7 Möglichkeiten, im Jahr 2024 profitable Nischen mit geringer Konkurrenz zu finden

Das Finden von Nischen mit geringer Konkurrenz ist für Personen, die in die Welt des Affiliate-Marketings einsteigen möchten, von entscheidender Bedeutung.

Als Affiliate-Vermarkter mit einem sechsstelligen Einkommen weiß ich, wie wichtig es ist, Nischen zu finden, die nicht mit Konkurrenz übersättigt sind.

In diesem Artikel werde ich im Klartext erklären, wie man diese Nischen identifiziert und gezielt anspricht.

Mit der zunehmenden Beliebtheit des Affiliate-Marketings ist der Wettbewerb in vielen Nischen härter geworden. Dies macht es für Neueinsteiger schwierig, einen erheblichen Einfluss zu nehmen und erhebliche Einnahmen zu erzielen.

Daher ist es wichtig, sich auf die Suche nach Nischen mit geringer Konkurrenz zu konzentrieren, die mehr Erfolgschancen bieten.

Lassen Sie uns heute die unerforschte Ecke der Affiliate-Marketing-Nischen erkunden, die die perfekte Balance zwischen Rentabilität und Zugänglichkeit finden. Lassen Sie mich zunächst erklären, was Affiliate-Marketing genau ist.

Was ist Affiliate-Marketing?

Affiliate-Marketing ist ein Geschäftsmodell, bei dem Einzelpersonen im Namen eines Unternehmens für Produkte oder Dienstleistungen werben und für jeden durch ihre Bemühungen generierten Verkauf oder Lead eine Provision verdienen.

Es ist eine beliebte Wahl für diejenigen, die online Geld verdienen möchten, da es nur minimale Vorabinvestitionen erfordert und bequem von zu Hause aus erledigt werden kann.

Affiliate Marketing

Affiliate-Links werden verwendet, um Verkäufe von einer Website zur anderen zu verfolgen. Im Wesentlichen beinhaltet diese Strategie die Auslagerung von Teilen des Marketingprozesses an externe Parteien. Von dieser Vereinbarung profitieren sowohl Tochtergesellschaften als auch Unternehmen, die sie vertreten.

Ein Unternehmen profitiert von erhöhter Sichtbarkeit und höheren Umsätzen, da ein Affiliate seine Zielgruppe monetarisieren kann.

7 Möglichkeiten, profitable Nischen mit geringer Konkurrenz für Affiliate-Marketing zu finden

Hier sind die folgenden 7 Möglichkeiten, profitable Nischen mit geringer Konkurrenz für Affiliate-Marketing zu finden:

1. Finden und erkunden Sie Nischen mit Google Trends

Google Trends ist ein wertvolles Tool, um profitable Nischen mit geringer Konkurrenz aufzudecken. Es analysiert, wie oft Menschen bei Google nach bestimmten Themen suchen, und berücksichtigt dabei Faktoren wie Ort, Zeit und Sprache.

Dieses Tool hilft Ihnen, Nischen zu erkennen, die Menschen dauerhaft interessieren und die sich ideal für den langfristigen Erfolg eignen.

.

Darüber hinaus sollten Sie Nischen mit verschiedenen Möglichkeiten zum Geldverdienen auswählen. Diese Diversifizierung erhöht Ihr potenzielles Einkommen und verringert das Risiko, alle Ihre Einnahmen zu verlieren, wenn eine Methode nicht wie erwartet funktioniert.

Mehrere Monetarisierungsoptionen bieten ein Sicherheitsnetz.

2. Identifizieren Sie Monetarisierungsmöglichkeiten innerhalb einer Nische

Um profitable Nischen mit geringer Konkurrenz zu entdecken, ziehen Sie Nischen in Betracht, die verschiedene Möglichkeiten bieten, Geld zu verdienen. Dieser Ansatz nicht nur steigert Ihr potenzielles Einkommen sondern minimiert auch das Risiko deutlicher Ertragseinbußen.

Wenn eine Monetarisierungsmethode scheitert, können Sie sich auf andere verlassen.

Bevor Sie in eine Nische eintauchen, denken Sie über die folgenden Fragen zur Monetarisierung nach:

MoneyMakeItRainGIF

Gängige Monetarisierungsmethoden:

Identifizieren Sie die typischen Methoden, mit denen Menschen in dieser Nische Geld verdienen. Wenn Ihre Nische beispielsweise Gesundheit und Wellness ist, könnten Sie sich nach Partnerprogrammen im Zusammenhang mit Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminen umsehen.

Ausrichtung auf Ihren Plan:

Stellen Sie fest, ob diese Methoden mit Ihrer Marketingstrategie übereinstimmen. Wenn Sie beispielsweise planen, einen Blog zu starten, könnten Sie sich mit Affiliate-Marketing oder dem Verkauf von Online-Kursen befassen.

Verfügbare Partnerprogramme:

Suchen Sie nach Partnerprogrammen, die in Ihrer gewählten Nische funktionieren. Wenn beispielsweise der Keyword-Schwierigkeitsgrad hoch ist, bedeutet dies, dass es schwieriger ist, für dieses bestimmte Keyword ein Ranking zu erzielen.

Im Gegensatz dazu bedeutet ein niedriger Wert, dass es einfacher ist, für dieses bestimmte Keyword zu ranken.

Analysieren Sie erfolgreiche Websites:

Beobachten Sie andere Websites, die in derselben Nische erfolgreich sind. Verwenden sie Display-Anzeigen oder Affiliate-Links? Identifizieren Sie ihre Monetarisierungstechniken.

Wenn Sie beispielsweise planen, eine Website zum Thema Mode zu starten, könnten Sie Websites analysieren, die Modeprodukte verkaufen, und deren Monetarisierungstechniken ermitteln.

Weniger offensichtliche Methoden:

Entdecken Sie weniger direkte Strategien wie Newsletter und exklusive Inhalte in den Mitgliederbereichen. Sie können sich anmelden, um sie aus erster Hand zu erleben.

Beispielsweise kann eine Website mit einem Mitgliederbereich gegen eine jährliche Gebühr exklusive Inhalte wie Tutorials oder Zugang zu exklusiven Rabatten anbieten.

Erstellen Sie eine Liste aller Affiliate-Programme innerhalb Ihrer gewählten Nische. Entdecken Sie ihre Auszahlungsstrukturen und Provisionsarten. Berechnen Sie den durchschnittlichen Provisionsbetrag, den Sie bei einem Standardverkauf erwarten können.

Einige Partnerprogramme bieten beispielsweise möglicherweise eine feste Provision von 10 %, während andere eine Provision von bis zu 50 % für Verkäufe über einem bestimmten Betrag anbieten.

Berücksichtigen Sie bei der Bewertung von Partnerprogrammen in einer bestimmten Nische die folgenden Punkte:

Anzahl der Partnerprogramme: Bestimmen Sie, wie viele Partnerprogramme in der Nische verfügbar sind.

Auszahlungsstruktur: Verstehen Sie, ob sie einmalige Zahlungen oder wiederkehrende Provisionen anbieten.

Auszahlungswert: Bewerten Sie, ob die Provisionen angemessen sind. Berechnen Sie die durchschnittliche Provision, die Sie bei einem durchschnittlichen Verkauf erwarten können.

Indem Sie diese Fragen beantworten und mehrere Monetarisierungsmöglichkeiten in Betracht ziehen, können Sie Ihren Einstieg in eine Nische besser planen und so eine höhere Erfolgswahrscheinlichkeit und Rentabilität sicherstellen.

3. Konkurrenzrecherche: Suchvolumen und -schwierigkeit

Auf der Suche nach lukrativen Nischen mit minimalem Wettbewerb ist die Durchführung von Konkurrenzforschung ein entscheidender Schritt. Eine gründliche Konkurrenzanalyse ermöglicht es Ihnen, die Wettbewerbsfähigkeit einer Nische einzuschätzen und ihr Gewinnpotenzial einzuschätzen.

Nischen und Keywords mit starker Konkurrenz erfordern in der Regel mehr Zeit und Mühe, um ein Ranking zu erzielen, sodass diese Recherche ein integraler Bestandteil Ihrer Planung und Strategie ist.

Marktforschung für Online-Kurs

Ihr Ziel ist es, Nischen zu identifizieren, die ein Gleichgewicht zwischen Wettbewerb und Wachstumspotenzial schaffen. In Nischen mit äußerst geringer Konkurrenz mangelt es möglicherweise an Monetarisierungspotenzial, also suchen Sie nach dem richtigen Spot.

So bewerten Sie Nischen mit geringer Konkurrenz effektiv:

Verwenden Sie spezielle Tools: Setzen Sie Tools wie ein Semrush or Ahrefs um die Nische zu analysieren. Beginnen Sie mit breiten Schlüsselwörtern innerhalb der Nische.

Keyword-Schwierigkeitsgrad: Untersuchen Sie den Keyword-Schwierigkeitsgrad, dessen Faktoren in verschiedenen Elementen die Schwierigkeit des Rankings für ein bestimmtes Keyword bestimmen. Zu diesen Elementen können Backlinks und Website-Autorität gehören.

Kosten pro Klick (CPC): Beachten Sie die Kosten pro Klick, um die Wettbewerbsfähigkeit der Werbefläche in der Nische einzuschätzen. Ein hoher CPC deutet darauf hin, dass Werbetreibende bereit sind, in die Sichtbarkeit zu investieren, was auf potenzielle Verkaufschancen hinweist.

Extrem hohe CPC-Werte weisen jedoch auf einen intensiven Wettbewerb hin, der zu Herausforderungen führen kann, sofern Sie nicht bereit sind, mehr in Werbung zu investieren.

Der Keyword-Schwierigkeitsgrad und der CPC geben Einblicke in das Gewinnpotenzial der Nische. Denken Sie daran, dass sich diese Forschung auf die Bewertung der Rentabilität und des Wettbewerbs einer Nische konzentriert.

Der nächste Schritt umfasst die Keyword-Recherche, um spezifische Keywords mit geringer Konkurrenz und angemessenem Suchvolumen aufzudecken. Dies geschieht, nachdem Sie Ihre Nische ausgewählt haben.

4. Recherchieren Sie potenzielle Traffic-Quellen

Bevor Sie sich auf eine Nische festlegen, ist es wichtig, deren Traffic-Potenzial einzuschätzen, da ein stabiles Einkommen von der Verfügbarkeit verschiedener Traffic-Quellen abhängt.

Verkehrsquellen

Um die Rentabilität einer Nische zu ermitteln, untersuchen Sie die Top-Websites und Social-Media-Plattformen in dieser Nische und identifizieren Sie die von ihnen genutzten Traffic-Quellen. Für diese Recherche können Sie verschiedene kostenlose und kostenpflichtige Tools nutzen, wie zum Beispiel SEMrush, Ahrefs und SimilarWeb.

So geht's:

Verkehrsquellen analysieren: Untersuchen Sie, wie Websites und soziale Kanäle in Ihrer potenziellen Nische ihren Traffic gewinnen.

Tools für Einblicke: Nutzen Sie Tools wie SEMrush, Ahrefs und SimilarWeb, um diese Daten zu sammeln.

Verkehrszusammensetzung: Ermitteln Sie die Aufschlüsselung des Website-Verkehrs in Kategorien, zu denen bezahlte Werbung, organische Suche und soziale Medien gehören können.

Prominente soziale Kanäle: Identifizieren Sie welche Social-Media-Plattformen werden in dieser Nische am häufigsten verwendet, um Traffic zu generieren.

Verschiedene Nischen sind auf unterschiedliche Traffic-Quellen angewiesen. Einige Nischen gedeihen beispielsweise auf Plattformen wie Pinterest und Instagram, während andere stark vom bezahlten oder organischen Suchverkehr abhängen.

Erstellen Sie eine Liste der häufigsten Traffic-Quellen und ermitteln Sie, ob diese mit Ihren Plänen übereinstimmen Marketing-Strategie.

Entscheiden Sie sich für Nischen, die über Traffic aus Quellen verfügen, die Ihre Kampagnenaktivitäten ergänzen. Dies sorgt für bessere Erfolgschancen in der von Ihnen gewählten Nische.

5. Finden Sie ein Alleinstellungsmerkmal für Ihre Nische

Erfolg in jeder Nische erfordert ein Alleinstellungsmerkmal (USP), das Sie von der Konkurrenz abhebt.

Erwägen Sie, sich von anderen abzuheben und Ihre Website oder Ihren Kanal hervorzuheben, um erfolgreich zu sein und Provisionen zu generieren. Eine klar definierte Marke ist für die Steigerung Ihrer Produktverkäufe und Provisionen unerlässlich.

Gerade in hart umkämpften Nischen ist ein besonderer Blickwinkel entscheidend für den Erfolg. Viele Affiliate-Websites bieten allgemeine und oberflächliche Informationen, aber Sie sollten darauf abzielen, Ihren Lesern durch einen einzigartigen Ansatz einen Mehrwert zu bieten.

Nische

Nutzen Sie bei der Ausarbeitung Ihres Alleinstellungsmerkmals Ihre Stärken als Vermarkter. Sind Sie in der Lage, originelle und überzeugende Inhalte zu erstellen?

Können Sie im Rahmen Ihrer Strategie Humor, Fesselung und Geschichtenerzählen einbringen oder exklusive herunterladbare Leitfäden anbieten?

Wenn Sie sich in der Videobearbeitung und -präsentation auszeichnen, analysieren Sie die führenden YouTube-Kanäle in Ihrer Nische und identifizieren Sie Bereiche, in denen Sie übertreffen oder eine andere Perspektive bieten können.

Der Schlüssel liegt darin, aus den Erfolgen Ihrer Konkurrenten zu lernen und diese Erkenntnisse in Ihre Inhalte zu integrieren, um sie überzeugender und ansprechender zu gestalten. Angenommen, Sie verfügen über Fachkenntnisse im Kochen und in Rezept-Nischen.

In diesem Fall könnte Ihr Alleinstellungsmerkmal darin bestehen, unterhaltsame und leicht verständliche Koch-Tutorial-Videos mit einem humorvollen Touch zu erstellen, wodurch Ihre Inhalte für Ihr Publikum unterhaltsamer und ansprechender werden.

Besondere Empfehlung:

Auf meiner Suche nach neuen Einnahmequellen als Affiliate-Vermarkter habe ich Content-Locking-CPA-Netzwerke entdeckt. OGAds ist aufgrund seiner vielen Funktionen und Vorteile mein Favorit unter diesen Netzwerken, darunter:

OGAds-Affiliate-Programme

Großzügige Auszahlungen: OGAds bietet branchenführende Provisionen von 0.10 bis 20 US-Dollar pro Aufgabe.

Weltweite Erreichbarkeit: OGAds akzeptiert weltweiten Traffic, sodass Sie ein großes Publikum erreichen und Ihre Einnahmen maximieren können.

Vielfältige Aufgaben: OGAds bietet App-Installationen, E-Mail-Übermittlungen und Umfragen. Durch diese Flexibilität können Sie Aufgaben auswählen, die den Interessen Ihrer Zielgruppe entsprechen, und so den Umsatz steigern.

Freundliche Schnittstelle: OGAds ist benutzerfreundlich. Erstellen Sie einfach einen Content Locker, fügen Sie Aufgaben hinzu und bewerben Sie ihn bei Ihrem Publikum.

Hervorragende Kundenbetreuung rund um die Uhr: OGAds zeichnet sich durch den Kundensupport aus. Wenn Sie Fragen haben, hilft Ihnen das Team sofort weiter.

Nachdem ich OGAds monatelang verwendet habe, spreche ich persönlich von den bemerkenswerten Auswirkungen. Mein Einkommen ist durch die Nutzung von OGAds erheblich gestiegen, und ich glaube, dass dies auch für Affiliate-Vermarkter möglich ist, die auf der Suche nach mehr Geld sind.

Verwenden Sie diese Tipps, um OGAds zu maximieren:

Aufgabenauswahl: Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl von Projekten für Ihren Content Vault, die Ihr Publikum ansprechen und hohe Einnahmen bieten. Der Aufgabenfilter von OGAds hilft dabei, profitable Nischenaufgaben zu finden.

Um eine optimale Zielgruppenreichweite zu erzielen, starten Sie nach dem Aufbau Ihres Content Lockers eine Werbekampagne. Nutzen Sie soziale Medien, E-Mail und Ihre Website, um für Ihren Content Locker zu werben.

Leistungsverfolgung: Ergebnisse müssen überwacht werden. OGAds bietet umfassende Tracking-Berichte, um den Erfolg zu verfolgen und zu optimieren.

6. Alternative Sprachen und Länder

Obwohl Englisch die dominierende Sprache für die Steigerung des Traffics ist und in der Regel höher bezahlte Möglichkeiten bietet, sollten alle ungenutzte Traffic-Quellen in anderen Sprachen und Regionen erkunden.

Denken Sie zum Beispiel an Französisch. Meiner Erfahrung nach war ich angenehm überrascht von den Gewinnen, die durch das Ranking von YouTube-Videos auf Französisch und die Verwendung bezahlter Anzeigen erzielt wurden.

Ich habe einen Split-Test in denselben Nischen durchgeführt und dabei englische und französische Inhalte verglichen. Zu meiner Überraschung verdienten die französischen Videos im Durchschnitt mehr als ihre englischen Pendants.

Dies könnte daran liegen, dass es auf dem französischen Markt im Verhältnis zur Bevölkerung viel weniger Wettbewerb gibt, was zu einer besseren Sichtbarkeit auf Plattformen wie YouTube führt.

Es ist wichtig zu beachten, dass der englische Markt hart umkämpft ist und YouTuber aus der ganzen Welt darauf abzielen. Dieser intensive Wettbewerb macht es schwieriger, sich abzuheben und erfolgreich zu sein.

In jedem Fall lohnt es sich, die Möglichkeit zu prüfen, Inhalte in einer anderen Sprache oder für ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Region zu sperren. Diese Entscheidung könnte sich als einer Ihrer erfolgreichsten Schritte im Affiliate-Marketing herausstellen.

OGads, ein Affiliate-Netzwerk, bietet die Möglichkeit, mit Content Locking verschiedene Länder und Sprachen anzusprechen. Indem Sie Ihre Inhalte auf eine bestimmte Zielgruppe zuschneiden, können Sie neue Märkte erschließen und möglicherweise Ihre Einnahmen steigern.

Dieser Ansatz ermöglicht es Ihnen, ungenutzte Traffic-Quellen zu nutzen, ein breiteres Publikum zu erreichen und so Ihre Erfolgschancen im Affiliate-Marketing zu erhöhen.

Erwägen Sie also, Ihren Horizont zu erweitern und es auszuprobieren glücklich Verriegelungs in verschiedenen Sprachen oder Regionen, um zu sehen, ob es die richtige Wahl für Sie ist.

7. Gutscheine

Gutscheine sind überall attraktiv! Mithilfe der Inhaltssperre können Sie auf wertvolle Gutscheine zugreifen, um effektiv neue Besucher anzulocken und beeindruckende Konversionsraten zu erzielen.

Stellen Sie sich vor, Sie bieten Rabatte für Dienste wie DoorDash, Amazon oder sogar exklusive Angebote von einem Affiliate-Netzwerk wie OGAds an. Wer wäre nicht bereit, für einen exklusiven Gutscheincode ein Content-Schließfach freizuschalten?

Darüber hinaus bieten zahlreiche bekannte Stores und Apps Gutscheine und ebenso viele Marketingplattformen an, um diese zu bewerben.

Rabattgutscheine für Dropshipping

Manchmal liegt die vielversprechendste Nische für einen Coupon in einer Sprache oder einem Land, die andere noch nicht gründlich erkundet haben.

Dieses ungenutzte Potenzial kann Affiliate-Vermarktern, einschließlich solchen, die mit Netzwerken wie OGAds zusammenarbeiten, aufregende Möglichkeiten eröffnen, neue Märkte zu erschließen und mit einem breiteren Publikum in Kontakt zu treten.

Mit einer breiten Palette beliebter Stores, Apps und Affiliate-Netzwerke, die Gutscheinaktionen anbieten, bietet diese Nische vielversprechende Möglichkeiten, ein vielfältiges Publikum zu erreichen.

Denken Sie also daran, dass Gutscheine und die Sperrung von Inhalten eine wirkungsvolle Kombination für den Erfolg des Affiliate-Marketings sein können, da sie es Ihnen ermöglichen, bestimmte Zielgruppen oder Branchen anzusprechen sich in einem wettbewerbsintensiven Markt hervorheben.

FAQs

🤔 Was sind profitable Nischen für Affiliate-Marketing?

Profitable Nischen sind bestimmte Märkte oder Themen, die ein hohes Potenzial für die Generierung von Einnahmen durch Affiliate-Marketing haben.

📊 Warum ist ein geringer Wettbewerb im Affiliate-Marketing wichtig?

Geringe Konkurrenz bedeutet, dass weniger Affiliates auf dieselbe Nische abzielen, was es einfacher macht, sich abzuheben und Provisionen zu verdienen.

🔍 Wie kann ich Nischen mit geringer Konkurrenz identifizieren?

Sie können Keyword-Recherchetools verwenden, Nischenforen erkunden oder Konkurrenzstrategien analysieren, um Nischen mit geringerer Konkurrenz zu finden.

🛠️ Welche Nischen-Recherchetools empfehlen Sie?

Tools wie SEMrush, Ahrefs und Google Keyword Planner können Ihnen dabei helfen, Keywords und Nischen mit geringerer Konkurrenz zu identifizieren.

💰 Woher weiß ich, ob eine Nische profitabel ist?

Suchen Sie nach Nischen mit Produkten oder Dienstleistungen mit hoher Nachfrage, hohen Affiliate-Provisionen und einer leidenschaftlichen Zielgruppe.

Quick Links

Fazit: 7 Möglichkeiten, profitable Nischen mit geringer Konkurrenz zu finden 

Beim Affiliate-Marketing besteht eine große Entscheidung darin, die richtige Nische oder das richtige Thema auszuwählen, auf das man sich konzentrieren möchte. Es ist, als würde man einen verborgenen Schatz finden.

Ich habe mir einige innovative Möglichkeiten angesehen, Nischen zu finden, mit denen Sie Geld verdienen und weniger Konkurrenz haben.

Beginnen Sie diese Reise also mit Zuversicht. Ich hoffe, dass Sie mit diesem Leitfaden die Schatzkarte mit Nischen mit geringer Konkurrenz gefunden haben und bereit sind, der Welt Ihre Einzigartigkeit zu zeigen.

Denken Sie daran, dass diese Reise gerade erst beginnt, aber ich bin sicher, Sie sind gespannt auf das, was vor Ihnen liegt. Erwähnen Sie zu Beginn Ihre Nische oder Ihren Blognamen.

Andy Thompson
Dieser Autor ist auf BloggersIdeas.com verifiziert

Andy Thompson ist seit langer Zeit freiberuflicher Schriftsteller. Sie ist Senior SEO und Content Marketing Analyst bei Digiexe, eine Agentur für digitales Marketing, die sich auf inhalts- und datengesteuerte SEO spezialisiert hat. Sie hat auch mehr als sieben Jahre Erfahrung im digitalen Marketing und Affiliate-Marketing. Sie teilt ihr Wissen gerne in einer Vielzahl von Bereichen, die von E-Commerce, Startups, Social Media Marketing, Online-Geld verdienen, Affiliate-Marketing bis hin zu Human Capital Management und vielem mehr reichen. Sie hat für mehrere maßgebliche Blogs wie SEO, Make Money Online und digitales Marketing geschrieben ImageStation.

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Hinterlasse einen Kommentar