Lebenslektionen von YouTube- und Videomarketing-Trends im Jahr 2023

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

 

Die Idee Video-Marketing ist nicht neu, aber im Laufe der Jahre sind Videos für jede Social-Media-Plattform und jeden Kanal immer wichtiger geworden. Marken verwenden Videoinhalte nicht nur als Teil der gesamten Marketingstrategie, sondern auch als Zentrum für ihre Social-Media-Reichweite und Kampagnenbemühungen.

YouTube & Video Marketing

Das ist, weil Videos dominieren jeden Aspekt der sozialen Medien. Für das Publikum ist der Konsum von Videoinhalten zu einem festen Bestandteil seines Alltags geworden. In der Tat sind Videos ein untrennbarer Bestandteil unseres täglichen Lebens und ein wertvolles Instrument zur Förderung des Geschäfts. Hier sind einige Fakten, die beweisen, warum Videomarketing wichtig ist und hier bleiben!

Interessante Fakten zum Videomarketing

  1. Heute bevorzugen 6 von 10 Menschen Online-Videoplattformen im Vergleich zu Live-TV.
  2. YouTube ist die Top-Videoplattform mit über 5 Milliarden Videos, die täglich auf YouTube angesehen werden.
  3. Täglich werden 100 Millionen Stunden Videos auf Facebook angesehen.
  4. Über 54% der Verbraucher möchten mehr Videoinhalte von ihrer bevorzugten Marke sehen.
  5. 87% der Marketingfachleute verwenden Video als ihr Top-Marketing-Tool.
  6. Mehr als 88% der Videomarketing-Experten sind mit dem ROI ihrer Social-Media-Videomarketing-Bemühungen zufrieden.
  7. 66% der Videomarketer glauben, dass sie pro Jahr mehr qualifizierte Leads erhalten haben.
  8. 53% der Kunden engagieren sich für eine Marke, nachdem sie sich ein Video auf sozialen Plattformen angesehen haben.
  9. 93% der Unternehmen erkennen aufgrund ihrer Bemühungen um Videomarketing in sozialen Medien, neue Kunden zu gewinnen.
  10. 49% gaben nach der Nutzung ein schnelleres Umsatzwachstum an Video-Marketing.

Das war noch nicht alles. Bis Ende 2019 werden schätzungsweise 80% des gesamten Internetverkehrs weltweit Videoinhalte sein. Wenn Sie also keine Videos erstellen, fallen Sie eher zurück. 2023 wird ein Jahr des Videomarketings, in dem neue Trends auftauchen. Hier sind einige Lektionen aus dem Leben von YouTube und Video Marketing Trends im Jahr 2023:

Lebenslektionen von YouTube- und Videomarketing-Trends im Jahr 2023

Egal, ob Sie ein Start-up oder eine große Organisation sind, es hilft immer, von erfahrenen Menschen etwas zu lernen. Vielleicht möchten Sie sich nicht von erfahrenen Leuten beraten lassen, aber versuchen Sie immer, sich inspirieren zu lassen! Hier sind einige Lektionen aus dem Leben von YouTube, die du ausprobieren musst.

Mehr erfahren - Der Einstieg in etwas Neues ist eine der größten Ängste, die die meisten Menschen haben. Denken Sie nicht über die Anzahl der Aufrufe und Besucher auf Ihren YouTube-Kanälen nach. Machen Sie den ersten Schritt, konzentrieren Sie sich auf Ihre Bemühungen und lassen Sie den Erfolg Ihnen folgen!

Feedback ermutigen - Konzentrieren Sie sich immer auf das, was Ihr Publikum sucht. Folgen Sie und antworten Sie auf die Kommentare, die Sie auf Ihrem Kanal erhalten. Definieren Sie Ihren Videoinhalt neu, je nach Bedarf und Anforderung.

Seien Sie konsequent - Große Unternehmen erstellen viele Inhalte. 80% der Menschen lernen gerne über Online-Inhalte etwas über eine Marke. Seien Sie also konsequent in Ihrem Bemühen, wertvolles Wissen zu teilen.

Sei authentisch - Sei beim Erstellen von YouTube-Videos immer echt. Sie müssen beispielsweise ein Produkt ausprobieren, bevor Sie ein Produktbewertungsvideo erstellen. Im Zeitalter der sozialen Medien kommen die meisten Menschen nur zurück, wenn Ihre Inhalte echt sind.

Risiken eingehen - Am Anfang wird es schwierig. Sie müssen Risiken eingehen und mit verschiedenen Dingen experimentieren, um zu verstehen, was am besten funktioniert. Gehen Sie ein Risiko ein und teilen Sie unterschiedliche Meinungen und Perspektiven zu demselben Produkt / derselben Dienstleistung.

Fokus auf SEO - Suchmaschinenoptimierung für das Video sollte eine Ihrer obersten Prioritäten sein. Führen Sie Keyword-Recherchen durch und integrieren Sie sie in überzeugende Titel, Tags und Beschreibungen.

Qualität ist immer noch wichtig - Obwohl Langformvideos langsam die Oberhand gewinnen, gibt es keine Alternative zur Produktion von qualitativ hochwertigen Inhalten. Reduzieren Sie den Lärm und erstellen Sie Videos, die für Ihr Publikum wichtig sind, wobei nur so viele Informationen erforderlich sind.

Sagen Geschichte - Das Geschichtenerzählen ist heute der Grundstein für effektives Marketing. Teilen Sie Ihre realen Erfahrungen mit einem Online-Shop oder einer Marke. Dies wird die emotionale Bindung Ihres Publikums an Ihren Kanal auslösen.

Machen Sie es inklusive - Um ein breiteres Publikum anzusprechen, müssen Sie beim Erstellen von YouTube-Videos einbezogen werden. Sie können beispielsweise in all Ihren Videos Untertitel hinzufügen, die Menschen mit Hörbehinderung und Inhaltsbeschreibungen unter dem Video helfen, das Verständnis zu verbessern.

Verbreite das Wort - Bei so vielen verfügbaren Social Media-Plattformen können Sie nicht einfach erstellen und sich zurücklehnen. Das erstellte Video muss auf anderen Plattformen geteilt werden, um eine maximale Zuschauerzahl zu erreichen.

YouTube & Video Marketing Trends im Jahr 2023

Video-E-Mail-Marketing - Video-E-Mail-Marketing umfasst die Verwendung von Videowerbung beim Versenden von Werbe-E-Mails. Der Hauptvorteil der Verwendung von Videos im Rahmen des E-Mail-Marketings besteht darin, dass sie ein breiteres Publikum ansprechen. Darüber hinaus führt das Hinzufügen eines Videos zu einer E-Mail zu einer Erhöhung der Klickraten um 200% bis 300%.

Video E-Mail-Life Lektionen von YouTube und Video Marketing

Außerdem kann das Wort "Video" in der Betreffzeile einer E-Mail die Öffnungsraten um 19% erhöhen. Ein weiterer Vorteil des Video-E-Mail-Marketings besteht darin, dass es eine größere Chance bietet, viral zu werden. Personen, die mit Ihrer Nachricht in Resonanz stehen, leiten sie eher an andere weiter, die sie möglicherweise auch interessant finden. Diese Technik ist eine zuverlässige, konsistente und kostengünstige Methode, um Personen in Massen anzusprechen. Daher werden viele Marken 2019 Videos verwenden, während sie interaktive Werbe-E-Mails versenden.

Langform-Videos - 2019 wird ein Jahr mit langen Videoinhalten! Die Leute werden 10 bis 20 Sekunden Videos für Werbung verwenden, während der Schwerpunkt auf der Erstellung längerer Videos von 10 bis 30 Minuten oder sogar länger liegt. Ein kürzlich veröffentlichtes Pew Research Center erklärt, dass YouTube seine Empfehlung auf Langformvideos verlagert hat.

lange Videos - Lektionen fürs Leben von YouTube und Videomarketing

 

Sobald ein Nutzer 300,000 eindeutige Videos überquert, schlägt YouTube ihm lange Videoinhalte vor. Auf der anderen Seite investiert Facebook eine beträchtliche Menge Geld in das Langform-Content-Video. Wir werden dieses Jahr längere Videos über das Auspacken neuer Produkte, Reiseberichte, Bildungsinhalte, B2B-Videos und mehr sehen.

Videos auf YouTube einkaufen - YouTube ist das beliebteste Ziel für Käufer. Der Käufer kann mehrere Blickwinkel eines Produkts und die reale Interaktion anzeigen, bevor er eine Kaufentscheidung treffen kann. Jeder vierte Käufer gibt an, YouTube verwendet zu haben, um das Video des Produkts zu durchsuchen, das er im Geschäft kaufen möchte.

Videos einkaufen - Lektionen fürs Leben von YouTube und Videomarketing

92% der Käufer sind der Meinung, dass visuelle Inhalte der einflussreichste Faktor für ihre Kaufentscheidung sind. Unternehmen, die auf Millennials abzielen, werden mehr Einkaufsvideos erstellen, wenn man bedenkt, dass 7 von 10 Millennials sich vor dem Online-Einkauf ein Unternehmensvideo ansehen. Seien Sie also bereit, dieses Jahr Transporte, Geschenkeführer und Videos mit mir zu kaufen.

Marken, die Videos als Marketing-Tool nutzen - 2018 war ein großer Erfolg für Marken, die Videos für die Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen verwendeten. Es ist keine Überraschung, wenn dieses Jahr mehr Marken Videos als Marketinginstrument verwenden. 87% der Marketingfachleute verwenden Video als Marketinginstrument für ihre digitale Marketingstrategie.

Markenvideo-Life-Lektionen von YouTube und Videomarketing

Nach Schätzungen von Cisco geben Werbetreibende derzeit durchschnittlich 10 Millionen US-Dollar für digitale Videowerbung aus. Dies zeigt, dass Marketingexperten das Potenzial in den Videoinhalten sehen. Tatsächlich ist Videomarketing die wichtigste Methode geworden, mit der Marken ihre Botschaften online kommunizieren. Und da Video heute eine Norm ist, kann das Unternehmen mit dieser Strategie nicht zurückfallen. Dieses Tool erhöht nicht nur die Benutzerinteraktion, sondern verbessert auch den Markenwert.

Kurze Anzeigenvideos - Ursprünglich im Jahr 2016 entstanden und als 6-Sekunden-Stoßstangenwerbung von YouTube anerkannt wurde, erfreut sie sich mit jedem Jahr großer Beliebtheit. Diese Funktion wurde eingeführt, um die Aufmerksamkeitsspanne im Allgemeinen zu verkürzen und dem wachsenden Trend des mobilen Videos Rechnung zu tragen. Kurzanzeigen erzielen auf Smartphones eine bessere Leistung und wirken sich stärker auf Millennials aus.

kurze Video-Life-Lektionen von YouTube und Videomarketing

Obwohl die meisten Leute auf das Ende des Countdowns warten und auf die Schaltfläche zum Überspringen klicken, gibt es noch kürzere Anzeigen, die nicht übersprungen werden können. Diese Mikroanzeigen drücken die Schaltfläche zum Überspringen und senden die Nachricht schnell weiter. Im Durchschnitt verbringt ein Nutzer mehr als 16 Minuten damit, sich jeden Monat Online-Videoanzeigen anzusehen, und jedes Jahr werden 4.6 Milliarden Videoanzeigen geschaltet. Ohne Zweifel werden wir dieses Jahr mehr dieser kurzen Videoanzeigen erleben.

Educational Videos - Angesichts des großen Einflusses digitaler Videos auf unser tägliches Leben scheint es selbstverständlich, dass sich diese Plattform auch auf das Bildungsumfeld erstreckt. Für die Schüler sind Lernvideos nicht weniger als ein Segen, um alles zu lernen, vom Reifenwechsel bis zum Online-Tanzlernen. Millennials machen satte 92% des Publikums für digitale Videos aus.

Lernvideo - Lektionen fürs Leben von YouTube und Videomarketing

Das Erstellen von Lernvideos hilft nicht nur den Schülern, sondern bietet Lehrern und Institutionen auch eine Plattform, um ihr Wissen zu teilen. Über 93% der Lehrer glauben, dass Lernvideos die Lernerfahrung der Schüler verbessern und dazu beitragen, das Wissen zu erhalten. In diesem Jahr werden nicht nur mehr Lehrvideos auftauchen, sondern diese Videos werden auch unterhaltsamer und interaktiver erstellt.

Vertikale Videos - Der vertikale Videotrend ist real! Gewöhnen Sie sich an vertikale Videos, denn sie sind mittlerweile beliebter als Sie vielleicht denken. Dies gewann massive Popularität gegenüber Snapchat und langsam nahmen auch andere Plattformen wie Instagram, Facebook und YouTube dieses Muster in ihre Plattform auf. Dann startete Instagram IGTV und formatierte es für langfristige, nur vertikale Videoinhalte. Nicht zu vergessen, vertikal präsentierte Videoanzeigen wurden zu 90% vollständig angesehen als sonst.

vertikale Video-Life-Lektionen von YouTube und Video-Marketing

Vertikale Videos sind sinnvoll, wenn Sie über die Funktionsweise von Smartphones nachdenken. Das Smartphone ist vertikal gestaltet und das Anzeigen vertikaler Videos bietet das umfassendste Erlebnis. Aus diesem Grund stellen Sie möglicherweise fest, dass alle Videoplattformen vertikale Videos jetzt automatisch im Vollbildmodus wiedergeben. Im Gegensatz dazu sind vertikale Videos beim Betrachten von Videos auf Mobilgeräten nicht nur eine Norm, sondern wesentlich und effektiv. Vertikales Video ist ein Trend, den sich Marken nicht mehr leisten können, zu ignorieren!

Testimonial-Videos - Heute gehören Video-Testimonials zu den häufigsten leistungsstarke Marketingtechniken dass Unternehmen ermutigen. Video-Testimonials helfen dabei, Ihre gesamte Markenbotschaft effektiver zu vermitteln als jedes andere Tool. 88% der Verbraucher geben an, dass sie Online-Bewertungen ebenso vertrauen wie persönlichen Empfehlungen, und 90% der Befragten gaben an, dass positive Online-Bewertungen ihre Kaufentscheidungen beeinflusst haben.

Testimonial Video-Life Lektionen von YouTube und Video Marketing

Vom Kunden abgegebene Zeugnisse sind eher authentisch, glaubwürdig und unvoreingenommen. Dies erleichtert es Marken, den potenziellen Kunden anzusprechen. Auf der anderen Seite bringen Video-Testimonials einen großen Unterschied für Websites wie LinkedIn. Hier teilen die Menschen ihre tatsächlichen Erfahrungen mit bestimmten Unternehmen, was sowohl für das Unternehmen als auch für potenzielle Kandidaten bei der Entscheidungsfindung hilfreich ist. Video-Testimonials werden einer der größten Trends des Jahres sein.

YouTube Weiter zur Regel - Es ist ein Kinderspiel, dass YouTube zumindest in den nächsten Jahren weiterhin regieren wird. Es ist die zweitgrößte Suchmaschine nach Google mit 3 Milliarden Suchanfragen pro Monat. Jede Minute wurden mehr als 100 Stunden Videos auf YouTube hochgeladen. Immer mehr Marken haben jedoch erkannt, wie wichtig ein YouTube-Kanal ist.

Daher werden mehr Marken ihren eigenen YouTube-Kanal einrichten, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten. Außerdem werden sich mehr Marken darauf konzentrieren, ihre Videoinhalte für die mobile Anzeige anzupassen, da YouTube berichtet, dass der Verbrauch mobiler Videos im Jahresvergleich um mindestens 100% steigt.

Teilen von Videogeschichten - Geschichten sind die neueste Möglichkeit, deine Abenteuer zu teilen, egal ob du Instagram, Facebook, WhatsApp oder SnapChat verwendest. Menschen, die ihre Erfahrungen mit Geschichten teilen, sind auf dem Vormarsch. Es gibt ungefähr 500 Millionen Nutzer auf Instagram, die Geschichten verwenden, und über 300 Millionen Menschen auf Facebook, die Geschichten verwenden.

Im Moment sehen wir die meisten Personen, die Story-Funktionen verwenden, aber mehr Marken und Organisationen werden daran beteiligt sein, ihre Storys im Videoformat auf verschiedenen Plattformen zu teilen, um das Engagement des Zuschauers zu fördern. Obwohl diese Geschichten nur 24 Stunden auf der Plattform bleiben, soll dies einen größeren Einfluss auf die Follower haben.

Quick-Links:

Fazit:

Heutzutage ist eine beträchtliche Anzahl von Menschen visuell mit der Welt verbunden, und Videomarketing wird für Unternehmen hinsichtlich der Kapitalrendite und der Kosteneinsparung weiterhin effektiv sein. Mit der aktuellen Technologie können auch Marken mit kleinen Marketingbudgets Videos im eigenen Haus erstellen und spektakuläre Renditen erzielen. Machen Sie sich mit dem Programm vertraut und integrieren Sie Videokampagnen in Ihre Marketingstrategie.

Autor Bio

Sorav Jain ist ein Unternehmer und ein führendes digitales Marketing und Social Media Berater in Indien. Er ist ein begeisterter Redner und Blogger, der Artikel über aktuelle Updates und Trends im digitalen Bereich schreibt. Er ist ein Unternehmenstrainer, der viele Sitzungen und Workshops für verschiedene Fachleute durchgeführt hat, um ihre Kenntnisse im Bereich des digitalen Marketings zu verbessern. Seine ultimative Mission ist es, den Menschen im ländlichen Indien kostenloses digitales Marketing beizubringen, um eine digitale Transformation im Land herbeizuführen.

Sorav Jaina

Thinker in Chief @ echoVME, Berater für digitales Marketing, Autor, Redner, ausgebildete 7500+ Fachleute in sozialen Medien.

4 Gedanken zu „Lebenslektionen von YouTube- und Videomarketing-Trends im Jahr 2023“

  1. Erstaunlicher Blog, ich mag es zu bloggen und ein sehr hilfreicher Blog für mich. Vielen Dank, dass Sie diesen Blog geschrieben haben, das ist eine gute Idee. Ich werde YouTube-Marketing betreiben

  2. Hallo, Ihr ganzer Inhalt über das Leben Leeson und Sie Tube Marketing Trends. Alle Inhalte sind für uns sehr wichtig. Und Ihr SEO-Fokus auf die relativen Punkte ist sehr wichtig. Danke.

  3. Hallo, ich bin Aadil. Ihre All Lessons of YouTube- und Video-Marketing-Trends und andere Dienstleistungen sind für uns sehr wichtig. Vielen Dank für die Dienste.

  4. Als Synchronsprecher arbeite ich an vielen Erklärvideos und anderen Videomarketingmaterialien. Einige sehr interessante (und ermutigende) Statistiken in Ihrem Artikel.

Hinterlasse einen Kommentar