ich glaube, dass ich meine Website besucht habe, also kann ich auch gehen
    Ich versuche, Probleme zu finden, um sie zu verbessern
    Ich gehe davon aus, dass es genug ist, um einige Ihrer Konzepte zu verwenden !!

  5. Mein Youtube-Kanal überwacht nicht, aber ich führe die angegebenen Schritte aus
    Bitte hilf mir

  6. Toller Beitrag, in dem ich gelernt habe, meinen YouTube-Kanal zu monetarisieren! Es wird mir sehr helfen

  7. Hervorragender Artikel, der den gesamten Schritt zur Monetarisierung von YouTube-Videos darstellt.
    Vielen Dank an Jitendra für das Teilen der Tipps, um das Video viral zu machen, indem Sie es in sozialen Medien teilen.

  8. Danke für den sehr guten Beitrag
    Ich bin Neuling und es inspiriert mich
    hilf mir aus der Box
    Ich habe mich wohlgefühlt, alle Inhalte aus Ihrem Blog zu lesen

  9. Hallo Jitendra,
    Seit langem denke ich darüber nach, den YouTube-Kanal für mein Blog zu starten, um eine bessere Reichweite zu erzielen. Nachdem ich Ihren Artikel gelesen habe, habe ich eine gute Vorstellung von der Monetarisierung der YouTube-Videos. Vielen Dank, dass Sie so gute Informationen zu Videos geteilt haben.

Hinterlasse einen Kommentar