Der Anfängerleitfaden für das Webhosting im Jahr 2023 (AKTUALISIERT)

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

 Webhosting-Service bezieht sich auf die Funktion, mit der sowohl Organisationen als auch Einzelpersonen eine einzelne Website im Internet veröffentlichen können, die auch eine Webseite enthält. EIN Web-Hosting Anbieter bezieht sich auf ein Unternehmen, das Dienste und Technologien anbietet, für deren Anzeige im Internet eine einzelne Webseite oder Website erforderlich ist. Darüber hinaus werden Websites auf PCs gespeichert und gehostet, die als Server bezeichnet werden.

Website-Bauanleitung

Während die Internetnutzer die Website anzeigen möchten, müssen Sie lediglich die Website-Adresse in den Browser eingeben. Der Computer wird weiterhin mit dem Server verbunden. Die Webseite wird dann über den Browser übermittelt. Die meisten Hosting-Unternehmen benötigen den Domain-Namen, um gehostet zu werden. In Fällen, in denen kein Domainname vorhanden ist, helfen Ihnen die Unternehmen beim Kauf eines Domainnamens.

Die Dateien werden zusätzlich zu den Ordnern auch auf der Festplatte des Laptops oder Desktops gespeichert. Auf diese kann bei Bedarf weiter zugegriffen werden. Eine Webseite ist eine einzelne Datei, die zum Speichern einen Computer benötigt und normalerweise für die breite Öffentlichkeit sichtbar ist. Um dies zu ermöglichen, benötigt man ein Kriterium. Die Kriterien sind, dass der Computer, auf dem alle Informationen gespeichert werden, eine höhere Spezifikation aufweist als der Desktop-PC. Es muss weiterhin durch eine unglaublich verbunden werden leistungsstarke Verbindung.

Die Computer, auf denen die Webseiten gespeichert werden, werden als Webserver bezeichnet. Für eine Website gilt eine umfangreiche Sammlung verschiedener Webseiten. Darüber hinaus sammeln sich alle anderen Webseiten der Welt in der größeren Kette von World Wide Web (WWW). Die genaue Aufgabe, Websites zusammen mit Webseiten zu erstellen, steht verschiedenen Benutzern weiterhin zur Verfügung. Es ist als Webhosting bekannt. Manchmal werden einige von Ihnen angebotene Produkte als Webspace bezeichnet. Dies liegt daran, dass der im Internet verfügbare Speicherplatz verkauft wird, um die Website zu hosten, die Sie besitzen.

Aufmerksamkeit: Best Hosting Coupons Rabatt

Sind Rechenzentren und Webhosting gleich?

 Der Begriff "Webhosting" bezieht sich auf einen Server, der hostet die Website zusammen mit einem Hosting-Unternehmen die Serverplatz mietet. Während wir über die Rechenzentren sprechen, meinen wir weiterhin alle Einrichtungen, die Einzelpersonen für die Unterbringung der Server nutzen.

Ein einzelnes Rechenzentrum bezieht sich auf einen Raum, ein riesiges Gebäude, ein Haus oder ein beliebiges Netzteil. Es bezieht sich auch auf Umgebungskontrollen, Sicherheitsvorrichtungen, Verbindungen der Datenkommunikation und vieles mehr.

Warum wird Webhosting benötigt?

 Es ist professionell möglich, Ihren eigenen Mac oder PC mit dem Internet zu verbinden, während Webseiten bereitgestellt werden. Es ist jedoch nicht so praktisch. Dies ist nicht sinnvoll, da die Internetverbindung zu Hause nicht so leistungsfähig ist, um mehrere Benutzer gleichzeitig zu bedienen. Darüber hinaus ebnet es den Weg für die Existenz von Webhosting-Diensten. Diese Dienste unterhalten unglaublich leistungsstarke Webserver, die zum Speichern der Webseiten nützlich sind.

Diese Webserver stellen über die erforderlichen Verbindungen eine Verbindung zum Internet her, sodass verschiedene Webbenutzer gleichzeitig auf die Webseiten zugreifen können. Wenn Sie einer von denen sind, die die Website betreiben, brauchen Sie auf jeden Fall auch einen Webhosting-Service. Der Grund dafür ist, bis Sie unbegrenzte Mittel in Anspruch nehmen können; Sie können sich keine Webserver zusätzlich zu den erforderlichen Verbindungen leisten.

Arten von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Webhosting:

 Es gibt verschiedene Arten von Diensten, für die verfügbar ist Hosting Ihrer Website. Daher ist es für Sie wichtig, die Art der von Ihrer Site benötigten Dienste zu verstehen.

Arten von Hostings

Folgende Hosting-Optionen stehen zur Verfügung:

Kostenlose Hosting

 Kostenloses Hosting ist eine Art Webhosting-Service, der beim Erstellen der unkritischen Website eine unglaublich beliebte Wahl ist. In einer Umgebung mit kostenlosem Hosting wird die Verbindungsgeschwindigkeit extrem langsam. Infolgedessen kann die Website häufig heruntergefahren werden. Werbebanner werden dann automatisch zu den Websites hinzugefügt. Während einige Unternehmen den Kauf eines Domainnamens benötigen, um Hosting-Services kostenlos zu erhalten, tun andere das Gegenteil. Andere bieten eine Subdomain kostenlos an. Seien Sie unbedingt vorsichtig, da Sie die kostenlosen Subdomains häufig nicht übertragen können.

VPS-Hosting

Der virtuelle private Server trennt einen einzelnen Server in separate virtuelle Server. Hier können Sie jede Website nutzen, die auf einem bestimmten dedizierten Server gehostet wird. In Wirklichkeit geschieht die Serverfreigabe mit wenigen anderen Benutzern. Diese Benutzer können Root-Zugriff auf den eigenen privaten virtuellen Speicherplatz sowie eine besser gesicherte Hosting-Umgebung nutzen. Websites, die auf Serverebene mehr Kontrolle benötigen, jedoch nicht in einen dedizierten Server investieren möchten, können sich für Shared Hosting entscheiden.

Nachteile

  • Es gibt eine sehr eingeschränkte Fähigkeit, mit dem hohen Verkehrsaufkommen umzugehen.
  • Darüber hinaus kann die Leistung der Site durch verschiedene andere auf dem Server vorhandene Sites beeinträchtigt werden.

Dedicated Hosting

Ein dedizierter Server bietet maximale Kontrolle auf dem Server des Webs, auf dem die Website gespeichert ist. Das Ergebnis ist, dass Sie ausschließlich den gesamten Server mieten. Ihre Website wird zur einzelnen Website, die auf einem Server gespeichert wird.

Vorteile

  • Ermöglicht eine schnellere Leistung, da die gesamten Ressourcen des Servers vorhanden sind. Es ist nicht möglich, es zum Laufen zu bringen, ohne es mit verschiedenen Website-Eigentümern zu teilen.
  • Es wird zu einer äußerst praktischen Wahl für Standorte, die verschiedene Systemressourcen benötigen. Es erfordert ferner ein hohes Sicherheitsniveau.

Nachteile

  • Es bleibt auch wahr, dass Sie für die Kosten verantwortlich sind, die der Serverbetrieb umfasst.
  • Dedizierte Server sind extrem teuer. Darüber hinaus ist es in der Regel für diejenigen, die maximale Kontrolle und improvisierte Serverleistung benötigen.

Cloud-Hosting

Cloud-Hosting bezieht sich auf die unbegrenzte Fähigkeit, mit hohem Datenverkehr oder Verkehrsspitzen umzugehen. Ein ganzes Team von Servern arbeitet zusammen, um eine breite Gruppe unterschiedlicher Aktivitäten zu hosten. Auf diese Weise können mehrere Computer zusammenarbeiten, um ein hohes Verkehrsaufkommen zu bewältigen.

Nachteile

 Viele Cloud-Hosting-Setups bieten nicht den Root-Zugriff, der zum Ändern der Servereinstellungen erforderlich ist.

  • Höhere Kosten erhoben.

Unterscheidung der Schlüsselfaktoren zwischen Paketen, die von Unternehmen bereitgestellt werden, die Webhosting durchführen:

  • Webspace verfügbar

Es bezieht sich auf die Menge an Webspace, die vom Internet-Hosting-Unternehmen für die Website bereitgestellt wird. Es kann jedoch variieren. Es kann bis zu 1000 oder 2000 Megabyte reichen. Für große Websites sind 100 MB jedoch mehr als ausreichend. Einige Hosting-Unternehmen bieten mehr Platz. Dies liegt daran, dass alle gängigen Sites 100 Megabyte oder noch weniger enthalten.

  • Anzahl der verfügbaren E-Mail-Adressen

 Es bezieht sich auf die Anzahl der E-Mail-Adressen, die Sie von einem Hosting-Unternehmen besitzen dürfen. Bei den Budgetkonten liegt dieser Wert jedoch im Bereich von 1 bis 10 E-Mail-Adressen. Einige der Pakete, die sich am oberen Ende befinden, erlauben ungefähr 250 Adressen.

  • Bandbreite

 Obwohl es eine unglaublich missverstandene Maßnahme ist; Dies ist von größter Bedeutung, wenn die Website bei den Webbenutzern ein erhebliches Interesse hervorruft. Die Bandbreite wird monatlich gemessen. Die meisten Websites benötigen normalerweise etwa ein halbes Gigabyte der Bandbreite pro Monat. Dies bezieht sich auf die Tatsache, dass Sie jeden Monat rund 52,000 Webseiten bereitstellen können.

  • Bandbreitenabdeckung

 Die Bandbreitenabdeckung ist eine Situation, in der Sie dazu neigen, die zugewiesene Übertragungskapazität zu überschreiten. Einige Unternehmen neigen dazu, die Website in Fällen auszuschalten, in denen sie auftritt. Einige fügen jedoch automatisch den zusätzlichen Betrag an Bandbreitengebühren hinzu, der zu einem anderen Preis als den Standardkosten berechnet wird.

Vorteile der Webhosting-Dienste:

  • Kosteneffizienz

Hosting hilft bei der Steigerung der Effizienz des Budgets, indem es den Bedarf beseitigt, der es für großes Kapital erforderlich macht. Dies wirkt sich auch auf die Rechenzentren und die Hardware sowie auf die Gehaltsabrechnung aus, die für Upgrades und regelmäßige Wartung unerlässlich ist. Es geht darum, die Investitionen in die Betriebskosten umzuwandeln. Das Geld, das für den Kauf, die Wartung und das Upgrade von Hardware und Software aufgewendet wird, wird stattdessen für die neuen Projekte verwendet, die für die IT-Abteilung von strategischer Bedeutung sind. In einer gehosteten Umgebung zahlen Sie, während Sie wachsen, anstatt die im Voraus vorhandenen Überkaufskapazitäten. Es spart eine Menge Geld bei der Serverhardware, Upgrades und Software sowie Stunden, die erforderlich sind, damit es funktioniert.

  • Wachstum

Wenn das Unternehmen wächst, sollte die Infrastruktur weiter intensiv werden. Da die Hosting-Anbieter neben Softwareressourcen auch hohe Hardware umfassen, kann diese schnell und reibungslos skaliert werden. Ein guter Anbieter ist immer wachstumsbereit, egal ob stetig oder schrittweise. Die Cloud-Computing-Funktion ist elastisch und trägt zu einem nahtlosen Wachstum bei.

  • Neueste Technologien

Da sich die Hosting-Anbieter auf das jeweilige Fachgebiet konzentrieren, kann es auf dem neuesten Stand der Branche bleiben. Damit können Sie die verschiedenen neuesten Technologien vollständig nutzen, ohne weitere Kosten hinzufügen zu müssen. Sie können von den neuesten Technologien in Software und Hardware profitieren, die eine Gruppe erfahrener Ingenieure effizient verwaltet. Darüber hinaus laden Hosting-Anbieter kontinuierlich herunter, während sie Software-Upgrades zusammen mit Sicherheitspatches installieren. Aus diesem Grund ist das System so, dass es auf dem neuesten Stand ist. Ein Hosting-Anbieter hilft außerdem dabei, die Einhaltung der für die Branche erforderlichen gesetzlichen Anforderungen zu erreichen.

Was kann man vom Hosting-Anbieter erwarten?

Alles, was die Hosting-Anbieter tun, dreht sich stark um das Konzept des IT-Hostings. Die Systeme werden zusammen mit den Prozessen, die man erstellt, exklusiv für die Bereitstellung von IT-Hosting konstruiert.

  • Unterstützung

Unterstützung für Hosting-Anbieter

Support ist ein wichtiger Faktor, der von einem Hosting-Anbieter bereitgestellt werden muss. Die Tatsache, dass Sie die Hosting-Aufgaben einem anderen Unternehmen anvertrauen, ist in der Tat ein wichtiger Schritt. Das Recht Hosting-Dienste bemühen Sie sich, diesen Übergangsprozess so reibungslos wie möglich zu gestalten.

  • Sicherheit

Die Hosting-Unternehmen integrieren ferner die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen, die für den Schutz der Daten von Vorteil sind. Die Daten werden sowohl vor physischen als auch vor Online-Bedrohungen geschützt.

  • Anpassung

Jedes Unternehmen hat ein anderes Budget und andere Bedürfnisse. Ein einziger Hosting-Anbieter hilft bei der Entwicklung einer hochgradig angepassten Hosting-Umgebung, die speziell auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten ist.

Es besteht ein großer Bedarf an Webhosting-Diensten, wenn es darum geht, Websites zusammen mit zu pflegen persönliche Blogs. Die Lösung für die Verwaltung ist eine Webhosting-Lösung, die absolut zuverlässig sein muss. Webhosting-Dienste ermöglichen es Einzelpersonen und kommerziellen Organisationen, die Websites für ihre Benutzer viel zugänglicher zu machen und unbegrenzten Datenverkehr einzuladen.

Infolgedessen bietet es neben dem Vorhandensein einer breiten Palette fortschrittlicher Technologien eine bessere Konnektivität. Diese bieten sowohl den Eigentümern als auch den Benutzern der Website hervorragende Vorteile.

Mit anderen Worten, es zeigt, dass diese praktischen Lösungen in der Regel durch das Speichern von Webanwendungen und -dateien ausreichend Platz für die Internetseite bieten. Die Speicherung erfolgt in Computersystemen mit hoher Leistung. Mit anderen Worten, es bezieht sich auf einen virtuellen Bereich, der von maximalen Websitebesitzern zum Speichern der Websites verwendet wurde. Für diejenigen unter Ihnen, die die Websites der Kunden anzeigen möchten, müssen Sie die erforderliche Adresse in den Browsern eingeben.

Bietet den nötigen Komfort mit Hilfe von kleinen Paketen

Das Maximum der Websitebesitzer hat Vorteile mit Hilfe von mehr Leads und Verkäufen in Anspruch genommen. Durch die Erfüllung der meisten Anforderungen der Kunden bieten sie in der Regel den erforderlichen Komfort mit verschiedenen Servicepaketen. Da unterschiedliche Websitebesitzer in der Regel unterschiedliche Webanforderungen und Einrichtungen haben, werden die Webhosting-Server auf diese Weise erstellt und gestaltet. Interessierte können aus verschiedenen Webhosting-Lösungen auswählen.

Abhängig von der Art des Hostings kann der Kauf schnell anhand des individuellen, unterschiedlichen Webspace und der verfügbaren Netzwerkanforderungen ermittelt werden. Für diejenigen, die nicht über die erforderlichen Mittel verfügen, jedoch eine gesicherte Hosting-Umgebung nutzen möchten, muss auf die VPS-Lösungen verwiesen werden.

Zwar werden die dedizierten Hosting-Server zu einer hochpreisigen Wahl, doch größere Unternehmen ziehen es normalerweise vor, maximale Kontrolle zu erlangen. Die über den Webbrowser erhobene Leistung besteht aus effektiven und effizienten Hosting-Lösungen. Das Cloud-Hosting erleichtert außerdem die Abwicklung von unbegrenztem Datenverkehr durch die Unternehmensstandorte. Es ermöglicht die Zusammenarbeit mehrerer Computer. Daher kann diese spezielle Lösung für das Cloud-Hosting äußerst effektiv sein, da verschiedene Geräte für die Websites verwendet werden.

Was meinst du mit einem Domainnamen?

Domain Name - Webhosting-Leitfaden

Eine Domain ist im Wesentlichen der Name der Website. Ein Feld wird zu einem wesentlichen Kriterium für den Betrieb einer Website. Obwohl es nicht berührt oder gesehen werden kann, ist es eine Reihe von Zeichen, die der Site eine gründliche Identität verleihen. Beispiel: Google.com, Yahoo.com, Linux.org und so weiter. Eine Domain muss mit Hilfe eines Domain-Registrars registriert werden.

Unterschied zwischen Webhosting und Domain:

Es ist üblich, leicht zwischen Webhosting und Domainnamen zu verwechseln. Daher ist es unerlässlich, hinsichtlich der Unterschiede zwischen den beiden kristallklar zu bleiben. Mit anderen Worten, ein Domainname entspricht genau Ihrer Privatadresse. Auf der anderen Seite bezieht sich Webhosting auf den verfügbaren Platz in Ihrem Haus.

Erfolgreicher Kauf von Hosting-Plänen

Die perfekte Lösung zu finden ist unglaublich einfach. Nach dem erfolgreichen Kauf von Hosting-Plänen müssen die Kunden unbedingt einige einfache Schritte ausführen, die für die Einrichtung des Kontos von Vorteil sind. Es folgen die wenigen Schritte.

Inmotion-Hosting-Account-Management-Panel

  • Zunächst müssen Sie auf die Registerkarte "Verwalten" klicken, die sich direkt neben dem Hosting-Konto befindet.
  • Nachdem Sie den Domainnamen eingegeben haben, der für die Website von Vorteil ist, müssen Sie einen weiteren Schritt ausführen.
  • Sie müssen auf die Registerkarte "Upload Your Site" klicken und dann die Übertragungsoptionen auswählen.
  • Für diejenigen unter Ihnen, deren Domänenname nicht auf die DNS-Server verweist, müssen Sie die erforderlichen Anstrengungen unternehmen, um solche Verfahren zu überspringen.

Für das Starten eines Webprojekts ist es wichtig, einen Webhost-Anbieter zu haben, da dieser Speicherplatz bietet, in dem Webdateien gespeichert werden. Obwohl der gemeinsam genutzte Server tendenziell eine verbesserte Leistung zusammen mit der Serversteuerung bietet, bezieht sich dies auf einen gemeinsamen Ort für mehrere Domänen. Hier teilen sich die Bereiche Serverressourcen wie CPU und RAM. Ein weiteres bekanntes Beispiel für die Server des Webhosts ist das VPS-Netzwerk.

Durch die Hinzufügung von unbegrenztem legitimen Verkehr zusammen mit der Steigerung der Lead- und Umsatzgenerierung wird dieser Art von Dienstleistungen in der heutigen Zeit ein enormer Wert beigemessen. Darüber hinaus können Kunden neben der Registrierung von Domainnamen auch technische Unterstützung in Anspruch nehmen.

Kunden können auch andere notwendige Druckwerkzeuge der Website erhalten, die solche Anbieter von Webhosting haben. Für Anfänger, die die besten Vorteile der Hosting-Lösungen erzielen möchten, sollten diese wenigen Aspekte überprüft werden.

Achtung Domain Name Firmen:  BlueHost | Los Papa | InMotion

Wie soll ein Domainname registriert werden?

Zunächst müssen Sie sich einen idealen richtigen Namen überlegen, der für die Website erforderlich ist.

Es ist wichtig, dass der Domainname unglaublich einzigartig ist. Sie müssen mehrere Variationen vorbereiten.

Führen Sie außerdem eine bestimmte Suche auf einer beliebigen Website des Registrars durch.

In Situationen, in denen der ausgewählte Name für die Domain nicht akzeptiert wird, können Sie ihn sofort bestellen.

Sie müssen die vorgeschriebenen Registrierungsgebühren bezahlen. Diese Gebühr liegt je nach TLD zwischen 10 und 35 US-Dollar.

Damit ist der Registrierungsprozess abgeschlossen.

Jetzt ist es wichtig, einen Domainnamen anzugeben. Dieser Hinweis muss für das Webhosting ausgeführt werden.

Wie funktioniert die Registrierung von Domainnamen?

Die Richtlinien für die Domainregistrierung werden normalerweise nicht vorregistriert. ICANN bestimmt es vielmehr, was für Internet Corporation for Assigned Names and Numbers steht. Das Leitungsgremium verweist auf die regelmäßigen Best Practices für die Registrare, Kunden und Webhosts, die mit ihnen interagieren. Gemäß den Standards der Regulierungsbehörde müssen sich alle Kunden, die sich für einen Domainnamen registrieren, gründlich vorbereiten

Registrierung der Domain

Diese Vorbereitung ist erforderlich, um in bestimmten Fällen Kontaktinformationen für die Organisation, das Unternehmen und den Arbeitgeber bereitzustellen. Für Kunden, die sich für einen bestimmten Domainoptionsnamen registrieren möchten, wird ein erheblicher Teil des Registrierungsprozesses reserviert. Es wird zugewiesen, um zu bestimmen, ob der Kunde im Land ansässig ist oder nicht. Nur wenn er es ist, erhält er die Erlaubnis zum Kauf einer der Domains des Landes.

Es sind jedoch viele Suffixe des Domainnamens verfügbar. Viele enthalten spezifische Anforderungen für die Registrierung. Wenn Sie diese spezifischen Richtlinien zum Zeitpunkt des tatsächlichen Zahlungs- und Registrierungsprozesses nicht erfüllen, wird der Domain-Name in dem Pool, der aus Domain-Namen besteht, zurückgesetzt.

Der Kunde muss dann ein Feld auf der obersten Ebene abholen, für das er qualifiziert oder storniert wird.

Zum Zeitpunkt des Anmeldevorgangs ist es äußerst wichtig, Informationen direkt vom Webhost zu erhalten. Dies liegt daran, dass diese Informationen beim Ausfüllen von DNS zusammen mit MX-Eintragsinformationen weiter benötigt werden. Dies sind die beiden Dokumente, die bestimmen, welcher Inhalt des Webhosting-Servers angezeigt wird, während ein Benutzer direkt in der Domäne navigiert. Ungenaue Informationen führen zu Fehlern beim Laden der Seite und zu Fehlern.

Unterdomänen

Was sind Top Level Domains?

Die Artikel haben verschiedene Verweise auf zitiert Top-Level-Domains. Es gibt verschiedene Erweiterungen dieser Top-Level-Domains: .uk, .in, .com, .edu und so weiter. Während die meisten von ihnen für die Registrierung von Personen offen sind, stellen einige bei der Registrierung strenge Vorschriften. Einige Erweiterungen der TLDs sind nützlich, um die wesentlichen Merkmale einer Website zu beschreiben.

Zum Beispiel ist .biz für Unternehmen, .org für jede öffentliche Organisation, während Domainnamen über Ländercodes für Standorte von Vorteil sind. Es gibt mehr als 1000 generische TLDs, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Es enthält WEBSITE, XYZ und COLLEGE und so weiter.

Unterschied zwischen Domain und Subdomain:

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen der Domäne und der Unterdomäne gründlich zu verstehen. Dieses Wissen hilft einem Benutzer, die Unterschiede oder Ähnlichkeiten zwischen den beiden zu beseitigen. Man kann es besser anhand von Beispielen erklären. Yahoo ist eine Domain, während mail.yahoo.com die Subdomain ist.

Ein Feld muss eindeutig sein und die Registrierung mit Unterstützung eines Gebietsagenten in Anspruch nehmen. Auf der anderen Seite haben Benutzer die Möglichkeit, sie über der aktuell vorhandenen Domain hinzuzufügen, bis der Webhost bereit ist, den jeweiligen Dienst bereitzustellen.

tld-domain-url1

Subdomains werden als Felder der dritten Ebene bezeichnet. Dies liegt daran, dass es sich um Unterordner handelt, die sich im Verzeichnis des Domänenstamms befinden. Es wird auch allgemein verwendet, um den Inhalt der Website in verschiedenen Kategorien und Sprachen zu organisieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dies bei Suchmaschinen anders ist. Diese Situation entsteht, weil die Subdomäne als ein anderes Feld und unabhängig von dem des primären behandelt wird.

Wie kann ein Webhost ausgewählt werden?

Die Auswahl des Webhosts ist der erste und wichtigste Schritt, den Sie berücksichtigen müssen, während das Website-Projekt in Bewegung ist. Es ist wichtig, dass Sie einen Ort finden, an dem Sie eine Website hosten können. Diese Seite wird vom Anbieter von Webhosting angeboten. Der Dienst umfasst Bereiche, in denen die Website-Dateien gespeichert werden, den Datenverkehr zur Website sowie verschiedene andere Dienste. Zu diesen Diensten gehören Firewall-Schutz, E-Mail-Dienste, technische Hilfe oder Unterstützung, FTP-Zugriff, Registrierung von Domainnamen, Tools zum Erstellen von Websites und viele andere.

Hier ist unsere Empfehlung von Hosting-Anbietern:

Kann man mit einem Webhost kostenlos gehen?

Viele Webmaster haben die Suche nach kostenlosen Hosting-Anbietern. Dies ist zwangsläufig bei der allerersten Website der Fall. Man kann es leicht erwarten, da Sie keine Ahnung haben, Hosting-Services zu vergleichen, und daher die Preise durchgehen müssen. Sobald die Website gestartet wurde, bemerken Sie jedoch weitere andere Dinge, die gezählt werden müssen, was sich aus dem Preis ergibt.

Zum Beispiel schalten billige Hosts Anzeigen auf den Webseiten und bieten Ihnen weniger oder gar keine technische Unterstützung. Im Folgenden sind einige wichtige Faktoren aufgeführt, die beim Hosting eines Online-Projekts ausgewählt werden müssen.

Kunden-Feedback

Während Sie nur wenige Hosting-Anbieter vergleichen, die das Budget mit den technischen Anforderungen erfüllen, müssen Sie nach Kundenfeedback suchen. Es gibt verschiedene Informationen, die in Suchmaschinen wie Google und Yahoo neben anderen Hosting-Verzeichnissen verfügbar sind. Eine gründliche Überprüfung der Hosting-Bewertungen ist unbedingt erforderlich.

Technischer Support

Dieser Faktor ist für den Webhost von wesentlicher Bedeutung, insbesondere im Laufe der Zeit. Es wird Zeiten geben, in denen Sie mit einer Vielzahl technischer Schwierigkeiten konfrontiert sind, auf die Sie achten müssen. Es kann Fälle geben, in denen diese Fragen sofort beantwortet werden müssen. In dieser Situation ist eine Unterstützungshilfe dringend erforderlich, die rund um die Uhr durchgeführt werden sollte.

Die technischen Fragen werden dann innerhalb von höchstens 1-2 Stunden beantwortet. Neben der Überprüfung der Reaktionsgeschwindigkeit müssen Sie auch prüfen, ob der Support technisch kompetent wird oder nicht. Es ist ratsam, sich nicht an den telefonischen Support zu wenden. Dies liegt daran, dass der Telefonsupport normalerweise bei Bedarf ausgelastet ist.

Die hocheffizienten Unternehmen nutzen die Ticketingsysteme. Hier werden alle technischen Details geliefert, die zur Beantwortung der Frage erforderlich sind.

Webhosting-Dienste haben somit viele Probleme für die Benutzer gelöst. Es gab Zusammenschlüsse großer, teurer Computer, die für den Betrieb einer Website eingerichtet wurden. Darüber hinaus wird eine schnelle Verbindung zum Internet sichergestellt. Während Sie einen Plan für Webhosting in Anspruch nehmen, neigen Sie dazu, kleine Teile der Computer auszuleihen.

Auf diese Weise können Sie Dateien zusammen mit Software ablegen, die zum Ausführen einer Website an einem Ort erforderlich ist, auf den jeder, der sie anzeigen möchte, problemlos zugreifen kann. Die Hosting-Unternehmen bieten außerdem verschiedene Tools zum Verwalten der Informationen an.

Empfehlung der Redaktion: Die besten Webhosting-Anbieter im Jahr 2023

Webhost

PREIS

Aktion

Bluehost

$ 3.92 / mo

Testbericht lesen

Online besuchen

Cloudways Hosting

GreenGeeks

$ 10 / mo

 

 

$ 4.95 / mo

Testbericht lesen
Online besuchen

Testbericht lesen
Online besuchen

Arvixe Hosting $ 4.00 / mo Testbericht lesen
Online besuchen
Bluehost $ 3.95 / mo Testbericht lesen
Online besuchen
TEMOK $ 4.46 / mo Testbericht lesen
Online besuchen
eHosting $ 2.75 / mo Testbericht lesen
Online besuchen
Los Papa $ 3.15 / mo Testbericht lesen
Online besuchen
Inmotion-Hosting $ 3.96 / mo Testbericht lesen
Online besuchen
Websitehub $ 2.45 / mo Testbericht lesen
Online besuchen
A2Hosting $ 3.95 / mo Testbericht lesen
Online besuchen
FatCow Hosting $ 4.01 / mo Testbericht lesen
Online besuchen
$ 3.25 / mo Testbericht lesen
Online besuchen

Während Sie sich für ein Hosting-Unternehmen entscheiden möchten, müssen Sie die Auswahl äußerst sorgfältig treffen. Sie müssen den Webhosting-Dienst auswählen, der in erster Linie wichtig ist. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, die man auswählen kann. Man muss gründliche Nachforschungen anstellen, bevor man mit einem bestimmten Unternehmen fortfährt. Einige Nachforschungen ermöglichen es Ihnen, nicht nur die erschwingliche zu finden, sondern auch zahlreiche Kundenservices. Abgesehen davon können Sie eine Vielzahl von Funktionen nutzen und auf kostenlose Anwendungen zugreifen.

Während der Preis verschiedene Unternehmen vergleicht, ist es wichtig, die Preise für separate Pakete verfügbar zu machen. Es ermöglicht Ihnen, verschiedene zu vergleichen Hosting-Pakete die identisch aussehen oder sogar nahe beieinander liegen. Die Entscheidungen, die Sie treffen, wirken sich weiter auf die Preisgestaltung aus. Daher muss es sorgfältig gemacht werden.

  • Serverstabilität

Die gründliche Recherche jedes Unternehmens befasst sich mit der Einbindung einer Website Dritter. Es wird überprüft, wie die Hosting-Unternehmen bewertet werden. Es ist wichtig, diese Bewertungen sorgfältig zu prüfen. Der Prozentsatz der Ausfallzeiten ist einer der wichtigsten. Übermäßige Ausfallzeiten machen es weiter herausfordernd und sogar für diejenigen, die die Websites anzeigen möchten. Die akzeptable Ausfallzeit, die ein Webhosting-Unternehmen haben muss, sollte nur etwa 40 Minuten pro Monat betragen.

Dies entspricht einer Ausfallzeit von ca. 1%. Alles über 1-2% zeigt den problematischen Status des Unternehmens an. Dies gilt sowohl für interne als auch für externe Probleme wie Hacking-Versuche.

  • Kundenservice

Dies ist ein weiteres Kriterium für einen beeindruckenden Kundenservice. Beispielsweise muss den Kunden eine geplante Wartung des Servers angekündigt werden. Einige Unternehmen entscheiden sich jedoch dafür, sie nicht zu alarmieren, was sich unmittelbar auf die Unternehmen auswirkt. Es ist wichtig, die Verfügbarkeit des technischen Supports sowie die Öffnungszeiten zu verstehen.

  • Anwendungen

Das Hosting-Unternehmen muss über eine hohe Qualität der kritischen Serveranwendungen verfügen. Selbst wenn man es nicht regelmäßig benutzt, ist es daher unerlässlich, sie zur Verfügung zu haben. Beispielsweise kann ein Geschäftsinhaber zum Zweck des Webhostings ein eigenes Konto einrichten, damit Verkaufsseiten Marketingkampagnen ausführen können. Sie erkennen jedoch zu einem späteren Zeitpunkt, dass es wichtig ist, alternative Wege zu nutzen, um den Verkehr auf die Verkaufsseiten zu lenken.

Funktionen, die man im Webhosting beachten muss:

  • Geschwindigkeit

Es ist wichtig, dass die Websites so schnell wie möglich geladen werden. Es ist eine unglückliche Site, wenn Besucher lange auf Ihrer Site warten müssen, bis die Seite geladen ist. Außerdem berücksichtigt Google jetzt auch den Geschwindigkeitsfaktor als Hauptkriterium für die Qualität der Website. Daher tötet das langsame Laden weitere Anstrengungen im Zusammenhang mit SEO. Verschiedene Faktoren beeinflussen im Wesentlichen die Geschwindigkeit einer Website.

  • Bandbreite

Es ist eine weitere Maßnahme, die den genauen Datenfluss von den Websites zu den Besuchern bestimmt. Eine breite Palette von Hosting-Konten bietet unbegrenzte Bandbreite. In Fällen, in denen Sie daran interessiert sind, eine größere Site zu erstellen, die in gewisser Weise viele Besucher pro Tag bewältigen kann, wird es zum Problem, die Bandbreite zu bezahlen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie sich ein klares Verständnis der Hosting-Pläne verschaffen, die mit Strafen verbunden sein können, wenn die zugewiesene Bandbreite überschritten wird.

  • Skalierbarkeit

Wenn Sie eine Website starten, sind Sie sich jedoch Ihrer spezifischen Bedürfnisse nicht bewusst. Man kann den Speicher zusammen mit der erforderlichen Bandbreite erraten. Dies ist der Grund, warum Sie sich über das einfache Hochladen informieren sollten. Das Konto des Webhostings muss sowohl ein stetiges als auch ein langsames Wachstum bewältigen. Es muss auch plötzliche Spitzen im Verkehr kontrollieren und verwalten. In dieser Situation kommt der Skalierbarkeitsfaktor zum Tragen.

  • Technologie

Für diejenigen, die eine der typischen Anwendungen wie Word Press, Joomla, Zen Cart, Drupal, MediaWiki usw. ausführen müssen, sollten Sie keine Probleme mit den verschiedenen Webhosts haben. Wenn Sie jedoch etwas Exotischeres benötigen, können Sie auf ein Problem stoßen. Daher ist Technologie ein wichtiger Faktor, den ein Hosting-Anbieter aktualisieren muss.

Achtung Empfohlener Gastgeber: Bluehost | InMotion | LiquidWeb

  • Starten

Fast alle Hosting-Unternehmen bieten ein Control Panel zur Verwaltung des Hosting-Kontos an. Allerdings sind nicht alle so leicht zugänglich. Das Hosting-Unternehmen muss daher FTP-Zugriff auf die Dateien haben. Es bietet eine Schnittstelle zur Befehlszeile zum Server.

  • Unterstützung

Beim Betreiben eines Blogs oder einer Website können verschiedene Probleme auftreten. Diese Probleme können jedoch zu jedem Zeitpunkt des Tages auftreten. Deshalb ist ein robustes und leistungsstarkes Support-Team erforderlich. Die Technologie kann manchmal sehr kompliziert werden, und daher kommt hier das Support-Team zur Rettung. Das Support-Team besteht aus einer Gruppe erfahrener Techniker, die Experten für das verfügbare Wissen sind. Diese Assistenten helfen Ihnen gerne, das Problem rund um die Uhr durch schrittweise Problemlösung zu lösen.

Wie alles andere gibt es auch beim Webhosting verschiedene Vor- und Nachteile. Die meisten Unternehmen bieten verschiedene Bandbreiten und Speicherplätze an, beschränken jedoch den Hosting-Anbieter, was entmutigend erscheint. Die Vor- und Nachteile variieren und hängen von der jeweiligen Website ab. Im Folgenden sind die Dinge aufgeführt, die Sie berücksichtigen müssen, um die Ausrüstung für ein Webhosting-Unternehmen sicherzustellen.

  • Kostenlose Gastgeber

Für diejenigen, die keine Domain umfassen, sondern nur ein Blog wünschen, stehen kostenlose Host-Anwendungen wie Blogger, Tumbler oder Word Press zur Verfügung. Diese Hosts schränken den Gesamtinhalt, den man erstellen kann, während Codierungs- oder Designbeschränkungen bestehen, weiter ein. Man kann persönliche Websites für die für persönliche Websites empfohlenen erstellen. Die Einhaltung der Geschäftsbedingungen des Unternehmens ist wichtig. Die Nichtbeachtung führt zu Datenverlust oder Kontosperrung.

  • Virtueller Raum

Es bezieht sich auf den Speicherplatz, den Sie für Bilder, Webseiten und Videos benötigen. Die meisten Unternehmen bieten verschiedene Pakete an, die auf die Bedürfnisse der Website des Kunden zugeschnitten sind. Die Vorteile eines eigenen Hostings sind ein Domain-Name, E-Mail-Weiterleitungen, POP3-E-Mail-Konten usw.

  • Inhalt der Webseite

Neben allen oben genannten Komponenten ist der Inhalt der Website wichtig. Inhalte helfen bei der Generierung von Traffic auf eine Website. Die genaue Art des geschriebenen Inhalts zieht die Leser an und macht so eine Webseite attraktiver. Daher ist die Erstellung von Inhalten äußerst wichtig für die Bedürfnisse eines Webhosting-Unternehmens.

Daher kann man zitieren, dass Webhosting ein Dienst ist, der Platz für Websites im Internet bietet. Es erledigt alles, was mit der Verwaltung der Server, der Sicherheit, der Software, der Bandbreite, der Geschwindigkeit usw. zusammenhängt. Es dient zum Speichern der Website-Dateien auf Computern, die mit Hochgeschwindigkeitsnetzwerken verbunden sind. Insgesamt ist es das Unternehmen oder die Aktivität, die neben dem Zugriff auf die Websites genügend Speicherplatz bietet. Mit seinen vielfältigen Funktionen und Merkmalen ist es ein wichtiger Bestandteil für die Arbeit eines Unternehmens oder einer Website.

>>>Klicken Sie hier, um die Liste der besten Webhosting-Anbieter anzuzeigen<<

Aishwar Babber

Aishwar Babber ist ein leidenschaftlicher Blogger und ein digitaler Vermarkter. Er liebt es, über die neuesten Technologien und Geräte zu sprechen und zu bloggen, was ihn zum Laufen motiviert GizmoBase. Derzeit übt er seine Expertise in den Bereichen digitales Marketing, SEO und SMO als Vollzeitvermarkter in verschiedenen Projekten aus. Er ist ein aktiver Investor in NeuSmartWave und ImageStation.

4 Gedanken zu „Der Anfängerleitfaden zum Webhosting im Jahr 2023 (AKTUALISIERT)“

  1. Danke für den Artikel. Sehr informativ und zuverlässig. Machen Sie weiter so gute Artikel.

  2. Hallo Aishwar Babber,
    Es ist ein erstaunlicher Beitrag zum Thema Webhosting, den Sie hier behandelt haben, und dies ist wirklich einer der umfassendsten Anleitungen für Anfänger.

  3. Hallo Aishwar Babber,

    Gute Erklärung der Protokolle, Subdomain, Domain und Top-Level-Domain danke

  4. Hallo Aischwar,

    Webhosting ist eine riesige Branche, in der derzeit fast eine Milliarde Websites online sind und Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in diese neue Welt eintreten. Der Hosting-Prozess der Website kann zunächst einschüchternd und verwirrend sein, aber sobald wir uns damit befasst haben, können wir leicht verstehen, wie er funktioniert.

    Die meisten Hosting-Unternehmen bieten auch Domain-Registrierungsdienste an. Einige Personen behalten ihren Domainnamen bei der Registrierungsfirma, getrennt vom Hosting-Konto.

    Aber meiner Meinung nach müssen wir alles für eine problemlose Verwaltung und Wartung unter unserem Hosting-Konto behalten. Vielen Dank, dass Sie einen vollständigen Leitfaden für das Webhosting geteilt haben. Für viele Menschen ist es sehr hilfreich, das gesamte Szenario in Bezug auf das Webhosting genau zu verstehen.

    Mit besten Grüßen,

    Amar Kumar

Hinterlasse einen Kommentar