LPAC Plugin Rückblick 2024 – ist die beste WordPress-Lieferung und -Abholung Plugin?

LPAC Plugin

Gesamturteil

Location Picker at Checkout (LPAC) ist ein fortschrittliches WordPress plugin mit denen Sie Ihren Kunden mehr Kontrolle und Flexibilität bei Abholungen und Lieferungen bieten können. Es ist eine effektive plugin, das für WooCommerce-Benutzer erstellt wurde und es Ladenbesitzern ermöglicht, ihrem WooCommerce-Shop mehr Flexibilität zu geben, indem sie ihre Kunden genau angeben lassen, wo sie ihre Produkte erhalten möchten.
8.5

Aus 10 heraus

Vorteile

  • Checkout-Karte Plugin
  • Autofill Plugin Für Rechnungs- und Lieferadresse
  • Versandzonen nach Zeichnung Plugin
  • Versandkosten nach Entfernung Plugin

Nachteile

  • Verbesserung erforderlich

BEWERTUNG:

Preis: $

Besitzen Sie einen WooCommerce-Shop?

Suchen Sie eine zuverlässige plugin für die Standortauswahl während des Bezahlvorgangs?

Wenn ja, dann müssen Sie im Internet danach gesucht haben und auf mehrere gestoßen sein plugins, die behaupten, diese Aufgabe am besten auszuführen. Allerdings nur einige plugins erfüllen den Zweck mit Perfektion.

LPAC Plugin Überprüfung

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Sie ausprobieren sollen, lesen Sie genau den richtigen Beitrag, denn heute führen wir Sie durch einen umfassenden Überblick über einen beliebten Location Picker plugin für Besitzer von WooCommerce-Shops, genannt Location Picker at Checkout (LPAC).

Über LPAC

LPAC Plugin Überprüfen

Standortauswahl an der Kasse (LPAC) ist ein fortschrittliches WordPress plugin mit denen Sie Ihren Kunden mehr Kontrolle und Flexibilität bei Abholungen und Lieferungen bieten können. Es ist eine effektive plugin, das für WooCommerce-Benutzer erstellt wurde und es Ladenbesitzern ermöglicht, ihrem WooCommerce-Shop mehr Flexibilität zu geben, indem sie ihre Kunden genau angeben lassen, wo sie ihre Produkte erhalten möchten.

Dieser plugin wirkt Wunder für Unternehmen mit Lieferpersonal, das Verbraucher in einem angemessenen geografischen Bereich bedient.

Was können Sie mit LPAC tun?

Mit LPAC for WooCommerce können Ladenbesitzer ihren WooCommerce-Shops mehr Flexibilität geben, indem sie ihren Kunden ermöglichen, genau anzugeben, wo sie ihre Produkte erhalten möchten. Durch Kontaktaufnahme, E-Mail oder Nachrichten mit Verbrauchern können Ladenbesitzer genauere Standortinformationen erhalten, ohne sie um Anweisungen oder Anweisungen bitten zu müssen Standortdaten. Es eignet sich daher perfekt für eine Vielzahl von Branchen, einschließlich der folgenden:

  • Online-Lebensmittelgeschäfte – Lieferfahrer können es sich nicht leisten, Zeit damit zu verschwenden, den perfekten Ort für die Abgabe verderblicher Waren zu finden.
  • Cafés und Restaurants – Das Wissen um die spezifische Position des Verbrauchers hilft, Speisen schnell und heiß zu bringen, was den Geschmack verbessert.
  • Taxidienste – Der Kunde gibt die Pin-Position auf der Karte für das Taxi oder den Mitfahrservice an, von dem er vom Fahrer abgeholt werden soll.

LPAC Plugin Für WooCommerce

LPAC ist für jede Website geeignet, die Kunden Liefer- oder Abholoptionen bietet. Eine Abhol-Website wäre eine private Taxi-Website und eine Liefer-Website wäre ein Online-Restaurant. Kunden können die Google-Karte verwenden, die die plugin fügt der WooCommerce-Checkout-Seite hinzu, um ihren bevorzugten Standort auszuwählen.

Als Alternative ist die plugin kann so konfiguriert werden, dass es den Standort des Kunden auch automatisch erkennt, wenn die Checkout-Seite geladen wird, und ihn Änderungen vornehmen lässt.

  • Checkout-Karte Plugin: Kunden können die Google Map dafür nutzen plugin fügt der Checkout-Seite von WooCommerce hinzu, um ihren Standort für Lieferungen oder Abholungen auszuwählen.
  • Autofill Plugin Für Rechnungs- und Lieferadresse: LPAC ist eine voll funktionsfähige automatische Adress- und Standortauswahl für WooCommerce plugin die als automatisches Ausfüllen der Checkout-Adresse verwendet werden kann. Es kann genaue Adressinformationen abrufen und gleichzeitig den Benutzern Zeit beim Tippen sparen, indem es die Checkout-Felder von WooCommerce automatisch mit Daten ausfüllt, die von der Google-Karte oder der Google Places-API gesammelt wurden.
  • Versandzonen nach Zeichnung Plugin: Mit der in LPAC für WooCommerce enthaltenen Funktion PREMIUM Shipping Zones by Drawing können Ladenbesitzer ihre eigenen Versandzonen erstellen. Eingezeichnete Versandzonen können einen Namen, Kosten und eine Hintergrundfarbe erhalten. Damit Kunden die Versandkosten in verschiedene Regionen sehen können, ist es auch möglich, die Versandregionen auf Google Maps auf der Checkout-Seite anzuzeigen. Wenn sich der Standort eines Kunden während des Bestellvorgangs innerhalb einer Versandregion befindet, wird der für diese Versandregion festgelegte Preis automatisch als Versandgebühr des Kunden festgelegt. Sie können beliebig viele Versandzonen und Versandregionen erstellen. Sobald sich ein Verbraucher innerhalb dieser definierten Zonen befindet, legt LPAC automatisch die Kosten für die Versandart fest. 
  • Versandkosten nach Entfernung Plugin: LPAC ist eine leistungsstarke WooCommerce Checkout-Standortauswahl plugin Auf diese Weise können Sie auch ermitteln, wie viel Versand die Bestellung eines Kunden kostet, je nachdem, wie weit er von Ihrem Standort entfernt ist. Legen Sie den Preis pro Kilometer oder Meile fest und überlassen Sie den Rest LPAC. Sie können LPAC so konfigurieren, dass Kunden nur dann eine Bestellung aufgeben können, wenn sich ihre Geolokalisierung innerhalb des von Ihnen gewählten Versandradius befindet.
  • Versandkosten nach Geschäft Plugin: Kunden können den Ladenstandort auswählen, von dem sie ihre Bestellung erhalten möchten, indem sie den Preis für jeden Ihrer Einzelhandelsstandorte festlegen. Je nach gewähltem Geschäftsstandort ändern sich die Versandkosten.
  • Essenslieferung & Restaurant Plugin: LPAC ist fantastisch für Online-Restaurants oder Lebensmittellieferdienste, die Bestellungen versenden, die Kunden bereits aufgegeben haben. Wenn Ihr Unternehmen viele Filialen hat, können Sie auch mehrere Filialen einrichten, aus denen Kunden beim Bezahlen auswählen können!
  • Pickup Plugin: Die Standortauswahl an der Kasse für WooCommerce (LPAC) ist großartig plugin für Ihre Website, wenn Sie eine Website betreiben, auf der Kunden ihren Abholort auswählen.
  • Checkout-Adresse automatisch ausfüllen Plugin: Der pluginDas Hauptziel von ist es, Benutzern die Möglichkeit zu geben, mithilfe einer Karte genaue Orte auszuwählen. Ladenbesitzer können die Funktion „Orte zur automatischen Vervollständigung“ in ihren Checkout-Adressfeldern aktivieren, indem sie die Standortauswahl von WooCommerce an der Kasse verwenden. Während Benutzer ihre Adressen schreiben, zeigt diese Funktion Adressvorhersagen an. Der Rest der Checkout-Felder kann auch automatisch ausgefüllt werden, wenn ein Verbraucher die gewünschte Adresse aus dem Dropdown-Menü auswählt. Google Address Autofill ist ein anderer Name für diese Funktion.
  • Gespeicherte Adressen Plugin: Bieten Sie Kunden die Möglichkeit, mehrere verschiedene Adressen in ihren Konten zu speichern, um sie bei der Übermittlung von Bestellungen zu verwenden. Kunden, die sein können Bestellungen aufgeben für Ihr Unternehmen von mehreren Orten aus wird diese Funktionalität von Vorteil sein. Kunden können diese Funktion verwenden, um jede zuvor gemerkte Adresse auszuwählen, einschließlich „Arbeit“, „Zuhause“, „Oma“ usw., falls sie sich während der Bestellung nicht immer an der zuvor verwendeten Stelle befinden. Stellen Sie es sich wie ein WooCommerce-Adressbuch vor.
  • Benutzerdefinierte Versandzonen Plugin: Das Zeichnen Ihrer eigenen Versandzonen auf einer Google-Karte ist mit der PRO-Edition von LPAC möglich. Wenn ein Verbraucher nicht in eine dieser benutzerdefinierten Versandzonen passt, können Sie ihn auch für die Kasse sperren. Diese Zonen können jeweils ihre eigenen Versandkosten haben.
  • Lieferzone Plugin: LPAC verfügt über eine Reihe von Tools, mit denen Sie genau steuern können, an wen Sie verteilen und wie viel Sie berechnen möchten. Diese enthalten Optionen wie „Kosten nach Entfernung“, „Kosten nach Region“, „Kosten nach Filialentfernung“, „Kosten nach Filiale“ und „Maximale Versandentfernung“.

Optimierung der Kundenlieferungen mit LPAC

LPAC gilt als einer der besten WooCommerce plugins zur Optimierung der Belieferung der Kunden und ist denkbar einfach zu bedienen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie es gemacht wird.

1) Laden Sie LPAC herunter und installieren Sie es Plugin

Sie müssen zuerst das LPAC herunterladen plugin aus WordPress plugin Verzeichnis. Das plugin kann kostenlos heruntergeladen werden und ermöglicht es uns, den Großteil dessen zu erledigen, was wir für dieses Verfahren durchführen müssen.

Laden Sie LPAC herunter und installieren Sie es Plugin - LPAC-Überprüfung

Um das zu installieren plugin Laden Sie es zuerst von Ihrem Desktop herunter. Dann müssen Sie zu navigieren Plugins-Abschnitt in Ihrem WordPress-Dashboard und klicken Sie dann auf „Neu hinzufügen“.

  • Melden Sie sich für wichtige Updates an

Als nächstes werden Sie aufgefordert, wichtige Sicherheits- und Funktionsupgrades nach der Aktivierung zu akzeptieren. Wenn der pluginDie Entwickler von nehmen Änderungen vor, dadurch wird garantiert, dass Sie immer die beste Version von verwenden plugin.

Melden Sie sich für wichtige Updates an - LPAC Review

  • Holen Sie sich Ihren Google Maps-API-Schlüssel

Der nächste empfohlene Schritt besteht darin, zur Google Maps-Plattform zu gehen und sich mit Ihrem regulären Google-Konto anzumelden, da Sie einen Google Maps-API-Schlüssel benötigen, bevor Sie irgendetwas mit der Standortauswahl an der Kasse tun können. Wenn Sie die Google Maps-Plattform noch nie verwendet haben, müssen Sie ein kurzes Onboarding-Verfahren durchlaufen, bevor Sie einen API-Schlüssel erhalten.

Das Onboarding-Verfahren auf der Google Maps-Plattform ist einfach. Wenn Sie es noch nicht getan haben, dann können Sie es tun Folgen Sie unserem Leitfaden für das Google Maps Platform Onboarding und binnen weniger Minuten fertig. 

Next Up…

2) Kartenoptionen einrichten

Dafür plugin Um zu funktionieren, vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen „Aktiviert“ direkt über dem Eingabebereich für den Google Maps-API-Schlüssel ausgewählt ist. Darunter können Sie einige Kartenverhaltensparameter konfigurieren; zwei zu beachten sind:

Kundenstandort beim Laden der Checkout-Seite erkennen: Wenn der Verbraucher mit aktivierter Option auf der Checkout-Seite ankommt, versucht die Standortauswahl an der Kasse automatisch, seinen Standort zu bestimmen. Kunden, die sich zunächst weigern, Ihrer Website zu erlauben, sie zu finden, erhalten eine Benachrichtigung, in der sie aufgefordert werden, sie zu aktivieren, und beschreiben, welche Vorteile sie davon haben.

Nutzung der Karte erzwingen: Diese Einstellung wird empfohlen, da sie garantiert, dass Sie immer einen Standort vom Kunden erhalten. Andernfalls wird auf der Checkout-Seite eine Bestätigungsbenachrichtigung angezeigt, in der der Kunde aufgefordert wird, seinen Standort auf der Karte auszuwählen.

Store-Standort einrichten

Die Option Geschäftsstandort ist sehr praktisch, wenn Sie Ihr Unternehmen von mehreren Standorten aus verwalten. Auf diese Weise können Sie Ihren Kunden zeigen, wo sich Ihre Geschäfte befinden, und Sie können jeden Ihrer Standorte zur Karte hinzufügen, damit sie bei dem nächstgelegenen bestellen können.

LPAC Review – Einrichten des Geschäftsstandorts

Zusätzliche Funktionen von LPAC

LPAC ist eines der fortschrittlichsten und funktionsreichsten plugins seiner Art. Es gibt noch einige weitere Dinge, die man mit der Leistungsfähigkeit von LPAC tun kann.

  • Legen Sie die Standardkoordinaten der Karte fest. Sie können die Karte beispielsweise so konfigurieren, dass sie Ihre Stadt oder sogar die Nachbarschaft anzeigt, die Ihren Geschäftssitz umgibt.
  • Eliminieren Sie den Plus-Code, der automatisch generiert wird, wenn ein Benutzer seine Adresse auswählt. Der Pluscode, der neben der Adresse erscheint, ist eine von Google Maps erzeugte Zahlenfolge. Es ist ratsam, dies auszuschalten, da dies die Kunden verwirren kann.
  • Zeigen Sie den vom Kunden gewählten Standort in der Bestellbestätigungs-E-Mail, in früheren Bestellungen und auf der Bestellbestätigungsseite an. 
  • Wählen Sie aus, WO die Karte angezeigt werden soll, z. B. im Bereich der Versandadresse, auf der Seite mit eingegangenen Kundenbestellungen, auf der Seite mit früheren Kundenbestellungen oder auf den Bestell-E-Mails von Kunden und Administratoren.
  • Der Ladenbesitzer kann LPAC anweisen, zu wählen, WANN die Karte angezeigt werden soll, indem er die „Sichtbarkeitsregeln“ verwendet.
  • Erstellen Sie aus Ihren Filialbestellungen eine CSV-Datei, die einen Link zum Standort des Kunden enthält.
  • Um die Karte mit dem Design Ihrer Website besser kompatibel zu machen, ändern Sie die Farben, den Stil, die Höhe und die Breite. 

Wie funktioniert das? Plugin Arbeit?

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie die grundlegende Einrichtung nach der Installation der plugin, werfen wir nun einen kurzen Blick darauf, wie die plugin funktioniert sowohl für Kunden als auch für Ladenbesitzer. 

Für Kunden:

Mit einem einzigen Tastendruck wird die plugin kann sie automatisch lokalisieren. Sie können dann eine Karte verwenden, um alle notwendigen Anpassungen vorzunehmen. Zusätzlich können Nutzer zahlreiche Adressen hinterlegen, was für Stammkunden von Vorteil ist.

Für Ladenbesitzer:

Es ist einfacher, einen Artikel genau zu liefern, wenn Sie die Lieferposition auf einer Karte in Ihrem Dashboard anzeigen können. Je nach Standort des Kunden haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre Preise zu ändern.

Standorteinstellungen während des Bezahlvorgangs

Kunden sehen eine Schaltfläche zum Erkennen des aktuellen Standorts, wenn sie zur Kasse gehen. Darüber hinaus können Sie dies basierend auf bestimmten Kriterien ein- oder ausblenden.

Ihr Unternehmen erkennt sofort den genauen Standort des Kunden, nachdem er auf die Schaltfläche geklickt hat, und die Ergebnisse werden auf einer Karte angezeigt. Sie sehen zunächst die typische Browseranfrage für Ortungsdienste. Das plugin kann Ihren Standort genau erkennen, wo immer Sie sich befinden. Bei Bedarf kann der Kunde auch die Stecknadel auf der Karte verschieben, um seinen Standort zu verfeinern.

LPAC Review – Rechnungsdetails

Danach, basierend auf der Auswahl des Kunden auf der Karte, die plugin kann auch die Google Maps-API verwenden, um die Liefer- und/oder Rechnungsadressen des Kunden automatisch einzutragen. Sie können auch die automatische Vervollständigung von Adressen aktivieren, die Kunden bei der Auswahl des richtigen Standorts hilft, indem sie Adressen in der Nähe während der Eingabe empfehlen.

LPAC Review - Adresse

Wenn Sie es vorziehen, nur die automatische Vervollständigung der Adresse zu verwenden, können Sie die Karte auch vollständig ausblenden. Um die Funktion zur automatischen Vervollständigung von Adressen zu verwenden, können Sie auch eine Adresse in das Feld für die Straßenadresse eingeben.

Nach Abschluss der Kasse

Der plugin enthält auch Funktionen, die es Kunden und Ladenbesitzern ermöglichen, den Standort einfach zu sehen, wenn der Kunde seine Bestellung abschließt. Auf der Seite, die ihre Bestellung bestätigt, sowie in ihren „Mein Konto“-Bereichen können Kunden eine Karte des Lieferorts anzeigen.

LPAC Review - Bestelldetails

Kunden haben auch die Möglichkeit, mehrere Adressen zu speichern, um in Zukunft Zeit zu sparen, z. B. „Privat“- und „Arbeits“-Adressen.

Wie verwalten Store-Administratoren die Standorte?

Store-Administratoren sehen auch die Karte im Bestellverwaltungsbereich sowie eine Schaltfläche, mit der sie ein spezielles Kartenfenster mit der genauen Position der Stecknadel öffnen können. Sie können auch einen Link zum Kartenstandort in E-Mails an Administratoren oder Kunden einfügen, indem Sie einen QR-Code, eine Schaltfläche oder einen Link verwenden.

LPAC-Überprüfung - Lieferort

Hier sind ein paar andere bemerkenswerte Merkmale, die die plugin bietet:

  • Option zum Ändern der Lieferkosten basierend auf der Standortregion oder Entfernung eines Kunden.
  • Option zum Einschränken der Auswahlmöglichkeiten für die automatische Vervollständigung von Adressen. Sie können beispielsweise die Vorschläge zur automatischen Vervollständigung auf diejenigen aus Ihrer Stadt beschränken.
  • Grafiken und Markierungssymbole von Google Maps sind vollständig anpassbar.

LPAC Pläne & Preise

LPAC enthält keine Testversion, aber alle PRO-Funktionen können getestet werden, indem Sie hier eine Demo starten. Derzeit ist LPAC in drei Premium-Paketen erhältlich, nämlich Einzelne Site, fünf (5) Sites und unbegrenzte Sites. Wie aus den Namen hervorgeht, wurden die Pläne anhand der Nr. unterschieden. der Websites, die sie unterstützen können. Weitere Einzelheiten zu diesen Pfannen, Preisen und Funktionen finden Sie im Preisbereich von LPAC.

Unabhängig davon, für welchen Plan Sie sich entscheiden, erhalten Sie Zugriff auf alle plugin's Funktionen, sowohl kostenlos als auch Premium. Der von Ihnen gewählte Plan bestimmt, auf wie vielen Websites/Domains Sie die Lizenz installieren und aktivieren können. Verfolgen Sie, wie viele Standorte jeder Plan abdeckt. Bei Bedarf können Sie Ihre aktuelle Lizenz auch jederzeit auf die folgende Stufe upgraden.

Funktionen, die in den Premium-Plänen enthalten sind

  • Personalisierte Google Maps-Layouts
  • Individuelle Markierungssymbole
  • Standorte für Exportaufträge
  • Zeichnen Sie Bestellungen auf einer Karte auf, um zu sehen, woher Ihre Bestellungen kommen, und um die Standorte zu identifizieren, die die meisten Bestellungen erhalten.
  • Mehrere Adressen, die Kunden gespeichert haben
  • Versandkosten nach Region
  • Versandkosten nach Entfernung
  • Versandkosten nach Filialstandort
  • Versandpreis nach Entfernung vom Geschäft
  • Entfernungspreise für mehrere Filialen: Berechnen Sie die Kosten basierend auf der vom Kunden ausgewählten Ursprungsfiliale nach Entfernung.
  • Karte basierend auf der Versandzone, ein-/ausblenden, bis eine Mindesteinkaufsmenge erreicht ist, die Karte ausblenden.
  • Wenn eine maximale Warenkorbsumme erreicht ist, blenden Sie die Karte aus.
  • Weitere Richtlinien zur Kartensichtbarkeit
  • Die automatische Vervollständigung von Orten kann nur in bestimmten Ländern verwendet werden.
  • Und mehr

Rückgabebestimmungen

Wenn Rückerstattungen bearbeitet werden, erstatten die von ihrem Zahlungssystem verwendeten Zahlungs-Gateways (Stripe und Paypal) keine Gateway-Gebühren. Dies bedeutet, dass das LPAC-Zahlungssystem rote Zahlen schreiben würde, wenn Ihre anfängliche vollständige Zahlung erstattet würde. Infolgedessen werden Rückerstattungen abzüglich aller gezahlten Gateway-Gebühren (normalerweise ein paar Dollar) gewährt.

Lesen Sie auch:

Fazit: LPAC Review 2024

Insgesamt, LPAC ist eine der sortiertesten plugins wenn Sie nach einer praktikablen Option suchen, um Ihre Standortauswahlaufgaben während der Kundenbezahlung reibungslos zu verwalten, was ein wesentlicher Aspekt ist, wenn Sie in der E-Commerce- oder Online-Verkaufsbranche tätig sind.

Wenn Sie mehr über dieses Tool erfahren möchten, besuchen Sie die offizielle LPAC-Website oder erkunden Sie die plugin im WordPress Plugin Verzeichnis.

Andy Thompson
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Andy Thompson ist seit langer Zeit freiberuflicher Schriftsteller. Sie ist Senior SEO und Content Marketing Analyst bei Digiexe, eine Agentur für digitales Marketing, die sich auf inhalts- und datengesteuerte SEO spezialisiert hat. Sie hat auch mehr als sieben Jahre Erfahrung im digitalen Marketing und Affiliate-Marketing. Sie teilt ihr Wissen gerne in einer Vielzahl von Bereichen, die von E-Commerce, Startups, Social Media Marketing, Online-Geld verdienen, Affiliate-Marketing bis hin zu Human Capital Management und vielem mehr reichen. Sie hat für mehrere maßgebliche Blogs wie SEO, Make Money Online und digitales Marketing geschrieben ImageStation.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Hinterlasse einen Kommentar