So optimieren Sie alte Artikel für Google Featured Snippets 2024

 

Content-Vermarktung ist und wird immer gute Ergebnisse bringen, unabhängig von der Branche, in der Sie tätig sind. Darüber hinaus ist die Gestaltung einer Content-Marketing-Kampagne, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf dem Markt sichtbarer zu machen, sehr günstig, wenn Sie Ihre eigenen Artikel schreiben und Ihr eigenes Blog verwalten .

Das Wichtigste dabei ist, dass Content Marketing konvertiert. Es hat die Kapazität zu Steigern Sie das Bewusstsein für Ihre Produkte, bauen Sie Ihre Marke aus, machen Sie sich zu einem Influencer in der Branche oder ziehen Sie viele interessierte Leser / Fans an.

So optimieren Sie alte Artikel für ausgewählte Snippets - Aktualisierung des Inhalts

Wenn Sie sich mit Content Marketing beschäftigen, bin ich mir mehr als sicher, dass Sie die Grundlagen bereits kennen. Aus diesem Grund werde ich heute nicht darüber sprechen, wie Sie es in die große Liga schaffen, sondern darüber, wie Sie Ihre alten Inhalte verwenden und wieder in Betrieb nehmen können.

Warum alte Inhalte? Was ist das Besondere an einem alten Artikel? So optimieren Sie alte Artikel für Google Featured Snippets 2024 

Solange Sie immergrüne Blog-Beiträge schreiben, besteht immer eine gute Chance, dass jemand Ihre Website über eine Suchmaschine besucht. Alter Inhalt mag alt sein, aber in Bezug auf die Suche ist er so gut wie neu, da er indiziert ist und Personen, die nach bestimmten Schlüsselwörtern in diesem Artikel suchen, auf seiner Seite landen können.

Der SEO Industrie, entwickelt sich jedoch ständig weiter. Was heute vor fünf Jahren ein großartiger SEO-Artikel gewesen sein könnte, löst daher möglicherweise nicht die erwarteten organischen Besuche und Marketingergebnisse aus.

Daher sollte es für den heutigen Markt optimiert werden.

Wie?

Der beste Weg, dies zu tun, ist die Optimierung für vorgestellte Snippets.

In diesem Beitrag haben wir einen Beitrag zum Optimieren alter Artikel für vorgestellte Snippets und zur Steigerung des Datenverkehrs veröffentlicht. Also fangen wir hier an.

So optimieren Sie alte Artikel für ausgewählte Snippets

Was sind vorgestellte Schnipsel?

Feature-Snippets werden von Marketingfachleuten und SEO-Spezialisten in Suchmaschinen als Position Zero bezeichnet. Position Null ist das, was in den Ergebnissen zuerst in einem vorgestellten Feld vor allem anderen angezeigt wird. Es wird über den Premium-Anzeigen und allen anderen Ergebnissen angezeigt.

So optimieren Sie alte Artikel für vorgestellte Snippets - vorgestellte Snippets

Wenn sich ein Blog-Beitrag für diese Position qualifiziert, wird er zuerst für ein bestimmtes Keyword oder eine bestimmte Reihe von Keywords angezeigt, wodurch organische Besuche auf dieser Seite ausgelöst werden.

Ein Teil des alten Inhalts, der mehrere Jahre lang nicht aktualisiert wurde, kann daher für vorgestellte Snippets optimiert werden. Wenn es sich für Position Null qualifiziert, wird viel Verkehr erzeugt, der sonst an eine andere Seite oder ein anderes Blog gesendet worden wäre.

Warum sind vorgestellte Snippets wichtig?

Seit dem ersten Tag des WWW, als Content-Marketing eine wichtige Rolle spielte, fürchteten SEO-Spezialisten und Vermarkter immer wieder um diesen besonderen ersten Platz in den Suchergebnissen.

Ausgewählte Schnipsel gehen jedoch noch weiter. Sie gehen über die erste Position hinaus und bieten Marketingfachleuten die einzigartige Möglichkeit, ihre Artikel und Blog-Beiträge sichtbarer zu machen. Und was noch besser ist, ist die Tatsache, dass Sie nicht viel über SEO, Keywords und Schlüsselphrasen lernen müssen. Alles, was Sie brauchen, ist ein guter und relevanter Inhalt, der so optimiert ist, dass er als Snippet angezeigt wird.

Und wenn Sie dort angekommen sind, knacken Sie den Jackpot.

So optimieren Sie alte Artikel für vorgestellte Snippets - Ausgewählte Snippets Wichtig

Es gibt Studien, die die Wichtigkeit eines guten Seitenrangs zeigen, und Studien, die zeigen, wie wichtig dieser Rang für den organischen Verkehr ist. Dieses hiererzählt uns jedoch die relevanteste Geschichte in diesem Fall:

Was lernen wir daraus?

Wir erfahren, dass Position Null für Ihre Content-Marketing-Strategie von entscheidender Bedeutung ist. Damit werden Sie über alle anderen Suchergebnisse gestellt, und infolgedessen wird Ihr Link eher vom Publikum verfolgt.

Wir erfahren auch, dass die Klickrate für die zweite Position um die Hälfte abfällt und für die dritte Position, die vierte Position usw. weiter abfällt, bis sie fast unbedeutend wird. Es reicht nicht aus, auf der ersten Seite zu sein. Die letzten fünf Positionen auf der ersten Seite sind fast unbedeutend.

Lektion gelernt.

Die Position Null ist wichtig und um dorthin zu gelangen, müssen Sie an der Optimierung Ihrer Seiten arbeiten.

In diesem Artikel lernen wir gemeinsam, wie diese Optimierung durchgeführt wird.

Analysieren Sie, bevor Sie den Inhalt optimieren

Bevor Sie zum Optimierungsteil gelangen, müssen Sie die besten Artikel finden, die es in die Suchergebnisse schaffen.

Wenn Sie konsequent und häufig schreiben, haben Sie vielleicht sogar Tausende alter Blog-Beiträge, die Sie analysieren können. Es ist ein langer und stressiger Prozess, aber sobald Sie die besten Inhalte gefunden haben, haben Sie genug, um monatelang damit zu arbeiten.

Weil Sie Ihre Optimierung nicht auf nur einen Artikel beschränken müssen. Tun Sie es für alle grünen Inhalte, die Sie in die Hände bekommen.

Wie finde ich die besten Stücke, die zur Optimierung geeignet sind?

  •         Führen Sie eine schnelle Suche nach Stichwörtern durch, die sich auf Ihre Branche beziehen. Sehen Sie, was bei Kollegen und Lesern beliebt ist. Wählen Sie eigene Blog-Posts aus, die die gängigen Keywords enthalten, oder Blog-Posts, die für die Optimierung mit denselben Keywords geeignet sind.
  •         Gehen Sie zu Website Analytics und finden Sie heraus, welche Blog-Beiträge am beliebtesten sind. Überprüfen Sie die Beliebtheit basierend darauf, wie viel organischen Verkehr sie generieren. Optimieren Sie diese Beiträge zunächst anhand der Keywords, die sie besser bewerten. Dies sollten auch die Schlüsselwörter sein, nach denen gesucht wird, und die Schlüsselwörter, auf die Sie Ihre Optimierung stützen sollten.

Verwenden Sie alle Hilfe, die Sie bekommen können

Es gibt viele Tools und Dienste, mit denen Sie nach den besten Keywords suchen und Ihren Artikel für bestimmte Suchanfragen optimieren können. Sie sind das, was wir SaaS und nennen es wird erwartet, dass die meisten Unternehmen diese Art von Dienstleistungen meist am Ende dieses Jahrzehnts erbringen werden. Vielleicht kennen und verwenden Sie einige dieser Tools bereits, vielleicht auch nicht. Ich werde jedoch versuchen, einige der besten Apps aufzulisten, die ich bereits verwende und für dieses Thema relevant halte.

Buzzsumo

Dies ist die Go-to-App für Vermarkter, die Influencer finden und kontaktieren und eine Marketingstrategie um sie herum entwickeln möchten. Es ist jedoch auch gut, um die beliebtesten Themen zu finden. Basierend auf dem, was Sie finden, können Sie in Ihren alten Stücken suchen und die beliebtesten Themen optimieren. Sie können diese Stücke auch anpassen, wenn die Themen nicht ganz den beliebtesten und trendigsten entsprechen.

Buzzsumo konzentriert sich nicht auf Keywords, sondern auf trendige Themen, die auf Social-Media-Freigaben basieren. Wenn Sie sich auch auf Keywords konzentrieren möchten, sollten Sie auch die nächsten Apps ausprobieren.

LsiGraph

Dieses Tool ist ideal, um semantische Schlüsselwörter für Ihren Artikel zu finden. Was bedeutet das?

Nun, zu diesem Zeitpunkt haben Sie bereits eine Reihe von Schlüsselwörtern, für die Ihr alter Artikel optimiert wurde. Vielleicht wurde es für sie optimiert, als es erstellt wurde, vielleicht haben Sie es einfach getan. Mit LSIGraph können Sie diese Schlüsselwörter verbessern, indem Sie andere Schlüsselwörter in Ihren Text aufnehmen, die semantisch mit Ihren Hauptschlüsselwörtern verknüpft sind.

So optimieren Sie alte Artikel für vorgestellte Snippets-LSI-Diagramme

Fragen Forschung

Vielleicht haben Sie bemerkt, wie vorgestellte Snippets aussehen. Sie sehen aus wie Antworten für Benutzer, die Fragen stellen. Basierend auf diesen Fragen sucht die Suchmaschine nach der relevantesten Antwort und zeigt sie als kurzen Datenausschnitt an.

Was bedeutet das?

Nun, es bedeutet, dass Sie auch relevante Fragen für Ihre Branche und natürlich die alten Inhalte recherchieren sollten, die Sie optimieren möchten.

Und ich habe gute Nachrichten für Sie. Es gibt ein Tool, mit dem Sie genau das tun können. Es heißt "Beantworten Sie die Öffentlichkeit”, Es ist online als webbasierte App verfügbar und kostenlos.

So optimieren Sie alte Artikel für empfohlenes Snippetsa-Visual Marketing

Die App ist einfach zu bedienen. Auf der Hauptseite haben Sie Zugriff auf ein einfaches Formular, in das Sie Ihre Hauptschlüsselwörter eingeben können. Drücken Sie die Eingabetaste und landen Sie auf der Ergebnisseite (siehe oben), auf der Sie einige Ideen für nützliche Fragen finden, die Sie mit Ihrem Artikel stellen und beantworten können.

Passen Sie dann den Text an diese Fragen und Antworten an.

"Answer the public" ist für den persönlichen Gebrauch kostenlos. Wenn Sie jedoch viele Inhalte haben, die Sie optimieren möchten, und natürlich ein Budget, können Sie sich für die Pro-Version entscheiden. Sie erhalten sprach- und standortbezogene Ergebnisse, unbegrenzte Suchanfragen und Teammitglieder.

Optimieren Sie die Formatierung des Textes

Neben dem Inhalt selbst und den Schlüsselwörtern ist die Formatierung das nächste wichtige Element, um das Sie sich kümmern müssen. Hier einige nützliche Ratschläge:

  • Verwenden Sie Aufzählungszeichen, wenn Sie Ideen oder Aktionstipps auflisten.
  • Verwenden Sie Überschriften und Unterüberschriften für Kapitel und Unterkapitel. Sie eignen sich gut für die Seitenindexierung und hervorragend für ausgewählte Snippets. Ihre Hauptüberschriften werden in den vorgestellten Ausschnitten neben dem Haupttitel angezeigt.
  • Verwenden Sie so viele Grafiken wie möglich. Sie sind die wichtigste Art von Inhalten Sie können Ihrem Publikum im Jahr 2019 liefern. Sie helfen dem Leser, den Inhalt besser zu verstehen. Außerdem können Sie damit große Textblöcke aufteilen und Ihren Artikel lebendiger erscheinen lassen.
  • Erstellen Sie atemberaubende Grafiken. Verwenden Sie alle Hilfe, die Sie online erhalten können, um Grafiken zu erstellen, die mit den besten Designs der bestbezahlten Designer mithalten können. Es gibt verschiedene Tools, auf die Sie online zugreifen und die Sie verwenden können, z Fahnensnack or canva. Mit ihnen können Sie Ihr visuelles Marketing optimal nutzen, ohne einen professionellen Designer einstellen zu müssen.
  • Mach es lesbar. Verwenden Sie Leerzeichen, um die Lesbarkeit zu verbessern und Ihrem Artikel ein Plus an Eleganz zu verleihen.
  • Wählen Sie eine lesbare Typografie. Es ist sehr wichtig, dass leicht lesbare Schriftarten auf eine leicht lesbare Größe eingestellt sind. Testen Sie Ihre Seite auf verschiedenen Auflösungen und Geräten, einschließlich Mobiltelefonen.
  • Verwenden Sie Zitate und Links. Stellen Sie sicher, dass Ihre Aussagen auf Fakten und tatsächlichen Daten, Statistiken und Forschungsarbeiten basieren. Verlinken Sie zurück zu Personen und Websites, die Sie zitieren. Externe Links sind gut für die Glaubwürdigkeit. Außerdem können einige der Seiten, auf die Sie verlinken, manchmal den Gefallen erwidern.

Für mobiles optimieren

Heutzutage greifen viele Menschen von einem mobilen Gerät aus auf das Internet zu. Eigentlich, mehr als 52% des gesamten Verkehrsanteils ist jetzt mobil.

Sie sollten daher an Ihre mobile Zielgruppe denken und Ihre Website auch für diese optimieren.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website reagiert und auf Smartphones und Tablets lesbar ist. Sie können einen Test durchführen hier bei Google.

So optimieren Sie alte Artikel für empfohlene Snippets - Mobile Friendly Test

Außerdem können Sie die Denken Sie daran, vertikale Videos zu erstellen und andere Arten von visuellen Inhalten, die für die mobile Ansicht und für ein mobiles Publikum geeignet sind.

Weitere wichtige Optimierungen:

Neben den offensichtlichen Dingen, die wir bisher besprochen haben, gibt es noch zwei wichtige Punkte, die behoben werden müssen. Ich spreche von Sicherheit und Geschwindigkeit.

Sichern Sie Ihre URLs mit Https.

Laut einer Studie von SEMRush73% der Domains, die in der Google-Suche einen hohen Rang einnehmen, sind gesichert.

Was bedeutet eine sichere Website und wie können Sie sie sichern?

Nun, der Hauptunterschied liegt im Übertragungsprotokoll. Die herkömmliche Verbindung / Adresse beginnt mit einem einfachen Präfix HTTP: // (Hypertext-Übertragungsprotokoll), während die sichere Verbindung mit einem Präfix https: // (Hypertext-Übertragungsprotokoll sicher) beginnt.

Mit den meisten Diensten, die Ihnen Domain-Namen und / oder Webhosting-Dienste verkaufen, können Sie Ihre Domains mit einer geringen Gebühr sichern, die dem Erstkauf hinzugefügt wird. Wenn Sie stattdessen mit einem Drittanbieter-Service arbeiten und Ihre Domains nicht direkt verwalten, bitten Sie sie, ihnen Sicherheit hinzuzufügen, um sie weiter zu optimieren.

Geschwindigkeit optimieren.

Geschwindigkeit ist heutzutage sehr wichtig für das Ranking und die Benutzerfreundlichkeit. Auch ist es wichtig für Audiosuche Auch eine Art Suche, die auch in diesem Zusammenhang relevant ist, da sie hauptsächlich von Mobiltelefonen stammt.

Wenn das Laden der Seite zu lange dauert, wird Ihr Publikum sie sehr schnell verlassen. Wenn es langsam geladen wird, kann es von Google und anderen Suchmaschinen bestraft werden. In einem solchen Fall können Sie vorgestellte Snippets vergessen. Außerdem bekommst du 2 Prozent Erhöhen Sie die Conversion für jede Sekunde, in der Sie die Auslastung Ihrer Website verringern. Es ist eine Erhöhung von 2 zu 1, die Sie nicht ignorieren können.

Zum Glück gibt es eine einfach zu bedienende kostenloses Tool von Google Auf diese Weise können Sie die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website überprüfen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie Probleme mit diesem Problem haben, sollten Sie die entsprechenden Maßnahmen ergreifen, um das Problem zu beheben. Hier sind ein paar Ideen:

  • Optimieren Sie Ihre Bilder. JPEGs, Gifs und PNGs sind immer eine gute Wahl, wenn es um Webinhalte geht. Sie sollten jedoch auch auf die Bildkomprimierung und -größe achten und sie so klein wie möglich halten, ohne die Lesbarkeit zu verlieren.
  • Optimieren Sie Ihr CMS. Ziehen Sie es ab plugins und Add-Ons. Verwenden Sie nur das Notwendigste.
  • Optimieren Sie Ihre Distribution. Melden Sie sich für ein Netzwerk zur Bereitstellung von Inhalten an. Dies ist der ideale Service, wenn Ihre Website global ist, da Sie damit Ihre Inhalte in allen Teilen der Welt verteilen können, als ob sie auf lokalen Servern gespeichert wären. CDNs speichern Caches Ihrer Seiten in Cloud-Diensten, die auf den Kontinenten verteilt sind.
  • Erstellen Sie eine Kontaktseite, die konvertiert. Manchmal ignorieren die Leute dieses wichtige Stück, das auf keiner Website fehlen sollte. Und ja, ich habe es in den Abschnitt „Geschwindigkeit“ aufgenommen, da es auch mit diesem Problem zusammenhängt. Wie? Nun, Geschwindigkeit ist wichtig für Ihr Publikum und es ist auch wichtig, wie schnell es mit Ihnen in Kontakt treten kann, wenn es weitere Informationen benötigt. Es gibt mehrere Dinge, die wichtig sind wenn Sie Ihre Kontaktseite erstellen. Achten Sie darauf, wie leicht es zu finden ist und wie einfach es ist, Ihre Formulare zuerst auszufüllen.

Quick Links: -

Fazit: So optimieren Sie alte Posts für vorgestellte Snippets 2024

Manchmal müssen alte Inhalte aktualisiert oder neu geschrieben werden, um mit ihrer Zeit Schritt zu halten und Ansichten zu gewinnen. Manchmal bemerken Sie nur, dass einige Ihrer Artikel möglicherweise weniger beliebt sind als erwartet, und entscheiden, dass Sie sie leicht anpassen können, um dem Text mehr Wert zu verleihen.

Unabhängig von Ihren Gründen kann eine Optimierung durchgeführt werden, um diese alten Artikel wiederzubeleben und sie in profitable Verkehrsquellen umzuwandeln. Sie können sie für die Position der vorgestellten Snippets von Google optimieren. Es ist nicht einfach, es ist auch nicht unmöglich. Wenn Sie die obigen Schritte ausführen, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Sie Ihren ersten Artikel zu dieser Position erhalten.

Haben Sie es geschafft, einen oder mehrere Ihrer Artikel für ausgewählte Snippets zu qualifizieren? Welche anderen Schritte haben Sie gemacht?

 

Andy Thompson
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Andy Thompson ist seit langer Zeit freiberuflicher Schriftsteller. Sie ist Senior SEO und Content Marketing Analyst bei Digiexe, eine Agentur für digitales Marketing, die sich auf inhalts- und datengesteuerte SEO spezialisiert hat. Sie hat auch mehr als sieben Jahre Erfahrung im digitalen Marketing und Affiliate-Marketing. Sie teilt ihr Wissen gerne in einer Vielzahl von Bereichen, die von E-Commerce, Startups, Social Media Marketing, Online-Geld verdienen, Affiliate-Marketing bis hin zu Human Capital Management und vielem mehr reichen. Sie hat für mehrere maßgebliche Blogs wie SEO, Make Money Online und digitales Marketing geschrieben ImageStation.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Kommentare (1)

  1. Es sind sehr gute Informationen, die Sie geteilt haben, und ich stimmte Ihnen zu, dass Inhalte König sind. So wie Ihre Inhalte einzigartig sind, wird Ihre Website von Google besser bewertet. Wenn Sie den doppelten Inhalt zu Ihrer Website hinzufügen, erhalten Sie eine Strafe vom Google-Algorithmus

Hinterlasse einen Kommentar