Web.com vs. Shopify 2022: Wer gewinnt? Ist Shopify der beste Website-Builder?

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

Web.com

Zahlungsseite

Shopify

Zahlungsseite
AnzeigenPreise $ 1.95 $ 29 / mo
Beste für

Web.com ist ein seriöses Webhosting-Unternehmen. Während das Unternehmen zusätzliche Funktionen hinzufügen kann, um den Preis zu rechtfertigen, sind die angebotenen Dienste mehr als genug, um eine einfache Website zu starten.

Shopify ist ein Webprogramm, mit dem Sie einen eigenen Online-Shop aufbauen können. Es wird mit einer Vielzahl anpassbarer „Themen“ geliefert und ermöglicht es Ihnen, sowohl physische als auch digitale Dinge zu verkaufen.

Eigenschaften
  • E-Mail-Hosting-Service
  • Zugriff auf die MySQL-Datenbank
  • Domain-Datenschutzfunktion
  • Unterstützt Opensource-Skripte
  • Shopify Experten
  • Social Media Integration
  • Kundenprofile
  • Automatisierte Versandberechnung
Vorteile / Vorteile
  • Schnelle Verfügbarkeit
  • Schnelle Einrichtung
  • Relativ einfaches Drag-and-Drop-Format
  • Der beste Ort, um als Anfänger zu beginnen
  • Eine große Sammlung von Themen zur Auswahl
  • Sehr engagierte Community von Shopify
Nachteile
  • Die Preise schießen nach den ersten 30 Tagen in die Höhe
  • Transaktionsgebühren jedes Mal, wenn Sie externe Gateways verwenden
Benutzerfreundlichkeit

Web.com integriert einfache Drag-and-Drop-Funktionen, mit denen Benutzer Websites schnell und einfach erstellen können, ohne dass eine Programmierung erforderlich ist.

Die Benutzererfahrung ist großartig und der Einrichtungsprozess ist ebenfalls einfach, aber einige erweiterte Funktionen könnten für einen Anfänger zu viel sein.

Preiswert

Web.com bietet einen hervorragenden Website-Builder, der sich in WordPress, Drupal, Joomla und die meisten anderen beliebten Open-Source-Skripte integrieren lässt.

Es tut nicht weh, neue Dinge auszuprobieren. Wenn Sie Shopify ausprobieren möchten, sollten Sie dies tun, und es wird sich lohnen.

Kundensupport

Web.com bietet erstklassige Kundenbetreuung. Sie können das Support-Personal per Telefon oder Live-Chat kontaktieren, um Verkaufs- und technische Hilfe zu erhalten.

Wenden Sie sich jederzeit an den Kundendienst, er steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung.

Zahlungsseite Zahlungsseite

Web.com Vs Shopify ist zwei der bekanntesten Plattformen zur Erstellung von Websites in der Branche, besteht seit einigen Jahren. Wenn Sie sich zwischen diesen beiden Lösungen entscheiden, müssen Sie einige Punkte beachten.

Dieser Vergleich ist ziemlich einfach. Wie der Name schon sagt, ist Shopify ein Builder für E-Commerce-Websites.

Sie haben ihre Pakete so angepasst, dass sie Funktionen wie Produktanzeigen, Bestandsüberwachung, Merchandising und andere wichtige Komponenten für den Betrieb eines erfolgreichen Online-Geschäfts enthalten.

Web.com, ihr Gegner in diesem Fall, fördert ebenfalls die Entwicklung von Websites als Spezialität, aber sie sind nicht annähernd so gut für E-Commerce-Unternehmungen geeignet. Das Problem ist, dass die Kosten diese Unterscheidung widerspiegeln. In unseren Bewertungen unten lassen wir die beiden Bauherren gegeneinander antreten.

Was ist web.com?

Web.com ist seriös Web-Hosting Begleitung. Während das Unternehmen zusätzliche Funktionen hinzufügen kann, um den Preis zu rechtfertigen, sind die angebotenen Dienste mehr als genug, um eine einfache Website zu starten.

Der einfach zu bedienende Website-Builder ist ideal für Anfänger, und das Unternehmen bietet auch Website-Erstellungsdienste an. Das übergeordnete Ziel von Web.com ist die Bereitstellung von End-to-End-Website-Entwicklungs- und Marketingdiensten.

Web.com ist bekannt für seine unkomplizierten Hosting-Optionen und den beliebten Website-Builder. Die Preise für die Erstregistrierung sind mit knapp 2 US-Dollar ziemlich erschwinglich. Wir glauben jedoch, dass die regulären monatlichen Preise für den zweiten und die folgenden Monate nicht vollständig durch die Qualität der Hardware, des Supports oder der Handelsfunktionen gerechtfertigt sind.

Web.com Vs Shopify What Is Web.com

Jeder Plan beinhaltet eine kostenlose Domain, was ein nettes Feature ist; Die Verlängerungspreise sind jedoch mit 37 US-Dollar astronomisch, also bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Website vor Ablauf des Jahres zu migrieren.

Web.com bietet einen hervorragenden Website-Builder, der WordPress, Drupal, Joomla und die meisten anderen beliebten Open-Source-Skripte unterstützt.

Darüber hinaus können Sie einen der Fachleute des Unternehmens beauftragen, eine maßgeschneiderte Website von Grund auf neu für Sie zu erstellen, was sehr verlockend für Geschäftsinhaber ist, die nicht daran interessiert sind, sich mit Codierung die Hände schmutzig zu machen.

Web.com bietet vollständige Hosting-Services für den gesamten Lebenszyklus von Websites, von der Domainregistrierung und SSL-Zertifikate bis hin zu Webhosting und Social-Media-Werbung. Denken Sie auch hier an Verlängerungsgebühren.

Was ist Shopify?

Shopify ist ein Webprogramm, mit dem Sie einen eigenen Online-Shop aufbauen können. Es wird mit einer Vielzahl anpassbarer „Themen“ geliefert und ermöglicht es Ihnen, sowohl physische als auch digitale Dinge zu verkaufen.

Ein wichtiges Konzept hinter Shopify ist, dass es Anfängern ermöglicht, ihre Online-Shops zu erstellen – Sie müssen nicht wissen, wie man codiert, um es zu verwenden.

Die Plattform spricht jedoch auch Entwickler an, da sie vollständigen Zugriff auf CSS, HTML und Liquid (Template-Sprache von Shopify) bietet.

Web.com Vs Shopify shopify

Shopify ist ein cloudbasierte E-Commerce-Plattform. Dies bedeutet, dass es auf seinen Servern betrieben wird und Sie kein Webhosting kaufen oder an anderer Stelle Software installieren müssen, um es zu verwenden.

Sie besitzen das Produkt nicht, sondern zahlen einen monatlichen Preis für die Nutzung – und Sie können Ihr Unternehmen von überall aus verwalten, solange Sie Zugriff auf einen Computerbrowser und das Internet haben.

Shopify enthält alle wesentlichen Komponenten zum Erstellen und Bewerben eines Online-Shops, z. B. Vorlagen, einen Zahlungsprozessor, einen Blog und sogar E-Mail-Marketing-Tools. Allerdings können Sie Ihren Shop weiter anpassen, indem Sie Apps hinzufügen – dazu später mehr – oder benutzerdefinierten Code schreiben.

Funktionsvergleich: Web.com vs. Shopify

Hier ist der Funktionsvergleich von Web.com vs. Shopify:

Hauptmerkmale und Vorteile von Shopify:

Hier sind die Funktionen von Shopify:

1. Shopify-Experten:

Sie können Experten für weitere Hilfe und Unterstützung in Bereichen wie Design, Programmierung und Marketing konsultieren. So ist garantiert, dass Sie jederzeit das Beste aus Ihrem Online-Shop herausholen.

2. Shopify Fulfillment Services helfen lassen:

Shopify bietet Dropshipping-Lösungen, die zeitaufwändige Aufgaben im Zusammenhang mit dem Betrieb eines Unternehmens wie Versand, Verpackung und Handhabung eliminieren.

3. Social-Media-Integration:

Wenn Sie eine beträchtliche soziale Fangemeinde haben, können Sie die „Shop“-Schaltfläche auf Facebook verwenden, um Ihre Shopify eCommerce-Website zu duplizieren. Ermöglichen Sie Verbrauchern, direkt bei Ihnen einzukaufen, ohne Ihre Website zu besuchen.

4. Einfache Rabattcodes:

Verkäufe und Rabatte können zur Steigerung des Einkommens beitragen. Shopify verfügt über eine hervorragende „Massenrabatt“-Funktion, mit der Sie Rabattgutscheine für kostenlose Lieferung, prozentuale Rabatte und Barbeträge erstellen können.

5. Kundenprofile:

Benutzerdefinierte Benutzerprofile stellen sicher, dass Sie immer die genauesten Informationen über Ihre Zielgruppe haben. Dies ist ideal für die Segmentierung Ihrer Marketing- und Vertriebsinitiativen.

6. Shopify-POS:

Zahlungen für Ihr Shopify-Geschäft können dank der Point-of-Sale-Systeme von Shopify online oder offline abgewickelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Shopify POS-Test.

7. Automatisierte Versandberechnung:

Sind Sie für den Versand von Artikeln an Verbraucher auf der ganzen Welt verantwortlich? Vermeiden Sie den Aufwand, diese komplizierten Versandkosten zu berechnen, indem Sie Shopify dies für Sie erledigen lassen! Der Spediteur-Versandservice in Echtzeit schätzt die genauen Versandkosten für einzelne Artikel in Abhängigkeit von deren Gewicht und dem Standort des Verbrauchers.

8. Wiederherstellung verlassener Warenkörbe:

Die durchschnittliche Warenkorbabbruchrate liegt heute bei etwa 68.81 Prozent. Dies bedeutet, dass etwa sieben von zehn Kunden Ihr Geschäft verlassen, ohne etwas zu kaufen.

Shopify hingegen bietet automatische E-Mail-Trigger und andere Tools, die bei der Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe helfen.

Hauptmerkmale und Vorteile von Web.com:

Sobald Sie mit dem Design und der Gestaltung Ihrer Website zufrieden sind, können Sie Werbung schalten! Das Unternehmen ist stolz auf seine Internet-Marketing-Services, zu denen die Möglichkeit gehört, Ihr Unternehmen über Facebook, Online-Suche und E-Mail-Kampagnen zu bewerben.

1. E-Mail-Hosting-Service:

Der E-Mail-Hosting-Service von Web.com umfasst Spam- und Virenschutz sowie POP3- und SMTP-Funktionen. Auch wenn Sie nicht erreichbar sind, können Sie den Kontakt zu Kunden oder Verbrauchern über die Verwendung von Autorespondern aufrechterhalten.

2. Zugriff auf die MySQL-Datenbank:

Benutzer haben Zugriff auf eine unendliche Anzahl von MySQL-Datenbanken, und Online-Händler können sich für Magento oder OScommerce entscheiden.

3. Kompatibel mit Codierungssprachen:

Wenn Sie mit dem Codieren vertraut sind und den HTML- und CSS-Code auf Ihrer Website ändern möchten, können Sie dies in PHP, Python oder Ruby on Rails tun.

4. Unterstützt Opensource-Skripte:

Web.com unterstützt die meisten beliebten Open-Source-Skripte, einschließlich WordPress, Drupal und Joomla, die alle mit einem einzigen Klick installiert werden können.

5. Domain-Datenschutzfunktion:

Bei den Preisen für die Domain-Verlängerung sind wir vorsichtig, da 37 US-Dollar pro Jahr ziemlich hoch sind. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, die Datenschutzfunktion der Domain zu verwenden, die nur ungefähr 2 US-Dollar pro Monat kostet!

6. Kostenlose E-Mail-Adresse:

Zusätzlich zu Ihrer kostenlosen Domain erhalten Sie eine kostenlose E-Mail-Adresse. Sie können auf Web.com bis zu 25 E-Mail-Posteingänge für mehrere Benutzer einrichten.

7. Alle Notwendigkeiten enthalten:

Web.com bietet Neukunden alle Hosting-Notwendigkeiten: genügend Speicherplatz, unbegrenzte Datenübertragung und einen kostenlosen Namen. In weniger als zehn Minuten haben Sie möglicherweise Ihr Konto eingerichtet und eine Website zum Laufen gebracht.

Eigenschaften-Urteil:

Wie Sie sehen können, sind die Funktionen für beide Plattformen ziemlich konkurrenzfähig und beide haben auch unglaubliche Benutzerbewertungen.

Shopify ist in der Branche vielleicht etwas bekannter, aber wenn es um Funktionen geht, macht Web.com harte Konkurrenz. Wir nennen das ein Unentschieden.

Web.com Vs Shopify: Site Builder-Vergleich

Web.com richtet sich an Erstbenutzer und Kunden, die nach Einfachheit suchen, und bietet eine unglaublich einfache und schnelle Möglichkeit, eine Website einzurichten.

Das engagierte Support-Team des Unternehmens ist hervorragend darin, Benutzern ohne Programmierkenntnisse dabei zu helfen, ihre Website zum Laufen zu bringen und wie gewünscht zu arbeiten.

Web.com ist ideal für Einzelpersonen, die schnell und einfach eine Online-Präsenz erstellen möchten.

Web.com verfügt über einen kostenlosen Domainnamen und ist somit ideal für erstmalige Website-Besitzer. Darüber hinaus erhalten Kunden eine maßgeschneiderte E-Mail-Adresse, die zu ihrer neuen Domain passt, um ein ausgefeiltes, professionelles Erscheinungsbild zu erzielen.

Web.com Vs Shopify web.com Site Builder

Obwohl Web.com auf Hosting-Neulinge ausgerichtet ist, sollte es von denen mit einigen technischen Kenntnissen nicht vernachlässigt werden. Die Hosting-Optionen bieten unbegrenzten Speicherplatz und Bandbreite, was zukünftiges Wachstum ermöglicht.

Mit Hunderten von Themen und vollständig anpassbaren Layouts bietet Web.com alles, was Sie zum Erstellen einer einzigartigen, professionellen Website benötigen. Darüber hinaus erhalten Sie Zugriff auf Tausende von Stock-Fotos, um sicherzustellen, dass Sie sich von der Masse abheben.

Schließlich ist dieser Service ziemlich erschwinglich und ermöglicht es Ihnen, jederzeit zu kündigen. Es ist schwierig, die Kombination aus einem hervorragenden Website-Builder und erschwinglichem Hosting zu übertreffen.

Shopify ist eine vollständig gehostete Webentwicklungsplattform, die direkt auf den E-Commerce-Markt ausgerichtet ist. Jeder Plan enthält einen kostenlosen Site-Builder, und Sie können den Shopify-Themenshop erkunden, um ein Design auszuwählen, das am besten zu Ihrer Marke passt.

Designs können durch Drag-and-Drop-Komponenten über die Shopify-API vollständig angepasst werden. Das Beste ist, dass Sie mit der 14-tägigen kostenlosen Testversion von Shopify kostenlos loslegen können.

Hosten Sie Ihren Online-Shop unter einem neuen oder bestehenden Domainnamen oder verwenden Sie die kostenlose MyShopify.com-Subdomain des Unternehmens. Die Fachleute von Shopify haben den Prozess der Anzeige und des Online-Verkaufs einer unbegrenzten Anzahl von Produkten vereinfacht, und ihre Verarbeitung ist ein Kinderspiel.

Shopify - Website Builder

Das Shopify Stripe Payments-System ermöglicht es Unternehmen, Kredit- und Debitkartentransaktionen nach dem Kauf eines Kunden über Facebook, eine Schaltfläche „Jetzt kaufen“ oder eine andere Social-Media-Website zu akzeptieren und zu verarbeiten.

Darüber hinaus können Sie je nach gewähltem Abonnement auf zusätzliche Berichts-, Versand- und Einkaufswagendienste zugreifen. Darüber hinaus beinhalten alle Pläne die Option, Kunden mit Aktionscodes zu locken!

Wenn Sie nach einem Online-Shop-Builder suchen, gehen Sie nicht weiter als Shopify. Entwickeln Sie Ihr Unternehmen, etablieren Sie Ihre Marke und prahlen Sie ganz einfach mit einer unbegrenzten Anzahl von Artikeln. Die Spezialisierung von Shopify ist die Erstellung von Online-Shops, und die Mitarbeiter stehen Ihnen zu jeder Tageszeit zur Verfügung.

Web.com Vs Shopify: Hosting-Vergleich

Web.com ist bekannt für seine unkomplizierten Hosting-Optionen und den beliebten Website-Builder. Die Preise für die Erstregistrierung sind mit knapp 2 US-Dollar ziemlich erschwinglich. Wir glauben jedoch, dass die regulären monatlichen Preise für den zweiten und die folgenden Monate nicht vollständig durch die Qualität der Hardware, des Supports oder der Handelsfunktionen gerechtfertigt sind.

Jeder Plan beinhaltet eine kostenlose Domain, was ein nettes Feature ist; Die Verlängerungspreise sind jedoch mit 37 US-Dollar astronomisch, also bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Website vor Ablauf des Jahres zu migrieren.

Web.com bietet einen hervorragenden Website-Builder, der WordPress, Drupal, Joomla und die meisten anderen beliebten Open-Source-Skripte unterstützt.

Darüber hinaus können Sie einen der Fachleute des Unternehmens beauftragen, eine maßgeschneiderte Website von Grund auf neu für Sie zu erstellen, was sehr verlockend für Geschäftsinhaber ist, die nicht daran interessiert sind, sich mit Codierung die Hände schmutzig zu machen.

Site Builder Hosting Web.com

Web.com bietet umfassende Hosting-Services für den Lebenszyklus von Websites, von der Domänenregistrierung und SSL-Zertifikaten bis hin zu Webhosting und Werbung in sozialen Medien. Denken Sie auch hier an Verlängerungsgebühren.

Shopify ist ohne Zweifel eines der bekanntesten E-Commerce-Website-Erstellungssysteme im Webhosting-Geschäft. Alle Pläne beinhalten vollständiges Hosting, einen kostenlosen Website-Builder und die Möglichkeit, eine unendliche Menge an Artikeln mit unbegrenztem Dateispeicher auszustellen.

Die technologischen Fähigkeiten von Shopify sind nicht so ausgereift wie die anderer Webhoster, aber die E-Commerce-Dienste des Unternehmens sind ausgezeichnet. Das Brot-und-Butter-Angebot von Shopify ist die Entwicklung von Onlineshops, und das Unternehmen zeichnet sich darin aus.

Zunächst einmal bietet der Shopify-Themenshop Hunderte von kostenlosen und kostenpflichtigen Themenalternativen, die für Kunden relativ einfach anzupassen sind.

Über die Shopify-API können Entwickler ihre Shops und Themen weiter personalisieren. Sie können sofort mit dem Aufbau Ihres Online-Marktplatzes beginnen – 14 Tage lang kostenlos – und dann einen Plan auswählen. Shopify-Profis stehen Ihnen 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung.

Shopify Webhosting

Sobald Ihr Online-Shop mit Shopify eingerichtet ist, können Sie mit dem Wachstum Ihres Unternehmens beginnen, indem Sie Produkttransaktionen über eine Vielzahl von Zahlungsoptionen verarbeiten.

Benutzer von Shopify können über soziale Medien verkaufen, indem sie eine „Jetzt kaufen“-Schaltfläche integrieren oder das Shopify-Point-of-Sale-System verwenden. Seriöse E-Commerce-Benutzer können auf das Einzelhandelspaket upgraden, das eine Registrierkasse, einen Belegdrucker und einen Barcode-Scanner umfasst.

Shopify bietet im Allgemeinen alles, was Sie zum Betreiben eines effizienten und profitablen Online-Unternehmens benötigen. Es gibt viele handelsbezogene Funktionen, die mit jeder Service Pack-Version weiter verbessert werden.

Darüber hinaus können Sie Ihren Domainnamen kaufen oder übertragen oder eine kostenlose MyShopify.com-Subdomain für Ihren einrichten Online-Geschäft. Wenn Ihr Unternehmen auf E-Commerce ausgerichtet ist, können Sie sich darauf verlassen, dass Shopify Ihren Online-Shop erstellt.

FAQs Ein Web.com vs. Shopify:

Ist Web.com kostenlos?

Es gibt keinen kostenlosen Plan – Leider bietet Web.com keinen kostenlosen Plan oder eine kostenlose Testversion an, was bedeutet, dass Sie sich sofort zu einer monatlichen Mitgliedschaft verpflichten müssen, wenn Sie damit Ihre Website entwickeln möchten.

Kann Shopify als Website verwendet werden?

Der Website-Builder von Shopify ist am einfachsten zu verwenden. Es enthält alles, was Sie zum Erstellen einer Website und zum Online-Verkauf benötigen. Es ist einfach, eine Vorlage auszuwählen, neue Artikel oder Dienstleistungen hinzuzufügen und schnell ein Online-Unternehmen zu gründen.

Ist Shopify ein guter Ort zum Verkaufen?

Shopify ist eine der besten heute verfügbaren E-Commerce-Plattformen, insbesondere für Unternehmen jeder Größe. Es soll jeden dabei unterstützen, seinen eigenen, skalierbaren Online-Shop mit Hunderten von integrierten Funktionen und einer Vielzahl von Anwendungen zu erstellen.

Ist Shopify nur für E-Commerce?

Shopify ist eine E-Commerce-Plattform, mit der Sie einen Online-Shop erstellen und verwalten können. Sie können die Plattform verwenden, um eine Website zu erstellen, Artikel zu verwalten, Versandkosten zu berechnen und über verschiedene Kanäle zu verkaufen. Plus, Shopify: Dies ist für kleine und mittlere Unternehmen.

Wie viel verdient Shopify pro Verkauf?

Darüber hinaus erhält Shopify 1.6 Prozent und 20 Pence von jeder Online-Transaktion. Sie bekommen viel für Ihr Geld. Dies ist für etablierte Unternehmen, die bereits ein gewisses Maß an E-Commerce-Erfolg erreicht haben und expandieren möchten.

Quick-Links:

Final Verdict: Web.com vs. Shopify 2022

Wie Sie sehen können, sind beide Plattformen wettbewerbsfähig. Sich für eine zu entscheiden, ist nicht fair. Shopify ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie ernsthaft ein E-Commerce-Geschäft aufbauen möchten.

Wenn Sie nach einem einfachen Website-Builder suchen, sind die Kosten und die Einfachheit von Web.com kaum zu übertreffen.

Wir hoffen aufrichtig, dass dieser Artikel geholfen hat. Bitte teilen Sie uns im Kommentarbereich mit, für welches Sie sich entschieden haben.

Andy Thompson

Andy Thompson ist seit langer Zeit freiberuflicher Schriftsteller. Sie ist Senior SEO und Content Marketing Analyst bei Digiexe, eine Marketingagentur für digitales Marketing, die sich auf inhalts- und datengesteuertes SEO spezialisiert hat. Sie verfügt über mehr als sieben Jahre Erfahrung im Bereich digitales Marketing und Affiliate-Marketing. Sie teilt ihr Wissen gerne in einer Vielzahl von Bereichen, von E-Commerce, Startups, Social Media Marketing, Online-Geldverdienen, Affiliate-Marketing bis hin zu Humankapitalmanagement und vielem mehr. Sie hat für mehrere maßgebliche SEO-, Make Money Online- und Digital Marketing-Blogs geschrieben wie: ImageStation, Neue Smartwave, & Experthoot

Hinterlasse einen Kommentar