Xperiencify Vs Teachable 2023: Welche ist eine bessere Courser Builder-Plattform?

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie f├╝r einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zus├Ątzliche Kosten f├╝r Sie (├╝berhaupt keine!).

In diesem Beitrag haben wir den Vergleich von Xperiencify vs. Teachable geteilt.

Erleben

Check-Out

Lehrbar

Check-Out
AnzeigenPreise $ 49 / Monat $ 39 / Monat
Beste f├╝r

Jeder, der eine dedizierte Mitgliedschaftsseite mit leicht zug├Ąnglichen Tools erstellen m├Âchte.

Teachable bietet solche Tools, mit denen Sie den gesamten Kurstrichter erstellen k├Ânnen.

Eigenschaften
  • Managementportal mit vielen Tools
  • Feiern im Vollbildmodus
  • Anpassbare Mitgliedschaftsseiten
  • Unterst├╝tzt alle Arten von Inhalten
  • Tools zur Erstellung von Inhalten
  • Bietet Website Builder
Vorteile / Vorteile
  • Faire Preisgestaltung
  • Zapier Integration
  • Einfach zu bedienen und flexibel
  • Direkter Telefon- und E-Mail-Support
  • Unbegrenzte Gruppenanalysten
  • Kursspezifisches Branding
Nachteile
  • 5% Transaktionsgeb├╝hr
  • Keine Website-Themen
  • Keine Blogging-F├Ąhigkeit
  • Keine mobile App
Benutzerfreundlichkeit

Einer der einfachsten und flexibelsten Kursersteller mit unz├Ąhligen Tools.

Teachable kann f├╝r die Neulinge schwierig sein, ihren ersten Kurs zu erstellen.

Preiswert

Xperiencify bietet Neulingen ein erstaunliches Preis-Leistungs-Verh├Ąltnis.

Wenn Sie gerade erst als Trainer anfangen und keine Geldmittel oder Marketingdaten haben und sich einfach in der Ausbildung versuchen m├Âchten, ist das Teachable-Paket genau das Richtige f├╝r Sie.

Kundensupport

Check-Out Check-Out

Du ├╝berlegst entweder einen Online-Kurs einrichten oder Sie haben bereits einen und suchen ein neues Zuhause.
Kurse und Programme k├Ânnen eine ausgezeichnete Methode sein, um ein gr├Â├čeres Publikum auf einmal zu erreichen, Ihre Zeit zu nutzen und somit mehr Geld zu verdienen.

Bei so vielen verschiedenen Plattformen f├╝r die Entwicklung von Kursen ist es jedoch wichtig, die richtige Entscheidung zu treffen.
Denn die von Ihnen gew├Ąhlte Plattform kann einen erheblichen Einfluss auf den Erfolg Ihres Kurses haben, den Erfolg Ihrer Studenten, ob sie die versprochenen Ergebnisse erzielen und schlie├člich, ob sie etwas anderes von Ihnen kaufen.

99 % der Bewertungen, die zwei verschiedene Plattformen vergleichen, konzentrieren sich auf die verf├╝gbaren Preispunkte und Funktionen.
Wir werden jedoch eine eingehendere Diskussion ├╝ber die wichtigste Funktion einer Mitgliedschaftsseite/Kursplattform f├╝hren.

Die Mehrheit der Leute glaubt, dass die Hauptfunktion Ihrer Mitgliedschafts-Site-Plattform darin besteht, Ihren Sch├╝lern zu erm├Âglichen, Ihr Material zu konsumieren. Und das stimmt bis zu einem gewissen Grad.

Was aber, wenn ich Ihnen sagen w├╝rde, dass nur 3 % der Personen konventionelle Informationsprodukte abschlie├čen oder Ergebnisse erzielen?
Dies kann sich nachteilig auf Ihren Ruf, Ihre Einnahmen und sogar Ihre langfristigen ├ťberlebenschancen auswirken.

Die Mehrheit der Kursdesigner ist sich dessen nicht bewusst oder wenn sie es sind, haben sie keine Ahnung, wie sie dies verhindern k├Ânnen.

Hier, in diesem Artikel, werde ich sowohl ├╝ber Xperiencify als auch ├╝ber Teachable im Detail sprechen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, f├╝r welches es sich lohnt zu bezahlen.

Der Vergleich basiert auf den von ihnen angebotenen Funktionen und ihren Preispl├Ąnen.

Bitte beachten Sie, dass ich beide Plattformen pers├Ânlich genutzt habe und daher die Plus- und Minuspunkte von beiden kenne, die ich Ihnen durch den Vergleich ihrer Funktionen mitteilen werde.

Xperiencify Vs Teachable: Beginnen wir damit

Was ist Xperiencify?

Xperiencify Overview- Xperiencify Vs Thinkific

Man kann sagen, dass Xperiencify die weltweit erste Plattform f├╝r Online-Kurse ist und Mitgliederseiten das ist komplett ÔÇ×erfahrenÔÇť!

Sie haben diese Plattform von Grund auf aufgebaut, um die neuesten Erkenntnisse aus der Psychologie des Erwachsenenlernens und der Gaming-Forschung sowie den Prinzipien der ÔÇ×ErfahrungÔÇť zu ber├╝cksichtigen, um die Einbindung und Motivation der Sch├╝ler zu erleichtern und sie auf dem Weg zu ihren Zielen zu halten. So holen sie das Beste aus Ihrem Training, Programm und Kurs heraus.

Durch einfaches Einbinden von Xperiencify in Ihr aktuelles Material k├Ânnen Sie die Begeisterung und das Engagement Ihrer Kunden und Sch├╝ler erheblich steigern.

Lesen Sie auch: Meine ehrliche Xperiencify-Rezension

Wie viel zus├Ątzlich?

Xperiencify student comparisons review- xperiencify vs thinkific

Mit den entsprechenden Gamification-Methoden und -Technologien habe ich festgestellt, dass sich 10 bis 30 Mal mehr Studenten und Verbraucher an Ihrem Kurs beteiligen und ihn beenden, was zu massiven Ergebnissen f├╝hrt.

Nicht nur das. In meinen Tests sanken die R├╝ckerstattungen um unglaubliche 26 %, aber die Kundenzufriedenheit und die Weiterempfehlungen stiegen in die H├Âhe.

Ich bin sicher, dass Ihre Schulung, Ihr Online-Programm oder Ihr digitales Produkt fantastisch ist (oder sein wird). Beginnen wir damit, es aus dem Weg zu r├Ąumen.

Unabh├Ąngig davon, wie hervorragend es ist, zeigt eine k├╝rzlich durchgef├╝hrte Studie, dass nur 3 % der Sch├╝ler sie beenden und Ergebnisse erzielen. 97 % der Verbraucher werden es einfach aufgeben oder eine R├╝ckerstattung beantragen.

Dies ist entmutigend f├╝r Sie, schm├Ąlert Ihre Gewinnspanne und f├╝hrt zu einer niedrigen Empfehlungs- und Wiederholungsrate.

Hier ist der Deal: Ihre Sch├╝ler wollen heute mehr als nur Wissen.

Zahlreiche Studien belegen, dass Lehrveranstaltungen mit viel Stoff die Studierenden tats├Ąchlich ├╝berfordern, demotivieren und zum emotionalen R├╝ckzug f├╝hren.

In der Tat ÔÇô und Sie werden nur eine weitere gescheiterte Investition sein, die Ihrem Image und Ihrem Endergebnis schadet.

Die ├ľffentlichkeit will keine weiteren Informationen. (Davon haben sie reichlich.)

Vielmehr wollen sie das Gef├╝hl haben zu gewinnen, dass sie Fortschritte in Richtung eines kritischen Ziels machen. Sie gedeihen, wenn sie es tun.

Und hier greift die Mehrheit der anderen Mitgliedschafts-Site-Systeme nicht, da sie nicht die notwendigen Tools zur Verf├╝gung stellen, um eines zu erstellen.

Wenn etwas davon f├╝r Sie zutrifft, ist Xperiencify das Richtige f├╝r Sie!

Lehrbar ÔÇô Was ist lehrbar?

Lehrbarer ├ťberblick

Teachable ist eine LMS- oder Learning Management System-Plattform, die f├╝r Blogger, Kreative und Online-Lehrer entwickelt wurde, die daran interessiert sind, Online-Kurse zu erstellen und zu verkaufen. Es war fr├╝her als Fedora bekannt und wurde von Ankur Nagpal gegr├╝ndet. Im Jahr 2020 erwarb Hotmart das Unternehmen f├╝r rund eine Viertelmilliarde Dollar.

Teachable ist eine Plattform f├╝r akademische Blogger, Kreative und Content-Produzenten, die daran interessiert sind, Online-Kurse zu erstellen und an ihr Publikum oder ihre Follower zu verkaufen.
Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie Teachable verwenden, um eine Mitgliedschaftsseite f├╝r Ihre Sch├╝ler zu erstellen und mit ihnen zu interagieren.

Mit Teachable haben mehr als 100,000 Dozenten mehr als 34,000 Kurse f├╝r Millionen von Studenten weltweit entwickelt. Dar├╝ber hinaus wird es von Top-Online-Produzenten wie Tiago Forte von Second Brain und Pat Flynn von Smart Passive Income verwendet, um ihrem Publikum siebenstellige Kurse zu verkaufen.

Teachable l├Ądt Sie ein, eine Schule zu gr├╝nden, die Ihre Marke oder Website widerspiegelt, sobald Sie sich anmelden. Sie k├Ânnen einen Subdomain-Namen verwenden, um diese Schule mit Ihrer Website zu verbinden, z. B. Course.yourdomainname.com.

Als Entwickler eines neuen Kurses k├Ânnen Sie das Erscheinungsbild der neuen Schule ├Ąndern, indem Sie das Logo, die Schriftarten und das Farbschema ├Ąndern.

Die Sch├╝ler k├Ânnen sich vor dem Kauf eines Kurses in die Schule einschreiben. Alternativ k├Ânnen Sie ihnen den Zugang zu allen anderen Kursen zu einem einheitlichen Preis erm├Âglichen. Es liegt ganz bei Ihnen, wie Sie online informieren und verkaufen m├Âchten.

Ich habe eine Reihe von lehrbaren Online-Kursen gekauft. Zahlreiche Dozenten bieten im Rahmen ihrer Institution eine Vielzahl von Kursen an. Teachable hat gerade einen einzigen Studentenausweis eingef├╝hrt.

Im Wesentlichen erm├Âglicht dies den Studenten, alle ihre Lehrbaren Kurse von vielen Institutionen an einem Ort zu sehen. Es ist vergleichbar mit dem Single Sign-On von Google.

Empfohlene Lekt├╝re: Die besten lehrbaren Alternativen

Lesen Sie auch,

Urteil

Wenn man Xperiencify und Teachable vergleicht, haben beide viel Erfahrung auf dem Markt und sind beide ebenfalls hoch angesehen. Daher k├Ânnen wir derzeit nicht viel dar├╝ber sagen, wer zwischen den beiden gewinnt, da der erste Eindruck von beiden unglaublich ist.

Funktionsvergleich: Xperiencify vs Teachable

1. Vertrieb & Marketing:

Sowohl Teachable als auch Xperiencify bieten eine Vielzahl von Marketing- und Vertriebsoptionen f├╝r Ihren Online-Kurs. Das Geldeintreibungsverfahren ist unkompliziert, und Sie k├Ânnen Coupons verwenden, um zeitlich begrenzte Sonderangebote oder Zahlungspl├Ąne und Abonnementalternativen zu erstellen.

Dies sind ausgezeichnete Ressourcen, egal ob Sie nach einer Nebenbesch├Ąftigung suchen oder dies in eine Vollzeitbesch├Ąftigung verwandeln m├Âchten. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie Ihr eigenes Affiliate-Marketing-Programm erstellen oder mehrere Kurse b├╝ndeln und als Paket anbieten.

The Teachable and Xperiencify Blogs enth├Ąlt viele Marketingideen und ist eine sehr n├╝tzliche Ressource, mit w├Âchentlichen Artikeln, die tief in verschiedene Strategien eintauchen, um neue Studenten zu erreichen und zu gewinnen. Beide sind sich der aktuellen Trends und Entwicklungen im digitalen Marketing bewusst. Oftmals ist die richtige Bewerbung Ihres Kurses der wichtigste Faktor f├╝r Ihren Erfolg.

Dar├╝ber hinaus gibt es Fallstudien und Erkenntnisse aus den Leistungen anderer Teachable und

Xperiencify-Lehrer ÔÇô das f├╝hlt sich ermutigend und inspirierend an, wenn Sie gerade erst anfangen, und bietet sehr hilfreiche Ideen, nachdem Sie es geschafft haben.

Urteil

Wenn es um Vertrieb und Marketing geht. Beide Plattformen haben sich gro├čartig entwickelt. Vor allem, wenn es darum geht, die Benutzerinhalte zu bewerben, funktioniert Xperiencify im Vergleich zu Teachable besser. Andererseits gibt Teachable f├╝r die eigene Werbung mehr aus als Xperiencify.

2. Kundendienst:

Wenn Sie Ihr ganzes Vertrauen auf eine Drittanbieter-Plattform setzen, um Ihren Kurs zu entwickeln und zu verkaufen, ist es wichtig zu wissen, dass ein kompetenter und zuverl├Ąssiger Kundenservice zur Verf├╝gung steht, um alle Fragen oder Probleme zu beantworten, die auftreten k├Ânnen.

Sowohl Teachable als auch Xperiencify verf├╝gen ├╝ber eine umfassende Sammlung vorgefertigter Kundensupport-Artikel, die sich mit den am h├Ąufigsten gestellten Problemen befassen, sowie ein Ticketsystem f├╝r speziellere Themen.

Insgesamt scheint dies f├╝r die meisten Leute gut zu funktionieren, und meine Frage wurde sofort gel├Âst, als ich sie ausprobierte. Ich habe jedoch von einigen Beschwerden geh├Ârt, bei denen behauptet wurde, dass die Reaktion des Teachable-Personals sehr langsam war.

W├Ąhrend es wahrscheinlich ist, dass die vorgefertigten Artikel Ihre Kundendienstprobleme behandeln, ist es denkbar, dass Sie auf zus├Ątzliche Schwierigkeiten sto├čen, wenn Ihr Problem komplizierter ist.

teachable revenue

Urteil

Beide Plattformen m├╝ssen bedenken, dass Blogs und FAQs manchmal einfach nicht ausreichen. Es gab jedoch keine Beschwerden von der Xperiencify-Seite, auf die ich gesto├čen bin. Im Kundensupport gewinnt also Xperiencify.

3. Kommunikation mit Studierenden:

Xperiencify student comparisons review

W├Ąhrend sich Online-Kurse hervorragend f├╝r das Lernen im eigenen Tempo eignen, ist der Kontakt mit den Studierenden dennoch notwendig, sei es, um Feedback zu geben oder um sicherzustellen, dass sie zufrieden und termingerecht sind. Alle Teachable- und Xperiencify-Programme enthalten standardm├Ą├čig E-Mail f├╝r Sch├╝ler.

Sie k├Ânnen direkt in der Teachable- und Xperiencify-Plattform mit den Sch├╝lern interagieren, sodass Sie nicht zwischen Ihrer E-Mail-Software und Teachable oder Xperiencify hin- und herwechseln m├╝ssen.

Teachable l├Ąsst sich auch in mehrere gro├če E-Mail-Clients integrieren, obwohl Sie wahrscheinlich Zapier verwenden m├╝ssen, um sich mit weiteren E-Mail-Clients zu verbinden. Xperiencify hat jedoch nicht viele solcher E-Mail-Clients. Aber die Methoden, die sie zur F├Ârderung von Online-Inhalten verwenden, sind ein wenig einzigartig. Sie zeigen heute vielleicht nicht die besten Ergebnisse, aber vielleicht in Zukunft.

E-Mail-Marketing ist eine sehr effektive Methode, um Online-Kurse zu bewerben und zu verkaufen. Es erm├Âglicht den direkten Kontakt mit bestehenden und potenziellen Verbrauchern und hat sich insgesamt als eine der effektivsten Methoden f├╝r digitales Marketing erwiesen.

Urteil

In diesem Fall kann ich sagen, dass Engagement in Xperiencify mehr ist als das in Teachable.

4. ├ťberwachung und Analyse:

Das Erstellen und Freigeben eines Online-Kurses ist nur der Anfang. Sobald Ihr Kurs online ist, ist es wichtig, den Fortschritt, die Anzahl der angemeldeten Kursteilnehmer und ihr Engagement mit dem Material zu ├╝berwachen.

Sowohl Teachable als auch Xperiencify vereinfachen diesen Prozess, indem sie sofortigen Zugriff auf Statistiken ├╝ber die Einschreibung von Studenten, Einnahmen und die Verfolgung des Fortschritts eines Studenten in Ihrem Kurs bieten.

Sie k├Ânnen diese Informationen dann verwenden, um beispielsweise Sch├╝ler mit Schwierigkeiten zu gewinnen oder um Zeugnisse von Ihren engagiertesten Sch├╝lern zu erbitten.

Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie Conversion Pixels und Google Analytics verbinden, um zu ├╝berwachen, wo Ihre Kurse Traffic erhalten und welche Materialien im Fall von Teachable am effektivsten sind, um Neugierde in Studenten zu verwandeln.

Durch die ├ťberwachung dieser Verkaufstrichter k├Ânnen Sie feststellen, welche Teile Ihrer Website optimiert werden k├Ânnen und wo Ihre Marketingbem├╝hungen konzentriert werden sollten, um die Conversions zu maximieren.

Urteil

Wenn es um ├ťberwachung und Analyse geht, gewinnt Xperiencify. Laut Benutzererfahrungen ist es auch etwas besser als das von Teachable. Denken Sie auch daran, dass dieses Xperiencify mit besseren ├ťberwachungs- und Tracking-Diensten nicht bedeutet, dass die von Teachable angebotenen Dienste schlecht sind. Sie sind auch gut. Sie machen die Arbeit perfekt. Aber sie sind einfach nicht so gut wie die von Xperiencify.

5. Guter Umgang mit Dateien:

Xperiencify dashboard tool revieew

Sowohl Teachable als auch Xperiencify unterst├╝tzen alle g├Ąngigen Dateiformate, einschlie├člich Bilder und Filme. Es ist kein zus├Ątzlicher Code, keine Einbettung oder manuelle Verlinkung erforderlich, wie dies bei einer selbst erstellten Website der Fall w├Ąre. Sobald Ihre Dateien dort gespeichert sind, stehen sie sofort zur Verwendung zur Verf├╝gung.

Das Video wurde f├╝r die optimale Wiedergabe auf einer Vielzahl von Ger├Ąten entwickelt, einschlie├člich Tablets und iPads. Es unterst├╝tzt eine Vielzahl unterschiedlicher Bandbreiten und kann auch Videomaterial mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten abspielen.

Auch hier verringert diese Intuitivit├Ąt den Aufwand, der mit der Verwaltung verschiedener Dateiformate bei der Bereitstellung digitaler G├╝ter verbunden ist, und tr├Ągt zur allgemeinen Benutzerfreundlichkeit von Teachable und Xperiencify bei.

Urteil

Wenn es um die Unterst├╝tzung von Plattformen geht, gibt es eine enge Verbindung zwischen beiden Plattformen. Beide sind beeindruckend und die Wahl einer Seite ist so gut wie unm├Âglich und um ehrlich zu sein, w├Ąre es auch unfair.

6. Einfaches und effizientes Hochladen:

Beim Erstellen Ihres Kurses m├╝ssen Sie wahrscheinlich eine gro├če Anzahl von Assets hochladen, z. B. Tabellenkalkulationen, Dokumente, PDFs und Videos.

Dies sollte so einfach und unkompliziert wie m├Âglich sein. Teachable und Xperiencify schneiden hier gut ab. Seine Drag-and-Drop-Oberfl├Ąche erm├Âglicht es Ihnen, Dateien schnell von jedem Ort zu importieren.

Sie lassen sich nahtlos in Online-Speicheranbieter wie Google Drive und Dropbox integrieren und verf├╝gen ├╝ber eine Bulk-Upload-Funktion, die Zeit spart. Das Hochladen mag f├╝r Kursdesigner m├╝hsam sein, aber diese Plattformen machen den Prozess mit ihrer Drag-and-Drop-Technologie so einfach wie m├Âglich.

Urteil

Obwohl Teachable sein Bestes bei Upload- und Download-Geschwindigkeiten versucht, gewinnt Xperiencify diesen Teil. Es gab immer kleine Probleme mit den Websites von Teachable, ├╝ber die sich viele Leute beschwerten. Auch wenn sie von Teachable sehr bald korrigiert werden, hinterlassen sie immer noch einen schlechten Eindruck beim Kunden.

Auf der anderen Seite sind solche Probleme bei Xperiencify so gut wie nie aufgetreten. Au├čerdem ist die Geschwindigkeit etwas besser und weniger langweilig.

7. Branding und Image:

Das Erscheinungsbild Ihres Online-Kurses ist entscheidend, nicht nur f├╝r die Benutzerfreundlichkeit der Studierenden, sondern auch f├╝r die Positionierung und Marke, die Sie vermitteln m├Âchten.

Ob Unternehmen oder Privatperson, Sie ben├Âtigen ein Design mit professionellem Look, das Sie eindeutig als Eigent├╝mer identifiziert. Sowohl Teachable als auch Xperiencify erkennen dies und bieten Marketingtools, die es Ihnen erm├Âglichen, Ihren Kurs einzigartig zu gestalten.

Diese Marketing-Integrationen sind alle sehr n├╝tzlich, um Sie bei der Erstellung und Bewerbung Ihres Kurses auf eine Weise zu unterst├╝tzen, die Sie f├╝r angemessen halten.

Sie k├Ânnten jemanden beauftragen, dies f├╝r Sie zu tun, aber das w├╝rde eher den Zweck dieser beiden Plattformen untergraben. Wenn Sie Wert auf ma├čgeschneidertes Design legen, ist es m├Âglicherweise besser, Ihren Kurs mit WordPress zu erstellen.

Urteil

Beide streben nach einer Mischung aus Einfachheit und Komplexit├Ąt. Wenn Sie also nach anspruchsvollen Designfunktionen suchen, werden Sie m├Âglicherweise feststellen, dass die verf├╝gbaren nicht ausreichen.

Bei der Verwendung beider habe ich jedoch einige Details gesehen. Wenn es um Funktionen geht, hat Xperiencify viele davon, was unglaublich ist.

Auf der anderen Seite hat Teachable mehr davon, wenn es um Designs und Vorlagen geht. Obwohl ich Funktionen gegen├╝ber Vorlagen immer vorziehen w├╝rde, liegt es an Ihnen.

8. Einfach zu bedienen:

Teachable custom branding

Dies ist ein bedeutender! Die prim├Ąre Benutzeroberfl├Ąche zum Erstellen und Verwalten Ihres/Ihrer Kurse(s) ist sehr unkompliziert und einfach zu bedienen. Dies ist ein wesentlicher Vorteil von Teachable und Xpreiencify ÔÇô es macht es sehr einfach, alle wichtigen Aktivit├Ąten durchzuf├╝hren, denen Sie begegnen werden: Kursmaterialien hochladen, Analysen ├╝berwachen, Zahlungen ├╝berwachen, R├╝ckerstattungen ausstellen und mit Studenten kommunizieren, um nur einige zu nennen.

Es spart Ihnen viel Zeit, die Sie in die Entwicklung und Vermarktung Ihres Kurses investieren k├Ânnen.

Der Lehrplan-Editor von Teachable und Xperiencify wird verwendet, um das eigentliche Material f├╝r jeden Kurs zu organisieren. Sie k├Ânnen Materialien basierend auf Themen und Themen in Kategorien einteilen.

Dieser Kurs ist ein Gewinner, wenn Sie nicht sehr gut mit Computern vertraut sind, aber dennoch Anpassungsoptionen w├╝nschen und Ihren Kurs auf Ihre Weise arrangieren und verkaufen m├Âchten.

Teachable und Xpreiencify sind fantastisch, da Sie das Angebot auf Ihre ganz eigene Weise aufbauen und ├Ąndern k├Ânnen, ohne sich mit komplexer Technologie auseinandersetzen zu m├╝ssen.

Die Drag-and-Drop-Funktion ist sehr wichtig f├╝r diejenigen, die keine Programmierkenntnisse haben und ihre eigenen Kurse erstellen m├Âchten. Sie k├Ânnen nicht vernachl├Ąssigt werden.

Urteil

Wie bereits erw├Ąhnt, bietet Xperiencify mehr Funktionen als Teachable. Dies bedeutet in gewisser Weise, dass die Benutzerfreundlichkeit von Xperiencify etwas schwieriger ist als bei Teachable. Funktionen sind jedoch etwas Wichtiges. Wenn Sie ├╝ber weniger Funktionen oder Anpassungsoptionen verf├╝gen, ist dies sowohl f├╝r den Kursleiter als auch f├╝r den Sch├╝ler schlecht.

Ich habe auch gesehen, dass das Xperiencify seine Funktionen wirklich gut organisiert hat. Dies macht es den Leuten leicht, die Funktionen zu verstehen und es ist einfach, damit zu arbeiten. Und es ist sicherlich auch einfach, mit Teachable zu arbeiten.

Preise: Xperiencify vs. Teachable

Xperiencify-Preise

Pricing Xperiencify- xperiencify vs thinkific

Sie haben 3 Pl├Ąne f├╝r dich ÔÇô

  • Einf├╝hrung (49 USD pro Monat und 42 USD pro Monat bei j├Ąhrlicher Zahlung): Dieser beinhaltet unbegrenzte Kurse, unbegrenzte Studenten, 4.9 % Transaktionsgeb├╝hr, 3 Drip-Content-Optionen, Kernautomatisierung und Zapier-Integration.
  • Wachstum (149 USD pro Monat und 117 USD pro Monat bei j├Ąhrlicher Zahlung): Dieser beinhaltet unbegrenzte Kurse, unbegrenzte Studenten, 0 % Transaktionsgeb├╝hr, 4 Drip-Content-Optionen, erweiterte Automatisierung sowie Zapier- und Webooks-Integrationen.
  • Skalierung (499 USD pro Monat und 375 USD pro Monat bei j├Ąhrlicher Zahlung): Diese beinhaltet unbegrenzte Kurse, unbegrenzte Studenten, 0 % Transaktionsgeb├╝hr, 5 Drip-Content-Optionen, erweiterte Automatisierung sowie Zapier- und Webooks-Integrationen.

Lehrbare Preisgestaltung

Teachable-Pricing-plans

Sie haben auch 3 Preispl├Ąne anzubieten ÔÇô

  • Basic (29 USD pro Monat, j├Ąhrlich bezahlt): Dies beinhaltet unbegrenzte Studenten, 5 USD Transaktionsgeb├╝hren, Benutzer mit 2 Administratoren und Produktsupport.
  • Pro (99 USD pro Monat, j├Ąhrlich bezahlt): Dies beinhaltet unbegrenzte Studenten, keine Transaktionsgeb├╝hr, 5-Administratoren-Benutzer und vorrangigen Produktsupport.
  • Business (249 USD pro Monat, j├Ąhrlich bezahlt): Dies beinhaltet unbegrenzte Studenten, keine Transaktionsgeb├╝hr, 20 Benutzer mit Administratorebene und vorrangigen Produktsupport.

Urteil

Wie Sie sehen, bieten beide Plattformen fast die gleichen Dienste an, aber die Preise von Xperiencify sind etwas h├Âher als die von Teachable. Teachable gewinnt also den Preisabschnitt. Auch wenn wir ├╝ber die Preise sprechen, wie k├Ânnen wir die kostenlosen Testversionen vergessen. Gro├čz├╝gig bieten beide Plattformen eine kostenlose Testversion an. Xperiencify bietet jedoch eine kostenlose Testversion von 30 Tagen an, w├Ąhrend Teachable eine kostenlose Testversion von nur 14 Tagen anbietet.

Vor-und Nachteile

Xperiencify-Profis

  • Die Kursgestalter k├Ânnen ihre eigenen ÔÇ×wichtigen MeilensteineÔÇť erstellen.
  • Die Studierenden sammeln Erfahrungspunkte (sog. ÔÇ×XPsÔÇť).
  • Gamification
  • Bietet sieben verschiedene Arten erfolgreicher Kursstartstrategien

Nachteile von Xperiencify

  • Etwas teurer als Teachable

Lehrbare Profis

  • Es ist auch ideal f├╝r die Durchf├╝hrung akademischer Kurse.
  • Sie k├Ânnen eine unbegrenzte Anzahl von Kursen auf Ihrer Plattform hosten.
  • Sie bieten eine One-Click-Upselling-Option, die sehr vorteilhaft ist, um die Conversions auf Ihrer Website zu steigern.

Lehrbarer Con

  • Weniger Funktionen im Vergleich zu Xperiencify

H├Ąufig gestellte Fragen zu Xperiencify vs. Teachable

­čĹŹWas ist der Zweck von Teachable?

Teachable ist ein cloudbasiertes Lernmanagementsystem, mit dem kleine und mittlere Unternehmen ihr Lernen verwalten. Benutzer k├Ânnen Online-Kurse entwickeln und verteilen, indem sie Audio-, Video-, Bild-, Text- und PDF-Dateien einf├╝gen.

ÔťöBietet Xperiencify eine kostenlose Testversion an?

Ja, Xperiencify bietet eine kostenlose 30-Tage-Testversion an. Sie k├Ânnen es zuerst verwenden und dann entscheiden, ob es sich lohnt zu zahlen oder nicht.

Ôťî Bietet Teachable eine kostenlose Testversion an?

Ja, Teachable bietet eine kostenlose 14-t├Ągige Testversion an. Sie k├Ânnen es zuerst verwenden und dann entscheiden, ob es sich lohnt zu zahlen oder nicht.

Fazit: Xperiencify vs Teachable: Welches ist die bessere Option?

Da Sie hier angekommen sind, wissen Sie, glaube ich, bereits, wer das Urteil lautet. In diesem Artikel habe ich grunds├Ątzlich alle wichtigen Funktionen von Teachable und Xperiencify verglichen. Die meisten der verglichenen Funktionen wiesen darauf hin, dass Xperiencify die bessere Option ist.

Danach habe ich die Preispl├Ąne verglichen. Hier sehen Sie, dass Xperiencify etwas teurer ist als Teachable. Aber Sie d├╝rfen nicht vergessen, dass Xperiencify im Vergleich zu Teachable mehr und bessere Funktionen bietet. Da es mehr Funktionen gibt, sind ihre Geb├╝hren auch etwas h├Âher.

Wenn Sie nach einer g├╝nstigen Option suchen, ist Teachable m├Âglicherweise das Richtige f├╝r Sie, da es die Aufgabe sicherlich erf├╝llt, aber wenn Sie die bessere Option w├Ąhlen m├╝ssen, m├╝ssen Sie etwas mehr bezahlen und sich f├╝r Xperiencify entscheiden, da es sich absolut lohnt. Immerhin k├Ânnen wir sagen, dass Xperiencify besser ist als Teachable.

Eine Sache, die Sie beachten m├╝ssen, ist, dass Sie, wenn Sie bereit sind, Ihren eigenen Kurs zu beginnen, auf jeden Fall m├Âchten, dass dieser der beste auf dem Markt ist und Sie erwarten, dass Sie auch viel Geld verdienen.

Wenn nicht, macht es wenig Sinn, so hart an der Gestaltung eines Kurses zu arbeiten. Dies ist eine kleine Investition, die Sie t├Ątigen m├╝ssen und die Sie auf jeden Fall millionenfach zur├╝ckzahlen wird. Alles, was Sie tun m├╝ssen, ist hart zu arbeiten und heute die kluge Entscheidung zu treffen.

├ähnliche Beitr├Ąge:

Da Sie hier angekommen sind, wissen Sie, glaube ich, bereits, wer das Urteil lautet. In diesem Artikel habe ich grunds├Ątzlich alle wichtigen Funktionen von Teachable und Xperiencify verglichen. Die meisten der verglichenen Funktionen wiesen darauf hin, dass Xperiencify die bessere Option ist.

Rating
Preis:$
Andy Thompson

Andy Thompson ist seit langer Zeit freiberuflicher Schriftsteller. Sie ist Senior SEO und Content Marketing Analyst bei Digiexe, eine Agentur f├╝r digitales Marketing, die sich auf inhalts- und datengesteuerte SEO spezialisiert hat. Sie hat auch mehr als sieben Jahre Erfahrung im digitalen Marketing und Affiliate-Marketing. Sie teilt ihr Wissen gerne in einer Vielzahl von Bereichen, die von E-Commerce, Startups, Social Media Marketing, Online-Geld verdienen, Affiliate-Marketing bis hin zu Human Capital Management und vielem mehr reichen. Sie hat f├╝r mehrere ma├čgebliche SEO-, Make Money Online- und digitale Marketing-Blogs geschrieben, darunter: ImageStation, & Neue Smartwave

Hinterlasse einen Kommentar