LearnDash vs. Teachable 2022 Detaillierter Vergleich (kostenlose Testversion) Ist LearnDash gut?

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

LearnDash

Zahlungsseite

Lehrbar

Zahlungsseite
AnzeigenPreise $ 159 / Jahr $ 29 / mo
Beste für

Dieses LMS-Plugin ist für diejenigen gedacht, die Kurse erstellen und diese einfach online verkaufen möchten.

Teachable ist nicht nur eine Plattform für großartige Online-Kurse, sondern auch für die Erstellung eines „entzückenden Bildungspakets“ für Ihre Schüler.

Eigenschaften
  • Leistungsstarker Kursbauer
  • Tropf-Feed-Inhalt
  • Notenbuch
  • Projektfortschritt
  • Gemeinschaft von Lehrern und Schülern
  • Kursstruktur
Vorteile / Vorteile
  • LearnDash bietet Lehrern eine Plattform, um ihre Kurse zu verkaufen
  • Sie können alle Ihre Gewinne behalten
  • Voller Zugriff auf Publikumsmetriken
  • Volle Kontrolle über die Schüler
  • Tolle Option für Anfänger
  • Sie können kostenlos damit beginnen
Nachteile
  • Sie müssen alles selbst einrichten
  • Transaktions Gebühren
Preiswert

LearnDash ist im Vergleich zu Teachable billiger und Ihr Geld absolut wert, da es über erweiterte Funktionen verfügt.

Teachable ist preislich erschwinglich und die Funktionen und Tools sind gut, aber Sie müssen Transaktionsgebühren bezahlen. Abgesehen davon ist es eine wirklich großartige Plattform und eine Investition wert.

Sie wollen gleich auf den Punkt kommen? Lehrbar is the best Online Course Creation platform for most consumers.

Online-Schulungen werden schnell zum Standard. Nicht nur das, sondern mit E-Learning KurseJeder kann Lehrer sein! Warum ist Online-Bildung so ein großes Geschäft? Online-Kurse sind praktisch, da die Schüler jederzeit und von jedem Ort aus auf sie zugreifen können, solange sie Zugang zum Internet haben.

Die Hauptunterschiede zwischen LeanDash und Teachable sind:

Die Hauptunterschiede zwischen LeanDash und Teachable sind: Teachable ist eine wunderbare Alternative für alle, die daran interessiert sind, zusätzlich zu Kursen Coaching-Programme zu erstellen.

Dies kann eine ausgezeichnete Methode sein, um mehrere Einnahmequellen zu erschließen. Darüber hinaus können Sie mit Teachable Aufgaben annehmen, was ein hervorragendes Instrument zur Bewertung des Verständnisses der Schüler sein kann.

LearnDash ist eine überlegene Lösung für Ausbilder, die sich auf die Entwicklung anspruchsvoller Kurse konzentrieren möchten. Es ist ideal für Pädagogen aufgrund seiner Fähigkeit, anspruchsvolle Tests zu erstellen und Zertifizierungen zu erteilen, sowie seiner reibungslosen Interaktion mit WordPress.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, mit Ihren Fähigkeiten Geld zu verdienen, besteht darin, Online-Kurse zu unterrichten. Der Einstieg kann jedoch entmutigend sein. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Programmen, die es einfach machen, Kurse zu erstellen und zu verkaufen, ohne dass Programmierkenntnisse erforderlich sind. In diesem Vergleich zwischen LearnDash und Teachable werde ich die beiden gängigen Programme zur Kurserstellung vergleichen, um herauszufinden, welches das bessere ist.

Teachable und LearnDash haben jeweils ihre eigene Tech-Philosophie. Teachable bietet eine All-in-One-Plattform zum Erstellen und Verkaufen Ihrer Online-Kurse, während sich LearnDash ausschließlich auf die Entwicklung von Online-Kursen konzentriert.

Fazit im Voraus: Teachable ist eine bessere Option im Vergleich zu LearnDash in Bezug auf Unterrichtsstil, Kursinhalt, Kurserstellung und vieles mehr. Die meisten Benutzer vertrauten Teachable und arbeiten und lernen seitdem mit Teachable. Ich bin einer von ihnen. Erstellen Sie noch heute einen Kurs oder lernen Sie mit Teachable.

LearnDash vs. lehrbar Beschreibung: Wie unterscheidet sich LearnDash von Teachable?

Lehrbar

Lehrbar ermöglicht es Benutzern, Online-Schulen zu erstellen und diese dann mit Multimedia-Kursen zu füllen, die dann auf Teachable gehostet werden. Teachable ist ein One-Stop-Shop für die Ausrichtung Ihrer Online-Kurse, mit dem Sie Zahlungen entgegennehmen, Kurse anbieten und maßgeschneiderte E-Mails an einzelne Schüler senden können, basierend auf Registrierung, Code-Einlösung und einigen anderen Kriterien.

Dies ist eine clevere Möglichkeit, die Kosten niedrig zu halten, wenn Sie nur sind Online-Einstieg. Wenn Sie Erfahrung sammeln, schlage ich vor, Optionen zu prüfen, mit denen Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Inhalte und mehr Flexibilität erhalten.

LearnDash

LearnDash ist ein WordPress Learning Management System (LMS)-Plugin, mit dem Sie Erstellen Sie Multimedia-Kurse direkt in Ihrem Blog. Mit LearnDash haben Sie die Kontrolle über das Hosten all Ihrer Inhalte. LearnDash ist ein WordPress LMS-Plugin, das sich auf die Funktionen eines Learning Management Systems konzentriert.

LearnDash course review

Sie müssen wahrscheinlich zusätzliche Plugins und Add-Ons installieren, um auf den Kernfunktionen aufzubauen, damit Sie von Anfang bis Ende eine positive Benutzererfahrung erzielen können. Um dies zu ermöglichen, LearnDash hat einen robusten Marktplatz für Integrationen und Add-Ons.

Design & Flexibilität

Der einzige Nachteil für markenbewusste Unternehmer ist, dass der Grundplan keine themenbezogenen Anpassungen aufweist. Seit seiner Einführung hat er jedoch einen langen Weg zurückgelegt und entwickelt sich weiter, um mit der zunehmenden Beliebtheit von WordPress-Seitenerstellern für ihre professionellen und geschäftlichen Pläne Schritt zu halten.

Beachten Sie, dass Sie das Teachable-Branding nicht löschen können, wenn Sie sich für die günstigste Preisstufe anmelden.

courses design templates teachable

Es ist ein fantastisches Tool für Anfänger, die sich nicht allzu sehr um das Erscheinungsbild ihrer Seiten kümmern, aber es ist nicht für diejenigen geeignet, die eine vollständige Designkontrolle wünschen.

Bei lehrbaren Geschäfts- und Berufsplänen stehen Ihnen mehr Anpassungsmöglichkeiten zur Verfügung, und Sie können noch erweiterte Anpassungen vornehmen, wenn Sie in die Programmiersprache Liquid eintauchen und Modelle von Hand bearbeiten.

Teachable hat eine Vielzahl von Themen, aber Ihre Auswahlmöglichkeiten sind durch Ihre Strategie begrenzt. Die Auswahl der Themen ist im Basispaket eingeschränkt. Wenn Sie den Basisplan auswählen, enthält Ihr Kurs außerdem das Wasserzeichen Teachable. In den Pro und Business-Plänen sind Seitenersteller enthalten, mit denen Sie Ihren Kurs anpassen können. Bei Bedarf können Sie auch Ihren eigenen Kurs codieren.

LearnDash hingegen ist ein WordPress LMS-Plugin, das mit jedem WordPress-Theme oder Builder-Plugin funktioniert. Die meisten Seitenersteller sind mit ihren integrierten Kursvorlagen und dem Fokusmodus kompatibel. Der Drag-and-Drop-Editor im integrierten Kurs-Builder erleichtert das Hinzufügen von Material und die Wiederverwendung von Lektionen oder Themen aus früheren Kursen.

learndash design

Es fehlt jedoch die Vielseitigkeit, wenn es um das Erscheinungsbild Ihrer Kursseiten geht. Abgesehen von einigen Farboptionen haben Sie keine vollständige Kontrolle über das Layout und das Design des Kurses.

Da LearnDash ein WordPress-Plugin ist, haben Sie Zugriff auf eine große Anzahl von UI / UX- und vertraulichen Themen. Wenn Sie Ihren eigenen Kurs erstellen möchten, verfügt LearnDash über einen einfachen Drag-and-Drop-Builder für Benutzer ohne Designerfahrung (obwohl dieses Tool nicht flexibel genug ist).

Darüber hinaus funktioniert LearnDash mit jedem Thema, das Sie bereits haben. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihr eigenes Thema codieren.

Design der Lernerfahrung

Dies ist ein entscheidender Aspekt, bei dem LearnDash im Vergleich zu Teachable eindeutig einen gesunden Gewinn erzielt.  

Mit LearnDash können Sie zu jedem Zeitpunkt eines Kurses ein Quiz oder eine Bewertung hinzufügen, sei es am Ende, in einer bestimmten Lektion oder zu einem bestimmten Thema.

Sie haben unbegrenzte Auswahlmöglichkeiten mit 8 Fragetypen, zeitgesteuerten Tests und der Möglichkeit, jede Form von Medien als Eingabebereich einzureichen. Sie können auch nach einigen Lektionen oder Fächern Hausaufgaben einreichen sowie Zeugnisse ausstellen und Notenbücher verwenden, um Hausaufgaben und Bewertungen zu überwachen.

learndash earning Experience

LearnDash hat in seinem letzten Update auch die Fortschrittsverfolgung auf ein neues Niveau gebracht, wobei die Verfolgung des Kursfortschritts über alle Ebenen des Kurses hinweg direkt in die Benutzeroberfläche integriert wurde. Sie können auch die in LearnDash integrierten Zertifikate verwenden, um Ihre Mitglieder zu belohnen, sobald sie eine Lektion beendet haben. Dies ist eine fantastische Möglichkeit, die Schüler zu ermutigen, den Inhalt fertigzustellen.

Obwohl Sie mit Teachable Tests erstellen können, um den Inhalt zu verbessern und die Studentenbindung zu bewerten, sind die verfügbaren Quiz- und Fragetypen eingeschränkt. Multiple Choice und wahre / falsche Antworten sind die einzigen Optionen für ihre Fragen.

Teachable verfügt wie LearnDash über integrierte Zertifikate, mit denen Sie die Leistungen Ihrer Schüler nach Abschluss eines Kurses anerkennen können. Mit Teachable können Sie auch Hausaufgaben für Ihre Schüler delegieren und überprüfen.

teachable Learning Experience

Die lehrbare Plattform ist auch weniger benutzerfreundlich als LearnDash. Auf einer einzelnen Registerkarte können Sie Kursmaterial, Tests und andere Verstärkungen einfügen. Nach jedem Kurs unterstützt LearnDash auch Hausaufgaben (falls gewünscht).

Sie haben Zugriff auf ein Notenbuch, mit dem Sie die Hausaufgaben und Quizergebnisse der Schüler verfolgen können. Sie können die Website auch verwenden, um den Fortschritt Ihrer Schüler zu verfolgen. Ausbilder können auch Zeugnisse und Zertifikate an Studenten verteilen, die den Kurs abgeschlossen haben.

Teachable hat auch Tests, aber sie haben nicht so viele wie LearnDash. Sie können zwischen Wahr/Falsch- und Multiple-Choice-Quiz wählen. Sie können Ihren Schülern auch Hausaufgaben zuweisen. Teachable bietet Qualifikationen, aber keine detaillierten Notenbücher oder die Möglichkeit, Zeugnisse zu verteilen.

Diese Verstärkungen finden Sie im Lehrplan Ihres Kurses. Die Bewertungsfunktionen von Teachable sind beeindruckend, aber im Vergleich zu LearnDash verblassen sie.

Integration in Ihre Marketing Automation-Plattform

Um Teachable in Ihren bevorzugten E-Mail-Dienstanbieter zu integrieren, müssen Sie Zapier verwenden, eine Drittanbieter-App. Sie können auch Zapier oder benutzerdefinierte APIs verwenden, um Webhooks zum Senden von Updates zwischen Ihren beiden Systemen einzurichten.

Mit der integrierten E-Mail-Automatisierungsfunktion von Teachable können Sie einzelne E-Mails basierend auf dem Benutzerverhalten innerhalb der Plattform senden. Es ist schwierig, Ihre Assets auf eine neue Plattform zu übertragen, da Teachable alle Ihre Inhalte auf der geschlossenen Plattform hostet.

Teachable email marketingTeachable email marketing

In Wirklichkeit hat es derzeit nur die folgenden nativen Integrationen:

  • Google Analytics 
  • Zapier
  • Mailchimp
  • Sumo
  • ConvertKit
  • Segment
  • Kräftig

Mit LearnDash benötigen Sie außerdem ein Drittanbieter-Tool wie Zapier oder WPFusion, um Ihre auf Ihrer WordPress-Site gehosteten Online-Kurse mit Ihrem CRM zu verknüpfen. Native Integrationen mit E-Mail-Dienstanbietern wie ActiveCampaign oder ConvertKit sind in beiden Fällen nicht verfügbar.

Da LearnDash Ihre Inhalte nicht hostet, ist es viel einfacher, Ihre Inhalte auf eine andere E-Learning-Site zu übertragen, wenn Sie entscheiden, dass LearnDash nicht für Sie geeignet ist.

Im Folgenden sind einige der beliebtesten LearnDash-Integrationen aufgeführt:

  • Mailchimp
  • WooCommerce
  • PayPal
  • Stripe
  • Slack
  • ConvertKit
  • 2checkout
  • GamiPress
  • Easy Digital Downloads

Teachable verfügt über eine längere Liste von Funktionen, sodass Integrationen von Drittanbietern nicht so wichtig sind. Sie haben auch nicht so viel Einfluss auf Ihre Eigenschaften, da Ihre Inhalte auf Teachable-Servern gehostet werden. Während Sie die Rechte an Ihrem Kursmaterial besitzen, kann es schwierig sein, die Plattform zu wechseln.

LearnDash integration

LearnDash hingegen verfügt über eine Vielzahl von Integrationen, die alle wichtig sind. Sie werden mit ziemlicher Sicherheit Plugins benötigen und finden, um die Funktionen von LearnDash zu erweitern, von der Zahlungsabwicklung über das Marketing bis hin zu allem dazwischen.

LearnDash vs. lehrbares E-Commerce- und Partnerprogramm

Teachable verfügt über eine integrierte Stripe- und PayPal-Integration sowie Einweg- und universelle Gutscheincodes. Sie können Upsells auch während des Bestellvorgangs auf der Registerkarte "Danke" erstellen und verkaufen. Alle Pläne von Teachable verfügen über integrierte Affiliate-Marketing-Funktionen. Partner können ihre Empfehlungsberichte überwachen und ihre spezifischen Links über ein Partner-Dashboard abrufen.

teachable affiliate marketing

LearnDash verfügt nur über minimale integrierte E-Commerce-Funktionen. Wenn Sie jedoch über eine Grundeinstellung verfügen und nur einmalige Zahlungen für Kurse anbieten, benötigen Sie keine zusätzlichen Plugins und lassen sich nativ in PayPal, Stripe und 2checkout integrieren.

Wenn Sie LearnDash verwenden und Abonnements verkaufen oder Zahlungspläne anbieten möchten, benötigen Sie dazu ein Add-On oder ein separates Plugin. Gleiches gilt für die Affiliate-Funktionalität.

learndash-integrateg-mlm-affiliate-software

Die Kosten und die Komplexität von LearnDash steigen zu diesem Zeitpunkt. Der bedeutendste finanzielle Unterschied besteht darin, dass Teachable eine Transaktionsgebühr von 5% für die niedrigste Stufe erhebt, LearnDash jedoch nicht.

Erweiterbarkeit

Sie hosten Ihre Website und Kurse auf der geschlossenen Plattform von Teachable, und es gibt keine einfache Möglichkeit, Ihre Inhalte zu exportieren, wenn Sie abbrechen oder planen, fortzufahren. Wenn sie planen, ihre Preise zu erhöhen oder ihr Geschäftsmodell zu ändern, fühlen Sie sich gefangen und können sich nicht anpassen.

Teachable ist ein geschlossenes Framework, dh Sie können seine Funktionen nicht einfach durch Hinzufügen von Add-Ons und Plugins erweitern. Sie sind auf die Kernfunktionalität von Teachable beschränkt, wenn Sie ein interaktives Forum, Gamification oder andere Funktionen integrieren, die Ihre Kurse verbessern könnten.

teachable addons

In Bezug auf die Erweiterbarkeit ist LearnDash das genaue Gegenteil. Sie bieten Integrationen, um die Kernfunktionen zu erweitern, und es ist nicht ungewöhnlich, dass LearnDash-Benutzer sechs oder mehr Plugins installiert haben, um sicherzustellen, dass alles zusammenarbeitet, um eine funktionale Lernerfahrung zu schaffen. Beachten Sie jedoch Ihren Tech-Stack. Je mehr Plugins Sie hinzufügen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass etwas schief geht. 

Da LearnDash ein WordPress-Plugin ist, bauen Sie Ihre Website nicht auf Mietobjekten auf, was in unserem Buch von Vorteil ist. LearnDash verwendet dagegen einen proprietären benutzerdefinierten Beitragstyp, um Kurse zu erstellen, mit denen Sie Module und Lektionen festlegen können. Ihr Inhalt ist nicht mehr verfügbar, wenn Sie Ihre LearnDash-Lizenz widerrufen. 

Glücklicherweise unterstützen Sie bestimmte Plugins wie AccessAlly beim Abrufen und Migrieren Ihrer Inhalte, wenn Sie dieses Plugin verlassen möchten.

Berichte & Analysen

Um den Umgang mit Schülern zu vereinfachen, können Sie sie mit LearnDash in Gruppen und Untergruppen unterteilen. Sie können auch Berichte für verschiedene Gruppen ausführen, um mehr segmentierte Metriken zu erhalten.

Mit LearnDash können Sie umfassende Berichte zu Registrierung, Wachstum und Ergebnissen erstellen. Sie können auch die manuelle Benotung Ihrer LearnDash-Tests und -Aufgaben mit dem Notenbuch-Add-On synchronisieren, um den Fortschritt Ihrer Schüler zu verfolgen.

Learndash analytics

Teachable macht es einfach, Einnahmen zu überwachen und über einen robusten Dashboard Einblick in den Erfolg der Schüler zu erhalten. Erweiterte Ressourcen zur Kursberichterstattung sind im Pro-Plan (und höher) verfügbar.

Dies zeigt Ihnen, wie viele Vorlesungen Sie abgeschlossen haben und wie gut Sie das Quiz absolviert haben. Kursberichte geben Auskunft über den Erfolg und die Interaktion Ihres Videomaterials.

Sie werden sehen, wie viele Studenten in Paketen eingeschrieben sind, wie viele zahlen oder subventioniert werden, und diese Zahlen mit den Abschlussquoten vergleichen. Sie werden die Schüler-Bestenliste verwenden, um zu sehen, wie gut es den Schülern geht. Dies enthält Informationen über den Fortschritt, den Rang, die Registrierung und den Namen des Benutzers.

Ihre Einnahmen und Gesamteinnahmen können anhand der Transaktionshistorie Ihrer Verkaufsberichte verfolgt werden. Dies umfasst Informationen zu verbundenen Unternehmen, relevanten Klassen und Rabatten sowie Ihr bevorzugtes Zahlungsportal, Ihre Einnahmen in USD, den Preis der Kurse und die von Ihnen angegebene Zeitspanne.

Teachable hingegen bietet komplexere Überwachungsressourcen. Dies gilt insbesondere für Verkaufsberichte. Teachable hat es leichter, diese Informationen offenzulegen, da LearnDash keine eigene Zahlungsabwicklung übernimmt.

Marketing-Fähigkeiten

Teachable kann nützlich sein, wenn Sie häufig E-Mails verwenden. Sie verfügen über eigene E-Mail-Automatisierungsfunktionen für die Kommunikation mit Plattformbenutzern und das Versenden von Newslettern. Sie können auch benutzerdefinierte APIs oder eine Plattform eines Drittanbieters wie Zapier verwenden, um Teachable mit Ihrem bevorzugten E-Mail-Dienstanbieter zu verbinden.

Andere Integrationen werden ebenfalls von Teachable unterstützt. Sie können beispielsweise Facebook-Pixel und Google Analytics verwenden, um Ihre Web- und Social-Media-Ergebnisse zu überwachen. Teachable ist auch insofern besonders, als Sie Ihre Kurse mithilfe Ihres Logos und anderer Informationen personalisieren können.

teachable facebook pixel

Teachable hat einige Mängel in dieser Region. Wenn Sie beispielsweise viel Zeit mit dem Erstellen von Inhalten verbringen, ist dies nicht die beste Wahl. Sie haben auch nicht die Wahl, Ihr CRM zu integrieren. Sie können jedoch weitere Integrationen anfordern, indem Sie sich an den Kundendienst wenden.

Da LearnDash ein WordPress-Plugin ist, ist es sehr praktisch. WordPress bietet Ihnen das weltweit stärkste CMS-Framework, mit dem Sie Inhalte erstellen und Ihre Website für SEO anpassen können. LearnDash hingegen verfügt über eine Reihe von Marketingfunktionen. Wenn Sie beispielsweise bereits über ein CRM verfügen, können Sie es mit Zapier oder einem anderen Drittanbieter-Tool mit LearnDash verknüpfen.

Zusätzliche Integrationen werden auch von LearnDash unterstützt. Sie können beispielsweise das Add-On für Warnungen verwenden, um die E-Mail-Korrespondenz zu bearbeiten, oder Sie können MailChimp oder eine andere E-Mail-Automatisierungssoftware integrieren. Google Analytics kann auch in Ihre WordPress-Website integriert werden. Jede WordPress-Website kann auch Facebook Pixel verwenden.

Im Allgemeinen bietet LearnDash mehr Marketingfunktionen als Teachable. Wenn Sie nur E-Mail-Marketingkampagnen hosten und Ihre Ergebnisse im Web und in sozialen Medien überwachen möchten, ist Teachable der richtige Weg.

Zahlungsarten

Da LearnDash keine Zahlungen verwaltet, müssen Sie ein anderes Plugin finden. Dies führt nicht nur zu zusätzlichen Kosten, sondern Sie müssen auch Zeit in Tests investieren, um die beste Online-Checkout-Lösung für Ihr Unternehmen zu finden. Trotz der Tatsache, dass beide Tools eine Vielzahl von Verkaufsformaten haben, glaube ich, dass Teachable es mit einem integrierten Zahlungsprozessor geschafft hat.

teachable-payments

LearnDash vs. lehrbarer Kundensupport

Das lehrbare Kundendienstteam steht allen Kunden zusätzlich zu ihrer umfangreichen KnowledgeBase per E-Mail zur Verfügung. Für technische und Unternehmenskonten steht von Montag bis Freitag von 10 bis 5 Uhr EST ein Live-Chat zur Verfügung. TeachableU, ihre Online-Kursbibliothek, steht allen zahlenden Kunden zur Verfügung.

Teachable customer care

Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie auch Zugriff auf ein Onboarding-Webinar, mit dem Sie schnell loslegen können. LearnDash hingegen ist montags bis freitags von 7 bis 4 Uhr EST per E-Mail verfügbar. 

Aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Der E-Mail-Support hat sich als sehr zuverlässig erwiesen, insbesondere bei komplizierteren Problemen. Dies gibt dem Support-Team Zeit, das Problem zu untersuchen und Ihnen sicher eine Lösung anzubieten. Beide Unternehmen haben einen schwachen Kundenservice, aber Teachable ist weitaus besser als LearnDash. 

LearnDash vs. lehrbar Quiz, Fortschrittsverfolgung, Hausaufgaben und Zertifikate:

Im Vergleich zu Teachable glänzt hier LearnDash.

Mit LearnDash können Sie an jedem Punkt eines Kurses ein Quiz oder eine Bewertung hinzufügen, sei es am Ende des Kurses, einer bestimmten Lektion oder einem Thema.

Ihre Möglichkeiten sind unbegrenzt mit 8 Fragetypen zur Auswahl, zeitgesteuerten Prüfungen und der Möglichkeit, beliebige Medien als Eingabefeld einzugeben.

Sie können auch nach bestimmten Kursen oder Themen Hausaufgaben einreichen, Zeugnisse ausstellen und Notenbücher verwenden, um Hausaufgaben und Prüfungen zu verwalten.

teachable quizzes

LearnDash hat in seiner neuesten Ausgabe sogar die Fortschrittsverfolgung auf ein neues Niveau gehoben, indem die Kursfortschrittsüberwachung direkt in das Layout über alle Ebenen des Kurses hinweg integriert ist.

Sie können auch die integrierten Zertifikate in LearnDash verwenden, um Ihre Mitglieder zu belohnen, sobald sie einen Kurs abgeschlossen haben. Dies ist eine fantastische Technik, um Kinder zu ermutigen, das Material zu beenden.

Während Teachable es Ihnen ermöglicht, Prüfungen zu entwerfen, um den Lehrplan zu stärken und die Schülerbindung zu testen, sind die verfügbaren Quiz- und Fragearten begrenzt. Multiple-Choice- und Richtig/Falsch-Antworten sind die einzigen Optionen für ihre Anfragen.

Teachable verfügt wie LearnDash über integrierte Zertifikate, mit denen Sie die Leistungen Ihrer Schüler nach Abschluss eines Kurses anerkennen können. Teachable ermöglicht es Ihnen auch, Hausaufgaben für Ihre Schüler zuzuweisen und zu analysieren.

LearnDash vs. Teachable-Preisvergleich

Beim Vergleich der Preise der beiden Plattformen stellten wir fest, dass LearnDash die günstigere Alternative ist. LearnDash bietet jedoch keine kostenlose Testversion an, während Teachable eine 14-tägige kostenlose Testversion mit seinem Professional-Plan anbietet (nicht für seine Basic- und Business-Pläne).

Teachable bietet drei Preissätze mit Jahres- und Monatsplänen:

Teachable-Pricing-plans

  • Basic: 39 USD pro Monat (monatlich) und 29 USD pro Monat (jährlich)
  • Pro: 119 USD pro Monat (monatlich) und 99 USD pro Monat (jährlich)
  • Geschäft: 299 USD pro Monat (monatlich) und 249 USD pro Monat (jährlich)

LearnDash bietet jährlich drei Preise und Gebühren. Die Kosten sind wie folgt:

LearnDash-Preise

  • Basic: $ 199
  • Plus: $ 229
  • Pro: $ 329

LearnDash vs. lehrbare Hauptunterschiede 

LearnDash und Teachable unterscheiden sich darin, dass LearnDash ein WordPress-Plugin ist, während Teachable eine eigenständige Plattform ist. Infolgedessen werden einige Zuschauer in dieser Hinsicht voneinander profitieren. Das Folgende sind die Hauptunterschiede zwischen Teachable und LearnDash:

  • LearnDash konzentriert sich auf das Design von Online-Kursen, während Teachable sich auf das Erstellen und Verkaufen von Online-Kursen konzentriert.
  • Teachable ist eine eigenständige Plattform, während LearnDash ein WordPress LMS-Plugin ist.
  • LearnDash bietet Lerntests an, Teachable jedoch nicht.
  • Teachable gibt keine Integrationen, während LearnDash dies tut.

LearnDash vs. lehrbare Vor- und Nachteile

Vorteile von LearnDash

  • Sie möchten einen guten Ausgangspunkt für das Themenprogramm Ihrer Wahl haben.
  • Die Tatsache, dass es viele Änderungen gibt, um die App zu entwickeln und zu stärken, ist das, was Sie am meisten wollen.
  • Wenn ich Fragen zu LearnDash habe, würden Sie sich besonders über die schnelle und kompetente Hilfe freuen.

Vorteile von Teachable

  • Sie haben eine Reihe von Zahlungsoptionen, die Sie Ihren Kunden anbieten können, und es ist einfach, Ihre Seite so einzurichten, dass Ihr „Klassenzimmer“ noch besser aussieht.
  • Teachable wird wirklich neuen Lehrern helfen, die anfangen möchten, ihren Unterricht zu verkaufen, weil sie einen fantastischen kostenlosen Plan haben.

Nachteile von LearnDash

  • Trotz der Tatsache, dass LearnDash über eine benutzerfreundliche API verfügt, benötigt es zum Einrichten immer noch die Unterstützung eines Entwicklers (oder eines sachkundigen WordPress-Benutzers).
  • Die Organisation von Klassen und Unterricht ist miserabel und nicht existent. Der Versuch, Berechtigungen für die Barrierefreiheit zu ändern, kann ebenfalls schwierig sein.

Nachteile von Teachable

  • Wir zahlen einen Monat, um fünf Eigentümer zu haben. Wenn Sie meine Kurse effektiv verkaufen, werden die Kosten des Kurses durch die Gewinne gedeckt.
  • Sie mögen es nicht, dass die kostenlose Alternative für Benutzer mit mehr als 10 Studenten wird auslaufen.
  • Teachable führt auch zu Einsparungen bei den Einnahmen, selbst bei Zahlungsoptionen, die viele Benutzer hassen.

Quick-Links:

Häufig gestellte Fragen zu LearnDash im Vergleich zu Teachable:

F. Was ist ein LMS?

Ein Learning Management System (LMS) ist eine Software, mit der Sie Online-Kurse entwerfen und hosten können. Kursleiter können Online-Kurse mithilfe von LMS-Diensten wie den beiden, die wir uns ansehen, erstellen, verwalten, melden, verfolgen, verteilen und sogar automatisieren.

F. Wer sollte LMS-Plattformen verwenden?

Die Verwendung eines LMS für die Kursentwicklung würde jedem helfen, der Online-Kurse entwickeln möchte. Obwohl unabhängige Ausbilder zu den häufigsten Benutzern gehören, werden LMS-Plattformen jetzt von Unternehmen verwendet, um ihre Mitarbeiter zu schulen.

Frage: Was ist lehrbar?

Teachable ist eine gängige Plattform für das Hosting von Online-Kursen, die eine breite Palette von Funktionen zu einem erschwinglichen Preis bietet. Hauptzweck ist die Erstellung hochwertiger Lehrwebsites und interaktiver Online-Vorlesungen.

F. Was kann ich mit Teachable tun?

Mit den integrierten E-Commerce-Tools von Teachable können alle generierten Inhalte verkauft werden, und Benutzer von Geschäftsadministratoren können ihr Branding, ihre Schülerdaten und ihre Nachrichten von einer einzigen Plattform aus steuern. Mit dem Power Editor auf der Plattform können Sie auch das Erscheinungsbild der Startseite und der Zielseite eines Kurses anpassen.

Frage: Was sind die Hauptfunktionen von Teachable?

Teachable bietet eine Vielzahl von Marketing-Tools, darunter Rabatte, Angebote, Preisanpassungen, Partnerprogramme und Verkaufsseiten. Der Drag-and-Drop-Website-Builder ist eine herausragende Funktion.

F. Was ist LearnDash?

LearnDash ist ein Plugin für das WordPress-Lernmanagementsystem, das jede WordPress-Site sofort in ein funktionierendes Lernmanagementsystem verwandelt. Große Marken, große Universitäten, Bestsellerautoren, Freiberufler und Unternehmer nutzen es.

F. Was kann ich mit LearnDash tun?

Mit LearnDash können Benutzer ganz einfach Kurse mit Tutorials, Themen, Tests und Kategorien erstellen. LearnDash verfügt über eine Funktion für Tropf-Feed-Inhalte, mit der jeder Kurs gemäß den Einstellungen des Autors geplant werden kann. Es stehen verschiedene Ressourcen für das Testmanagement mit jeweils mehreren Fragestilen zur Verfügung, mit denen Autoren interaktive, ansprechende Kurse entwickeln können, die den neuesten Trends in der E-Learning-Branche folgen.

Frage: Was sind die wichtigsten Funktionen von LearnDash?

Mehrstufige Kurse, Tropf-Feed-Material, Unterrichtszeitgeber, anpassbare Voraussetzungen, Foren, Zertifikate, Abzeichen und mehr sind über LearnDash verfügbar.

F. Welche Plattform eignet sich für WordPress-Websites?

Wenn Sie mit WordPress vertraut sind, werden Sie erfreut sein zu erfahren, dass die Content-Entwicklungsplattform von LearnDash sehr eng ist. Da LearnDash auf WordPress basiert, haben Sie viele Möglichkeiten, andere Funktionen wie Anzeigen, verschiedene Mitgliedschaftsstufen und Zahlungen zu hosten. Diese Auswahlmöglichkeiten finden Sie im Dashboard.

Frage: Ist Teachable für die Erstellung professioneller Kurse geeignet?

Teachable ist der richtige Ort, wenn Sie einen ernsthaften Kurs belegen möchten. Sie können Klassen erstellen und veröffentlichen, Zahlungen akzeptieren und verschiedene Marketingkampagnen durchführen, einschließlich E-Mail-Newsletter. Sie können auch das Dashboard verwenden, um auf diese Funktionen zuzugreifen.

F. Welche Plattform bietet eine bessere Kundenbetreuung?

Um ehrlich zu sein, haben beide Unternehmen einen schlechten Kundenservice, aber Teachable bietet weit mehr als LearnDash. Der lehrbare Service variiert je nach dem von Ihnen gekauften Plan. Alle Pläne bieten E-Mail-Support und jeder hat Zugriff auf TeachableU, eine Lernbibliothek. Alle Benutzer können sich bei der Anmeldung ein Webinar ansehen, das Sie durch das Produkt führt. Benutzer mit Pro- und Business-Konten haben jedoch auch Zugriff auf den Live-Chat. LearnDash bietet nur E-Mail-Unterstützung und ist nur von Montag bis Freitag von 7 bis 4 Uhr verfügbar

Frage: Welche Plattform bietet bessere Lernübungen?

Die Plattform von LearnDash ist benutzerfreundlicher als die von Teachables im Allgemeinen. Auf einer einzelnen Registerkarte können Sie Kursmaterial, Tests und andere Verstärkungen einfügen. Quiz können in jeder Phase des Kurses in LearnDash verwendet werden. Sie können auch aus einer Reihe von Tests auswählen, darunter: Zeitgesteuerte Bewertungen Multiple-Choice-Tests Senden Sie alle Arten von Medien und mehr.

Frage: Ist es einfach, Kurse zu Learndash zu entwerfen?

Da LearnDash ein WordPress-Plugin ist, haben Sie Zugriff auf eine große Anzahl von UI / UX- und vertraulichen Themen. Wenn Sie Ihren eigenen Kurs erstellen möchten, verfügt LearnDash über einen einfachen Drag-and-Drop-Builder für Benutzer ohne Designerfahrung (obwohl dieses Tool nicht flexibel genug ist). Darüber hinaus funktioniert LearnDash mit jedem Thema, das Sie bereits haben. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihr eigenes Thema codieren.

Frage: Nehmen diese Plattformen einen Prozentsatz Ihres Einkommens ein?

Im Basispaket nimmt Teachable 5% Ihrer bezahlten Kurse ein. Für die Pro und Business Pläne werden keine Einnahmen abgezogen. Es ist unklar, ob LearnDash eine Gebühr von Ihren Kursen abzieht.

Teachable vs Learndash – Was ist besser?

LearnDash ist der klare Gewinner in dieser Runde. Sie sind nicht nur günstiger, sondern bieten auch mehr in Bezug auf Marketing, Integration, Architektur und Lernverstärkung.

Sie verlieren Punkte, weil sie keine kostenlose Testversion anbieten und kleine Kundendienstoptionen haben, aber LearnDash bietet Ihnen mit Sicherheit mehr für Ihr Geld.

Das soll nicht heißen, dass kein Lehrer verwenden kann Lehrbar. Für Lehrer, die bereits eine WordPress-Website haben, ist LearnDash eine großartige Option. Teachable könnte die beste Wahl für Sie sein, wenn Sie einen Kurs von Grund auf erstellen möchten.

Best Education Bewertungen:

Mehr auf BloggersIdeas.com:

Um fair zu sein, haben beide Software ihre Höhen und Tiefen. Für mich mag ich Teachable individuell am meisten, da dieses Programm mir die meisten Freiheiten und Vorteile bietet.

Rating
Preis:€ 29
Talbot Dugan

Hinterlasse einen Kommentar