Coursera Review 2022 Ist Coursera vertrauenswürdig? Lohnt sich ein Coursera-Zertifikat?

Offenlegung von Partnern: In voller Transparenz - einige der Links auf unserer Website sind Affiliate-Links. Wenn Sie sie für einen Kauf verwenden, erhalten wir eine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie (überhaupt keine!).

7
AnzeigenPreise
8
Benutzerfreundlichkeit
8
Unterstützung
8
Preis-Leistungs-Verhältnis
8
Job bereit
9
Kursinhalt
8
Lehrerqualität

Vorteile

  • Lerne die neuesten Fähigkeiten
  • Machen Sie sich bereit für eine Karriere in stark nachgefragten Bereichen wie IT, KI und Cloud Engineering
  • Verbessern Sie Ihre Organisation
  • Interaktive Plattform
  • Große Kursauswahl
  • Kostenlose Lernressourcen Für Universitätsstudenten
  • praktische Projekte und Kurse zu arbeitsfertigen Zertifikaten, Berufsausweisen.
  • Mehr als 200 führende Universitäten und Unternehmen bieten Einzelpersonen flexibles, erschwingliches und berufsrelevantes Online-Lernen
  • Lernen Sie von führenden Universitäten und Unternehmen
  • Meisterfähigkeiten mit tiefgreifendem Lernen
  • Flexible Zeitpläne
  • Sie können einen Abschluss machen
  • Erhalten Sie On-Demand-Vorträge für den Desktop

Nachteile

  • Der Inhalt des Kurses beschränkt sich hauptsächlich auf akademische Fächer und berufliche Fähigkeiten.
  • Nicht die besten Diskussionsrunden
  • Steep Coursera Plus Mitgliedsbeitrag
  • Einige Instruktoren sind extrem kamerascheu

Coursera wurde von den Stanford-Professoren Daphne Koller und Andrew Ng mit der Vision gegründet, Lernenden auf der ganzen Welt lebensverändernde Lernerfahrungen zu bieten. Heute kommen 71 Millionen Lernende, mehr als 100 Fortune 500-Unternehmen und mehr als 6,400 Standorte, Unternehmen und Regierungen nach Coursera, um jederzeit und überall Zugang zu erstklassigem Lernen zu erhalten

Rating
Preis:€ 299

Suchen Sie nach Coursera-Rezensionen? Wir haben Sie hier abgedeckt. 

Sie können sich durch Ihre Umstände gefangen fühlen, mit Ihren aktuellen Fähigkeiten frustriert und durch Ihre Möglichkeiten eingeschränkt sein.

Es ist schwer, mit dem Tempo der modernen Welt Schritt zu halten. Sie können das Gefühl haben, ohne Unterbrechung zu laufen, aber nirgendwo hinzugehen.

Aber keine Sorge. Coursera ist hier, um Ihr Potenzial zu entfalten. Es ist Zeit, deine wahre Berufung zu finden.

Sie haben die Macht, Ihr Leben zu ändern und das Leben zu leben, das Sie wollen.

Coursera ist einer der führendes E-Learning Plattformen auf der ganzen Welt, die Kurse zu verschiedenen Themen im Zusammenhang mit digitalen, geschäftlichen und anderen beliebten Themen anbieten.

Inhaltsverzeichnis

Fazit im Voraus 🚀 Kann man Coursera vertrauen?

Coursera bietet Kurse zu praktisch allen Themen an, sowohl technisch als auch betriebswirtschaftlich. Zu den am besten bewerteten Kursen auf dieser Bildungsplattform gehören Geisteswissenschaften, Informatik, Biowissenschaften, Wirtschaft, digitales Lernen und mehr. 

Coursera ist eine ideale Lernplattform für Menschen, die aus verschiedenen Gründen nicht an traditionellen Ziegel- und Mörtelkursen teilnehmen können. Vielleicht können sie ihre Arbeit nicht aufgeben oder sich nicht um Kinder kümmern usw. Coursera bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Karriere und Ihren Lebensstil zu verbessern, da es keinen festen Zeitplan für das Lernen gibt. Mit den mobilen Anwendungen von Coursera können Sie jederzeit und überall auf Coursera-Lektionen zugreifen.

Die Kosten sind ein weiterer Grund, warum Menschen das Lernen verlassen. Alle Coursera-Kurse sind kostenlos, es sei denn, Sie möchten eine Abschlussbescheinigung erhalten. Selbst wenn Sie ein Zertifikat wünschen, kosten diese Kurse kein Vermögen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, am Forum teilzunehmen, werden Sie mit Kollegen aus der ganzen Welt interagieren und Ihre Ideen mit ihnen teilen. Dies ist sehr nützlich, um Ihre Projekte zu implementieren.

In dieser ausführlichen Coursera-Rezension erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihre beruflichen Ziele und Leidenschaften zu verfolgen, indem Sie sich bei Coursera für Zertifikatsprogramme anmelden.

Coursera Reviews

Detaillierte Coursera-Überprüfung

Coursera wurde 2012 von zwei Professoren der Stanford Computer Science, Daphne Koller und Andrew Ng, gegründet. Sie hatten die Idee, Coursera zu schaffen, um ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit der Welt zu teilen. Seitdem ist die Plattform in MOOCs ein Begriff geworden.

Coursera erstellt keine eigenen Lernkurse. Stattdessen arbeitet es eng mit postsekundären Einrichtungen, Regierungsbehörden und führenden Universitäten zusammen, um fachkundige Online-Dienste bereitzustellen.

Coursera Education Review - beitreten

Coursera arbeitet derzeit mit mehr als 150 Partneruniversitäten in 29 Ländern zusammen. Zu seinen akademischen Partnern zählen prominente Persönlichkeiten wie Stanford, Duke, Michigan, HEC Paris, Pennsylvania, Virginia, Penn, Princeton und viele andere. Vor kurzem hat Coursera mit Technologiegiganten wie Google, IBM, MongoDB und PwC zusammengearbeitet, um Branchenexperten für die Entwicklung hoch relevanter Kursmaterialien zu gewinnen.

Was ist Coursera?

Das Unternehmen bietet mehr als 2,700 Studiengänge, mehr als 250 Vertiefungsrichtungen und mehr als vier akkreditierte Studiengänge an. Coursera-Kurse sind normalerweise kostenlos. Um auf die bewertete Arbeit zugreifen zu können und eine Abschlussbescheinigung zu erhalten, müssen Sie bezahlen, was Ihr Geld wert ist. Viele dieser Kurse sind Coursera-Spezialisierungen, aReihe verwandter Kurse, und manchmal ein Capstone-Projekt. Seit seiner Einführung hat Coursera mehr als 25 Millionen Studenten in mehr als 2,000 Kursen unterrichtet.

Coursera bietet sowohl Einzelpersonen als auch Organisationen, die ihre Teams aufbauen möchten. Es bietet Kurse in mehreren der am häufigsten gesprochenen Sprachen an, darunter Spanisch, Englisch, Türkisch, Russisch, Französisch, Portugiesisch, Chinesisch und traditionelles Chinesisch. Daher können Menschen aus aller Welt ohne Sprachbarriere auf die hochwertigen Kurse von Coursera zugreifen.

Der Coursera-Lehrplan umfasst ein breites Themenspektrum, ebenso wie viele kleine und mittlere Universitäten.

Kostenlose Coursera-Kurse bieten Videovorträge und Übungen. Kostenlose Kurse bieten normalerweise keine formelle College-Anrechnung. Um jedoch ein unterschriebenes „Abschlusszertifikat“ zu erhalten, müssen Sie eine Gebühr zahlen. Zertifikate sind jedoch nicht für alle zu diesem Zeitpunkt bezahlten Kurse verfügbar.

Coursera Education Review - lernen

Sie können Ihr Zertifikat mit potenziellen Arbeitgebern teilen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich für kostenpflichtige Kurse zu entscheiden. Darüber hinaus sind viele Kurse auch für qualifizierte Aufgaben völlig kostenlos.

Die Kurse dauern in der Regel vier bis sechs Wochen. Jede Klasse umfasst mehrere Stunden Video pro Woche, benotete Bewertungen, Tests und Peer-to-Peer-Foren. Einige Kurse enden mit Abschlussprüfungen.

Was sind die Vorteile des Online-Lernens?

-Sie können jederzeit lernen.
-Sie sind für Ihre Zeit selbst verantwortlich.
-Du bist von dir selbst motiviert.
-Ihre Fähigkeiten zur virtuellen Kommunikation und Zusammenarbeit sind besser, da Sie mit Menschen aus der ganzen Welt zusammenarbeiten müssen (dh Sie erhalten eine breitere Perspektive). Ihre kritischen Denkfähigkeiten werden besser, weil Sie alles durchdenken müssen, bevor Sie Maßnahmen ergreifen oder Entscheidungen treffen. -(Optional) Sie können neue technische Fähigkeiten wie Photoshop oder Illustrator erwerben.

Erste Schritte mit Coursera: Coursera-Kurse Bewertung

Melden Sie sich bei Coursera.org an und durchsuchen Sie die verfügbaren Kurse. Wählen Sie den gewünschten Kurs. Wenn dies eine Spezialisierung ist, wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie nach a gefragt werden kostenlose 7-Tage-Testversion. Andernfalls finden Sie Optionen, um den Kurs zu bestätigen oder einmal zu bezahlen, um das Abschlusszertifikat zu erhalten.

Sie sehen auch die Option "Vollständiger Kurs, kein Zertifikat" für viele Kurse. Diese Kurse bieten Ihnen freien Zugang zu allen Kursinhalten, einschließlich Aufgaben und Ausschlüssen.

Coursera Education Review - beliebt

Sie sollten wissen, dass Coursera-Kurse eine Anfangs- und eine Endwoche haben. Diese Kurse sind synchron, dh sie sind nur zu diesem Zeitpunkt verfügbar. Auf der anderen Seite gibt es asynchrone Kurse, an denen die Schüler jederzeit teilnehmen können.

Klicken Sie auf den Kurstitel, um weitere Informationen zu erhalten. Die Kursseite enthält eine allgemeine Beschreibung des Kurses, des Aktionsprogramms, der FAQ-Listen, des Kurserstellers, der Tarife, der Bewertungen und Kommentare sowie des Startdatums der Kursanmeldung. Die Seite bietet eine gute Lektüre der Kursinhalte für jede Woche.

Wenn Ihnen ein Kurs gefällt, klicken Sie auf das blaue “RegistrierenSchaltfläche oder Registrieren, um dem Kurs zu folgen.

Coursera-Spezialisierungen: Coursera-Zertifikat & Coursera-App

Wenn Sie sich für eine bestimmte Fähigkeit oder ein bestimmtes Fach auszeichnen möchten, können Sie sich für die Coursera-Spezialisierung anmelden. Das Unternehmen bietet mehr als 250 Spezialisierungen, darunter fortgeschrittenes maschinelles Lernen, Unternehmensgründung, Datenstruktur und Algorithmen, MySQL, Grafikdesign und mehr.

Eine Coursera-Spezialisierung ist ein Mikrodiplom, das mehrere relevante Kurse, normalerweise 4 oder 5 Kurse, in Gruppen zusammenfasst. Einige dieser Spezialisierungen beinhalten ein Capstone-Projekt als Abschlusskurs. Diese Projekte werden von Kollegen geprüft. Kürzere Spezialisierungen belegen oft nur drei Kurse und dauern 4 bis 6 Monate. Auf der anderen Seite können einige Spezialisierungen bis zu 10 Kurse belegen und ein Jahr dauern.

Coursera Education Review - Funktion

Wenn Sie eine Spezialisierungszertifizierung wünschen, müssen Sie für alle in der Spezialisierung enthaltenen Kurse bezahlen. Sie können jeden Kurs einzeln besuchen, aber Sie können nicht zu Capstone-Projekten springen, ohne alle anderen Spezialisierungskurse abgeschlossen zu haben.

Coursera arbeitet mit Industriepartnern zusammen, die Datenspezialisierung, Fallstudien und Konferenzen unterstützen. Einige dieser Partner helfen auch bei der Entwicklung von Kursmaterialien und belohnen Studenten, die ein außergewöhnliches Projekt durchführen.

Die Spezialisierungen von Coursera kosten auf Abonnementbasis zwischen 39 und 79 USD pro Monat. Ihnen wird eine kostenlose 7-Tage-Testversion in Rechnung gestellt. Wenn Sie mit der Spezialisierung fortfahren möchten, können Sie bezahlen, den Kurs beenden und Ihr Zertifikat erhalten. Andernfalls können Sie Ihr Abonnement innerhalb der angegebenen Frist kündigen.

Hintergrund

2012 beschlossen zwei Professoren für Informatik in Stanford, die Universitätsprofessoren Daphne Koller und Andrew Ng, ihre Kurse kostenlos online anzubieten, und die Resonanz war überwältigend. Dies führte zur Gründung von Coursera, das mit 149 Universitäten auf der ganzen Welt zusammengearbeitet hat, um jederzeit und überall Zugang zu hochwertigen Kursen zu erhalten.

Seit ihrer Einführung hat diese Website mehr als 25 Millionen Schüler in mehr als 2,000 Klassen betreut. Vor kurzem haben sie begonnen, in einigen Bereichen Vollzeitabschlüsse anzubieten, die es den Studenten ermöglichen, noch weiter auf die Plattform zu gelangen.

Prozess

Coursera-Kurse sind wie die klassischen Universitätskurse organisiert und in Geistes-, Sozial- und verschiedene andere Kategorien unterteilt.

Wenn Sie nach einer Klasse suchen, die zu einem College-Programm beiträgt, prüfen Sie, welche Institution die Klasse unterstützt (die auf jeder Seite des Kurses hervorgehobenen Informationen) und ob sie von Ihrer Klasse akzeptiert wird.

Coursera Education Review - wie es funktioniert

Schule Nach Auswahl einer Klasse werden Sie gefragt, ob Sie das Zertifikat bezahlen möchten oder ob Sie nur die kostenlose Version verwenden möchten. Von Beginn des Kurses an haben Sie 180 Tage Zeit, um die Arbeit abzuschließen, obwohl die meisten Kurse eine viel kürzere Zeit für die Fertigstellung der Arbeit vorschlagen.

Von dort aus können Sie im Klassenzimmer navigieren, Videos ansehen und Hausaufgaben machen, während Sie mit anderen Schülern derselben Gruppe auf der ganzen Welt in Kontakt bleiben. Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie nach Bezahlung des Kurses Ihr Zertifikat und können mit dem nächsten fortfahren.

Was bietet Coursera? Coursera Maschinelles Lernen, Coursera Python

Derzeit bietet dieses Netzwerk mehr als 22 Millionen aktive Schüler mit interaktiven Kursen als Online-Video-Tutorials an. Die Hauptpunkte von Coursera sind:

  • Kurse: Es bietet ungefähr 1,600 Kurse und 700 fortgeschrittene Fächer an, die 2016 in die Bibliothek aufgenommen wurden. In dieser großen Liste von Kursen beziehen sich ungefähr 40% auf die Aktivität, die Wissenschaft, die Daten und den Umfang des Managements. Einige der beliebtesten Kurse in diesem Netzwerk haben mehr als eine Million aktive Studenten.
  • Sprache: Wenn wir die von der Online-Lernplattform Coursera angebotene Unterrichtssprache sprechen, werden Sie sich freuen, sie in 8 gängigen Sprachen anbieten zu können: Türkisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch, Französisch, Englisch, Chinesisch und traditionelles Chinesisch. Es hilft Benutzern, aus jeder Ecke der Welt ohne Sprachbarrieren zu lernen.
  • Kurs: TypenDie Courser-Plattform ist dafür bekannt, sich auf die besten Kurse bis 130+ zu spezialisieren. Es bietet Ingenieurkurse für Ingenieure und die Geschäftswelt an. Andere beliebte Themen sind Biologie, Medizin, Geisteswissenschaften usw.
  • Die Coursera Online-Lernplattform steht sowohl einzelnen Studenten als auch Organisationen zur Verfügung. Wenn Sie Ihre Fähigkeiten aus praktischen Gründen verbessern möchten, empfehlen wir, mit Coursera fortzufahren.
  • Ausbilder: The Trainer in Coursera sind mit allen Universitäten und populären Organisationen auf der ganzen Welt verbunden. Mit dieser Plattform, die eine professionelle Lernumgebung bietet, können Benutzer den Rat von mehr als 4,000 erfahrenen Lehrern an verschiedenen Universitäten auf der ganzen Welt befolgen.
  • Coursera hat mehr als 145 Industriepartner.
  • Bisher haben mehr als 600,000 Studenten ein Kurszertifikat erhalten.

Coursera Education Review - entwickelt

Der Bundesstaat Coursera in [Jahr]

Coursera umfasst jetzt drei verschiedene Geschäftsbereiche:

  • Verbraucher.
  • Schulung des Unternehmens.
  • Online-Jahresabschluss

Schauen wir uns jeden einzeln an.

Consumer

In 2022, Coursera mag sich auf kaufmännische Ausbildung und Online-Titel konzentrieren, aber der Verbrauchersektor scheint stärker als je zuvor zu sein und wird zu einer Einnahmequelle für das Unternehmen.

von den geschätzten 140 Millionen US-Dollar Es ist durchaus möglich, dass in [Jahr] etwa 100 Millionen US-Dollar aus dem Verbrauchersektor kommen werden.

Coursera hat insgesamt 37 Millionen Studenten, von denen 7 Millionen in [Jahr] hinzugefügt wurden. Dies ist die gleiche Anzahl neuer Studenten, die 2017 der Plattform beigetreten sind. Obwohl die Anzahl der jährlich hinzugefügten Studenten stabil ist, scheinen mehr dieser Studenten zu zahlen. Dies ist auf die Änderungen in der Monetarisierung zurückzuführen, die Coursera 2017 und früher vorgenommen hat.

Coursera Education Review - Kurs

Schätzungen zufolge hat Coursera in [Jahr] Hunderttausende neue zahlende Kunden gewonnen, was die Gesamtzahl der Personen, die Coursera bereits bezahlt haben, auf mehrere Millionen erhöht hat.

Coursera hat in diesem Jahr nicht viel mit dem Verbraucherprodukt gemacht, keine weiteren Preisexperimente durchgeführt oder seine Zahlungsmauer geändert.

Coursera unterhält einen aktiven Katalog mit ca. 3,100 Kursen und 310 Spezialisierungen, die von mehr als 160 akademischen Partnern und mehr als 20 Industriepartnern erstellt wurden. Im Jahr 2022 wurden 675 Kurse und 90 Spezialisierungen gestartet.

Die beliebtesten Kurse in Coursera

Nachstehend finden Sie eine Liste der zehn besten [Jahres-] Kurse, die Coursera geteilt hat, basierend auf der Gesamtzahl der Einschreibungen. Coursera „Wohlfahrtswissenschaft“ ist der einzige Kurs auf der Liste, der im Jahr 2022 erstellt wurde.

  • Maschinelles Lernen an der Stanford University.
  • Lernen lernen: Leistungsstarke mentale Werkzeuge, mit denen Sie herausfordernde Themen an der University of California in San Diego meistern können.
  • Die Wissenschaft des Wohlbefindens an der Yale University.
  • Bitcoin- und Kryptowährungstechnologien an der Princeton University.
  • Algorithmen, Teil I der Princeton University.
  • Englisch für Entwicklung an der University Professional of Pennsylvania.
  • Finanzmärkte der Yale University.
  • Einführung in die Psychologie an der University of Toronto.
  • Wie mache ich einen Job an der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko?
  • Chinesisch für Anfänger an der Peking University.

Coursera Education Review - Buch

Die beliebtesten Spezialisierungen in [Jahr]

  • Tiefen-Training des tiefen Lernens
  • Python für esehr eins von der University of Michigan.
  • Data Science von der Johns Hopkins University.
  • Angewandt auf Python Data Science von der Universität
  • IT Professional Zertifikat Google.
  • Maschinelles Lernen an der High School of Research der National Research University.
  • Verbessern Sie Ihr Englisch in der Kommunikation Georgia Technology Institute.
  • Business Fundamentals der University of Pennsylvania.
  • Architektur mit der Google Cloud Platform aus der Google Cloud.
  • Ausgezeichnete unternehmerische Fähigkeiten an der Macquarie University.

Schulungsprogramm (Lesen Sie die vollständige Zusammenfassung der Coursera-Schulungsberichte)

Das Produkt der Firma Corporate. Coursera for Business Laut Coursera hat das Unternehmen mehr als 1,500 Firmenkunden (darunter mehr als 60 Fortune 500-Unternehmen), verglichen mit 500 Ende letzten Jahres.

Coursera for Business kostet 400 USD pro Mitarbeiter und Jahr und beinhaltet den vollständigen Zugriff auf einen Katalog mit ca. 2,500 Kursen. Dies ist eine Teilmenge des vollständigen Coursera-Katalogs. Anfang dieses Jahres veröffentlichten die Stanford University und die University of Pennsylvania (einschließlich der Wharton School of Business) ihre Coursera for Business-Kataloge. Hier ist eine Liste von Kurse das sind nicht Teil von Coursera for Business.

Coursera hat sein Unternehmensprodukt im Jahr 2022 aktualisiert, um vor allem mehr Informationen aus den Lerndaten des Unternehmens zu extrahieren und die Integration in seine internen Schulungsmanagementsysteme zu optimieren. Diese Änderungen sind im Coursera-Blog zusammengefasst.

Coursera Bildungsbericht - Transfore

Online-Jahresabschluss

Die interessantesten Entwicklungen ab 2022 sind auf dem Online-Wertpapiermarkt zu finden. Ich erwähnte den Nervenkitzel von MOOC-basierten Online-Titeln als die zweite Welle von MOOC-Übertreibungen.

Im Jahr 2022 kündigte Coursera acht neue Online-Titel von sechs neuen Universitäten an. Einer dieser Abschlüsse ist ein Bachelor of Computer Science der University of London. Ein anderes ist ein Diplom von einer Ivy League Schule; Der Abschluss ist Master of Science in Informatik und Informationstechnologie an der University of Pennsylvania.

Hier ist eine Liste der zwölf Online-Coursera-Diplome, die bisher ausgeschrieben wurden:

Eine vollständige Liste der MOOC-basierten Online-Diplome finden Sie in unseren Preistabellen.

Courseras erster Online-Titel war IMBA von der Universität von Illinois, Geis College of Business in Urbana-Champaign (UIUC), der im Mai 2015 angekündigt wurde. Der iMBA-Preis in Höhe von 22,000 US-Dollar war der bisher zehntausendste Dollar am nächsten. Bis heute haben sich mehr als 1,000 und mehr Studenten für das Programm angemeldet, und die ersten Kohorten von Studenten haben ihren Abschluss gemacht.

Jeff Maggioncalda, CEO von Coursera und Dekan des Business College an der University of Illinois, Jeffrey Brown. Quelle: Coursera.

Weitere Informationen zum berührungslosen UIUC-Interview des Kurses erhalten Sie von Jeff Maggioncalda, CEO von Coursera, und Jeffrey Brown, Dekan der Gies Business School.

Anfang dieses Jahres präsentierte das Unternehmen auf der Coursera Partnership Conference einige Statistiken zu seinen Studienprogrammen: Im Januar gab es insgesamt 1,632 Studenten und Studiengebühren in Höhe von 9.6 Millionen US-Dollar. Training bis heute.

Coursera Education Review - bauen

Interessanterweise hatten bereits 50% der Diplomkandidaten die Coursera-Plattform genutzt, was zeigt, dass die kostenlosen MOOCs von Coursera als Marketingkanal für ihre Online-Titel dienen können.

Coursera bietet einen hochgradig interaktiven Lernstil

Daphne Koller hat umfangreiche Forschungen zu pädagogischen Ansätzen und der Frage durchgeführt, wie künstliche Intelligenz die Bindung der Schüler an sie anregen kann Coursera.

Alle Coursera-Kurse basieren auf Maßnahmen zur Verbesserung des Lernens. Beispielsweise unterbrechen Videokonferenzen die Schüler wiederholt, um zu fragen, was sie bisher während des Kurses gelernt haben. Die Schüler erhalten sofortiges Feedback zur Aufgabe. Es hält die Schüler engagiert, aufmerksam und motiviert.

Die offizielle Website von Coursera ist sehr einfach und benutzerfreundlich. Dank der intuitiven und benutzerfreundlichen Oberfläche kann die Website auch für Neulinge problemlos navigiert werden. Die Schüler machen sich schnell Notizen zu Aufsätzen, Tests und Kommentaren von Lehrern, was angesichts der hohen Anzahl von Einschreibungen für jeden Kurs wichtig ist.

Coursera-Partnerschaften

Coursera arbeitet mit verschiedenen Organisationen zusammen. Sie bitten einige dieser Organisationen, mit ihnen zusammenzuarbeiten. Die Bedingungen und Verträge mögen von einer Organisation zur anderen unterschiedlich sein, aber ich denke, sie sind alle gut. Wenn Sie möchten, können Sie auf der Website ein Formular ausfüllen, das Fragen zu Ihrer Schule oder Ihrem Unternehmen stellt und sehen, ob Coursera eine Partnerschaft mit Ihnen eingehen wird.

Einige der Vorteile sind:

Wachstum: Sie können Ihre Karriere und Ihren Ruf verbessern, indem Sie Projekte persönlich durchführen.
Ressourcen: Sie können Ausbilder werden. Ihre Ausbilder erhalten alle Hilfe, die sie brauchen, um gute Arbeit zu leisten.
Einkommen: Sie verdienen Geld basierend auf der Anzahl Ihrer Projekte.
Wirkung: Sie können Menschen helfen, wertvolle Fähigkeiten für ihre Karriere zu erlernen, indem Sie Ihr Fachwissen persönlich mit ihnen teilen.

Preispläne von Coursera

Kürzlich Coursera hat seinen Kurskalender aktualisiert und legt jetzt mehr Wert auf Kurse auf Anfrage. Auf der vorherigen Plattform konnten Benutzer auf Kurse zugreifen und hatten im Allgemeinen unvorhersehbare Zeitpläne. Daher scheint diese neue Orientierungsänderung der Website für die Studenten nützlich zu sein. Die Kurse können jetzt alle zwei Wochen sowie jeden Monat besucht werden.

Befolgen Sie ein bestimmtes Preismodell für Spezialisierungen. Studenten müssen monatliche Gebühren zahlen, wenn die aktuellen Preise nur zwischen 39 und 89 US-Dollar liegen. Wer sich spezialisieren möchte, muss 373 US-Dollar bezahlen und die fünf Hauptgerichte mit einem Spezialisierungszertifikat besuchen.

Wenn Sie einen bestimmten Kurs kaufen möchten, müssen Sie 79 USD bezahlen. Ein Zertifikat wird auch angeboten, wenn der Student den Kurs abgeschlossen hat. Wenn Sie Zugriff auf das gesamte Material des Kurses auf dieser Website haben möchten, können Sie es auch erhalten. In diesem Fall können Sie keine Zertifizierung erhalten.

Coursera Education Review - Preisplan

Es ist am besten zu wissen, dass die monatliche Gebühr für eine Zahlung von 40.00 USD verfügbar ist und eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie bietet. Diese Kurse bieten praktische Lernmaterialien, Diskussionsforen und verschiedene Abschlussarbeiten, um die Lernfähigkeiten der Schüler zu verbessern.

Tipps: Wie finde ich einen Kurs in Coursera?

Wenn Sie neu auf dieser Plattform sind und Hilfe bei der Suche nach einem neuen Kurs benötigen, können Sie das Kurs- und Katalogsuchwerkzeug verwenden. Auf diese Weise können Sie die Ergebnisse entsprechend Ihren Interessen fokussieren.

Sobald Sie einen Kurs oder eine Spezialisierung gefunden haben, die Sie interessiert, können Sie alle Details anzeigen, indem Sie einfach auf den Titel klicken. Coursera Die Benutzerinformationsseite erleichtert die Registrierung für verschiedene Kurse auf dieser Plattform.

Wenn Sie sich für eine Spezialisierung oder einen Kurs anmelden möchten, können Sie dies einfach auf der offiziellen Coursera-Website tun. Die Preisdetails wurden bereits im vorherigen Abschnitt besprochen.

Quick-Links: 

 

Coursera Testimonials & Bewertungen von Studenten

Ich konnte mich aufgrund einer neuen Fähigkeit, die ich mit einem Coursera-Kurs entwickelt habe, für ein Praktikum bewerben! Für manche mag es ein kleiner Schritt sein, aber vorher konnte ich mich noch nicht einmal bewerben, und jetzt habe ich viele Türen für meine berufliche Zukunft geöffnet!

- Isabella Venturim Teixeira

 

Dieses Berufszertifikat brachte mir viele wertvolle Fähigkeiten in meiner Branche bei, gab mir praktische Erfahrungen und half mir nicht nur, Interviews zu bekommen, sondern gab mir auch Projekte, die ich in diesen Interviews diskutieren konnte.

Sarah S.IBM Data Science Professional Zertifikat Alumna

Als alleinerziehende berufstätige Mutter bin ich unglaublich stolz darauf, dieses Programm absolvieren zu können. Dadurch kann ich zusätzliche Aufgaben übernehmen, an spannenden und wirkungsvollen Projekten arbeiten und sogar eine Gehaltserhöhung erhalten.

Danielle B.Google IT-Support-Zertifikat Alumna

Nachdem meine Vorgesetzte meine Kursarbeit gesehen hatte, war sie zuversichtlich, dass ich die richtige Person für den Job war. Dank des Google IT Support Professional-Zertifikats kann meine Familie sehen, dass ich endlich meinen Traum vom IT-Bereich verwirklichen kann.

Tristen A.Google IT Support Professional Zertifikat Alumnus

Coursera Bewertungen auf Reddit:

Coursera Reddit review

 

Ich bin seit 5 Jahren in der Branche und habe im letzten Jahr 3 Coursera-Zertifikate (nicht bezahlt). Ich habe diese Zertifikate nur aus meinem eigenen Interesse an den Themen erhalten, aber ich habe sie in meinem letzten Interview erwähnt, und der Interviewer schien interessiert zu sein. Er bemerkte sogar, dass es selten vorkam, Kandidaten zu sehen, die weiterhin selbstständig lernen.

Ich habe diesen Job bekommen, und obwohl ich nicht denke, dass Zertifikate allein ausreichen, um einen Job zu bekommen, denke ich, dass sie Ihnen helfen können, sich von der Masse abzuheben.

Quelle reddit

Quellbild: reddit 

Coursera-Bewertungen auf Quora:

Coursera Reviews on Quora Legit Is Coursera Legit Coursera reviews on Google Quora Coursera Reviews on Quora

Coursera Bewertungen FAQs

Wie wähle ich einen Kurs aus?

Bei mehr als 4000 verfügbaren Online-Kursen kann es für einige Studenten verwirrend sein, den richtigen Kurs auszuwählen. Da diese Kurse von branchenführenden Unternehmen, Unternehmen und Universitäten angeboten werden, stehen ihnen detaillierte Beschreibungen aller Ihrer Interessen und Kurse zur Verfügung, damit Sie die richtige Entscheidung für sich selbst treffen können.

Kann ich kostenlose Zertifikate von Coursera erhalten?

Normalerweise fallen für die meisten der auf Coursera aufgeführten Kurse zusätzliche Gebühren an, wenn Sie einen abgeschlossen haben und eine Zertifizierung erhalten möchten.

Wie verwende ich das Coursera-Zertifikat in meinem Lebenslauf?

Sobald Sie das Zertifikat zum Zeitpunkt des Abschlusses Ihres Kurses erhalten haben, haben Sie die Möglichkeit, die Zertifizierung auf Ihr LinkedIn-Konto hochzuladen. Eine Zertifizierung von Coursera war eine großartige Ergänzung für Personen, die nach besseren Karrieremöglichkeiten suchen.

Was ist die Coursera-Rückerstattungsrichtlinie?

Coursera bietet eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie für alle, die mit den auf ihrem Dashboard verfügbaren Kursen nicht zufrieden sind. Wenn sich der Schüler jedoch später bemüht, das Abonnement zu kündigen, kann er sich mit einem gültigen Grund an das Coursera-Hilfezentrum wenden.

Wie bewerbe ich mich um finanzielle Unterstützung oder ein Stipendium?

Da Coursera sehr teuer ist, bieten sie finanzielle Unterstützung und Stipendienprogramme an. Wenn Sie sich für Coursera Financial Aid oder Stipendium bewerben möchten, müssen Sie ein auf der Website verfügbares Formular mit Ihrem Bildungshintergrund, Ihren Zukunftsplänen und Ihren finanziellen Umständen ausfüllen.

🤔Ist Coursera vertrauenswürdig?

Ja, Coursera ist eine legitime Online-Lernplattform, die Kurse, Zertifikate und Online-Abschlüsse von erstklassigen Universitäten und Unternehmen enthält.

✅Ist Coursera akkreditiert?

Ja, Coursera-Kurse sind von den weltweit führenden Universitäten und renommierten Unternehmen akkreditiert.

ReSind Kurse auf Coursera kostenlos?

Ja, einige Coursera-Kurse sind kostenlos. Wenn Sie jedoch ein Abschlusszertifikat erhalten möchten, müssen Sie die bezahlten Kurse absolvieren.

»Wie viel kostet Coursera?

Coursera kostet im Abonnement 39-79 USD / Monat (USD). Sie können jedoch mit der 7-tägigen kostenlosen Testversion beginnen.

Beeinflusst Coursera den GPA?

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Noten nicht teilen. Aber wenn Sie dies tun, teilen Sie sie einfach mit Personen, die die gleichen Noten wie Sie haben. Es ist wahrscheinlicher, dass sie Ihre Note sehen möchten.

Wer sind die Konkurrenten von Coursera?

Coursera hat viele Konkurrenten. Ihre Top-Konkurrenten sind Degreed, Podia, Teachable, 360training.com, Pluralsight, Moviola und Age of Learning. Duolingo ist ein weiterer Konkurrent, den man im Auge behalten sollte.

Mögen Arbeitgeber Coursera-Zertifikate?

Sind Coursera-Kurse akkreditiert? Ja, die meisten Coursera-Kurse sind von einigen der weltbesten Bildungseinrichtungen akkreditiert. Und diese Zertifikate haben bei Arbeitgebern einen gewissen Wert. Nur solange sie die Qualität anerkennen, die Coursera und seine Lehrer mitbringen.

Warum ist Coursera nicht mehr kostenlos?

Im Allgemeinen ist das Auditieren von Coursera-Kursen kostenlos. Wenn Sie auf benotete Aufgaben und ein Kurszertifikat zugreifen möchten, müssen Sie bezahlen. Dies liegt daran, dass Coursera eine Einzelseiten-App ist und die Informationen erst nach dem Anmelden angezeigt werden.

Welchen Nutzen haben MOOCs für modernes Lernen?

MOOCs sind Online-Kurse, die eine neue Art des Lernens sind. Sie können sie herunterladen und bei Ihnen zu Hause auf Ihrem Computer durchführen. Wenn Sie mit anderen Menschen sprechen möchten, können Sie im Diskussionsforum posten oder mit Tausenden von Menschen auf Video sein.

Was ist einzigartig an Coursera?

In der Hochschule können Sie einzelne Kurse belegen. Es gibt viele verschiedene Kurse zu vielen Themen. Das Beste an einem Einzelkurs ist, dass die meisten von ihnen kostenlos sind. Aber wenn Sie den Kurs bezahlen möchten, gibt es auch einige Vorteile.

Spielen Noten in Coursera eine Rolle?

Coursera kann außer dem Kurszertifikat keine Informationen über Ihren Fortschritt, Kursabschluss, Noten oder irgendetwas anderes bereitstellen. Das Zertifikat wird in der Sprache ausgestellt, in der Sie den Kurs besucht haben.

Sind Coursera-Marken wichtig?

Es spielt keine Rolle, ob Sie Kurse von Coursera belegt haben, wichtig ist, was Sie mit diesen Kursen gemacht haben. Es spielt keine Rolle, ob Sie ein Zertifikat für einen Kurs haben oder nicht.

Laufen Coursera-Zertifikate ab?

Um ein Kurszertifikat zu erhalten, müssen Sie es bezahlen. Wenn Sie vor 180 Tagen oder 180 Tagen nach Kursbeginn bezahlen (je nachdem, welcher Zeitraum länger ist), erhalten Sie Ihr Zertifikat. Wenn nicht, verfällt Ihre Zahlung.

Coursera über soziale Medien und andere Neuigkeiten

Coursera on facebook

 

Coursera wurde als einer der besten Arbeitsplätze für Innovatoren anerkannt, im Disruptor 50 gelistet und als innovativstes Unternehmen ausgezeichnet. Quelle : FastCompany

Coursera company fast company

 

Die Vorteile (Pros) von Coursera

1) Geschwindigkeit

Eines der besten Dinge an Kursen auf Coursera ist, dass Sie nicht lange brauchen, um sie zu beenden. Die Erfahrung ist möglicherweise nicht genau die gleiche wie bei einem Kurs an einer Universität, aber Sie können sich schneller bewegen und Ihren Abschluss schneller machen als bei herkömmlichen Kursen. Sie können auch länger brauchen, um Ihr Studium abzuschließen, oder langsamer vorgehen. Außerdem ist es billiger als die reguläre Schule!

2) Riesige Kursauswahl

Es gibt viele Kurse, die Sie auf Coursera belegen können. Sie finden Kurse in vielen verschiedenen Bereichen, aber es gibt einige Bereiche, die beliebter sind als andere (wie Wirtschaft und Technologie). Sie können auch einige Kurse kostenlos belegen.

3) Anleitung auf Expertenebene

Das Beste an Coursera ist, dass die Lehrer Experten sind und wissen, wovon sie sprechen. Dies ist bei anderen MOOCs in der Regel nicht der Fall. Aus diesem Grund erfahren Sie möglicherweise nicht so viele Informationen, wie Sie möchten. Mit Coursera ist das jedoch kein Problem, denn alle Kurse haben erfahrene Lehrer, so dass Sie alles lernen, was Sie wissen müssen.

4) Kurzarbeit und Vorlesungen

Einige der Kurse auf Coursera sind kurz. Die Videos zu den Vorlesungen und Aufgaben sind kurz, sodass Sie sie schnell durchgehen können. Fast alle Videovorträge dauern weniger als eine halbe Stunde, sodass Sie sie in einer Sitzung ansehen und dann mit Ihrem Tag fortfahren können.

5) Interaktive Plattform

Ich habe schon an anderen Kursen teilgenommen, und eine Sache, die ich an ihnen nicht mag, ist, dass sie passiv sind. Sie nehmen den Kurs in Ihrer eigenen Zeit und können ihn so gestalten, wie Sie möchten. Aber manchmal kann das schlimm sein, denn dann ist es leicht, während des Unterrichts aufzuhören, wenn niemand zusieht. Bei Coursera ist dies jedoch kein Problem! Sie werden schwierig sein, aber auch Spaß machen, weil Sie mit den Leuten im Kurs sprechen und jederzeit Fragen stellen können. Die Diskussionsforen sind jedoch nicht so gut, wie sie sein könnten.

6) Coursera-Zertifikate

Coursera ist eine Online-Schule, die Ihnen helfen kann, einen besseren Job zu finden. Sie können ein Zertifikat erwerben, das beweist, dass Sie etwas gelernt haben. Ein College kann Ihnen den Kurs anrechnen, wenn er Teil eines Master-Abschlusses ist oder mit dem, was sie lehren, übereinstimmt. Coursera bietet viele Kurse an und weitere Universitäten schließen sich an, sodass Sie mehr Auswahlmöglichkeiten haben, um den besten für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Die Nachteile (Nachteile) von Coursera

1) Langer Bewerbungsprozess

Um sich für einen Coursera-Kurs anzumelden, müssen Sie sich zuerst bewerben. Es gibt eine Wartezeit, bevor Sie mit dem Kurs beginnen können. Es dauert nicht so lange wie an einer Universität, aber es ist immer noch länger als die Einschreibung in einen normalen Studiengang.

2) Nicht so tolle Diskussionsforen

Die meisten MOOCs bieten Diskussionsforen an, in denen Lernende miteinander und mit Lehrern interagieren können. Es wurde jedoch gesagt, dass die Diskussionsforen in Coursera-Kursen nicht sehr gut sind. Die Leute sagen, dass sie eine bessere Erfahrung machen, wenn sie eine längere Klasse (wie ein Semester) belegen oder wenn sie kürzer ist, aber regelmäßige Treffen mit Dozenten hat.

Möglicherweise erhalten Sie kein Feedback. Sie können benotete Aufgabenfunktionen aktualisieren und bezahlen, aber manchmal werden Sie sie nicht erhalten (zumindest nicht ausführlich). Das System ist nicht wirklich umfassend und Sie erhalten möglicherweise nicht immer den gewünschten Input zu Ihren Aufgaben.

3) Größere Kursvielfalt nur in bestimmten Nischen

Die meisten Coursera-Kurse scheinen sich mit Technologie, Wirtschaft und persönlicher Entwicklung zu befassen. Sie haben nicht viele Möglichkeiten, geisteswissenschaftliche Fächer zu erlernen.

4) Steep Coursera Plus-Mitgliedsgebühr

Mit Coursera Plus können Sie Kurse zu verschiedenen Themen belegen, aber der Preis ist teuer. Andere Leute möchten vielleicht nicht mehr als 400 US-Dollar pro Monat zahlen. Wenn Sie bezahlen, werden Sie ermutigt, alle Ihre Kurse zu belegen, damit es das Geld wert ist.

Die Perspektive des Lernenden

Ein Lernender hat eine andere Perspektive als ein Lehrer. Sie können den Kurs in fünf Wochen oder sieben Wochen abschließen. Wenn Sie Notizen machen, können Sie Videos ansehen und später sehen, wenn Sie mehr lernen möchten. Wenn Sie keine Zeit haben, stehen sie Ihnen jederzeit zur Überprüfung zur Verfügung.

Die Perspektive des Lehrers

Das Unterrichten einer Klasse auf Coursera unterscheidet sich von anderen MOOCs. Coursera legt die Messlatte sehr hoch. Sie nimmt nur Top-Lehrer mit langjähriger Erfahrung und einem Lehrabschluss oder Seminarbesuch auf.

Beste Coursera-Alternativen 2022

  • EDX
  • Udacity
  • Udemy
  • DataCamp
  • Lambda School

1) EDX

edX- Übersicht

EDX ist eine formale Bildungsplattform mit mehr als 2500 Kursen und mehr als 300 Programmen. EDX erstellt diese Kurse und Programme mit mehr als 150 Partnern wie Harvard und Berkeley University. EDX wurde von ehemaligen Harvard- und MIT-Professoren entwickelt und hat mehr als 30 Millionen Lernende. Studenten werden mit Zertifikaten für die Kurse geehrt, die sie absolvieren. EDX kann eine hervorragende Erfolgsbilanz vorweisen, indem es eine 14-tägige Rückerstattungsoption anbietet, wenn ein Schüler mit den angebotenen Online-Inhalten nicht zufrieden ist.

Auf die meisten der auf EDX angebotenen Kurse kann kostenlos zugegriffen werden, Sie erhalten jedoch keinen Zugang zu benoteten Materialien oder Zertifizierungen, sobald Sie mit den Kursen fertig sind. Da EDX eine Online-Plattform ist, konzentrieren sie sich darauf, die Lernerfahrung für die Schüler unterhaltsam und bequem zu gestalten.

Einige der Top-Kurse von EDX

  • Computerwissenschaften
  • Betriebswirtschaft
  • Engineering
  • Daten Wissenschaft

EDX bietet Pläne für Unternehmen und Privatpersonen an. Für Unternehmen erstellt EDX kundenspezifische Pläne zur Qualifizierung und Schulung von Mitarbeitern. Mit einer riesigen Basis an erstklassigen Inhalten bietet EDX mehr als tausend Kurse an.

Wenn Sie Kurse belegen möchten, um eine Zertifizierung zu erhalten, können Sie dies kostenpflichtig tun. Die meisten in EDX angebotenen Kurse verfügen über akkreditierte Zertifizierungen. Auf den Zertifikaten sind das Partnersiegel und die Unterschrift des Ausbilders vorhanden. Einzelpersonen können ihre Zertifikate mit ihren LinkedIn-Profilen verknüpfen.

Einige EDX-Partner

MIT (Massachusetts Institute of Technology)
Harvard University
Berkeley Universität von Kalifornien
Das System der Universität von Texas
Microsoft

EDX ist eine großartige Plattform für Studenten, um neue Fähigkeiten zu erlernen und zu erlernen und sich in allen Fächern, die sie beherrschen, zertifizieren zu lassen. Die Zertifizierungen werden von allen wichtigen Arbeitgebern anerkannt. Mit erstklassigen Dozenten, detaillierten Online-Kursen, Modulen zum Selbststudium und Verbindungen zu renommierten Universitäten können Sie sicher sein, dass Sie in guten Händen sind.

2) Udacity

Udacity

Udacity arbeitet daran, eine Plattform zu schaffen, um die Belegschaft der Welt für die Karrieren der Zukunft auszubilden. Udacity arbeitet mit den weltweit führenden Technologieunternehmen zusammen, um die Art des Lernens zu erneuern. Udacity bot zunächst einen kostenlosen Online-Kurs „Einführung in die künstliche Intelligenz“ an. Derzeit haben sie mehr als 160,000 Studenten auf ihrer Plattform und sind in 190 Ländern präsent. Schauen Sie sich unsere an Udacity Review mit Vor- und Nachteilen & Udacity neuesten Gutscheine für Studenten.

Von Udacity angebotene Programme

Künstliche Intelligenz
Autonome Systeme
Betriebswirtschaft
Cloud Computing
Internet-Sicherheit
Daten Wissenschaft
Programmierung und Entwicklung
Produktmanagement
Karriere Wachstum

Wenn Sie als Unternehmen die Effizienz Ihres Teams verbessern und es weiterqualifizieren möchten, bietet Udacity eine großartige Plattform.

Was ist für Udacity For Enterprise enthalten?

  • HD-Videoinhalte von Lehrern mit detaillierten Kursinhalten
  • Reale Projekte, die von Branchenexperten entwickelt wurden
  • Abschlusszeugnis des Nanodegree-Programms
  • Zugriff nach Abschluss des Studiums auf die gesamte Online-Kursarbeit
  • Kundenspezifische Produkte für die Anforderungen Ihres Unternehmens
  • Unternehmens- und teamspezifische Module
  • Zugriff auf proprietäre Fragen und Antworten
  • Kompetente Beratung zu Projekten und Kursen
  • 24/7 Zugang zu technischen Mentoren
  • Individuelle Pläne für jedes Unternehmen, um sein Team zu verbessern
  • Planung der Strategie für die digitale Transformation
  • Lehrplanentwicklung und Inhaltsüberprüfung

Udacity-Preise

Obwohl es auf Udacity mehr als 200 kostenlose Kurse gibt, gibt es Kosteneinschreibungspläne. Die Pläne haben normalerweise eine Zeitspanne von 4 bis 5 Monaten. Die Nanodegree-Kurse beginnen bei 1000 US-Dollar mit einem 4-monatigen Zugang. Die Benutzer können sich für einen monatlichen Tarif entscheiden, der bei 399 US-Dollar pro Monat beginnt.

3) Udemy

Udemy - Übersicht

Udemy ist ein in der Türkei ansässiges Startup, das von Eren Bali gegründet wurde. Eren bereitete sich nur mit Hilfe des Internets auf eine Mathe-Olympiade aus seinem kleinen Dorf vor und erhielt eine Silbermedaille. Anschließend gründete er Udemy, da Online-Bildung sein Leben veränderte. Udemy hat jetzt 6 Büros in San Francisco, Ankara, der Türkei, Dublin, Sao Paulo, Denver und Gurgaon, Indien.

Udemy verfügt über mehr als 40 Millionen Abonnenten, die von seiner Plattform aus lernen, 56,000 Lehrer, die sich der Unterstützung der Schüler widmen, mehr als 150000 Kurse zur Auswahl, 110 Millionen Minuten Video, über 60 Sprachen und mehr als 7000 Partner. Udemy arbeitet mit mehreren Organisationen zusammen, um ihren Mitarbeitern zu effizienten Fachleuten zu verhelfen, indem sie ihnen interne Entwicklungskurse und großartige Lern- und Entwicklungsprogramme anbieten.

Einige von Udemy-Kunden

Booking.com
Survey Monkey
Civil Service College Singapur
General Mills
Kompetenzen Zukunft SG
Synechron
Volkswagon
Kaiser Permanente
Unilever

Udemy Vorteile

  • Auf einer Plattform stehen zahlreiche verschiedene Kurse zur Verfügung, die von der Programmierung bis zum Geschäftsmarketing reichen.
  • Angemessene Preise, die Pläne beginnen bei ca. 15 $.
  • Erfahrene Instruktoren stehen mit unbegrenztem Wissen zur Verfügung.
  • Schnelle und einfache Tutorial-Videos, mit denen die Schüler schneller lernen können.
  • Passen Sie Ihre Wiedergabegeschwindigkeit an, um in Ihrem eigenen Tempo aus Videos zu lernen.
  • Mehr als 60 Sprachen für alle Schüler zugänglich.

4) DataCamp

DataCamp bietet Kurse in Python, R, SQL, Tableau, Excel, Oracle, Git, Tabellenkalkulationen und vielen weiteren bekannten Namen auf dem Markt an. Der Schwerpunkt von DataCamp liegt auf der Datenwissenschaft und soll mehr als 5 Millionen Datenlernenden geholfen haben. DataCamp lässt die Benutzer nicht für bestimmte Kurse bezahlen, sondern bietet online Zugang zu allen seinen über 300 Kursen im Abonnementmodell.

DataCamp arbeitet in drei Hauptbereichen, um die Kurse für seine Benutzer unterhaltsam und interessant zu gestalten. Sie beginnen mit detaillierten Lehrvideos, Multiple-Choice-Fragen und Codierungsübungen. Mit großartigen Animationen in den Lehrvideos zeichnet sich DataCamp durch erstklassige Videoinhalte aus.

Von DataCamp angebotene Kurse

Fallstudien
Datenmanipulation
Daten importieren und bereinigen
Datenvisualisierung
Maschinelles lernen
Programmierung
Meldungen
Angewandte Finanzen

DataCamp-Zertifikate bieten Studenten, die sich auf renommierte Jobs bewerben möchten, einen guten Mehrwert. Es gibt Optionen zum Hochladen der Zertifizierungen auf LinkedIn. Die Zertifikate werden nicht zusätzlich berechnet, aber sobald der Schüler das Programm abgeschlossen hat, kann er es von der Website herunterladen. Auch wenn ein junger Enthusiast mit diesen Kursen ohne Hintergrundwissen zu diesem Thema beginnen möchte, macht DataCamp die Lernerfahrung wirklich einfach und reibungslos.

DataCamp-Partner

  • Google
  • Intel
  • Ebay
  • Paypal
  • Uber
  • Deloitte

Technologien, mit denen sich DataCamp auszeichnet, sind Python, R, SQL, Tableau, Excel, Oracle, Git, Tabellenkalkulationen und viele weitere bekannte Namen auf dem Markt.

Zahlungsseite Datacamp vs. Udacity 

Datacamp gegen Coursera

DataCamp-Preise

DataCamp-Abonnements beginnen bei 25 USD pro Monat, wobei der Benutzer Zugang zu allen verfügbaren Online-Kursen erhält. Der kostenlose Plan bietet Ihnen nur die ersten Kapitel aller verfügbaren Kurse, eine Handvoll Projekte, Codierungsherausforderungen und nur eine Fähigkeitsbewertung. Dort wird empfohlen, dass interessierte Benutzer sich für eine bessere Kompetenzentwicklung für das monatliche Abonnement entscheiden.

5) Lambda School

Lambda School Review Overview

Die Lambda School ist ein bekanntes Online-Coding-Bootcamp, das sich mit der Entwicklung von Fähigkeiten eifriger Schüler befasst. Alle Module sind projektbasiert konzipiert, wodurch alle Kurse sehr detailliert und informativ sind. Die Lambda-Schule ist Vorreiter bei der Ausbildung von Schülern in Softwareentwicklung und Datenwissenschaft. Die Lambda School hat ihren Sitz im kalifornischen Silicon Valley und ist weltweit virtuell präsent. Diese Website bietet ihren Studenten einige der umfangreichsten Kurse, jedoch zu einem sehr hohen Preis.

Den Studenten werden für diese Kurse ca. 30,000 US-Dollar berechnet und sie bieten jedem, der diese Kurse besuchen möchte, effektive Zahlungsoptionen wie monatliche Raten oder eine Einkommensbeteiligungsvereinbarung. Prüfen Bewertung der Lambda-Schule

Kurse der Lambda School

Online-Datenwissenschaftskurs
Online-Webentwicklung
Data-Science-Bootcamps
Associate-, Bachelor- und Master-Abschlüsse

Wie bewerben sich Schüler an der Lambda School?

  • Erstellen Sie das Konto. Füllen Sie Ihre Biodaten aus und lassen Sie sich zu einem Dashboard umleiten, um sich für einen bestimmten Kurs zu bewerben.
  • Stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu, wählen Sie einen Studienzahlungsplan und Ihren bevorzugten Kurs aus. Warten Sie, bis Ihre Anwendung vom Backend genehmigt wurde.
  • Schließen Sie entweder den Eingangstest oder die Vorarbeiten ab. Der Test richtet sich an Studenten, die über Grundkenntnisse zu den Themen des Kurses verfügen, für den sie sich bewerben. Wenn Sie den Test bestehen, wird von Ihnen erwartet, dass Sie einen Bildungsnachweis vorlegen, z. B. ein Hochschulzeugnis, ein Abitur oder ein GED-Zertifikat.
  • Dann unterschreiben Sie die Anmeldevereinbarung, wählen Sie Ihr Startdatum, zahlen Sie Ihre Einzahlungsgebühr, sichern Sie sich Ihren Sitzplatz und Ihre Zulassung wird abgeschlossen.

Kosten: Vollzeit: 15,000 - 30,000 US-Dollar, Teilzeit: 15,000 - 30,000 US-Dollar

Arbeitszeiten: Vollzeit, Teilzeit, Flex
Angebotene Kurse: Full Stack Web Development, Data Science
Kommende Startdaten: 5. April, 3. Mai, 1. Juni, 5. Juli

Einige weitere häufig gestellte Fragen zu Coursera?

Warum ist Coursera so schlecht?

Es gab viele Berichte über Plagiate in Courseras Kursarbeiten. Manche Schüler nehmen die Arbeit anderer Leute und machen sie sich zu eigen. Dies ist ein schweres Vergehen.

Ist Coursera akkreditiert?

Coursera-Kurse sind sehr gut. Sie können von Lehrern lernen, die an führenden Universitäten arbeiten. Dies ist besser als bei anderen eLearning-Kursanbietern, da Coursera verifizierte Zertifikate und echte Abschlüsse ausgibt. Diese Zertifikate und Abschlüsse können für Ihre Karriere nützlich sein.

Soll ich Coursera in meinen Lebenslauf aufnehmen?

Manche Leute fragen, ob sie ihre Zeugnisse in ihren Bildungsbereich oder in einen anderen Bereich eintragen sollen. Sofern es keinen triftigen Grund gibt, dies nicht zu tun, sollten Sie Ihre Coursera-Anmeldeinformationen im Abschnitt "Ausbildung" Ihres Lebenslaufs angeben.

Was sind die Vorteile von Coursera?

Vorteile und Vergünstigungen:
- Lebenslanges Lernen. Coursera übernimmt die Studiengebühren, damit Sie einen kostenlosen Master-Abschluss erwerben können. Sie können auch neue Fähigkeiten erlernen.
- Gesundheit und Wellness. Sie bieten Versicherungen für Sie und Ihre Angehörigen, wie medizinische, zahnärztliche und sehkraftbezogene Versicherungen.
– Elternurlaub: Sie bieten zusätzlich zu ihrem Standard-6-Wochen-FMLA-Urlaub, der allen berechtigten Mitarbeitern über unseren Plananbieter ‍‍[i]‌‌ zur Verfügung steht, mindestens 4 Wochen bezahlten Elternurlaub für leibliche Mütter oder primäre Pflegepersonen Fall Blue Cross Blue Shield). Das Unternehmen bietet auch 12 Wochen unbezahlten Elternurlaub an, der allen berechtigten Mitarbeitern über ihren Plananbieter zur Verfügung steht.

Welche Online-Lernplattform ist die beste im Jahr 2022?

  • Udemy ist die beste Website zum Online-Lernen.
  • Skillshare ist die Website für Menschen, die etwas über Kunst erfahren möchten.
  • MasterClass zeigt, wie berühmte Leute ihren Job machen.
  • Coursera hilft Studenten, einen Hochschulabschluss zu erlangen.
  • Udacity unterrichtet Menschen über Computer und Technologie.
  • Pluralsight hilft Schülern beim Erlernen von Daten- und Informationswissenschaften.

Wie hoch ist das Nettovermögen von Coursera?

Im Jahr 2019 erreichte das Unternehmen einen Wert von mehr als 1 Milliarde US-Dollar. Das Unternehmen gab dann im Jahr 2020 bekannt, dass es aus einer Finanzierungsrunde der Serie F 130 Millionen US-Dollar aufgebracht hat und seine Bewertung auf mehr als 2.5 Milliarden aktualisiert wurde.

Wie viel kostet Coursera plus?

Coursera Plus ist ein Abonnement für 399 US-Dollar, mit dem Sie auf die meisten Online-Kurse von Coursera zugreifen können. Sie können auch Zertifikate für die Kurse erhalten.

Berechnet Coursera pro Kurs?

Es gibt einige Kurse auf Coursera, die Sie einmal bezahlen und dann 180 Tage lang haben. Wie viel ein Kurs kostet, sehen Sie auf der Kurshomepage. Wenn Sie einen weiteren Kurs in dieser Spezialisierung belegen möchten, kostet dies jeden Monat mehr.

Wie kann ich Coursera kostenlos erhalten?

So nehmen Sie kostenlos an Coursera-Kursen teil:
1. Gehen Sie zu www.coursera.org und erstellen Sie ein Konto
2. Suchen Sie nach Ihrem gewünschten Kurs
3. Klicken Sie auf „Kostenlos anmelden“
4. Klicken Sie auf „Einzelkurs prüfen“
5. Genießen Sie Ihren kostenlosen Coursera-Kurs!

Können Sie einen Coursera-Kurs nicht bestehen?

Wenn Sie einen Coursera-Kurs nicht vor Ablauf der Woche beenden, können Sie trotzdem darauf zugreifen. Aber wenn Sie warten, bis der Kurs endet, gibt es möglicherweise niemanden, der Ihre Arbeit überprüft.

Ist EdX besser oder Coursera?

Sowohl Coursera als auch EdX bieten Kurse in vielen Fächern an. Aber Coursera ist eher für eine Berufsausbildung wie Informatik oder Betriebswirtschaft gedacht. Und EdX konzentriert sich auf Geistes- und Naturwissenschaften. Außerdem bietet Coursera kostenpflichtige Kursreihen (Spezialisierungen) an.

Kann Coursera Betrug erkennen?

Als Reaktion auf diesen Bedarf hat Coursera eine Reihe von Funktionen entwickelt, die Schulen dabei helfen, ein hohes Maß an akademischer Integrität zu erreichen. Sie tun dies, indem sie 1) es den Leuten erschweren, zu betrügen, und 2) die Fähigkeit des Schülers, den Lernstoff mit diesen Tests zu verstehen, genau einschätzen.

Hat das Coursera-Zertifikat einen Wert im Lebenslauf?

Meiner Meinung nach ist es sinnvoll, Coursera-Zertifikate in Ihrem Lebenslauf zu haben. Wenn Sie als Software-Ingenieur arbeiten, sind sie wirklich großartig. Das Zertifikat belegt, dass Sie sich Mühe gegeben haben, die Technologie zu erlernen und dafür bezahlt zu haben.

Was passiert, wenn Sie in Coursera eine Frist verpassen?

Versäumte Fristen wirken sich nicht auf Ihre Noten aus. Sie können weiterhin ein Kurszertifikat erwerben, solange Sie alle Ihre Arbeiten abgeschlossen haben. Wenn Sie eine von Experten begutachtete Arbeit nach Ablauf der Frist einreichen, erhält sie möglicherweise nicht genügend Begutachtungen.

 Wie schnell können Sie einen Coursera-Kurs beenden?

Alle Coursera-Kurse haben einen empfohlenen Zeitaufwand. In der Regel dauert das Studium 4 bis 10 Wochen. Aber Sie können sich Zeit lassen und in Ihrem eigenen Tempo lernen.

Ist Coursera in den USA akkreditiert?

Coursera-Kurse sind von Universitäten akkreditiert. Es gibt Ihnen ein Zertifikat, das Ihnen bei Ihrer Karriere helfen kann. Im Gegensatz zu anderen Anbietern gibt es Ihnen einen echten Abschluss und einige Arbeitgeber werden ihn anerkennen.

Wie viel kostet Coursera Google?

Sie können das Google IT Support Professional Certificate auf Coursera ablegen. Es kostet 49 US-Dollar pro Monat nach einer siebentägigen kostenlosen Testversion. Wenn Sie die fünf Kurse in sechs Monaten abschließen, kostet es etwa 294 US-Dollar.

Ist Coursera im Lockdown kostenlos?

März 12 haben sie damit begonnen, vom Coronavirus betroffenen Hochschulen und Universitäten kostenlosen Zugang zu Coursera zu gewähren.

Hilft Coursera bei der Jobsuche?

In einer Studie von Coursera im letzten Jahr gaben 72 % der Menschen an, dass sie berufliche Vorteile haben. 43 % von ihnen gaben an, eher für eine neue Stelle eingestellt zu werden und 26 % fanden tatsächlich eine neue Stelle.

Ist das Google-Zertifikat von Coursera gültig?

Das IT-Support-Zertifikat wird von der University of London und Coursera anerkannt.

Ist Coursera besser als udemy?

Udemy hat mehr Kurse. Die Kurse von Coursera sind auch gut, aber Udemy hat oft bessere Lehrmethoden. Auf Coursera können Sie von Top-Universitäten der Welt lernen, und ihre Zertifikate sind wertvoll, weil sie von diesen Top-Universitäten stammen.

Was ist besser als Coursera?

Udemy ist beliebter als Coursera. Udemy wurde 2010 gegründet und ist möglicherweise die beliebteste E-Learning-Plattform der Welt. Bisher haben sich 300 Millionen Studenten dieser Plattform angeschlossen und es stehen mehr als 150,000 Kurse zum Studium zur Verfügung.

Wie viele Versuche können Sie für das Coursera-Quiz haben?

Sie können alle 3 Stunden bis zu dreimal an einem Quiz teilnehmen. Die Anzahl der Fragen, die richtig beantwortet werden müssen, wird zu Beginn jedes Quiz angezeigt.

Sind Coursera-Kurse zeitlich begrenzt?

Wenn Sie eine zeitgesteuerte Bewertung durchführen, sehen Sie ein Kästchen, das Ihnen mitteilt, wie viel Zeit Ihnen noch bleibt. Sobald die Zeit abgelaufen ist, werden alle Arbeiten, die auf der Coursera-Plattform durchgeführt wurden, automatisch eingereicht.

Wie setze ich meine Coursera-Deadline zurück?

Wenn Sie zwei Fristen hintereinander oder eine von zwei Wochen versäumen, gibt es eine Option auf der Noten- und Übersichtsseite. Klicken Sie darauf, um einen neuen Zeitplan für den Kurs mit aktualisierten Fristen zu erstellen.

Können Sie einen Coursera-Kurs zu spät beginnen?

Ja, Sie können sich weiterhin anmelden. Sie können jederzeit nach dem Startdatum an einem Kurs im Selbststudium teilnehmen. Wenn es sich um einen Kurs mit Lehrertempo handelt, können Sie keine überfälligen Arbeiten erledigen.

Wie erhalte ich kostenlose Coursera-Aufgaben?

So melden Sie sich kostenlos für Coursera-Kurse an
Sie können sich in kostenlose Kurse einschreiben. Einige der Kurse haben Bewertungen oder Quiz, aber sie geben kein Zertifikat. Andere Kurse werden nur bezahlt. Wenn Sie sich den Kurs nicht leisten können und ein Zertifikat wünschen, müssen Sie bei Coursera eine finanzielle Unterstützung beantragen.

Kann ich Videos in Coursera überspringen?

Ja, Sie können Videos auf Coursera überspringen. Dies hat keinen Einfluss auf Ihre Noten und Leistungen im Kurs. Sie können aber nicht alle überspringen.

Kann ich den Coursera-Kurs an einem Tag abschließen?

Einige Top-Kurse von Coursera sind alle sehr beliebt. Sie haben hohe Bewertungen auf Coursera und können in 8 Stunden oder weniger erledigt werden, also schau sie dir an. Wenn Sie ein Zertifikat erhalten möchten, müssen Sie dafür bezahlen.

Sind Coursera-Kurse im Selbststudium?

Im vergangenen Jahr hat Coursera Kurse in zwei verschiedenen Formaten angeboten – selbstbestimmt (kein Start- oder Enddatum) und flexibel sitzungsbasiert (regelmäßige Sitzungen, die an bestimmten Tagen beginnen und enden). Beide Formate bieten Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten. Das sitzungsbasierte Format bietet weitgehend die gleiche Flexibilität wie ein Kurs zum Selbststudium.

Wie oft werden Coursera-Kurse angeboten?

Sie können einen Kurs belegen, wann immer Sie möchten – einmal im Monat. Sie erhalten eine Gutschrift für alle Arbeiten, die Sie vor Ihrem Sitzungsende einreichen, auch wenn Sie die Frist um eine Woche versäumen. Wenn mehr als eine Sitzung benötigt wird, um den Kurs zu beenden, können Sie zur nächsten übergehen und dort beginnen, wo Sie aufgehört haben.

Wie schnell kannst du Coursera abschließen?

Alle Coursera-Kurse haben einen vorgeschlagenen Zeitaufwand. Es dauert normalerweise zwischen 4 und 10 Wochen, aber Sie können es in Ihrem eigenen Tempo tun.

Kann ich während der kostenlosen Testphase ein Zertifikat von Coursera erhalten?

Wenn Sie sich während eines kostenlosen Probetrainings für einen Kurs anmelden, erhalten Sie ein Kurszertifikat. Sie können dies nur einmal pro Abonnement tun.

Was nützt selbstgesteuertes Lernen?

Selbststudium bedeutet, dass Sie die Arbeit selbst erledigen können. Es ist hilfreich für Menschen, die andere Dinge zu tun haben. Sie können den Kurs belegen, wann sie wollen und wie sie wollen. Wenn es beispielsweise eine Frist für die Teilnahme an einem Kurs gibt, müssen sie dies bis dahin nicht tun.

Welche Kurse sind bei Coursera am besten?

Top 10 Kurse auf Coursera:

  • 1. Google IT-Automatisierung mit Python von Google.
  • 2. Die Wissenschaft des Wohlbefindens von Yale.
  • 3. IBM Data Science von IBM.
  • 4. Maschinelles Lernen von der Stanford University.
  • 5. Python für alle von der University of Michigan,
  • 6: Google IT-Support durch Google,
  • 7: Deep Learning von Deeplearningai,
  • 8: Datenwissenschaft von der Johns Hopkins University,
  • 9: Programmieren lernen von HarvardX;
  • 10-11 (Gleichstand): Informatikprinzipien und Rechenprinzipien mit UC Berkeley

Was sind die Vorteile des Selbstlernens?

Im Selbststudium lernen die Schüler mehr. Außerdem erfahren sie mehr über die Themen, die sie studieren. Selbstlernende können sich besser fühlen und sich Zeit beim Lernen nehmen. Es fördert die Neugier und das Finden von Informationen zu dem Thema, das die Studierenden für sich selbst studieren. Eltern sollten mit ihren Kindern sprechen und sie fragen, was sie im Selbststudium gelernt haben.

Was sind die Stärken und Schwächen des Online-Lernens?

Stärken: Sie können dies jederzeit und überall tun. Es ist gut, in einer Gruppe zusammenzuarbeiten. Es hat qualitativ hochwertige Dialoge. Das Spielfeld ist eben. Jeder hat Zugang zu Ressourcen und kreative Unterrichtsstile sind erlaubt.

Schwächen: Die Computerkenntnisse, die für diese Art des Lernens erforderlich sind, können für manche Menschen schwierig sein oder sie brauchen einfach länger als andere, um zu lernen, wie man es macht. Und die Lernenden müssen selbstgesteuerte Lernende sein, die manchmal praktische Projekte sowie Vorlesungen brauchen, wenn sie am dringendsten gebraucht werden (für diejenigen, die nicht lesen können).

Fazit: Coursera Reviews 2022 Lohnt sich Coursera?

Es besteht kein Zweifel, dass Coursera bietet wertvolle Inhalte oder Pädagogen aus verschiedenen Disziplinen und die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten mit wertvollen Ressourcen zu verbessern. Die Qualität des Kursinhalts ist perfekt für Anfänger. Die Professoren der Plattform stellen Kursmaterial mit strategischer Planung zur Verfügung, damit sich die Studenten auf die Entwicklung ihrer Fähigkeiten konzentrieren können.

Es ist auch möglich, sich für mehrere Kurse gleichzeitig anzumelden, um Ihre Zeit zu optimieren. Coursera Bildungsbericht bietet Kurse an von den besten Universitäten mit qualitativ hochwertigen Inhalten, damit die Schüler die Möglichkeit haben, mit den Lehrern der Welt in Kontakt zu bleiben.

Interaktive Übungen und Diskussionsforen erleichtern die Aktualisierung des Wissens. Coursera bietet die bestmögliche Verbindung zur globalen Studentengemeinschaft, damit jeder mit reichen Fähigkeiten und einer glänzenden Zukunft erwachsen werden kann. 

Was halten Sie von dieser Coursera-Rezension? Teilen Sie Ihre Meinung zu Coursera in Kommentaren mit.

Andy Thompson

Andy Thompson ist seit langer Zeit freiberuflicher Schriftsteller. Sie ist Senior SEO und Content Marketing Analyst bei Digiexe, eine Marketingagentur für digitales Marketing, die sich auf inhalts- und datengesteuertes SEO spezialisiert hat. Sie verfügt über mehr als sieben Jahre Erfahrung im Bereich digitales Marketing und Affiliate-Marketing. Sie teilt ihr Wissen gerne in einer Vielzahl von Bereichen, von E-Commerce, Startups, Social Media Marketing, Online-Geldverdienen, Affiliate-Marketing bis hin zu Humankapitalmanagement und vielem mehr. Sie hat für mehrere maßgebliche SEO-, Make Money Online- und Digital Marketing-Blogs geschrieben wie: ImageStation, Neue Smartwave, & Experthoot

52 Nutzerbewertungen auf Coursera

  1. Coursera ist ein großartiges Programm für Einzelpersonen, die kostenlose, ansprechende Kurse belegen möchten. Sie bieten jedem, der sich für ihre Angebote anmeldet, Zertifikatsprogramme an, und es kostet auch keinen Arm und kein Bein. Coursera unterhält Partnerschaften mit Pädagogen aus der ganzen Welt, um qualitativ hochwertige Lernmöglichkeiten zu bieten. Es ist auch möglich, mit anderen Lernenden aus der ganzen Welt an ihren Foren teilzunehmen, was natürlich zu Gemeinschaftsprojekten führt, die für mich persönlich von Vorteil sind.

  2. Ich hatte die Gelegenheit, den Coursera drei Monate lang zu testen, und ich habe es nicht bereut. Obwohl es kostenlos ist, werden Sie es beenden wollen, sobald Sie mit diesem Kurs begonnen haben. Eine meiner Freundinnen bezahlte für ein Zertifikat in Spanisch, als sie das Programm in sechs Monaten abschloss. Ich beschloss, das nicht zu tun, weil der Umgang mit diesen Schönheiten wertvoller war als Gold. Dieser Kurs hat viele Vorteile – sie lehren mich schneller! Hätte nie gedacht, dass es so viele Möglichkeiten gibt, wie Menschen mit Behinderungen ihre Ziele erreichen können! Exzellente Kommunikationsfähigkeitskurse sind auch großartig. Diese Kurse haben mir die Augen für neue Perspektiven auf weltweite Kommunikationsprobleme in unserer Zeit geöffnet.“

  3. Coursera hat sich mit über 200 Top-Universitäten wie (Imperial College und Stanford) zusammengetan, die online akkreditierte Abschlüsse anbieten, wenn Sie einen Kurs abschließen!
    Auch die Studiengebühren, d. h. die Studiengebühren, sind deutlich niedriger als bei einer herkömmlichen Schule oder einem traditionellen Campus-Kurs.
    Coursera bietet fast 2,000 kostenlose Kurse an. Plus die Option zum Auditieren, was bedeutet, dass Sie kostenlos lernen können !!
    Was brauchst du noch, schau es dir jetzt an!!

  4. Ich habe zwei separate Kurse mit einem Jahr dazwischen bezahlt.
    Die Zertifikate sind von meinem Konto verschwunden und mir wurde gesagt, dass ich sie überhaupt nicht erhalten kann.
    Also habe ich zwei Zertifikate bezahlt, die ich jetzt nicht erhalten habe. Ihre Kundendienstabteilung ist erbärmlich und nicht im Geringsten hilfreich, da sie sich weigert, mir Zertifikate zu erstatten, die ich nicht habe. Absolut inakzeptabel.

  5. Es ist schwierig, in den Vereinigten Staaten eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu finden, mit hohen Studiengebühren und unflexiblen Stundenplänen. Coursera ist eine Online-Lernplattform, die mir Kurse zu fast jedem erdenklichen Thema bietet. Zu den am besten bewerteten Studiengängen gehören Geisteswissenschaften, Informatik, Biowissenschaften und digitale Bildung für Unternehmen.

    Ob Sie Ihre Arbeit nicht aufgeben oder nach der Schule für Meetings bleiben können, zu denen Sie gehen müssen; es gibt keine zeitlichen Verpflichtungen in den von Coursera angebotenen Kursen. Und wenn Sie eine Ermutigung brauchen, um bessere Noten als Ihr letztes Zeugnis zu erreichen – Coursera hat genau den richtigen Kurs für Sie!

  6. Coursera es una plataforma que te va a estar cobrando indefinidamente porque no te dejan Cancelar la suscripción. Por el camino, no encontrarás ningún apoyo de los profesores ya que hay cursos abandados hace 6 años pero que te siguen cobrando. Die Spezialisierung von Android und die meisten Ocupados, die schnell auf den Penúltimo-Curso, den Previo-Al-Trabajo, und ohne Heu-Alumnos warten. Te obligan a corregir a tres personas, que no hay, y debes ser corregido por tres personas, que no hay. Conclusión, no podrás terminar la especialización pero solo lo sabrás despues de meses de esfuerzo (pagando). Es el segundo curso de Coursera que hago und es la segunda vez que tengo que verlassenarlo. Nein, ich pillán mas.

  7. Coursera bietet unbegrenzten Zugang zur Welt der Online-Bildung – einschließlich Kunst- und Geisteswissenschaften, Informatik, Wirtschaftskursen und vielem mehr – zu einer erschwinglichen monatlichen Gebühr! Ohne Verpflichtung und der Bequemlichkeit, jederzeit in meinem eigenen Tempo studieren zu können, ist Coursera hier, der uns hilft, unser Studium fortzusetzen oder sogar den Beruf zu wechseln.

  8. Über meine Erfahrungen mit Coursera kann ich nur Gutes berichten. Ich habe einfach das Lernen geliebt, das ich machen konnte, und ich werde sicherlich weitere Kurse mit ihnen belegen.
    Ich habe mich schon immer für Hacking interessiert und Coursera hat mir die Möglichkeit gegeben, die Kurse zu belegen, die mich wirklich interessieren.
    Insgesamt bietet Coursera die allerbesten Dinge. Sehr empfehlenswert!

  9. Coursera ist eine riesige Online-Bildungsplattform, auf der Sie kostenlos Kurse von Top-Universitäten wie Stanford, Yale und MIT besuchen können. Der Kurs ist kostenlos und Sie können den Kurs ohne Verpflichtung zum Kauf einer Klasse besuchen, aber wenn Sie sich für den Kauf der Klasse entscheiden, erhalten Sie ein Abschlusszertifikat.

  10. Auch nachdem ich bereits als Grafikdesigner angestellt war, habe ich einen Coursera belegt, weil ich meine Photoshop-Kenntnisse auffrischen wollte. Es war so einfach und bequem, weil es in meinen Terminkalender passt. Da ich nur einen Kurs gleichzeitig belegen musste, konnte ich ihn durchschnittlich 3 Tage oder länger intensiv studieren und mich auf dieses Thema konzentrieren (und Sie können den Kurs pausieren). Nach Abschluss dieser Serie fühlte ich mich nicht nur wie einer dieser „selbstgemachten Erfolge“, sondern konnte auch andere Interessen erkunden.

  11. Coursera ist eine Online-Bildungsplattform, die Kurse von den besten Universitäten und Professoren der Welt anbietet. Es ist eine großartige Möglichkeit, College-Punkte zu sammeln, die Fähigkeiten zu erlernen, die Sie für einen neuen Job benötigen, oder Themen zu erkunden, die Ihr Interesse wecken.

  12. Mit dieser Coursera-App kann ich kein Wort von meinem Lieblingsprofessor verpassen. Ich suche nach dem Kurs, melde mich an und fange an, mir Vorlesungen anzusehen, Material herunterzuladen und Aufgaben in meinem eigenen Tempo zu erledigen. Möchten Sie mehr wissen? Dies ist erst der Anfang – Coursera hält Sie während Ihres gesamten Lernprozesses auf Trab!

  13. Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mehr mit Ziegel- und Mörtelunterricht. Coursera bietet die aktuellsten Kurse zu praktisch jedem erdenklichen Thema, was es zu einer beispiellosen Ressource für Studenten macht, die ihre Karriere oder ihren Lebensstil durch Hochschulbildung verbessern möchten.

  14. Ich liebe es zu lernen. Ich meine, wer tut das nicht? Deshalb bin ich gerade in vier Kursen auf Coursera eingeschrieben! Und das Beste daran ist, dass es wie angegossen zu meinem Lebensstil passt. Ich kann 5 Minuten zwischen den Meetings lernen oder einen ganzen Vormittag vor der Arbeit verbringen. Wie auch immer, diese Seite funktioniert für mich und ich fühle mich auch super versiert!

  15. Ich bin neu bei Coursera und bin so froh, dass ich diese Seite gefunden habe. Coursera bietet Kurse zu fast jedem Thema, das Sie sich vorstellen können, und bietet erstklassige Kurse in Kunst und Geisteswissenschaften, Informatik, Biowissenschaften und mehr. Die Flexibilität der Plattform ist eine ihrer Stärken, da sie es Ihnen ermöglicht, in Ihrem eigenen Tempo zu lernen, ohne Ihre gesamte Zeit außerhalb des Hauses oder des Büros aufgeben zu müssen. Es ist eine großartige Möglichkeit für vielbeschäftigte Leute wie mich, sich mit etwas zu beschäftigen, das wir lieben, auch wenn keine Kurse in der Nähe sind.

  16. Diese Kurse werden von einigen der renommiertesten Dozenten ihres Fachs unterrichtet, wie Künstlern und Musikern wie Noam Chomsky (Sprachwissenschaftler) oder David Shore (TV-Show-Produzent). Der Kurs, den ich besuche – Naturwissenschaften für Biologen – ist eine willkommene Pause von meinem 9-5. Es gibt keinen Zwang, Live-Vorlesungen zu besuchen, es gibt keinen Stress um die Noten. Diese Coursera-Klassen waren so effizient, dass ich mit anderen MOOCs weitergemacht habe, selbst nachdem ich diese beendet hatte!

  17. „In meiner Freizeit schaue ich mir gerne Vorlesungen über Philosophie an. Dafür habe ich auf Hörbücher verzichtet. Coursera ist unglaublich! Mit ihren mobilen Apps können Sie Ihre Vorlesungen sehen, wenn Sie im Supermarkt geparkt oder auf der Toilette sitzen (so tun als ob). Und vergessen Sie nicht all diese Quizfragen und Aufgaben, um sicherzustellen, dass Sie lernen. Diese Seite hat alles!”

  18. Coursera ist meine Anlaufstelle für alles, was ich wissen muss. Von Abschlusszertifikaten bis hin zu neuen Marketingstrategien und -techniken bietet Coursera viel mehr als nur Bildung. Bei Praktika und Jobsuche sind sie unschlagbar; Kurse wie „Führung durch Social Media“ und „Arbeitsrecht“ haben mir wirklich geholfen, die Grundlagen zu finden, die mir meinen ersten Vollzeitjob als Marketingmanagerin bei einem Online-Händler eingebracht haben! Vor allem, wenn Sie nach den neuesten Schulungen zu digitaler Strategie und Datenschutz-Compliance suchen (oder woher diese lästigen Robocalls kommen), dann sind Sie bei Courseras meisterhaft gewebtem Lehrplan genau richtig.

  19. Coursera ist perfekt für mich!
    Coursera bietet Schulungs- und Weiterbildungsressourcen für Personen, die keinen Zugang zu traditionellen College-Programmen haben oder ihre Kenntnisse in einem bestimmten Bereich verbessern möchten. Obwohl die Kurse teuer sein können und die Einschreibedaten unflexibel sind, ist die Plattform für viele Studenten und Mitarbeiter wertvoll.
    Das solltest du unbedingt ausprobieren!

  20. Coursera-Kurse sind innovativ, praktisch und oft einfach. Die Kurse können Sie überall auf der Welt führen, jedes Thema erkunden, das Sie interessiert, oder einfach Ihre Angst vor dem Online-Lernen nehmen. Was auch immer Ihre Ziele sind oder wohin Sie wollen – dieses Unternehmen bietet eine interessante Möglichkeit, diese zu erreichen, indem Sie kostenlos weiterführende Studiengänge absolvieren.

    Erwähnenswert sind auch immer die unglaublichen sozialen Funktionen! Dank der von Coursera Reviews organisierten Communities haben alle Benutzer die Möglichkeit, nicht nur Unterstützung von anderen Studenten zu erhalten, sondern auch ihre Erfolge mit anderen zu teilen, was wirklich motivierend ist!

  21. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Kursen, um meinen Horizont zu erweitern, und ich weiß, dass es schwer ist, Zeit für stundenlange Vorlesungen, Gruppenprojekte und Lektüre zu finden. Es war ein hartes Stück Arbeit im letzten Jahr, aber ich konnte mich in den allseits beliebten Coursera hineinstopfen und stellte fest, dass ich bei der Arbeit überragte und mehr Freude im Leben sah, weil ich Themen wie die menschliche Anatomie besser verstehen konnte. Formale Bildung ist großartig, wenn Sie in der Nähe wohnen, aber nicht jeder hat dieses Privileg. Kursinformationen sind nur einen Klick entfernt mit unglaublicher Klangqualität, die dafür sorgt, dass die eingeschläferte Aufmerksamkeitsspanne nie ins Stocken gerät!

  22. Ich liebe einfach, was Coursera bietet!!
    Coursera ist eine Online-E-Learning-Plattform, die Tausende von Kursen einschließlich Spezialisierungen und Abschlüssen anbietet. Es arbeitet mit führenden Universitäten und Unternehmen zusammen, um seine akkreditierten Online-Kurse zu ermöglichen. Die gekauften Kurse sind entweder als Monats- oder Jahresabonnement oder als Einmalzahlung erhältlich. Es bietet auch freien Zugang zu den meisten seiner Kurse, wenn Sie sich für ein Audit des Kurses entscheiden.

  23. Coursera ist eine großartige Plattform für diejenigen, die mehr über alles erfahren möchten, was ihnen gefällt. Es bietet 2,700 Studiengänge und über 250 verschiedene Spezialisierungen sowie 4 akkreditierte Abschlüsse, die nach jedem Studiengang erworben werden können. Die Kurse können normalerweise kostenlos eingesehen werden, aber die Bewertungen zählen als Geld und müssen möglicherweise bezahlt werden, um Zugang zu erhalten. Es besteht auch die Möglichkeit, diese Kurse mit Partnern zu belegen, die natürlich auch ihre eigenen Preispläne haben. Mehr als 25 Millionen Studenten haben sich bereits seit der Einführung im Jahr 2012 bei Coursera eingeschrieben, also ist es jetzt an der Zeit, dies auch zu tun!

  24. Coursera hat die Art und Weise, wie Millionen von Menschen lernen, verändert. Ich finde es toll, dass man einfach „Kurse“ sagen kann und sie genau wissen, wovon man spricht. Diese Seite ist großartig, egal ob Sie neue Freunde finden möchten, bis hin zu Ihrem Lebenslauf oder ein Unternehmen als Unternehmer gründen möchten (sie unterrichten alle drei Kurse!). Ich habe bereits an Colleges studiert und sie konnten die Vielfalt, die Coursera bietet, nicht schlagen─ ein Kurs ist wie das Lesen eines Romans, während sich ein anderer eher wie im Gehirn bohren anfühlt! Bei diesen Kursen besteht kein Risiko; Wenn es nach sechs Wochen nichts für Sie ist, als nächstes!

  25. Coursera ist eine Online-Plattform, die eine unglaubliche Vielfalt an Kursen anbietet, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Einige sind kostenlos, während andere eine Zahlung erfordern, damit Sie auf die Bewertungen zugreifen und ein Abschlusszertifikat erhalten. Das Angebot reicht von Spezialisierungen in Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Data Analytics, Informatik, Mathematik, Gesundheitsmanagement bis hin zu vielen weiteren Kursen für diesen Absatz – nutzen Sie einfach ihr unglaubliches Angebot! Wenn Sie auf der Suche nach etwas Bestimmtem sind oder den Horizont Ihres Unternehmens durch neue Mitarbeiter erweitern möchten, bietet Coursera das Richtige für Sie.

  26. Coursera ist sehr gut organisiert. Sie arbeiten mit den wichtigsten Bildungseinrichtungen weltweit zusammen.
    Sie sind sehr „up to date“ in interessanten Themen und neuen Kursen. Außerdem hat Coursera den umfangreichsten Katalog an Kursen, alle mit einer Zertifizierung, die von ihnen im Namen einer professionellen Institution wie Universitäten ausgestellt wurde.

  27. Der Kurs, für den ich mich angemeldet habe, ist eigentlich wirklich gut, aber ich möchte ihn in meiner Freizeit machen, und Coursera setzt willkürliche Fristen, die man nicht verlängern kann, was wirklich nervig ist. Ich möchte sie diesbezüglich kontaktieren, aber es gibt absolut keine Möglichkeit, eine echte Person im Unternehmen zu kontaktieren. Wenn ich einfach mit jemandem sprechen und die Fristen klären könnte, wäre das großartig, aber der schreckliche Kundenservice bedeutet, dass ich ihn nicht wieder verwenden werde.

  28. Einer der größten Vorteile eines Kurses auf Coursera ist, dass Sie dafür nicht lange brauchen.
    Obwohl die Studentenerfahrung nicht ganz die gleiche ist, wie sie wäre, wenn Sie Kurse auf dem Campus besuchen würden, können Sie viel schneller umziehen und Ihren Abschluss online schneller machen!
    Mein persönliches Lieblingsmerkmal von Coursera ist, dass Sie von Lehrern lernen, die sich wirklich auskennen.
    Ich werde es sehr empfehlen!

  29. Ich bin seit vier Jahren Mitglied von Coursera. Ich liebe diese Website, aber aufgrund der veralteten Datenbank ist es schwieriger, das zu finden, was ich brauche. Die Coursera-Kurs-Website ist fast perfekt und ich empfehle diesen Kurs von ganzem Herzen!

  30. Ich bin Jennifer, eine Ingenieurstudentin aus Pennsylvania. Ich suchte nach einer Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen, die es mir ermöglichen würden, in diesem umkämpften Markt neu zu starten. Coursera ist die beste Chance, die ich hatte, denn alle Kurse sind KOSTENLOS! Ja, Sie können andere Plattformen mit einfachem Zugang und Interaktivität finden, aber Coursera bietet erstaunliche Inhalte kostenlos. Als jemand, der nicht viel Zeit hatte, fand ich es sehr schwierig, einen Kurs nach dem anderen zu beenden. Glücklicherweise können Sie sich zurechtfinden, indem Sie zwischen „Bewertungen“ und „Zertifikaten“ unterscheiden. Dies ist großartig, wenn sie Hilfe benötigen, um zu verstehen, was für ihre Ziele am relevantesten ist.

  31. War sehr enttäuschend, so viele andere günstigere Alternativen. Das Kursmaterial und die Struktur waren schlecht. Habe versucht, eine Rückerstattung zu bekommen, muss aber akzeptieren, dass das Geld verschwendet wurde. Schlechte Rückerstattungspolitik. Ich würde nicht empfehlen, Ihr Geld dort zu verschwenden.

  32. Coursera ist eine kostenlose Website, die Sie besuchen und Ihre Vorlesungen offline transkribieren können. Es ist nicht schwer zu tun und die Vorteile sind unbestreitbar! Es gibt nichts, was ich nicht mag, als das Gefühl, im Unterricht nichts gelernt zu haben – vor allem, wenn damit Studiengelder verbunden sind. Drei Stunden lang meiner Professorenvorlesung zuzuhören, aber keine Notizen zum Inhalt zu bekommen, ist frustrierend, denn was soll ich tun, wenn ich eine Zusammenfassung brauche? Es scheint ein bisschen unfair zu sein, gutes Geld für etwas zu bezahlen und dann nicht einmal den Umriss dessen aufzuschreiben, was wir heute oder diese Woche gelernt haben. Viele Menschen können sich im Leben auf ihr Gedächtnis verlassen, aber es ist nicht immer perfekt, oder? Mit Coursera tippst du alle deine Notizen ein und bist immer griffbereit.

  33. Es ist perfekt für diejenigen, die sich in Kurse einschreiben, neue Themen kennenlernen und die Bewertungen bereits eingeschriebener Studenten lesen möchten. Die Coursera-Kurswebsite ist für alle Kunden benutzerfreundlich gestaltet. Es ermöglicht Kunden, einfache Notizen zu Aufsätzen, Tests und Kommentaren von Lehrern zu machen, die für zukünftige Aufgaben sehr praktisch sind. Mit Coursera ist es sehr einfach, nicht nur weil Sie die Möglichkeit haben, jedes bisher besprochene Thema zu überprüfen, sondern weil ich auch alles, was ich für die zukünftige Verwendung brauche, als PDF-Dateien speichern kann!

  34. Diese Firma ist ein totaler Betrug! Wir sind ein Geschäftskunde und hatten ursprünglich Pläne für 1000 Lizenzen. Aufgrund von Covid haben sich unsere Pläne geändert und wir haben zahlreiche E-Mails gesendet, um diese Lizenzen einzufrieren. Aber Coursera lädt uns weiter und wird nicht mit uns über das Problem sprechen. Wir sind dabei, dies legal zu machen, da wir glauben, dass wir falsch verkauft und belogen wurden. Halte dich um jeden Preis von dieser Firma fern. Wir werden an allen Orten Bewertungen hinterlassen, um sicherzustellen, dass die Leute wissen, wie krumm diese Leute sind!

  35. Es bietet kostenlose Lernressourcen für Studenten an Universitäten

    Es erstreckt sich auch auf beteiligte Unternehmen und Kurse bis hin zu vorbereiteten Vermerken für Beschäftigungsmöglichkeiten und Berufsbescheinigungen.

    Eine weitere entgegenkommende Sache ist, dass mehr als 200 Fahrschulen und -organisationen anpassungsfähige, vernünftige und signifikante webbasierte Arbeiten anbieten, um herauszufinden, wie man Menschen anspricht

  36. Die Kurse, die ich besucht habe, waren großartig, aber eine Funktion der Seite ist wirklich schlecht und hält mich davon ab, einen weiteren Kurs zu belegen, weil ich diesen Druck nicht mehr will:
    Die Aufgaben – sie werden von Experten begutachtet, sodass Sie vollständig von anderen Personen abhängig sind, um einen Kurs zu beenden. Dies ist besonders frustrierend, wenn Sie zum nächsten Kurs übergehen möchten, dieser jedoch vom vorherigen blockiert wird. Sie können also nur warten, während im Hinterkopf der ständige Druck besteht, dass, wenn Sie in den im nächsten Abrechnungszyklus müssen Sie erneut bezahlen, damit Sie Ihr Zertifikat erhalten. Die einzige Möglichkeit, der Situation zu helfen, besteht darin, in die Foren des Kurses zu gehen und buchstäblich darum zu bitten, dass andere Ihre Einreichung überprüfen.

  37. Die Kurse sind für Anfänger konzipiert, also machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie noch nie zuvor einen Kurs besucht haben. Dies geschieht alles online und kann jederzeit von jedem Gerät mit Internetzugang abgerufen werden. Sie erhalten sogar Feedback von Lehrern, die Experten auf ihrem Gebiet sind! Das Einzige, was ich an dieser Website liebe, ist der Forenbereich, in dem ich mit anderen Leuten auf der ganzen Welt interagieren kann, die den gleichen oder einen anderen Kurs machen wie ich, weil Coursera seine Dienste international für alle, die am Lernen interessiert sind, anbietet. Sie ermöglichen es uns auch, unsere Ideen zu teilen, die es uns ermöglichen, unsere Projekte auf das zu verbessern, was wir am besten können, was ohne sie nicht möglich wäre.

  38. Coursera ist eine Online-Website, die kostenlose Kurse in vielen Fächern wie Mathematik, Wirtschaft und Informatik anbietet. Was Coursera von anderen Websites für die Hochschulbildung unterscheidet, ist die größere Auswahl an Hochschul- und Universitätspartnern, die nicht nur die Einstiegsschwelle senkt, sondern auch Möglichkeiten für neue akademische Kooperationen eröffnet.

    Das Wichtigste an Coursera ist, dass die Lernmaterialien völlig kostenlos sind. Das bedeutet, dass jeder erleben kann, wie es wäre, mit der Khan Academy Programmieren zu lernen, einen Psychologiekurs an der Stanford University zu belegen oder mit Duolingo fließend Englisch zu sprechen. Sie haben Zugang zu Zertifikatsprogrammen, wenn Sie sich anmelden, aber diese kosten keinen Arm und kein Bein und schrecken daher auch nicht ab!

  39. Es gibt ein paar Dinge, die mich bei Coursera nicht weniger interessiert hätten, wie zum Beispiel
    Der Inhalt des Studiums beschränkt sich im Wesentlichen auf wissenschaftliche Fächer und fachliche Fähigkeiten.
    Es hat nicht das beste Gesprächsforum und die Einschreibungskosten sind übermäßig hoch.

  40. Die Kurse in Coursera stammen von außergewöhnlichen Organisationen und Hochschulen. Die Pädagogen sind normalerweise sehr geschickt darin, Sie dazu zu bringen, die Idee zu verstehen, und die Materialien in vielen Kursen sind größtenteils bodenständig und grundlegend. Bei Labs, Projects und Quided Projects erhalten Sie ein aktives Schnuppertraining, das außerordentlich nützlich ist, um die Fähigkeiten zu beherrschen und Ihnen außerdem in Ihrem Lebenslauf hilft.

  41. Ich kann nicht genug Gutes über Coursera sagen. Ich habe in den letzten Jahren verschiedene Gründe verwendet, um es zu belegen, und mein Abschluss in Kreativem Schreiben hat mich dankbar dafür gemacht, dass ich unbegrenzten Zugang zu so vielen hochwertigen Kursen habe. Es klingt banal, aber es ist wahr: Sie werden nie wissen, was Sie verpassen, bis Sie anfangen, sie zu nehmen!

  42. Ich habe einen Informatikkurs abgeschlossen und mein Zertifikat in weniger als 40 Tagen erhalten. Ich konnte den gesamten Kurs über die Plattform auf Coursera kostenlos machen. Die Teilnehmer können sich die Vorlesungen in ihrem eigenen Tempo ansehen, was trotz zeitlicher Einschränkungen, die außerhalb der Schule bestehen, ein maximales Lernpotenzial bietet. Es hat mir auch enorm geholfen, aufs College zu kommen, weil die Universitäten bemerkt haben, wie zugänglich dieses Material ist! Das wäre vor allem dann toll, wenn Sie etwas Neues lernen möchten oder an lebenslanges Lernen glauben – eine Einstellung, die heutzutage so vielen Menschen fehlt!

  43. Ich wünschte, ich könnte nur wegen des schrecklichen Kundenservice null Sterne geben. Ich hatte ein Abonnement zu einem sehr vernünftigen Preis, das ich nicht behalten konnte, weil ich das Geld nicht zum richtigen Zeitpunkt bereit hatte; Obwohl ich sie viermal wegen der Angelegenheit kontaktierte und sie mir versicherten, dass das System mich vor dem Ablaufdatum meines Kontos belasten würde, geschah dies nicht; sie schlugen vor, sich zu fast dem doppelten Preis wieder anzumelden. Ich habe den Kundenservice für eine E-Mail kontaktiert und mit 4 verschiedenen Leuten zu tun gehabt, die sich nicht die Mühe gemacht haben, eine meiner E-Mails zu lesen, wo 4 Mal erklärt wurde, was los war. Die Kurse mögen gut sein, aber sie haben keine Ahnung, was Kundenservice ist!

  44. Funktioniert nicht und KEINE RÜCKERSTATTUNGEN
    Wir haben 'Create Your First Game with Python' von Amit Yadav gekauft und es war von Anfang an eine Fehlfunktion, beispielsweise wurde der 'Next'-Button ein- und ausgeschaltet usw. Die Benutzeroberfläche reagierte nicht gut und es war Coursera einziges Problem, alles andere war in Ordnung ... es gab wirklich überhaupt keinen Support, keine Möglichkeit, zum Beispiel mit dem Tutor in Kontakt zu treten, und das allgemeine Forum bringt Sie nur bei spezifischen Problemen so weit. Coursera gibt keine Rückerstattungen aus, daher empfehle ich es wirklich nicht.

  45. Eigentlich mochte ich einige Kurse, aber Coursera ist eine Abo-Falle vom Feinsten.
    Es gibt versteckte Gebühren und auch eine sehr unklare Kommunikation darüber, was in Rechnung gestellt wird und wie das Abonnement in Bezug auf Kurse und Spezialisierungen usw. verwaltet wird.
    Ich werde dort keinen weiteren Kurs belegen, da mir Kurse in Rechnung gestellt wurden, die mir nicht ganz klar waren.

  46. Kennen Sie das Gefühl der Angst, wenn Sie am Ende eines Kurses das Preisschild sehen? Ich habe mir dieses Video angesehen, in dem es darum geht, wie kostenlos Coursera-Kurse sind, und fühlte mich sofort besser. Noch wichtiger ist, es dauert nur eine Minute, um mehr zu erfahren. Schließen Sie sich über 20 Millionen Studenten an, die sich bereits für diese erschwinglichen Kurse eingeschrieben haben!

  47. Wir alle wissen, dass Ihr Lebenslauf keine Ausrede sein kann, wenn das Leben hart wird. Vor allem, wenn Ihnen über hundert Kurse von den besten Universitäten der Welt kostenlos zur Verfügung stehen! Coursera bietet ein breites Fächerspektrum in 12 Sprachen und bietet Tausende von Online-Lektionen.

    Überall sagen mir die Leute, dass sie, wenn sie in ihrer zweiten oder dritten Karriere etwas machen könnten, Programmierer geworden wären – nun müssen Sie sich nicht mehr bei einem IT-Anbieter niederlassen, denn mit ein paar Klicks auf Courseras Website Sie können alles von Python Programming Essentials der University of California Berkeley bis hin zu Numerical Methods for Engineering Applications der University of Sydney lernen!

  48. Coursera ist ein großartiger Ort, um neue Fähigkeiten zu erlernen und Ihre Wissensbasis zu erweitern. Sie können alles von Quantenphysik bis hin zu öffentlichen Reden lernen, und alles beginnt mit einem kostenlosen Kurs.
    Es bietet qualitativ hochwertige Kurse von vielen der besten Universitäten und Bildungseinrichtungen der Welt.

  49. Ich finde Coursera sehr praktisch. Die Kurse sind kostenlos, es sei denn, Sie möchten ein Zertifikat erhalten, das nicht zu teuer ist. Die Kurszeiten sind flexibel, so dass ich sie auch während der Vollzeitarbeit belegen kann. Der Stoff ist einfach – ich konnte Dinge lernen (insbesondere mathematische und naturwissenschaftliche Fächer), die ich alleine nie geschafft hätte! Ein großes Plus: Ich fühle mich an der Uni zugehörig zu all den anderen, die diese Kurse mit mir nehmen.

  50. Ich würde Coursera 5 Sterne geben. Ich bin so glücklich, dieses tolle Unternehmen gefunden zu haben, um meine Lücken zu füllen! Bei all der Vielfalt der angebotenen Kurse weiß ich, dass jemand es bequem für ihn finden wird. Auch ohne Professoren oder lästige Semester gibt es immer Flexibilität. Die Foren helfen den Lernenden auch, ihre Lernerfahrung zu ergänzen, indem sie mit Menschen interagieren, die sich für dasselbe Thema begeistern, das sie auch lieben!

  51. Coursera ist der perfekte Weg, um zu lernen, Ihre Gedanken zu Themen zu teilen, die Sie interessieren, und im Leben mehr denn je aufzusteigen! Coursera ist ein Bildungsunternehmen, das über 2,700 Kurse anbietet. Sie können kostenlos mit mehr als 25 Millionen Studenten auf der ganzen Welt in Kontakt treten oder weniger bezahlen, um auf bewertete Arbeiten zuzugreifen und ein Abschlusszertifikat zu erhalten. Neben ihren Organisationspartnern wie Unternehmen, die durch Lernen bessere Teams aufbauen möchten, bietet Coursera vielfältige Möglichkeiten der Stärkung, bei denen Sie jeden Tag auf neuen Ebenen mit sich selbst konkurrieren!

  52. Ich habe das Abonnement bezahlt, um auf Labore zuzugreifen und die Hausaufgaben zu machen. Ich habe das Abonnement nach Abschluss des Kurses gekündigt, aber auch der Zugang zum Labor war weg. Die einzige Möglichkeit, die Labornotizbücher herunterzuladen, besteht im Grunde darin, weitere 49 US-Dollar für einen bereits abgeschlossenen Kurs zu bezahlen. Der Kundenservice-Chat war überhaupt nicht hilfreich und war im Grunde ein Roboter.

    Der Inhalt des Kurses ist gut, aber Coursera als Plattform ist eine Abzocke, und sie bemühen sich wirklich, keinen Kundenservice zu bieten.

Hinterlasse einen Kommentar