So verbessern Sie die Sicherheit des WooCommerce Store Januar 2023

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Die Auswahl eines Online-Vertriebskanals kann eine herausfordernde Aufgabe sein. Haben Sie gerade Ihre Online erstellt WooCommerce speichern, aber Sie sind besorgt über die Sicherheitsmaßnahmen?

Sicherheit Ihrer E-Commerce Das Geschäft muss Ihre oberste Priorität sein, da sich Personen anmelden und ihre persönlichen Daten und Informationen eingeben. Es ist Ihre Pflicht, alle personenbezogenen Daten sicher zu verwahren, und Sie sollten nicht mangelhaft sein.

Hier listen wir einige ausgezeichnete auf WooCommerce Sicherheitsstandards, um Bösewichte in Schach zu halten. Sie müssen diese Schritte ausführen, um Ihre Website zu schützen. Scheuen Sie sich auch nicht, zusätzliches Geld in ein besseres zu investieren Hosting-Service oder Sicherheit plugins.

Fangen wir an.

Verwenden Sie ein sicheres Hosting

Die Verwendung eines sicheren Hosting-Servers ist der erste Schritt zu einer sicheren Website. Es ist wichtig, den Server Ihres Hosts zu schützen, indem Sie Firewalls einbinden, einen sicheren SSH-Benutzernamen und ein Kennwort verwenden und unter anderem die Berechtigungen für kritische Dateien ändern.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Host die Sicherheit auf Serverebene verwendet. Cloudways ist ein verwaltete Hosting-Plattform für alle, die verwaltet bieten WooCommerce Server. Mit Cloudways müssen Sie sich keine Sorgen um die Sicherheit machen, da der Dienst sicherstellt, dass Sicherheit auf Serverebene vorhanden ist, die jeden Angriff auf die Server zunichte macht. Cloudways bietet auch SFTP- und SSH-Zugriff und stellt sicher, dass die Kommunikation zwischen Ihnen und den Servern verschlüsselt ist.

Cloudways

Verwenden Sie eine gute Sicherheit Plugins

Obwohl es viele gibt WordPress plugins da draußen können Sie Folgendes verwenden plugins zur Verbesserung der Sicherheit Ihrer WordPress eCommerce-Websites. Verwendung unterschiedlicher Sicherheit plugins führt jedoch zu kritischen Problemen, wie z. B. dem vollständigen Unterbrechen Ihrer Website plugin allein auf Ihrer Website.

Hier sind die empfohlenen plugins:

  1. Wordfence
  2. iThemes Sicherheit
  3. Sucuri Sicherheit
  4. Alles in einem WP Security & Firewall

Generieren Sie ein sicheres Passwort

Viele Websites werden nur gehackt, weil sie schwache Passwörter verwenden. Passwörter wie "mysitename", "abc", "admin" und sogar alphanumerische Kombinationen gelten als schwache Passwörter, da ein Brute-Force-Angriff die Reihenfolge von Benutzername und Passwort Ihrer Website leicht beschädigen kann.

Hier sind einige Passwortgeneratoren, die Sie verwenden müssen, um Ihre Sicherheit zu erhöhen:

Beschränken Sie Anmeldeversuche

Unbegrenzte Anmeldeversuche sind eine der einfachsten Möglichkeiten für Hacker, auf das Backend Ihrer Website zuzugreifen. Daher sollten Sie hauptsächlich die Anzahl der Anmeldeversuche beschränken. WordPress bietet die folgenden Module, um das Geschäft zu erledigen:

Sichern Sie Ihre FTP-Verzeichnisse

Da sind viele E-Commerce-Websites die ein FTP-Konto verwenden, da sie Dateien in einer lokalen Umgebung einfach bearbeiten, löschen und hinzufügen können. In jedem Fall müssen Sie sicherstellen, dass nur Ihr FTP-Konto Änderungen an Ihren Verzeichnissen vornehmen kann.

Vermeiden Sie den Administrator-Benutzernamen

Sie müssen den Login-Benutzernamen von admin in etwas anderes ändern. Admin ist der Standardbenutzername und leicht zu erraten und anzugreifen.

Pflegen Sie immer mehrere Backups

Backups sind eine der grundlegendsten Möglichkeiten, um Ihre Website zu sichern. Einige Ladenbesitzer ignorieren jedoch das Sichern und leiden darunter.

Einige der Top-Backups plugins, die wir empfehlen, sind:

Wenn Sie sich für Cloudways entscheiden, sind Sie in sicheren Händen, da es automatische Backups bietet, die mit der Plattform kostenlos geliefert werden.

Wiederherstellen von Web-Apps

Fügen Sie SSL-Zertifikate hinzu

Das Hinzufügen von SSL zu Ihrem WooCommerce-Shop ist wichtig, insbesondere auf den Seiten zum Auschecken und Anmelden und Erstellen von Konten. Die SSL-Sicherheit hängt von der Hostinganbieter.

Auf Cloudways können Sie Ihrem WooCommerce-Shop problemlos ein SSL-Zertifikat hinzufügen.

SSL-Verwaltung

Final Words

Das war es fürs Erste. Ich hoffe, Sie hatten keine Probleme bei der Implementierung dieser einfachen Sicherheitsmaßnahmen WooCommerce Geschäft. Wenn Sie Vorschläge oder Fragen zu diesem Tutorial haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Cloudways 2.0 verwaltet WooCommerce-Hosting Plattform hilft Ihnen gut zu erreichen Suchmaschinen-Ranking indem Sie Ihre Website beschleunigen. Starten Sie noch heute Ihre kostenlose Testversion, um die Plattform zu testen, die von der WordPress-Community begeisterte Kritiken erhält.

Saud Razzak

2 Gedanken zu „So verbessern Sie die Sicherheit des WooCommerce Store Januar 2023“

  1. Hallo Saud,

    Arbeitgeber können verfügbare Jobs im Frontend der Seite veröffentlichen. Informationen wie der Standort und die Beschreibung des Jobs sind enthalten. Durch Schreiben an eine bereitgestellte E-Mail-Adresse können Arbeitssuchende den potenziellen Arbeitgeber kontaktieren. Es ist auch möglich, Beiträge vor der Veröffentlichung in der Vorschau anzuzeigen. Die bezahlte Listenfunktion wird durch das produktive WooCommerce ermöglicht plugin.

    Mit Leichtigkeit kann der Client seine Site einrichten, und es besteht keine Notwendigkeit, den Code zu manipulieren. Während des Surfens können sowohl Arbeitgeber als auch Freiberufler die Angebote mit Lesezeichen versehen, die ihr Interesse wecken. Ein raffiniertes Testimonial-Management-System wurde hinzugefügt, mit dem Kunden Ihr Unternehmen überprüfen und ihre Meinung zum Service teilen können. Vielen Dank, dass Sie uns Ihre informativen Gedanken mitgeteilt haben.

  2. Hallo Saud,

    Arbeitgeber können verfügbare Jobs im Frontend der Seite veröffentlichen. Informationen wie der Standort und die Beschreibung des Jobs sind enthalten. Durch Schreiben an eine bereitgestellte E-Mail-Adresse können Arbeitssuchende den potenziellen Arbeitgeber kontaktieren. Es ist auch möglich, Beiträge vor der Veröffentlichung in der Vorschau anzuzeigen. Die bezahlte Listenfunktion wird durch das produktive WooCommerce ermöglicht plugin.

    Mit Leichtigkeit kann der Client seine Site einrichten, und es besteht keine Notwendigkeit, den Code zu manipulieren. Während des Surfens können sowohl Arbeitgeber als auch Freiberufler die Angebote mit Lesezeichen versehen, die ihr Interesse wecken. Ein raffiniertes Testimonial-Management-System wurde hinzugefügt, mit dem Kunden Ihr Unternehmen überprüfen und ihre Meinung zum Service teilen können. Vielen Dank, dass Sie uns Ihre informativen Gedanken mitgeteilt haben.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Amar Kumar

Hinterlasse einen Kommentar